Sign in to follow this  
Canter

Seid ihr zufrieden mit euerer Werkstatt?

Seid ihr zufrieden mit euerer Werkstatt?  

276 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Also die Toyota / Lexus Vertragswerkstatt in Landshut hat mich das letzte mal gesehen.

Das bei meinem Lex kein Originalfahrwerk verbaut ist, ist ja unschwer zu erkennen aber ich hätte nich erwartet,

dass bei der Abholung nach dem Kundendienst eine Plastikabdeckung des Unterbodens abgerissen ist. ;)

Hat es wenigstens die Werkstatt gemerkt, oder erst Du später?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Werkstatt hat nichts gesagt aber ich habs gemerkt weil das Teil manchmal am Boden geschliffen hat.

Allerdings haben sie es dann kostenfrei ausgewechselt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Werkstatt hat nichts gesagt aber ich habs gemerkt weil das Teil manchmal am Boden geschliffen hat.

Allerdings haben sie es dann kostenfrei ausgewechselt.

Na wenigstens etwas...

Falls es ein nächstes Mal gibt...passen die entweder besser auf, oder sie bestellen schon im vorhinein das Teil... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mit meiner Emil Frey Garage in Zürich bzw. Schlieren sehr zufrieden. Es wurde bisher alles so erledigt wie ich es mir gewünscht habe.

Auch der Service nach dem Kauf hat mich sehr überzeugt, ich hatte letztes Jahe mein LS430 dort gekauft.

Ich kann diese Garage aus meiner Sicht nur weiter empfehlen.

Gruss

rogu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde NIE WIEDER zu Autohaus Weller in OS gehen und empfehlen werde ich es auch nicht!

Da wird man nicht als Kunde behandelt sondern wie ein Schwein das man schlachten kann ...

Vorgeschichte:

Wir sind mit ein paar Leuten in Urlaub auf Borkum gefahren. Geplant war dieser für 2 Wochen (12 Tage). Da wir uns in Osnabrück getroffen haben und die Inspektion für mein Wagen fällig war. entschloß ich mich diese bei Weller machen zu lassen.

Ich habe eine Woche vor Urlaubsbegin einen Termin ausgemacht und mir selber Material besorgt. Öl wie Filter und Zündkerzen. Diese habe ich dann zur Inspektion mitgenommen und auch vorgezeigt. Die Bremsscheiben sollten auch kontrolliert werden da diese bei längeren Bremsen (von 180kmh auf 50kmh) anfingen zu ruckeln.

Ich habe auch erwähnt das die Inspektion nicht eilt da ich eh 2 Wochen nicht da bin. Vorsichtshalber habe ich meine Handynummer abgegeben für evt. Fragen und/oder Probleme.

Wir waren den 2ten oder 3ten Tag auf Borum da klingelte das Telefon und mir wurde gesagt, das alle 4 Bremsscheiben neu müssen und das es die falschen Zündkerzen sind die ich mitgebracht habe. Ich weiß die Bezeichnung nicht mehr aber es waren Denso irgendwasd ...

Wir habern auch vom Preis gesprochen und das da noch was runtergehen würde, ich müste nur nachfragen.

Als wir am Donnerstag aus dem Urlaub wieder daheim waren sind wir noch was Essen gegangen. Gegenüber is das Autohaus Weller. Da stand mein Auto schön brav an der Strasse und ich muste auf dem Rückweg vom Essen ebend gucken! Mir ist sofort ein riesiger Fleck aufgefallen der neu war, dieser war nicht zu übersehen!

Die schlechte Laune war da und wo wir dann am nächsten Tag gegen mittag den Wagen abholen wollten stand der Wagen immer noch an der gleichen stelle wie am vorabend um 21.30 Uhr!

Wo wir dann bei dem Herr Mertens waren wurde schnell gequatscht und sollte auch sonst alles schnell gehen. Wo cih ich dann auf die Rechnung ansprach und danach noch auf den Schaden am Auto wurde er immer unfreundlicher und sagte wirklich unr das es schon vorher war, soetwas würde in der Werkstatt nicht passieren. Vom Preis ging übrigens nicht ein Cent runter!

