Sign in to follow this  
Marcus

mehr Bass

Recommended Posts

Hallo,

habe schon länger ein JVC KW AVX 700 verbaut. Bislang mit original Lautsprechern. Jetzt habe ich mir in die Heckablage 3 Wegeboxen eingebaut. Ich versprach mir davon mehr Bass. Jetzt stelle ich aber fest, dass da nicht viel Bass ist bei niedriger Lautstärke.....allerdings je lauter ich das Radio einstelle, desto besser wird der Bass. Welche Möglichkeit habe ich auch bei geringer Lautstärke einen vernünftigen Bass hinzubekommen?

Ich spiele fast ausschließlich MP 3 mit 128 kbps.

Subwoofer kommt nicht in Frage. Macht es Sinn noch einen alte Alpine Endstufe zu verbauen? Ist ein altes Teil (1994?). Genaue Bezeichnung muss ich mal nachsehen.

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Bass" bei leisen LS läßt sich nur mit Membranfläche verwirkichen. was du machen könntest währe, die Hohentöne von dem 3 wege system abschneiden und nur "bass" auf den Hinteren LS durchlassen. Und dann die hinteren etwas aufdrehen. Am Versrärker liegt es nicht. Weil bei kleinen LS kommt da nicht viel raus.

Warum keinen Subwoofer? Es gibt einen sehr schönen kleinen Sub von mac Audio http://www.mac-audio.de/index.php?id=2531 damit hättest du ein Gehäuse was ca 12 cm tief währe.

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

sicher bringt eine seperate endstufe etwas im vergleich zu den "verstäkern" im Radio weil mehr leistung klingt besser und du kannst dann ja an der endstufe selbst frequenz usw einstellen bis du es hast wie du magst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich wäre auch für endstufe, den unterschied hab ich bis jetzt immer gehört..

ob du dannn mehr bass hast ist eine andere geschichte..

speziell für deinen beschriebenen fall gibt es ja eigentlich die LOUDNESS funktion..

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

was auch noch etwas bring, hutablage raus, werkslautsprecher raus, und neue 7x10 er koaxe einbauen , orginal sind 6x9 drin, gibt es von verschiedenen herstellern. musst dazu nur die öffnung mit dremel oder so anpassen und fertig.aber eben auch mehr membran bring mehr bass

Share this post


Link to post
Share on other sites
was auch noch etwas bring, hutablage raus, werkslautsprecher raus, und neue 7x10 er koaxe einbauen , orginal sind 6x9 drin, gibt es von verschiedenen herstellern. musst dazu nur die öffnung mit dremel oder so anpassen und fertig.aber eben auch mehr membran bring mehr bass

er hat ja schon geschrieben das er neue 3 wege boxen in die hutablage verbaut hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja mag sein aber eben sicher wieder die selbe grösse wie original. deshalb sagt ich ja, ne nummer grösser einbauen und verstärker dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vermutlich hast du einen phasendreher drin. irgendwas läuft umgekehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vermutlich hast du einen phasendreher drin. irgendwas läuft umgekehrt.

wollt ich auch schon posten :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:thumbup:

Phasendreher? Ich kann doch eigentlich nicht viel falsch gemacht haben. Vielleicht beim anschließen der Lautsprecher an die Frequenzweiche?

Hier mal Bilder meiner 1994 erstandenen Endstufe:

dsc00123gu0.jpg[/url][/img]

dsc00124lf8.jpg[/url][/img]

dsc00125zv9.jpg[/url][/img]

dsc00126zm9.jpg[/url][/img]

...ist zwar schon uralt, aber dafür nicht aus dem Baumarkt. 2x 30 W RMS an 4 Ohm.

Lautsprecher sind von Canton (RS 690). Mit Subwoofer meinte ich so ne Basskiste. Die kommt mir nicht in den Kofferraum.

Danke bis hierhin

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy!

Vielleicht beim anschließen der Kabel vom IS an die Weiche? Oder hast du neue Kabel verlegt?

Aber es geht ganz einfach testen: Bumm Bumm Musik rein, Fader nach hinten drehn. Musik etwas lauter machen und nach komplett links oder rechts mit der Balance, wenns dann mehr Bass wird, hängt einer falsch an den Kabeln :thumbup:

Die Endstufe spielt sicher fein auf, ich würde sie einbauen für das Rear-System. Ein Autoradio kann nie 6x9er sauber versorgen :thumbup: aucxh wenn da 4x60 Watt oder so drauf steht.

