Sign in to follow this  
redlex200

Eure Meinung zu den Rückleuchten

Recommended Posts

muss mahl ganz blöd fragen, wozu am lexus die Rückleuchten ändern da ja alle anderen genau solche Leuchten an ihre Vws usw schrauben? wir haben doch die einzig wahren orginale

obwohl mir die hier schon gefallen würden

http://www.trc-tuning.com/_products/_toyot...00tails_01f.jpg

hat jemand erfahrung damit?

Edited by Zutschkutte

Share this post


Link to post
Share on other sites

man merkt, dass du noch neu hier bist. :)

ja, erfahrungen mit diesen led-rückleuchten gibt es (hersteller: depo).

und zwar eigentlich durch die bank nur negative, gerade bei den engländern.

von denen ist eher abzuraten - die sind berüchtigt dafür, dass einzelne led's und sogar ganze led-reihen gerne recht schnell ausfallen.

und zu den preisen von trc sag ich auch mal nix (300 euro für den depo-leuchten-satz).

trc ist offensichtlich genauso 'ne apotheke wie quantumautosport (qas). :)

solltest du wirklich an diesen depo-leuchten interessiert sein, lautet meine empfehlung, auf ebay.co.uk oder ebay.com zu suchen - da finden sie sich noch relativ oft (warum wohl :yawn: ).

auch bei prolex gibt es sie, glaube ich, noch. preis weiß ich jetzt aber nicht, aber kannst ja in deren shop nachschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Phreeky für die ausführliche Antwort. Hatte gerade keine Lust um eine Antwort zu schreiben. :yawn: :)

Edited by Gufera

Share this post


Link to post
Share on other sites
muss mahl ganz blöd fragen, wozu am lexus die Rückleuchten ändern da ja alle anderen genau solche Leuchten an ihre Vws usw schrauben? wir haben doch die einzig wahren orginale

Weil LED's viel schneller ansprechen als Glühlampen (bei Bremsleuchten ein großer Vorteil); LED's fast genausolange halten wie ein LEXUS (also ewig ;) ); LED's, meiner meinung nach, ein schöneres Licht abgeben; man mit LED's einen sehr großen Spielraum in der Leuchtengestaltung hat (wenn man sich traut selber welche zu basteln); man(n) sein Auto ja designtechnisch weiter individualisieren möchte ...und, und, und.

Wie ich oben schon schrieb bin ich aber auch dafür das der original-look der Leuchten, zumindest grob, beibehalten wird. Schlieslich fahren wir, wie du schon richtig bemerkt hast, LEXUS und keine Gölfe oder Bimmer! ;) :thumbup:

greets

Done (der sich immer noch nicht traut seinen Dremmel an die Rückleuchten anzusetzten :blink: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

und wie siehts aus mit den rückleuchten? sind die noch ok? will mir auch welche kaufen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Immer noch alles tip top, sind dicht und funktionieren super :rolleyes:

Ich find Deine Rückleuchten ebenfalls ziemlich schick, aber es gibt bisher keine Leuchten die auch ein E Zeichen besitzen...undbevorich mir den Umstand gebe,die im schlimmsten Falle immer umzubauen vorm TüV lass ichs lieber ganz!!!

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
...undbevorich mir den Umstand gebe,die im schlimmsten Falle immer umzubauen vorm TüV lass ichs lieber ganz!!!

Och, das wär das geringste Problem. Die Rückleuchten sind in 5-10min gewechselt ...beide. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich finde die originalen Rückleuchten gar nicht so schlecht. Die von dir gekauften Rücklichter sehen gut aus und passen zur Optik des IS.

Also anschauen und freuen.

Gruss Ich

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe ja jezt diese rückleuchten auch drine. bei mir leuchtet ab und zu diese warn lampe auf, wegen den rücklichtern. aber nur beim bremsen. könnte das an den kalten temperaturen draußen liegen? hat das problem noch wer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
habe ja jezt diese rückleuchten auch drine. bei mir leuchtet ab und zu diese warn lampe auf, wegen den rücklichtern. aber nur beim bremsen. könnte das an den kalten temperaturen draußen liegen? hat das problem noch wer?