Bei der Bezahlung wurde ich dann erneut über die Kundenfreundlichkeit des Autohauses überascht.

Ich hatte einen Kumpeö mitgenommen und wollte etwas mit der Marke Lexus angeben und das is mehr wie in die Hose gegangen!

Darauf ist dieser Mailverkehr entstanden:

Ich habe an das Autohaus und nach Köln geschrieben ...

2009-07-18 (von mir -> Köln und OS)

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor kurzem hatte ich mein Auto zur Inspektion bei dem Autohaus Weller in Osnabrück abgegeben. Mit dem Service war ich äußerst unzufrieden!

Abgesehen von der Unfreundlichkeit des Personals beim abholen des Autos wurde ich vom Kundendienstberater noch belogen.

Am 02.Juli waren wir abends noch in Osnabrück und haben den Wagen vorne auf dem Gelände des Autohauses stehen sehen. Aufgrund einer Beschädigung am Lack habe ich am darauffolgenden Tag Herr Mertens sprechen und die Rechnung begleichen wollen. Er behauptete das es überhaupt nicht sein kann, da er den Wagen erst heute morgen persönlich vom absperrbaren Betriebsgelände nach vorne gefahren hat.

An der Kasse wurde nur kurz und knapp nach „Bar oder Karte?“ gefragt. Bei einem Rechnungsbetrag von über 1000,- ¤ kann man doch wenigstens etwas freundlicher sein und wenigstens ein Hallo über die Lippen bringen. Auch nach der Frage für ein Schlüsselanhänger kam nur eine kurze Verneinung.

Bei der Frage ob man preislich noch etwas machen könnte meinte Herr Mertens und die Dame an der Kasse das das schon recht knapp berechnet sei.

Da ich zum Zeitpunkt der Inspektion im Urlaub war, habe ich telefonisch nach dem Rechnungsbetrag gefragt und mir wurde gesagt, das man daran etwas machen könne. Dies müste ich aber bei Abholung mit Herrn Mertens besprechen.

Das auf der Rechnung Positionen auftauchen die bei anderen Arbeiten mit dazu gehören bzw. nicht ausgeführt wurden finde ich nicht OK.

Hier ist z.B. der Wechsel der Bremsscheiben und Klötze neben dem einstellen der Handbremse aufgeführt. Auch merke ich beim ziehen der Handbremse keinen Unterschied, sie muss nach wie vor sehr stark angezogen werden. Immerhin ein Bruttopreis von 41,-¤.

Bei den Geräuschen des Lüftermotors ist ebenfalls kein Unterscheid festzustellen, obwohl das Gebläse ausgebaut wurde und angeblich ein großes Stück Folie hieraus entfernt worden ist.

Die Rechnungsnummern lauten 105337231 und 105337232

Ich weiß das die Arbeiten schon länger her sind, aber ich war doch am überlegen ob ich diese Mail schreiben soll oder nicht. Nachdem ich aber festgestellt habe, das jetzt auch noch Payback-Gutscheine aus meinem Tankdeckel verschwunden sind habe ich mich doch dazu entschieden.

Es geht mir nicht um die verschwundenen Gutscheine sondern um Vertrauen das ich bei Autohaus Weller in Osnabrück nicht gefunden habe.

Ich bitte um eine Stellungnahme ihrerseits.

J. Waldmann

2009-07-29 (Köln -> zu mir)

Guten Tag Herr Waldmann,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Für unsere Antwort benötigen wir noch ein wenig Zeit, da wir zunächst dem

betreffenden Händler Gelegenheit geben möchten, sich zu Ihrer Beschwerde zu

äußern. Herr Mertens ist aber noch in dieser und in der nächsten Woche im

Urlaub.