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Boergy,

Kabel habe ich nicht neu verlegt. Werde das gleich mal testen mit dem Fader. Macht doch Sinn die Endstufe in den Kofferraum zu basteln, oder? Aber Kabel verlegen ist bestimmt auch nicht in ner halben Stunde gemacht....

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

plus und minus sind schnell mal vertauscht. hatte in den 80er jahren mal einen elektriker als kunden, der hat das kunststück vollbracht von 4 woofern drei falsch anzuschliessen. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also wenn du es schon mal gemacht hast sind kabel zügig verlegt, zumal du ja keine 50er strom leitung brauchst. ja kofferraum macht allein wegen der termik sind, da sie zum beispiel unter sitzen heiss laufen und dann abschalten was im gepäckabteil nicht passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe noch mal etwas mit den Einstellungen rumgespielt. Was man da schon alles am Radio einstellen kann ;)

Mir ist auch aufgefallen, dass gerade der Bass von der Quelle abhängig ist. Von einer DVD mit einem Musikvideo z.B. kommt er nicht so gut rüber wie von der SD Karte.

Na ja, bei Gelegenheit würde ich schon gerne die Endstufe einbauen. Ich hatte sie damals in meinem ersten Auto, ein Polo Coupe!!! Einfach unter das Handschuhfach geschraubt, gab ja kaum Verkleidung, man kam überall dran. Ist aber schon so lange her.....Also ich brauche doch Strom von der Batterie bis in den Kofferraum und wenigstens ein Kabel vom Radio bis in den Kofferraum, vermutlich dass Chinch, richtig? Dann den Verstärker noch vor die Frequenzweiche denke ich mal. Kommt an Remote und GND auch noch was dran? Und wozu ist da links dieser Plastikstecker neben dem Chinch?

Wo verlegt man denn am besten von der Batterie und vom Radio bis nach hinten? Muss ich neue Löcher bohren? Und wenns richtig laut wird, scheppern die Kofferraumstreben :tooth:

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, es ist vollbracht. Nach ca 4 Stunden habe ich die Endstufe angeschlossen!!! :lol:

Zunächst dachte ich, ich scheitere schon am Gummistopfen. Der hat sich nicht bewegt. :photo: Also einfach mit der Kombizange runtergedrückt und durch die nun freie Ritze das Kabel geschoben. Also Strom in den Kofferraum zu legen war recht easy. Nix abgebrochen von der Verkleidung. Dann Chinch ans Radio. Erstmal großes Problem. Wo stöpsel ich das an? Hatte jetzt mit einem Ausgang gerechnet, wo Amp oder so dran steht. Da waren aber nur Anschlüsse für front, rear und woofer. Hab mich dann für rear entschieden.

Jetzt schon mal die Sicherung installieren. Also die steckt in so eine Röhrchen,welches man von beiden Seiten öffnen kann. Die Enden ließen sich auch einfach rein und raus nehmen. Nur plötzlich klemmten beide B) Was jetzt? Sie bewegten sich kaum. Wollte schon schweres Gerät holen, da habe ich gesehen, das die nur in einer bestimmten Position reinpassen, die hatten auf einer Seite eine Aussparung! :) Passte also doch.

Nächstes Problem, wo stöpsel ich remote an? Es gab tatsächlich ein Kabel wo dranstand "oe remote", hatte allerdings einen Chinch Anschluss. Und mein Kabel was ich anschließen wollte nicht. Also Stecker ab und gezwirbelt B) Funkionierte aber nix. Viele Kabel hingen da so rum, aber eigentlich kam keins in Frage, da sie alle beschriftet sind und keins passen konnte. Dann habe ich irgendeins probiert, es hatte allerdings auch einen Chinch. Erstmal so drangehalten und siehe da, nach 1 - 2 Sekunden ertönte Musik. Kabel dann mit ner Parasitenklemme (heißt das so?) dran und gut ist.