Stöber mal durchs LOC..da is gehört ein Parallelwiderstand rein oder die Lampen-Kontrollbox abzwicken, wenn die Leuchten mit LED sind.

greets

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei den depo-led's besteht dieses problem, das stimmt.

aber bei diesen (hersteller: sonar ?!) hat es immer geheißen, dass das prüfkästchen nicht anspringt.

deshalb, so denke ich, wundert es koka ja so.

handelt es sich evtl. um einen wackler?

die werden ja, damit plug&play, glaub ich einfach mit so nem stecker angeschlossen, der aussieht, wie der "fuss" der normalen 2-faden-glühlampe für schluss-/bremslicht. evtl. müssen einfach die kontakte im stecker oder im lampensockel (fahrzeugseitig) etwas nachgebogen werden?!

die tollste lösung ist das mit dem abzwicken des kontrollkästchens natürlich nicht, aber na ja - wenn es schon led-rückleuchten sind, sollten sie eigentlich auch nicht mehr so ausfall-anfällig sein wie normale glühlampen.

einfach künftig, immer wenn man mit dem heck zu nem schaufenster parkt, das ganze "manuell" überprüfen. :rolleyes:

Edited by PhreekySicko

Share this post


Link to post
Share on other sites

nee die led leuchten schön weiter, es geh nur diese warnlampe an. wackler schließe ich aus weil die warnlame nur dann angeht wenn ich lange das bremspedal drücke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm... bin kein elektriker... aber kann es sein, dass wenn du _lange_ das bremspedal drückst, der widerstand (oder was auch immer), den sie wahrscheinlich in den leuchten verwenden, der die energie/leistung aufnehmen soll, die normalerweise die glühlampen aufnehmen, irgendwie durch die zunehmende hitze/temperatur seine eigenschaften ändert, so dass die leistungsaufnahme nach einer gewissen zeit eben nicht mehr den 21w (in der summe (links/rechts) halt 42w) des normalen glühlampen-bremslichts entspricht, so dass das prüfkästchen anspringt?!

wenn es so ist, haben sie die dinger entweder schlecht konzeptioniert oder mind. einer dieser widerstände ist defekt.

redlex, ist das denn bei dir auch so, wenn du längere zeit das bremspedal drückst?

*edit*

moment, hab grad erst gecheckt, dass es hier ja gar nicht um die "chamäleon-augen-led-rückleuchten" geht, die als zweites (also nach den depo-led's) rausgekommen sind. denn die chamäleon-augen-dinger, zumindest hat es das immer geheißen, sollten keine probleme mit dem prüfkästchen verursachen.

aber bei dieser dritten art von led-rückleuchten, um die es hier geht, hab ich persönlich noch nichts davon gehört, dass sie keine probleme verursachen.

vielleicht haben sie also gar nix integriert, dass das problem mit dem warnlämpchen verhindert.

von daher wär's umso mehr interessant, wie es bei redlex aussieht, was das prüfkästchen betrifft.

Edited by PhreekySicko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist es nur, wenn ich beim Auto anlassen auf der Bremse stehe, dann macht er ja die Bremslichtprüfung und dann leuchtet die Kontrolllampe. Wenn ich das Auto starte ohne auf der Bremse zu stehen passiert nichts. Ansonsten habe ich da keine Probleme, ist nur ganz selten, dass während der fahrt die Kontrollleuchte angeht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm... den 3. und 4. (smoked?!) artikel von oben kannte ich noch nicht.

komplett klarglasiger unterteil (blinker, rückfahrlicht) bei bei redlex's rückleuchten, aber statt der e46-led-optik mit der normalen runden linse innen.

artikel 1 + 2 könnten die led-nsl's von depo passend zu ihren led-rückleuchten sein.

artikel 5 + 6 sind die bekannten chamäleon-teile.

und das ganz unten sind redlex's rückleuchten nur in komplett klarglas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da würden mich die Nebelschlussleuchten interessieren, weil die farblich bestimmt besser zu den Rückleuchten passen würden...