Selbstverständlich werden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Mit besten Grüßen aus Köln

Ihr LEXUS Team

2009-08-19 (von mir -> Köln)

Hallo,

da ich bis heute noch keine Antwort bekommen habe und Herr Mertens laut

Ihrere eMail bereits 10 Tage aus dem Urlaub zurück ist schreibe ich diese

eMail.

Es ist schon bedauernd das sich die Kunden um eine Antwort bemühen müssen!

J. Waldmann

2009-08-27 (Köln -> OS und zu mir)

Guten Tag Herr Waldmann,

bitte entschuldigen Sie, dass wir erst heute dazu kommen, Ihre E-Mail

abschließend zu beantworten. Inzwischen hatten wir die Gelegenheit, mit

Herrn Mertens (LEXUS Forum Osnabrück) über Ihr Anliegen zu sprechen.

Erläuternd müssen wir dazu vorausschicken, dass unsere Vertragshändler

rechtlich und wirtschaftlich selbständig sind. Bei Unstimmigkeiten kann

eine Lösung letztlich nur zwischen Kunde und Händler herbeigeführt werden.

Als Importeur können wir vermitteln, also beide Positionen anhören.

Nach Darstellung von Herrn Mertens hatten Sie Ihren IS zur Inspektion im

LEXUS Forum abgegeben und dabei auch gefragt, mit welchen Kosten bei der

Ausbesserung einer Roststelle am hinteren Radlauf zu rechnen wäre. So wie

uns Herr Mertens den Fall schilderte, wäre die Reparatur umfangreicher und

damit teurer geworden, als Sie anscheinend erwartet hatten. Somit erfolgte

kein Reparaturauftrag.

Als Sie Ihren Wagen nach der Inspektion wieder abholten, hätten Sie an

ebenjener Stelle Kratzer reklamiert, die aber - so versicherte Herr Mertens

- nicht vom Werkstattpersonal zu verantworten waren.

Nach erfolgter Inspektion wurde Ihr Fahrzeug auf einem betriebseigenen

Parkplatz vor dem Haus abgestellt, da das Werkstattpersonal erwartete, dass

Sie Ihren IS abholen würden. Als dies an jenem Tag nicht erfolgte, habe

Herr Mertens persönlich den Wagen auf einen abgesperrten Parkplatz auf dem

Betriebsgelände gefahren und am folgenden Morgen wieder auf den gleichen

Parkplatz gestellt, auf dem der Wagen am Vortag gestanden hatte.

Wie uns Ihr Händler weiter berichtete, hatte er Sie telefonisch darüber

informiert, dass die vorderen Bremsscheiben und -beläge ausgetauscht werden

müssten. Außerdem habe er Ihnen angeboten, die fraglichen Teile vor dem

Ausbau selbst in Augenschein zu nehmen.

Sollten darüber hinaus Fragen zu Details der Inspektionsrechnung offen

geblieben sein, steht Ihnen Herr Mertens gerne zur Verfügung.

Wir hoffen, dass wir zur Klärung der Angelegenheit beitragen konnten.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre

TOYOTA Deutschland GmbH

LEXUS Division

Jörg Stegen

Kundenbetreuung

2009-09-03 (von mir -> OS und Köln)

Hallo Herr Stegen,

ich finde es schön, das sie sich um die Angelegenheit kümmern. Ich finde es

auch schön, das ich eine Antwort bekommen habe, leider sehe ich in der Mail

nicht eine Antwort auf meine gestellten Fragen. Das mit den Bremsscheiben

und der Lackierung ist mir bewust und ich finde es auch ok das da nichts

dran gemacht worden ist, das war ja auch so vereinbart!

Die Kratzer wären mir vorher sicherlich aufgefallen, da der Rostfleck

(leider) nicht zu übersehen ist. Ich schaue jeden Tag über diese Stelle, da

ich jeden Tag an ihr vorbeilaufe.

