Sign in to follow this  
Toyota-Fan

Toyota - unverwüstlich

Recommended Posts


Also ich war jetzt diese Woche mit meinem Corolla E12 beim TÜV. Wieder ohne jegliche Mängel durchgekommen. Gut der Auspuff ist etwas angerostet, aber er hält auch noch nach 7 Jahren und ca. 120.000 km dicht. Nichts klappert und er läuft und läuft, derzeit habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 6,3 l. Auch ist überhaupt noch keine einzige Roststelle zu erkennen. Halt noch die gute alte Qualität von Toyota. Außer Inspektionen keine Werkstattkosten. So soll es doch sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau!

Und wenn der E12 nicht schlechter als der E11 wurde, dürfte es auch so bleiben. Mein 98er E11 hat ebenfalls nirgends Rost an lackierten Teilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein E11 (BJ 06/99) läuft wie ein Uhrwerk. Den werde ich wohl zum Oldtimer machen. Platz habe ich ja ausreichend... :)

Die Autos der 90er gelten bei Toyota als die besten - Rostvorsorge schon sehr gut, Technik haltbar und robust, wenig Elektronik und in Japan gebaut!

Wer alle Servicearbeiten selbst macht, der freut sich an den haltbaren alten Japanern. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist Du sicher mit "in Japan gebaut" bei Deinem E11 von 1999 ?

Steht bei Dir unter Typ im KFZ-Schein E11 oder E11U ? In letzterem Falle ist Deiner Made in United Kingdom... Und m.E. sind alle ab dem Modelljahr 1999, die offiziell in D verkauft wurden, aus dem neuen Werk in England.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daddys Ex-Corolla E10 (den er im Jänner gegen nen IS200 eingetauscht hat) kommt noch aus Japan. Kein Rost, netmal an Achsenteilen. Kein Ausbleichen von Kunststoffteilen. Kein Verschleiß an Sitzpolster, Lenkrad usw. Sieht man die mittlerweile 15 Jahre überhaupt nicht an. Alles funktioniert noch wie am ersten Tag vor 12 Jahren als er ihn kaufte. Springt bei der leisesten Berührung des Zündschlüssels an, nirgendwo undicht, nichtmal ein Hauch davon. Überhaupt nichts zu reparieren, nichtmal ne Glühbirne, bis auf eine Ausnahme: Vor Jahren war der vordere linke Bremssattel innen fest. Kolben raus, gängig gemacht, eingebaut. Fährt wieder tadellos. DAS war Qualität :thumbup: Eine Schande dass solche Autos reihenweise auf dem Schrott landen, unter anderem Abwrackprämie sei Dank :cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist Du sicher mit "in Japan gebaut" bei Deinem E11 von 1999 ?

Steht bei Dir unter Typ im KFZ-Schein E11 oder E11U ? In letzterem Falle ist Deiner Made in United Kingdom... Und m.E. sind alle ab dem Modelljahr 1999, die offiziell in D verkauft wurden, aus dem neuen Werk in England.

Ich bin zu 101% sicher. :) Ich beschäftige mich nicht erst seit gestern mit Toyota, den Fertigungsorten (habe die schon besichtigt!) und den Schlüsseln und Kennungen. :)

Und ja, der Nachfolger, mit Z-Motoren, kam aus UK. Ich habe noch ein Vorfaceliftmodell, welches Made in JP und einer der letzten E11 Vorfacelift überhaupt ist! :)

Nein, Corollas sollte man nicht verkaufen. Einen zuverlässigeren Partner wird man nicht bekommen. ;)

Moerser, ja, die Bremsen sind leider die Achillesferse des E10 und E11. Bekommt man aber mit etwas Geschick leicht wieder gängig. :)

(Bzw. sollte das auch jede Hinterhofwerkstatt in Timbuktu hinbekommen...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und ja, der Nachfolger, mit Z-Motoren, kam aus UK. Ich habe noch ein Vorfaceliftmodell, welches Made in JP und einer der letzten E11 Vorfacelift überhaupt ist!

Und was ist jetzt mit E11 und E11U ?

Ich habe die Aussage von Toyota Köln, dass ein E11 Vorfacelift mit E11U-Bezeichnung aus England kommt. Dass so eine Aussage nicht absolut stimmen muss, nur weil sie von einem T-Mitarbeiter kommt, ist mir natürlich auch klar.

Interessant ist aber jedenfalls, dass ein 99er E11 1.6 mit 4A-FE eine andere Typschlüsselnummer hat als ein 98er mit der gleichen Motorisierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Beitrag auf der Toyota-Facebook-Seite:

Hallo Toyota-Team!! Könnt Ihr mir sagen wieviele Toyota Crown 2.8 SI Super Saloon damals in BRD verkauft wurden, und wieviele aktuell noch existieren?? Meiner war gerade beim TÜV und im zarten Alter von 32Jahren ohne Mängel!! Nichts ist unmöglich!! Stimmt!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Dominikanischen Republik fahre ich regelmäßig in toyotas der 70iger Jahre rum. Viele auf gad umgebaut mit Gas Flasche im Kofferraum die auch mal zum kochen geholt wird wenns gas zu hause alle ist. Viele haben keine scheiben mehr ausser front. Keine anschnallgurte. Aber motor und automatik laufen noch. Klima meist nie da da ganz selten was gewartet wird nur wenns wirklich total hin ist.

Toyota Tundra ist dort meist genutzter pick up neben dem billigen ford f 150.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....

Nein, Corollas sollte man nicht verkaufen. Einen zuverlässigeren Partner wird man nicht bekommen. wink.gif

.....

Bin vor vielen, vielen Jahren mal mit einem Miet-Corolla quer durch Amerika gefahren. Die Marke kannte ich damals fast gar nicht.

Zu der Zeit musste man bei unseren Autos hier in D noch regelmäßig nach dem Kühlwaaser und dem Ölstand schauen - und das völlig zu recht!

Der Corolla brauchte damals über viele tausend Kilometer nichts davon, keinen einzigen Tropfen, das war vor 30 Jahren. Seither habe ich großen Respekt vor Toyota.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaut euch doch mal Expiditionsfilme an, was holpert durch den Busch oder die Savanne, ein Toyota?

Richtig, meistens ist es ein uralter Pick-up mit Totyotaschriftzug an der Heckklappe, besetzt mit einigen Schwarzafrikaner, oftmals fahren auch die Expeditionsteams Geländewagen von Toyota.

Letztens eine Reportage gesehen, im Krieg mit den IS Kämpfern fahren viele kurdische Kämpfer einen Pick-up mit einer schweren Maschinenkanone auf Lafette, befestigt auf der Ladefläche der Wagen.

Das ist leider kein so schönes Thema, dass man die unverwüstliche Toyotas für den Kriegseinsatz nutzen muss!!!!

Edited by berjur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this