Sign in to follow this  
Marcus

mehr Bass

Recommended Posts

mach doch einfach die Türverkleidung ab und dann siehst die kabel :lol:

wäre mein vorschlag aber eb nbilder sind immer gern gesehen :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, kleines Update. Es sind jetzt endlich alle meine Bestellungen eingetroffen. Um die Endstufe bzw. Batterie etwas zu entlasten, gibts den hier:

dsc00256kc2.th.jpg

Ist jetzt nichts dolles, aber meine Recherchen im Internet haben ergeben, dass so gut wie kein Cap die angegebene Leistung erreicht. Und wenn der auch nur 0,8 F haben sollte auch egal. Hab aber keine Unsumme dafür ausgegeben.

Sehr viel interessanter dürften die Kollegen hier sein:

dsc00257bh5.th.jpg

noch eins....

dsc00259li2.th.jpg

und ausgepackt.....

dsc00261bf9.th.jpg

Dazu hatte ich mir noch extra Einbauringe bestellt. Aber wie es aussieht, sind bei den Boxen welche dabei.

Wie die eingebaut werden, ist ja nicht so aufregend. Aber wie die klingen werde ich dann mal versuchen in Worte zu fassen. Dummerweise krieg ich die Türen in der Garage nicht auf, daher muss ich draußen schrauben. Aber nicht bei 0 Grad! Kann also noch etwas dauern :ph34r:

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab doch schon geschraubt :ph34r:

Welches (von der vorhandenen Verkabelung) Kabel gehört in die Frequenzweiche (Amp?) Die Dinger sind ja schön bunt und wechseln ständig die Farbe :angry:

+ und - ist da auch nirgends zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sind doch wenn ich nicht irre lila auf der einen und glaub grün oder grau auf der anderen. aber wenn nicht lieber kurz mit nem multimeter dran und messen auch wegen plus und minus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, jetzt hab ich es auch rausgefunden. Wie kommt man auf die Idee lila und rosa zu nehmen??? Und auf der anderen Seite auch noch andere Farben :D Kann man das nicht einheitlich machen? Also ich hab es jetzt geschafft. Wobei ich sagen muss die Weiche da unter zu kriegen ist ja nicht so einfach. Auf der Beifahrerseite gings noch, aber auf der anderen hat man ja alle Fensterheber und die bauen tiefer.

Ich war übrigends erstaunt, dass die Serien LS nur 15 W haben. Dafür kam da sehr ordentlich Musik raus. :D

Nun also zu den neuen, den Rainbox SLG. Ich habe jetzt noch nicht so viel hören können, da bei der ersten Fahrt meine bessere Hälfte an Bord war. Da ist die Musik so leise, das man sie gleich ganz weg lassen kann :D

Aber vorher konnte ich kurz mal aufdrehen......und habe kaum einen Unterschied zu vorher gehört :D Jetzt bin ich aber der Meinung, dass die etwas mehr Bass bringen. Passend hier zum Thema!!! Also kann ich mich wirklich nicht mehr über zu wenig Bass beschweren, wobei der Sub noch ordentlich unterstützt.

Die Leistung der Endstufe kann ich ja variieren (Gain oder so). Steht immer auf 50%.

D.h. wenn ich am Radio so bis 30 aufdrehe (von 50 möglichen) ist es verdammt laut, aber es verzerrt noch nichts. Dann habe ich den Gain Regler voll aufgedreht. Wenn ich dann am Radio auf 26 oder 27 gehe, konnte ich feststellen, wie sich Clipping anhört :D Jetzt weiß ich wie es sich anhört, wenn die Endstufe die Kontrolle über die LS verliert. Ist ja auch nur die kleine Alpine mit 2 x 30 W RMS. Ist genau das Minimum, welches die LS fordern :lol:

Jetzt ist aber auch erst mal gut!

Höchstens mal ein anderer Sub und vielleicht noch ne andere Stufe für vorne :D

Danke für die Tipps. Es erleichtert die Abreit ungemein :lol: <_< ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

Schön zu hören, dass es jetzt funktioniert.