Wenn Herr Mertens den Wagen reingefahren hat, ist dies nicht vor 21.30 Uhr

geschehen, denn um etwa diese Uhrzeit stand der Wagen noch an der gleichen

Stelle. Ich habe mit einem Freund noch drüber gesprochen ob die alle Autos

immer vorne an der gut besuchten Strasse stehen lassen. Ich fand es nicht

gut habe es aber aktzeptiert!

Warum wird sich in der Mail von Herr Mertens nicht über diese Lüge, die

Unfreundlichkeit des Personals und das verschwinden (ich nenne es mal

Diebstahl) der Gutscheine geäußert?

Über die Handbremse möchte ich nicht streiten und das mit dem Gebläse muss

ich auch hinnehmen ... ich verstehe nur nicht wie Folie DURCH den

Pollenfilter IN den Lüftermotor geraten konnte ...

Ich vermute auch, das die Rechnung etwas hochgepuscht worden ist da ich das

Material zum großen Teil selber besorgt habe, aber das ist nur eine

Vermutung!

J. Waldmann

2009-09-07 (Köln -> zu mir)

Guten Tag Herr Waldmann,

wir bedauern, dass Sie mit dem Inhalt unserer E-Mail nicht einverstanden

sind.

Allerdings können wir als Außenstehende im Fall einer Beschwerde lediglich

die Beteiligten anhören und versuchen zu vermitteln. Wenn wir in diesem

Zusammenhang deutlich voneinander abweichende Darstellungen zum Sachverhalt

zu hören bekommen, können wir letztlich nicht mehr zur Klärung beitragen.

Inhaltliche Details lassen sich daher ausschließlich zwischen Ihnen und dem

LEXUS Forum Osnabrück klären.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre

TOYOTA Deutschland GmbH

LEXUS Division

Jörg Stegen

Kundenbetreuung

2009-09-23 (von mir -> OS)

Hallo, da sie sich nicht bei mir gemeldet haben, sehe ich diese

Angelegenheit als beendet.

Sie antworten mir nicht und sie weichen auf meine Fragen aus. Dies ist für

mich ein Zeichen das sie nicht ehrlich sind und ich sie nicht

weiterempfehlen kann und werde!

Da bin ich bei der Firma Lackas in Wesel wesentlich besser aufgehoben und

ein Kunde von Ihnen testet diese Werkstatt in den nächsten 2 Wochen auch.

Ich bin mal gespannt wie er sich entscheidet.

J. Waldmann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich werde NIE WIEDER zu Autohaus Weller in OS gehen und empfehlen werde ich es auch nicht!

Da wird man nicht als Kunde behandelt sondern wie ein Schwein das man schlachten kann ...

Sowas ist sicherlich nicht schön zu hören und als Dritter einen Schuldigen ausfindig zu machen, unheimlich schwer. Da kann man nur eines machen und die Werkstatt/den Händler wechseln!

Wenn ich perönlich sowas lese, finde ich es unheimlich schäbig. Da kommts einem hoch, wenn man dann auch noch eine solche Rechnung bekommt und man einen solchen Umgang hat!

Aber ich finde es gut, dass man dank des Forums und Dir auch solche Geschichten berichtet bekommt und nicht auf solche Händler "reinfällt"./vorsichtiger ist!

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Beileid zum Erlebten...

auch ich habe schon so einige negative Erfahrungen mit 'meinem' Forum machen können. :blink:

Aber wieso bringst du deinen (wenn ich mich recht entsinne) 10 Jahre alten Lex immernoch zum L-Forum.

Inspektionen bzw. Reparaturen können auch von freien Werkstätten durchgeführt werden und die heißgeliebten Stempel im Serviceheft verteilen die auch gerne.

Du sparst aber in jedem Fall einen Haufen Geld und das bei nicht minderwertigerer Arbeit, als man sie eigentlich von einem L-Forum voraussetzt.

Noch eine Frage der Verständnis halber: Du bewahrst Payback-Gutscheine in deinem TANKDECKEL auf? :(

Edited by Lexusfahrer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

tja, ich hatte ja auch schon mein HalloWachErlebnis damals bei meiner

Lexus-Suche.