Kleines Problem: Ich will die Endstufe an die Rücksitze schrauben. Wo kriege ich am besten Masse her? Wenn jetzt die Kabel alle verlegt sind, kann man ja immer noch mal ne größere Endstufe installieren :)

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Machs bei einer Schraube vom Fahrwek, aber vorm anschrauben den Lack anschleifen, da hatte ich meine Masse dran :photo:

Share this post


Link to post
Share on other sites

kleines Update:

bin jetzt gut zufrieden mit dem Sound. Auch bassmäßig ist jetzt alles in Butter. Bevor es hinten anfängt zu dröhnen, klingen die Boxen vorne unsauber. Überlege mir höchstens mal ne größere Endstufe zu holen. Habe da ne Crunch ins Auge gefasst. Komischerweise wird die im Internet oft als Testsieger dargestellt (wenn auch "Einsteigerklasse") aber in Foren total schlecht geredet. Es wäre die GTS (oder GTR?) 4125. Hat da wer schlechte Erfahrung mit oder ist das alles nur Hörensagen?

Und wenn dann noch mal Geld über ist vielleicht diese hier in die Heckablage? Teufel

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

bevor du jetzt anfängst immerwieder geld auszugeben, überleg dir ob du es nicht gleich im großen stil machen willst..

ich rede da von großen endstufen mit dicken kabeln wo etwas mehr strom fliesst..---> weil du jetzt schon gern etwas mehr haben willst an musik und das klappern u dröhnen der streben hast u bald anfangen müsstest mit dämmen etc..(in der mitte, der kreuzung, der streben jeweils nen filzstreifen zwischenlegen ist für den anfang das einfachste)

überleg dir ne große 4-kanal(mit cap) zu nehmen und ein gescheites frontsystem dazu, gibt viele ansätze hier in forum dazu..

ich hab die etwas auffälligere variante gewählt und meine türen mir doorboards bestücken lassen, aber es gibt auch andere die haben die tür gedämmt, die lautsprecherhalterung verstärkt etc, dient im endeffekt alles der musik..

www.hifi-forum.de wäre auch ne gute seite für dich(alle die audio u video interessiert sind)..

viel erfolg u schönes basteln..

p.s.: finanziell is eh egal, da du sonst immerweiter und immerwieder geld ausgibst, kommst so teuer wie mit ner "großen" anlage..

mfg der henker

Edited by henker

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja genau, da hats bei mir auch geklappert!!! hab das mit nem stück vom poliertuch gelöst und das dazwischen geklemmt. auf hifi feorum hab ich auch schon mal geguckt. aber bei mir soll sich das alles in grenzen halten. also im moment fahr ich keine 10tkm im jahr mit dem lex. dennoch will ich wenn ich schon mal drinsitze guten sound haben. zu crunch kann keiner was sagen? warum gewinnt die tests und soll doch so schlecht sein?

gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crunch ist müll nicht kaufen. <_< was möchtest du denn ausgeben? kann es gebraucht sein?

Wenn es günstig und brauchbar sein soll Mac Audio und Sinuslive. wenn es etwas mehr sein soll Eton oder Helix.

Ls für vorne ist Diabolo 16XS ganz gut (hab ich auch drin)

oder Eton A1 (hatte ich vorher) ist immer eine Frage des Geldes

Gruß Micha (der schon zuviel ausgegeben hat :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

muss da ja sagen das für druck ROFO gut ist oder Emphaser. aber eben ist ne geldfrage, obwohl man(n) ja dafür nie zuviel ausgibt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also je öfter ich nun im Auto sitze, desto besser gefällt mir der Sound. Und das mit so einer kleinen Endstufe...aber ich höre den Unterschied. Ich habe den Eindruck, dass díe Boxen irgendwie "freier" oder "leichter" spielen. Bass ist wie gesagt jetzt gut.

Nur habe ich mir dummerweise doch eine Crunch geholt :clap:

Da kann man ja etwas mehr einstellen als an der kleinen Alpine. High pass, Low pass, Flat, Bass anheben etc. Hab etwas rumprobiert, bin aber zu keinem optimalen Ergebnis gekommen. Hab dann wieder die schwächere Alpine drangepackt und der Sound war irgendwie besser als mit der Crunch. Irgendiwe "wärmer" und stimmiger.

Bin so schon recht zufrieden.

Hab mir die aktuelle Auto Hifi geholt. Da wurden Lautsprecher getestet, die eventuell in die Türen passen. Die Helix Dark Blue 62.1 scheinen ja ganz gut zu sein. Mal sehen ob ich da was tausche. Sind die original Boxen von einem namhaften Hersteller, oder Toyota Eigenbau? Bis zu einer gewissen Lautstärke hören die sich eigentlich ganz gut an.

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this