Grüße

Tigertron

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja wenn du dn Gainregler aufdrehst fängt es mal an zu klippen. hast du auch gleich etwas gedämmt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber ich hatte vorher schon etwas gedämmt. Jetzt noch ein paar Platten nachgelegt, wo ich den TMT rausgebohrt hatte. So kam ich gut in den vorderen Teil der Tür. Innen- und Aussenblech sollte jetzt ruhig sein.

Ich gucke mich jetzt mal nach einer etwas stärkeren Endstufe für vorne um. Ne schöne kleine 2 Kanal mit mind. 150 W RMS.

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

für 100,- soll sie dann schon bei mir sein. hab da ne signat mk 3 im auge. selbstverständlich gebraucht. kennt die wer?

dann schwirren noch einige hifonics rum und crunch bekommt man schon neue für den kurs.

meine gts 4125 find ich übrigends gut (ist ne crunch). axton hab ich noch gesehen, weiß die aber nicht einzuordnen. ne steg 220.2 (oder so) ist leider für 161,- weggegangen. das ist mir z.b. zu teuer.

und dann ist da noch ne monacor wanted 4/320 ganz interessant. ist zwar neu, aber ein altes modell, oder?

gruß marcus

Edited by Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Signat MK3???

Was soll das für eine sein?

Ich kenn halt die ROM serie, die ROC serie, die RAM serie, und evtl noch die DIG.

Hab für meinen Sub ne RAM3 MK II. Ist ne 2Kanal, gibts bei Ebay meistens für 60-70eu. Ist eigentlich fast nicht kaputt zu bekommen.

Edited by Tigertron

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, genau die meine ich. ist auch schön klein, denn sie wird vorne verbaut. und leistung hat sie auch genug, oder würdest du für das fs mehr leistung nehmen? aber dann kommts mit dem preis nicht mehr hin. die tmts sind mit 100/150 Watt angegeben.

gruß marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auch mal ne Ram 3 am Subwoofer. geht ganz ordentlich, habe ich aber nie am FS getestet. Wird aber funktionieren.

Was anderes brauchbares wirst du für das Geld auch nicht bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt hat mir jemand ne Xetec xircuit 120.2 empfohlen. Macht aber nur 2 x 60 W RMS. Ob das ausreicht? Kennt die jemand? Ich weiß, Watt ist nicht alles, aber die Signat hätte ja 2 x 150 und soll auch gut klingen.

Ich merke nur, dass die Alpine zu schwach ist.

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab hier etwas gegoogelt , vielleicht hilfts Dir Xetec Xezec2

aber hätte auch noch nen woofer bzw ne Kiste zum abgeben, falls interesse ist?? bare freu mich auch für dich das es an der front weiter geht. nur glaub mir es wird immer mehr, und mehr, und mehr,..................... :lol:

Edited by Zutschkutte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Signat ist schon ok, wenn du nicht mehr Geld ausgeben möchtestest. Verstärker von Xetec würde ich nicht kaufen.

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich galube auch, dass es die Signat wird. Selbst wenn sie zu stark sein sollte, habe ich ein wenig Reserve. Es gibt da aber zwei Ausführungen. Die haben zwar die identische Bezeichnung, bei einer kann man aber ein Signal durchschleifen. Wozu ist das denn gut?

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um noch ne zweite Endstufe daran anzuschliessen, sonst musst ja die Chinch per Verteiler aufteilen, bzw wenn sie hochpegeleingänge hat kannst dann mit chinch weiterlaufen. is auf jeden fall von vorteil, auch wenn mans im moment noch nicht brauchen sollte.