Damals war das LF in Koeln und Aachen einfach nur unterirdisch....!!!!

Man wurde belogen und gar nicht betreut ?!?

Wie dem auch sei.

Das Autohaus Lackas in Wesel, wo ich meinen Hybriden geholt habe,

kann ich uneingeschraenkt weiterempfehlen....TOP Dienst am Kunden !!!

Genause kann ich das LF in Moenchengladbach nur waermstens ans Herz legen,

bisher wurde immer unkompliziert und flott geholfen.

Euer

SunShine :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin im ganzen voll zufrieden.

Bei den Leihwagen erst recht da bekomme ich immer echt geniale Autos (is250C usw)

Beim Service habe ich trotzdem nur eine 2 gegeben da ich einmal d war als meine Haube lackiert wurde und man vergessen hatte mein Auto vom lackierer abzuholen. Die fahrt zum 25km entfernten Lexus Forum war darum umsonst. ABer dafür konnte ich noch einen Tag länger IS250 fahren auf kosten des Autohauses :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin im ganzen voll zufrieden.

Bei den Leihwagen erst recht da bekomme ich immer echt geniale Autos (is250C usw)

Beim Service habe ich trotzdem nur eine 2 gegeben da ich einmal d war als meine Haube lackiert wurde und man vergessen hatte mein Auto vom lackierer abzuholen. Die fahrt zum 25km entfernten Lexus Forum war darum umsonst. ABer dafür konnte ich noch einen Tag länger IS250 fahren auf kosten des Autohauses :)

und, welches Forum ist es, mit dem du so zufrieden bist ?

Gruß aus Berlin

woid01

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lexus Forum Dresden. Da ich da eh nur zur Inspektion bin gabs bis jetzt nie Probleme. 1x bekam ich sogaer den ganzen Tag den IS250C in weiß als kostenlosen Ersatzwagen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Zufriedenheit über 12 Jahre super Betreuung durch die M.C.F. Motor Company in Berlin-Lichterfelde hat maßgeblich dazu beigetragen, dort einen RX 450H zu ordern, obwohl ich eigentlich weiter einen großen Van fahren wollte.

In den 12 Jahren gab es zugegebenermaßen auch mal unterschiedliche Auffassungen, aber für mich zeigt sich der wahre Kundenservice eben erst in Problemsituationen. Und wenn ich, selten genug, mal akut Hilfe benötigte ,bekam ich die auch umgehend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mit meinem Mechaniker auch sehr zufrieden (Bruder :thumbup: )

Seit 20 Jahren Bei Lexus&Toyota

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lexus Forum Dresden.

Bei mir auch.

Da meine ersten Erfahrungen in DD ganz und gar nicht positiv waren (klick) aber viele andere hier im LOC sehr positiv über DD urteilen, werde ich meine Stimme noch nicht abgeben. Ich warte einfach 2 oder 3 weitere Werkstattermine ab und erst dann werde ich abstimmen.

Ich hoffe also, das meine Werkstattprobleme in DD nur ein Ausrutscher waren und die nächsten Termine ein anderes Bild ergeben werden. Jeder hat eine zweite Chance verdient.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit ;-)

*mir auf die schulter klopf* :thumbup:

Gruß Tommi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Zufriedenheit über 12 Jahre super Betreuung durch die M.C.F. Motor Company in Berlin-Lichterfelde hat maßgeblich dazu beigetragen, dort einen RX 450H zu ordern, obwohl ich eigentlich weiter einen großen Van fahren wollte.

In den 12 Jahren gab es zugegebenermaßen auch mal unterschiedliche Auffassungen, aber für mich zeigt sich der wahre Kundenservice eben erst in Problemsituationen. Und wenn ich, selten genug, mal akut Hilfe benötigte ,bekam ich die auch umgehend.