Hab ich sonst noch nirgends gesehen...

Hat einer ne Ahnung, wie man an sowas rankommt, bzw vielleicht ne Seite die man auch lesen kann? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also genau diese nsl's wie oben indem shop habe ich noch nirgends in einem "vernünftig lesbaren" shop :worthy: oder auf ebay.com gesehen.

allerdings gibt es auf ebay.com die nsl's passend zu den chamäleon-augen-led-rückleuchten: KLICK

ABER: die passen zum einen vom style und zum anderen vom farbton her nicht zu deinen eher kirschroten e46-style-led-rückleuchten.

ich würde folgendes machen:

du könntest dir diese depo-nsl's holen (KLICK) und die dann von nem lackierer mit rotem glühlampen lack lasieren lassen.

denn roter glühlampen-lack hat meistens genau den kirschrot-stich, den deine led-rückleuchten haben.

die passen dann auch vom style her besser.

übrigens habe ich noch einen satz dieser klaren led-nsl's im keller liegen - neu und noch nie verbaut gewesen!

wenn du sie möchtest: 50 euro plus versand, dann gehören sie dir.

(gleich vorweg: mit versand und zoll habe ich selbst weit mehr gezahlt, von daher sind die 50 öcken ein schnäppchen. :dribble: )

bei mir liegen sie nur rum.

in rot habe ich die depo-nsl's noch nirgendwo gesehen.

aber auch die werden farblich nicht zu deinen rückleuchten passen.

Edited by PhreekySicko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß ja nicht wie Grafik deiner LED Rückleuchten aussieht, aber evtl. wären die custom NSL auch interessant für dich.

check eBay

AAC soll ja ganz gute Arbeit leisten wie man so liest, und Preislich sind die auch im Rahmen.

Ansonsten ist Sickos Idee auch nicht schlecht, solange die Teile dicht halten.

Die qualitativen von SARD Japan haben damals glaube ich nicht umsonst 250$ gekostet.

Gruß El

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leuchten Leuchten Leuchten

Wurde bestimmt schon mal gefragt aber wie sieht es aus mit meinen S/C gibt es da auch was oder garnix.

Wenn ja dann bitte ich um nen Bild.

Mochte auch schicke Leuchten.

Gruß Kjelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den SX? Muss nachher mal kucken...!

Für die Limo gibt es anscheinend auch noch diese mit den LED's, aber richtig dunkle. klick :blink:

Ist schon witzig was man alles findet, wenn man mal etwas auf den Japanischen Seiten rumstöbert. ;)

HID Umbau

p1.jpg

p7.jpg

114827360_2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe noch keine aftermarket Rückleuchten für den SX/Gita gesehen.

Ist einfach zu selten und der Markt dafür dürfte auch komm vorhanden sein.

Gibt doch eigentlich auch keinen Grund die schönen Original Leuchten auszutauschen. Die LED Teile sehen doch alle wie aus dem Baumarkt aus.

Die Modellista Scheinwerfer die Gufera gepostet hat finde ich richtig hässlich.

Auch wenn sie sehr selten sind (Preis ~ $2,800).

Die dunklen mit Legacy?! Linse sind nett.

Wenn man könnte wie man wollte und dürfte wäre so ein LS Projector retrofit eine schöne Sache :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Modellista Scheinwerfer die Gufera gepostet hat finde ich richtig hässlich.

Auch wenn sie sehr selten sind (Preis ~ $2,800).

Da gebe ich Dir vollkommen recht! Vor allem dürften sie für das Geld auch besser verarbeitet sein!

Die dunklen mit Legacy?! Linse sind nett.

Die finde ich auch schön. :blink: Solche Umbauten haben's in den USA auch schon öfters gemacht.

Aber wenn ich mir die Bilder von dem Umbau so anschaue, frage ich mich ernsthaft, ob die in Japan keine Heissluft Backöfen kennen, oder ob die Männer einfach nicht an diese ran dürfen... ;) :clap:

p4.jpg

Edited by Gufera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this