Übrigens: mehr leistung schadet nie :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, mal wieder ein kleines Update:

Die Signat ist jetzt für die vorderen LS angeschlossen. Also ich muss sagen am Anfang war ein Unterschied kaum rauszuhören, obwohl sie ja 5 mal soviel Leistung bringt, als die Alpine. Habe jetzt einen HP gesetzt und den Filter so ca. auf 40 o. 50 Hz. gestellt. Kann man nicht so genau sagen. Den Leistungsregler hab ich zu 3/4 aufgedreht. Habe aber kaum einen Unterschied zu den orig. LS gehört. Insges. wars mir sogar etwas zu dumpf. An der Weiche sind drei Einstellungen möglich, für die HT. Hab zunächst die empfohlene mittlere Einstellung genutzt (angeblich optimal bei Einbau im Spiegeldreieck). Jetzt habe ich umgesteckt auf die lauteste Möglichkeit (weiß nicht mehr was da stand). Bei der Gelegenheit noch mal nachgemessen, welches Kabel plus führt und festgestellt, dass ich rechts falsch verkabelt hatte. Ließ sich aber kaum hören komischerweise.

Jetzt, wo ich weiß, dass alles richtig verkabelt ist, die HT besser zur Geltung kommen, habe ich einen klasse Sound. Bin auch mit dem Sub zufrieden, obwohl es keine tolle Marke ist. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich die Musik viel zu laut aufdrehe und hinterher mit Kopfschmerzen zu Hause sitze :rolleyes: einfach weils geht :thumbup:

Jetzt ist das Auto meiner Frau dran :tooth:

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute nach meinem Geschmack.

Ich war entäuscht wo ich gesehen habe was Lexus original verbaut hat, noch dazu habe bzw. hatte ich das SSS System. In den vorderen Türen 17,5 Watt und Kunststoffkorb. :angry:

Habe alle Lautsprecher gegen Vocal getauscht. Noch keinen Sub aber rummst so schon recht gut, und Abartige Pegel Laut Lauter :thumbup:

Endstufe habe ich Übergangsweise aus meinem Cabrio ne Vierkanal ESX ( Grüße nach Österreich ) verbaut mit 4x100 RMS Subsonic 2 Ohm stabil usw.

Ist nen treuer Begleiter nur sehr groß. Vorgesehen sind 2 Kenwood Digitalendstufen, Klein und stark 1 Ohmstabil und DSP.

Radio ist ein Kenwood DDX 8022 BT. Hammerteil.

Gruß Kjelt.

Edited by Kjelt

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, immer noch guter Sound in meinem Lexus :thumbup: B)

Nur stelle ich fest, das bei relativ niedriger Lautstärke die Musik eher von hinten kommt. Je lauter ich aufdrehe, desto mehr kommts dann von vorne. Liegts an den unterschiedlichen Endstufen? Hinten Crunch versorgt den Sub und LS in der Ablage / vorne den Signat die nur das FS bedient.

Ist nicht schlimm, aber man merkts halt.

Schönes WE, ich denke ich läute heute mal die Mopped Saison ein.....

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönes WE, ich denke ich läute heute mal die Mopped Saison ein.....

SACK :ph34r: Will auch wieder... hab ja momentan keines mehr :(

Viel Spaß dabei, ist ja heut super Wetter gewesen dafür!

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, immer noch guter Sound in meinem Lexus :rolleyes: :blink:

Nur stelle ich fest, das bei relativ niedriger Lautstärke die Musik eher von hinten kommt. Je lauter ich aufdrehe, desto mehr kommts dann von vorne. Liegts an den unterschiedlichen Endstufen? Hinten Crunch versorgt den Sub und LS in der Ablage / vorne den Signat die nur das FS bedient.

Ist nicht schlimm, aber man merkts halt.

Schönes WE, ich denke ich läute heute mal die Mopped Saison ein.....

Gruß Marcus

wenn ich mich all zu sehr täusche liegt das problem an den unterschiedlich eingestellten Eingangsempfindlichkeitsregeler.ist ein regler der von 0 bis 7 volt reicht und sollte jede entstufe haben.musst mal etwas damit spielen.

Edited by Zutschkutte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich mr schon gedacht. Werd ich bei Gelegenheit mal testen. Man hört übrigends sehr gut den Unterschied von 128 kpbs zu 192!!! Also lieber weniger Songs auf eine CD, dafür mehr Qualität!

Gruß Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

schon klar wegen der auflösung bei den lieben MP3´s kommt aber auch immer auf ripp-programm bzw quelle an. viele bei uns schwören auf über 200er auflösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this