Also zur Motor Company kann ich auch nur sagen: Einfach TOP. Dort war ich 1x als ich meinen IS200 von da abgeholt hatte beim kauf. Ich war da im Lexus Forum Berlin Mitte was auch zur Motor Company gehört und es war einfach Klasse da :shocking:

Die kleine Wartezeit an einem Samstag Nachmittage wurde mir verkürzt indem ich eine Cola bekam und bischen im Lexus LS rumspielen durfte :yes:

Danach ging es in einen sepraten Lexus VErkaufsraum wo man mir zu meinem gebrauchten IS200 gartulierte und ich auch gleich noch 2 Schlüsselanhänger und 2 Lexus USB STicks geschenkt bekam.

Neben dem extra für mich gedruckten Aufsteller "Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Lexus IS200 Herr Quietzsch" wurden anschließend alle Details zum IS200 erklärt. ALso alles total gelungen. Von DD kann ich nur von Inspektionen sprechen und bis auf den einen kleinen Vergesslichkeitsfehler bin ich da auch voll zufrieden.

Achnein... 1 erheblicher Minuspunkt fällt mir da noch ein. Als ich langsam für den IS200 Interesse zeigte wollte ich natürlich eine Probefahrt machen um zu sehen ob der IS200 überhaupt für mich geeignet ist bevor ich mich weiter erkundige. Man dachte in Dresden dann wahrscheinlich das ich ein Junger 22 Jähriger Jugentlicher bin der wohl eh bei den Kumpels angeben will und eben mal mit einem IS200 unterwegs sein will. Ich bekam zwar sofort eine Probefahrt eines gebrauchten IS200 jedoch wurde meine freude schnell gebremst als ich nach 2 km fahrt liegen blieb als die Batterie alle war. (ich hatte abgewürgt und konnte nicht mehr starten) Wartend in einer Haltestelle kam dann nach wenigen Minuten jemand mit dem Startgerät und die Probefahrt konnte weiter gehen... Ich fande bei einer Probefahrt für einen potentiellen Kunden hätte man schon mal die Batterie aufladen können ...

Edited by lear

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin mit meinem Mechaniker auch sehr zufrieden (Bruder :D )

Seit 20 Jahren Bei Lexus&Toyota

------------------------------------

Dann nehme ich an, dass Dein Bruder meinem Lex vor einiger Zeit die Kerzen und den Riemen

gewechselt hat...

Dass das gute Arbeit war, habe ich ja schon gepostet...

LG

Lexibär

---------------------------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein er war es nicht. Der Kollege von ihm war es. Werde ihn dir Vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

so, habe heute den kleinen Service durchführen lassen.....

....alles TOP, sehr guter Service, vom Empfang, über die

gemeinsame Fahrzeugsichtung, netter Plausch und fairer Preis.

Leihwagen inklusiv und Auto frisch gewaschen,......gerne wieder.

Kann das LF-in MG sehr empfehlen, habe seit langem keinen

so guten und vor allem kundenorientierten und freundlichen Service erlebt ;)

....und es gab noch einen Gutschein für eine weitere Fahrzeugwäsche.

Nun ja, jetzt habe ich wohl wieder ein gutes Jahr Ruhe bei meiner jährlichen Fahrleistung..... ;)

Euer

SunShine

Edited by SunShine31x

Share this post


Link to post
Share on other sites

LF Köln

Serviceberater: Top, Ich glaube wenn dieser den Arbeitsplatz mal wechselt, wechsel ich gleich mit dort hin

immer freundlich, gut gelaunt, nimmt sich immer Zeit für seine Kunden.

Werkstatt: Genauso gut, fragen werden kompetent beantwortet, nett, freundlich

Verkauf: Probefahrt SC 430, als ich dann meinte der wäre nichts für mich, Spritverbrauch zu hoch

gegenüber Preisleistung (Verbrauch 16,... Liter durchschnitt)wurde mir nahegelegt die

Zahlen in dem weissen zu beachten, dabei bin ich ganz normal bis zügig (Autobahn 240).

