Sign in to follow this  
8thsin

Endstufen Kabelverlegung

Recommended Posts

Hallo,

kann mir einer von euch weiterhelfen und mir sagen wo ich die Stromkabel und Chinchkabel im auto verlegen kann??

Bzw. wie ich von der Batterie in den Kofferraum komme und vom Radio in den Kofferraum??

hab jetz eig. schon alles beisammen ausser den Radio und der wird Morgen kommen :ph34r:

zur Zeit schauts in meinem Lex so aus:

Originaler IS Radio (ohne SSS)

Hifonics ZEUS HZCX-6.2C Frontsystem (2x 125W Rms)

Crunch Fat Boy XFat 1000

Was noch zum einbauen ist:

25mm² Anschlusskabel + Chinchkabel

Jackson Verstärker 400 Watt Max. wird warscheinlich vorne eingebaut.

Doppeldin Einbaurahmen

und Kenwood DDX6027

mfg Fuxä

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Fuxä

einfach hinten die Verkleidung im Kofferaum abmachen, und dann die Kabel durch das Loch schieben. Danach gehst du dann durch denn Kabelkanal.

Stromkabel mußt du glaube ich hinterm Handschuhfach durch. Bei mir liegt es unterm Auto. Aber den Jackson Verstärker und den Fatboy würde ich an deiner Stelle nochmal Überdenken ist leider schrott.

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau... hinter der Batterie ist ein Gummistopfen. Dadurch kommst Du dann hinters Handschuhfach. Dann am Schweller in den Kabelkanal. Rückbank raus, und dann überm Radlauf in den Kofferraum. Diesen Weg am besten für das Stromkabel (falls der Verstärker doch in den Kofferraum sollte).

Chinch würde ich durch die Mittelkonsole legen, da haben sie am meisten Abstand zu allen anderen Leitungen im Auto.

Vielleicht bringen Dir die Bilder was Klick!!

Bzgl. Crunch und Jackson.... Sind so Baumarkt-Marken.... glaube kaum dass die viel taugen. Und in Verbindung mit der hübschen Headunit geradezu ein Verbrechen :ph34r:

Spar auf jeden Fall auch nicht an den Kabeln. Und Dämmung versteht sich ja von selbst, oder? Das bringt nämlich ne ganze Menge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

danke für eure antworten aber ich glaube das ich mit einem Crunch Fat Boy Woffer um 80 euro schon nicht so viel falsch mache ;) kann euch ja mal ein foto machen.

und den jackson verstärker probier ich mal aus aber ich glaub eh nicht das der so die gewalts leistung hat wenn ich mir das kleine ding so anschau...

Dämmung kommt noch... das muss ich mir noch kaufen, aber zum glück gibts bei uns in der nähe eh so einen car audio shop...

kann ich das kabel einfach durch den kabelkanal schieben??? oder muss ich die ganzen verkleidungen abbauen??

naja bei meinem civic hatte ich nur so einen billigverstärker von ebay drin und einen pioneer woofer mit 300watt rms aber das hats auch leicht getan :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na wenn das Ding 80 kostet dann hast für 80 was falsch gemacht :lol:

aber egal, will net drauf rum reiten.

Also um an den Kabelkanal zu kommen musst einfach das Kunststoff neben dem Teppich nach oben abziehen. B-Säulenverkleidung ist auch nur geklipst. Im Fußraum vorn die Verkleidung hat ne Mutter vorn und ist sonst auch nur geklipst. Rückbank: Sitzfläche mit Ruck vorn hochziehen. Das Rückenteil ist mit 4 Schrauben unten fest. Die ab, und dann am besten mit 2 Mann das ganze Teil hochschieben und dann abnehmen. Die Gurthalter kann man an der Innenseite mit nem kleinen Schraubenzieher o.ä. aufklipsen und den Gurt rausnehmen.

Aber fang einfach an, erschliesst sich alles dann von selbst wie´s geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Rückbank mußt du nicht raus nehmen. die Kabel gehen auch so durch. habe ich so gemacht.

Und zu dem Subwoofer. ich kenne den und habe ihn schonmal gehört, der ist wirklich nicht dolle. kommt nur Gedröhne kein annähernd sauberer Bass.

Ich weis ja nicht was du für musik hörst. aber für Rock oder Pop nicht geeignet(eigentlich garnicht aber für Hip Hop unterste grenze)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Originaler IS Radio (ohne SSS)

Hifonics ZEUS HZCX-6.2C Frontsystem (2x 125W Rms)

Crunch Fat Boy XFat 1000

Was noch zum einbauen ist:

25mm² Anschlusskabel + Chinchkabel

Jackson Verstärker 400 Watt Max. wird warscheinlich vorne eingebaut.

Doppeldin Einbaurahmen

und Kenwood DDX6027

Hängst du das Frontsystem nicht an nen Verstärker ran?

2x125W RMS sind jede Menge. Und dein "Verstärker" kann nur max 400W (PEAK - nicht RMS!!)

Der Verstärker wird mit deinem Frontsystem schon überlastet sein...

Wer billig kauft, kauft 2x...

Edited by psaiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum glück ist der verstärker nur geliehen, und wenn eh jeder sagt das das so ein mistding ist... weg damit :thumbup:

werd mir warscheinlich den hier holen-->Xentrix

dann hör ich mal wie der woofer so taugt und sonst hol ich mir auch einen von xentrix oder hifonics

mfg fuxä

Share this post


Link to post
Share on other sites
zum glück ist der verstärker nur geliehen, und wenn eh jeder sagt das das so ein mistding ist... weg damit :thumbup:

werd mir warscheinlich den hier holen-->Xentrix

dann hör ich mal wie der woofer so taugt und sonst hol ich mir auch einen von xentrix oder hifonics

mfg fuxä

woofermäßig bin ich ein fan von JBL und emphaser :D

endstufe wäre eine helix oder phase evolution nicht schlecht

kostet zwar etwas aber hat dafür qualität

aufpassen bei den witzigen leistungsangaben von den "billig" endstufen

kann man leicht kontrollieren:

schau dir die sicherung an welche der verstärker drin hat

P=U*I

zb endstufe mit 50A sicherung (I)

strom (U) ist im auto die batterie also ca. 12V

P (leistung in Watt)= 12 * 50 ergibt eine max leistung von ca. 600 Watt

falls ich falsch liege bitte korrigieren aber so müßte es sein

Edited by IS200_dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

der Verstärker ist leider genauso mißt . was willst du denn ausgeben? und was darf es denn Kosten und darf er gebraucht sein? kann dir da vielleicht nen paar schöne Sachen besorgen.

Und nur mal als Tipp die Leistungsangaben an LS sind nicht von Bedeutung. bei mir steht z.B. 80 Watt drauf (Eton A1) aber richtig gut funktionieren die erst >100 watt.

Bei der wahl des Subwoofers ist es sehr wichtig welche Musik du hörst und wieviel platz du Opfern willst.

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

also das mit dem leistungsberechnen kann ich glaub ich schon noch--> gelernter elektriker :thumbup:

also ich glaub nicht das xentrix so eine schlechte marke ist da ESX, Hifonics und xentrix ja praktisch eine firma sind...

also vom platz her ists mir eig egal solange ich noch 1 oder 2 bierkisten im kofferraum platz habe, und von der musik her eher so Metal und Rock.

ich brauche ja nicht so eine high end anlage deswegen will ich auch nicht wirklich 300 oder 400 euro ausgeben für einen verstärker. hab ja auch noch andere sachen zum zahlen...

mfg Fuxä

Share this post


Link to post
Share on other sites

für Rock und Metal kannst du den. Fatboy vergessen. Ichhöre auch nur Rock und MEtall :thumbup: und bekommt der einfach keine Saubere Bass line oder Drums hin.

zu empfehlen ist da ein Beyma Power 10 oder Power 12 geschlossen oder BR , Atomic Quantum 10s4 oder S2 in BR. Ich Probiere im Moment ein Viston TW250 Xs . wenn der nichts ist werde ich einen Beyma Power 10 nehmen.