Und das beste dann zu mir: Ich fahre den mit 10 Liter durchschnitt <_<

danach war das Gespräch zu ende, am nächsten Tag wurde ich auch nicht mehr gegrüsst

als ich "Morgen" sagte.

Ansonsten kann ich das Autohaus sehr empfehlen!

Edited by MasterTim

Share this post


Link to post
Share on other sites

at faceman kann ich verstehen habe mich auch schon mit anwalt und lexus deutschland über das autohaus w..... gestritten aber ne andere filliale.

will das nicht alles posten aber kurz und knapp ich bin vom fach wurde belogen und betrogen kleinteile verschwanden auch bei mir aus dem auto und keine hilfe von lex D.

Ich fand es toll für eine premiummarke da hatte ich bei audi ganz andere erfahrungen da setzt man sich noch für die kunden ein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Ach ja eins noch ich darf mich nur noch schriftlich per anwalt bei dem autohaus melden.dies wurde mir schriftlich mitgeteilt.

jaja so ist das war ja nur ein is und kein neuer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi MasterTim

... Probefahrt SC 430, als ich dann meinte der wäre nichts für mich, Spritverbrauch zu hoch gegenüber Preisleistung (Verbrauch 16,... Liter durchschnitt)wurde mir nahegelegt die

Zahlen in dem weissen zu beachten, dabei bin ich ganz normal bis zügig (Autobahn 240)...

Mir erschliesst sich nicht wirklich, warum Einer auf ner Probefahrt mit einem fremden Fahrzeug - noch dazu mit einem ausgesprochenen Cruiser - dermassen "zügig" :thumbdown: unterwegs sein muss.

... Am nächsten Tag wurde ich auch nicht mehr gegrüsst als ich "Morgen" sagte.

Warum bist du denn trotzdem nochmals hingefahren? ...:cry:

Gruss

adabeier

Share this post


Link to post
Share on other sites

at faceman kann ich verstehen habe mich auch schon mit anwalt und lexus deutschland über das autohaus w..... gestritten aber ne andere filliale.

will das nicht alles posten aber kurz und knapp ich bin vom fach wurde belogen und betrogen kleinteile verschwanden auch bei mir aus dem auto und keine hilfe von lex D.

Ich fand es toll für eine premiummarke da hatte ich bei audi ganz andere erfahrungen da setzt man sich noch für die kunden ein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Ach ja eins noch ich darf mich nur noch schriftlich per anwalt bei dem autohaus melden.dies wurde mir schriftlich mitgeteilt.

jaja so ist das war ja nur ein is und kein neuer

Hallo.

Ich habe meinen Lex von Auto Weller in Bielefeld und kann bis jetzt nichts Negatives sagen. Ganz im Gegenteil. Toller Service und alle sehr nett. :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi MasterTim

Mir erschliesst sich nicht wirklich, warum Einer auf ner Probefahrt mit einem fremden Fahrzeug - noch dazu mit einem ausgesprochenen Cruiser - dermassen "zügig" :thumbdown: unterwegs sein muss.

Warum bist du denn trotzdem nochmals hingefahren? ...:cry:

Gruss

adabeier

----------------------------------

Die Aussage "den fahre ich mit 10L Durchschnitt" war gar nicht so falsch, ich fahre meinen GS (der gleiche Motor) ebenfalls

mit 10,4 im Schnitt.

Das LF Kölle hat (mindestens) einen hervorragenden Mechaniker, den man nur empfehlen kann.

Zur Verkaufsabteilung kann ich nichts sagen...

Lexibär

-------------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Ich habe meinen Lex von Auto Weller in Bielefeld und kann bis jetzt nichts Negatives sagen. Ganz im Gegenteil. Toller Service und alle sehr nett. :blink:

:yes: Dito...

Kann das AH hier in BI auch nur empfehlen... :thumbup:

@Homer S.

Kannst Du mir mal per PN schreiben, bei welchem AH aus der Weller-Gruppe Du Pech hattest...?

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this