Verstärker müsstest du mal sagen was du ausgeben willst. und ob er gebraucht sein darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also gebraucht war mir prinzipiell egal, i will jetz amoi net mehr wia 150 Max fürn verstärker ausgebn

Metallllll is scho wos lessigs :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann schau mal hier Hifi-forum

oder im klangfuzzi3

habe gerade nicht die zeit was gescheites raus zu suchen, kann ich die Tage aber machen.

aber du wirst keinen Spaß mit MEtal haben wenn du nen scheiß Sub hast, der nicht hinterher kommt.

Gruß micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also endstufenmässig kann ich wärmstens Helix empfehlen. Die bekommt man gebraucht schon sehr günstig, und die Einsteigermodelle auch neu, z.B. die Dark Blue. Hat auch sämtliche Filter die Du Dir wünschen kannst.

Lass Dich nicht von den Leistungsangaben blenden. Die sind, finde ich, wenn überhaupt, nur für den Subwoofer interessant. Jede halbwegs anständige Endstufe wird auch mit nem hungrigen Frontsystem fertig.

Xentrix..... vom Regen in die Traufe.... Hifonics ist auch mehr in Richtung Pegel/Bass ausgerichtet als auf Klang. Aber hab Dein System noch net gehört, lasse mich also gern eines besseren belehren.

Dämmen musst Du die Türen gleich mit beim Einbau, oder willst Du alles 2mal zerlegen?

Falls Du doch etwas mehr fürn Bass ausgeben willst, kann ich auch Syrincs empfehlen. Kumpel hat nen Syrincs Bandpass. angesteuert mit 150W RMS, das Ding knallt Dir die Füße weg. Und vor allem hört er sich auch sehr gut an, sauber und exakt. Ist auch nur der zweitkleinste. Der grösste von Syrincs sieht so aus: :thumbup:

syrincsqy5.jpg

Edited by Moerserlex

Share this post


Link to post
Share on other sites

HElix würde ich aber nicht ab Sub benutzen weil Digital. ansonsten stimme ich dir zu. Bandbass währe für ein Limo wenn laut werden soll erste wahl. muiß aber für metal gut abgestimmt sein. sonst wird es zu langsam.

Gruß micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
HElix würde ich aber nicht ab Sub benutzen weil Digital. ansonsten stimme ich dir zu. Bandbass währe für ein Limo wenn laut werden soll erste wahl. muiß aber für metal gut abgestimmt sein. sonst wird es zu langsam.

Gruß micha

Bandpass is im IS eher fehl am Platz, den du drückst alles in den Kofferraum, der wird taub und du bekommst nur die Vibrationen und das mitschwingen vom Wagen mit. In einem Coupe/3Türer, Kombi usw.. geht das schon. Hab bei einem Freund in einen Toldeo 2 2xFatboy2 Bandpass eingebaut, Kiste berechnet usw... mit einem Fatboy in der Originalkiste wars zwenig *g* und du hast ihn nur gespürt, aber keinen Luftdruck gehabt. Jetzt mit beiden Woofern durch den Schisack durch, komplett dicht usw.. is ihm sogar zuviel und mir 2x zuviel :g: aber ein reiner Druckwoofer, Klang naja.. schwammig würd ich sagen.

greets

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, hallo erstmal..

wenn du 150¤ ausgeben willst für ne endstufe dann tue dies bei dem händler den du gelinkt hast, da sind recht gute markennamen vertreten, schauen lohnt sich auch bei ue200hier der xentrix is auch müll, zb: porsche, lamborginhi, maybach, audi, vw, seat, u skoda sind auch eine firma, na ich glaub du weißt was ich damit mein.. :D

kauf dir am kiosk mal ne auto-hifi(nicht car-hifi), da steht einiges drin an fachwissen, auch is ne übersicht drin von endstufen lautsprechern etc..

u von wegen RMS, ein lautsprecher hat keine leistung, es ist eine ca angabe was er an leistung bekommen sollte damit er richtig spielen kann..

kauf ne vierkanalendstufe wenn du schon dabei bist, und nimm die leistungsstärkste die du kriegen kannst, weil dann die endstufe nich volle pulle arbeiten muss, was wiederrum heißt das deine lautsprecher länger leben weil die endstufe nicht verzerrt(bei zu hohen pegel kann es ein das die endstufe sonst rechtecksignale ausgibt, das war es dann mit deinen lautsprechern)

ansonsten schau mal bei is freak im thread vorbei u frag was er für die :

-5.1 Digitaler Dolby Digital Verstärker 5 kanal(wenn sie genug leistung hat, nimm sie für die 4ls im is..)

-2 digitale Monoblöcke von Alpine(einen brauchst du dann nur wegen dem bass)

haben will..

so, wegen den kabeln etc:

-hinter dem handschuhfach kannst du den kabelbaum sehen der durch die spritzwand geht, von da nach hinten alles schön hochnehmen(auch die rücksitzbank, geht einfach besser) u alles verlegen..

-skisack entfernen(war glaube genietet, ein dremel oder nen akkuschrauber wirken wunder)

-verkleidung hinterseite blechwand/rücksitzbank im kofferraum entfernen(macht sonst bei jedem bass geräusche..)

-endstufen etc würde ich alles innen kofferraum installieren, wie willst du das vorne sonst realisieren?

-dämmen muss du nur die türen vorne(weil hinten ja keine ls sind), und die hutablage, also lass die rücksitzbank gleich erstma draussen(willst du die ls inner hutablage weiterbetreiben?, dämmen musst du auch wenn nicht weil der bass die ablage anregt zum schwingen..)

-wegen der fatboy, ja man kann sich drüber streiten, aber lass sie erstmal, sie macht bass u das recht ordentlich(ich hatte den doppelbandpass mal an 600w sin laufen, hat mein audi etwas demoliert der kleine B) )

kannst sie ja später ersetzen wenn sie dir nicht gefällt, es ist ein dumpfer bass, also nix mit feingefühl oder tiefgang..bandpass eben.. das größere problem wird sein das du den bass in den fahrgastraum kriegen musst(deswegen muss auch weg mit dem skisack), am besten die kiste genau davor stellen mit der öffnung..

zu dem marken geschichten, beyma helix phase evolution etc, sowas kannst ungesehen kaufen,

aber hifonics jbl emphaser klingen etwas, naja, sagen wir ma so, es gibt proffesionelle einbauer die damit echt probleme haben... ;) ich hoffe es kommt jetzt kein beleidigter fan u muss was gegenläufiges behaupten, meine meinung eben..

der Syrincs macht wie der fatboy kein schönen bass, zu hoch inner frequenz weil teils bandpass, soviel zum thema von regen in die traufe.. :g:

also, erstma kabel ziehen, schöne endstufe rein, türen dämmen nicht vergessen, anklemmen u feuer, dann hörste ja was noch werden muss...

ach ja, bei ner leistung ab 100A bzw 800w sin is ein cap empfehlenswert..

bei fragen, einfach fragen

greetz

Share this post


Link to post
Share on other sites
HElix würde ich aber nicht ab Sub benutzen weil Digital. ansonsten stimme ich dir zu. Bandbass währe für ein Limo wenn laut werden soll erste wahl. muiß aber für metal gut abgestimmt sein. sonst wird es zu langsam.

Gruß micha

hä??

wenn irgendwas digital betrieben wird dann der bass, weil man da die störungen im hochfrequenten bereich nicht hört..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

find es sehr nett von euch das ihr mir so viele ratschläge gebt.

zur zeit habe ich eine 80A Sicherung drin und bei 14,4 V Langt die auch für über 1000 watt.

fals mir das mal zu wenig wird dann kann ich mir ja noch eine 100A Sicherung kaufen was eh kein broblem sein wird.

Hab in meinem Honda auch einen Bandbass drinnen gehabt und auch bei einigen anderen kickbässe etc... probegehört und mir hat trozdem der bandbass am besten vom ton her gefallen.

die hinteren LS will ich mir eig ausbauen da die, wie mir vorkommt, eig. sinnlos sind wenn ich eh den woofer im kofferraum hab. Den skisack werde ich auch abmontieren und die verkleidung aus dem kofferraum reißen (hab ich eh schon länger vor.

Das mit den Vordertüren Zerlegen hab ich jetz schon so gut drauf das das innerhalb von einer minute vorbei ist :g:

bin mir schon am überlegen ob ich nicht die originalen hochtöner irgendwo in den hinteren türen verbauen soll dann würd sich das hinten nicht so dumof anhören für die beifahrer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Henker

Digital Endstufen fehlt meiner meinung nach einfach an Leistung vom Netzteil. Hatte früher ne AMA Q200 gehabt und die hat einfach untenrum nicht genug dampf gehabt. Und zum Thema Bandbass wenn du denn z.B über den Skisack ankoppelst wird das Wunderbar (wenn er richtig abgestimmt ist) wenn du ihn nur in den Kofferraum wirst ohne ihn anzukoppeln ist es murks.

wenn irgendwas digital betrieben wird dann der bass, weil man da die störungen im hochfrequenten bereich nicht hört

welche Hochfrequenten Störungen meinst du denn? habe ich noch nie von gehört. und ich mach das schon ne weile? erklär mir das mal vielleicht lerne ich ja noch was.

@8Thsin

Warum willst du die HT noch irgentwo unter bekommen? bei mir Fliegt alles raus. Die LS hinten kommen auch raus um den Kofferraum besser ankoppeln zu können. Außerdem regt der Bass die LS zusätzlich noch an Quasi als Passivmebran. Außerdem bekommst du mit den hinteren Ls die LZK nicht richtig hin und es baut sich keine Vernünftige Bühne auf. Wenn ich mein Auto entlich vom Umrüster wieder bekomme. kann ich endlich anfangen die Anlage ein zu bauen.

Und bei Ue2000 würde ich nichts kaufen ganauso wie Bigdog Audio. Sehr schwierig dort was umzutauschen.

habe da schon die dollsten dinger gelesen

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

hochtöner gehören zu den mitteltönern, ausserdem hat der is schöne aufnahmen, wäre ja fast ne schande diese nich zu nutzen.. bau sie ruhig vorn ein, is doch egal was hinten abgeht, ausserdem wäre nur hoch ton u mörderbass hinten echt anstrengend.. ;)

digitale endstufen verarbeiten nur einen teil u rechnen den rest hinzu(mal grob formuliert), deshalb hörtren sich die ersten vertreter dieser gattung recht dumpf an, was mittlerweile bei guten endstufen egal ist..

Share this post


Link to post
Share on other sites

;) hochton und Bass sind meiner meinung nach besser auszuhalten als nur bass...

aja vorne hab ich neue hochtöner eingebaut von hifonics, deswegn ist die halterung schon genuzt.

ich werd dann am wochennede oder spätestens am montag anfangen die anlage einzubauen. hab ja ab nächster woche urlaub ;)

Edited by 8thsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bloß stören HF signale keine NF Signale. Ich bin Funktechniker und habe mit dem Zeug den ganzen Tag zu tun.

Die AMA war im Hoch und Mittelton wirklich nicht schlecht. aber fürn Tiefton einfach nicht potent genug. darum bin ich dann wieder auf Analog umgestiegen. Es gibt auch sehr feine DIgital ES z.B von Helix aber die haben mir nicht so gefallen.

Die original aufnahmen sind wirklich nicht schlecht. nur kann ich mit denen nicht viel anfangen weil meit kalotte 28mm ist und da nicht rein passt. Ich werde sie dann in die H Säule spachteln und mit Alcantara beziehen.

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bloß stören HF signale keine NF Signale. Ich bin Funktechniker und habe mit dem Zeug den ganzen Tag zu tun.

Die AMA war im Hoch und Mittelton wirklich nicht schlecht. aber fürn Tiefton einfach nicht potent genug. darum bin ich dann wieder auf Analog umgestiegen. Es gibt auch sehr feine DIgital ES z.B von Helix aber die haben mir nicht so gefallen.

Die original aufnahmen sind wirklich nicht schlecht. nur kann ich mit denen nicht viel anfangen weil meit kalotte 28mm ist und da nicht rein passt. Ich werde sie dann in die H Säule spachteln und mit Alcantara beziehen.

Gruß Micha

bei mir haben sie auch gerade so reingepasst, musste auch mit dem dremel nachhelfen und alles etwas ausschleifen das das reinpasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this