Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

der alte Lexington braucht ab Juli 2009 ein neues Stadt-Parkplatz-Auto. Der bestehende VW Fox kommt dann weg.

cu

Lexington

VW??? war das nicht was Französisches?...oder hatte ich nicht richtig zugehört :angry:

Link to post
Share on other sites

  • Replies 136
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Schaust hier, gleich nebenan (da hats besser gepasst):      

also ich finde den iQ auch sehr gut gelungen. Optisch endlich mal was gewagtes und zudem irgendwie kultig. Mir persönlich ist er nur dann doch etwas zuuuu klein, die Form behalten und die Größe eines Yaris - das wärs.

Den Yaris find ich ja auch nett, aber ich kann die tristen Innenräume bei allen Kleinwagen nicht mehr sehen...

Daher ist der iQ da pfiffiger.

Soweit ich aber gelesen hab, kommt ein Spar-iQ erst im Laufe des nächsten Jahres (Start-Stopp und sowas alles). Eventuell ist das auch interessant.

gruß

Link to post
Share on other sites

Lieber Lexi-Hexi-Kofferschmuggler !!!

warte noch bis März/April - dann wird die 'Krise' ihren Höhepunkt erreicht haben; investierst du deine 12 mille in entsprechende blue-chips und nach 12 monaten kannst du dir locker 10 IQ's inkl. koffersets kaufen... :thumbup:

vielleicht bekommst du bei 10 IQ's auch noch einen IS-F gratis obendrauf (wenn es dann noch 'L' händler geben sollte) :D

bussi

marcus

Edited by powmax
Link to post
Share on other sites
Lieber Lexi-Hexi-Kofferschmuggler !!!

warte noch bis März/April - dann wird die 'Krise' ihren Höhepunkt erreicht haben; investierst du deine 12 mille in entsprechende blue-chips und nach 12 monaten kannst du dir locker 10 IQ's inkl. koffersets kaufen... :lol:

vielleicht bekommst du bei 10 IQ's auch noch einen IS-F gratis obendrauf (wenn es dann noch 'L' händler geben sollte) :D

bussi

marcus

ah, einer der es auch verstanden hat. "wenn es dann noch............." :thumbup:

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Ich finde den IQ wirklich genial :blink: allerdings gabs das schon mal 3m länge und sogar 4 sitzer (das ganze ist mittlerweile fast 50 jahre her) allerdings natürlich nicht mit dem heutigen komfort. ( manche ahnen es schon es geht um den oldmini)

Für die stadt würde ich zur automatik raten die soll beim IQ dank cvt recht gut sein. :D

Edited by Cerberus
Link to post
Share on other sites

@Cerberus:

Richtig - nicht nur den Ur-Mini, sondern auch der (Ur-)Fiat 500 boten auf 3 m Länge 4 Personen Platz (mit gewisse Einschränkungen).

Vor ein Paar Jahren hatte ich aus Nostalgie-Gründen vor, meine Frau ein perfekt restauriertes Exemplar von ihr erstes Auto - der 500'er - zu schenken. Daraus wurde aus verschiedenen Gründen nichts - und nachdem ich letztes Jahr die Folgen von einen Banal-Unfall zwischen ein modernes Fahrzeug der unteren Mittelklasse (Golf/Polo oder sowas) und ein 500'er gesehen habe, bin ich froh :D .

Es hat nicht (nur) mit Komfort zu tun.

@Lexington:

Warum erst so spät - ist das erste Kontingent schon jetzt vergriffen??

Link to post
Share on other sites

Die Verhandlungen waren gut und fair - für beide Seiten. :thumbup:

Denke schon, dass ich mich, nachdem ich jetzt dann ja zwei Autos dort gekauft habe, dort noch gut blicken lassen kann. Und du erinnerst dich ja, dass es bis zum neuen GS h noch was zum "Überbrücken" braucht. *gg*

Juli, weil ich bis Juli für die Stadt noch einen VW Fox hab.

cu

Lexington

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Habe Heute einen weissen Toyota iQ in Oftringen gesehen in Realen sieht er noch süsser :bleh: aus als auf den Fotos, habe mein erstes Auto gefunden sobalt ich die Autoprüfung habe.

Link to post
Share on other sites

Lach nur! :)

Irgendwann schnappt dir dann der Kleine ne Parklücke weg (in die du mit dem RX sowieso nicht gepasst hättest) :thumbup:

Link to post
Share on other sites
Lach nur! :)

Irgendwann schnappt dir dann der Kleine ne Parklücke weg (in die du mit dem RX sowieso nicht gepasst hättest) :thumbup:

dann stell ich mich drüber :D

Ne..find die Farbe cool, gibts davon auch Fotos in echt? :)

Link to post
Share on other sites

Hm...hab nur die Farbe aus dem Prospekt und der Original Toy Lack-Karte.

Keine zum Posten hier. Ist schon mehr lila als das manganviolett. Dunkler und kräftiger.

Link to post
Share on other sites
Lach nur! :)

Irgendwann schnappt dir dann der Kleine ne Parklücke weg (in die du mit dem RX sowieso nicht gepasst hättest) :)

Boergy kann Dir ja den Kofferraum offen lassen, dann parkst einfach da rein . . . . B) :)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hi,

Am vergangenen Wochenende und beim vorgestrigen kurzzeitigen Werkstattaufenthalt der RXh habe ich Gegegenheit gehabt, den IQ (Basisausstattung in Perlmutt-Weiß) mal näher und "live" anzusehen: ;) ;) :blink: :cry: . Mario, du darfst dich freuen! Leider klappte's mangels angemeldeter Vorführer nicht mit eine Probefahrt :( , das wird aber nachgeholt.

Hätte's den vor 20 Monaten gegeben wär's für uns nicht [smart cabrio + smart coupé + Mercedes ML320CDI] > [Prius II + Lexus RX400h] geworden, sondern wahrscheinlich [iQ + Prius (III)].

Ist jedoch mehr als ein wenig enttäuschend, daß der CVT beim Benziner der CO-Wert von 99 auf ganze 110 Gramm wächsen läßt - 6 mehr als der aktuelle Prius, der immerhin mehr "richtiges" Auto ist.

Link to post
Share on other sites

Hab gestern auch drin gesessen. Fahren ist erst am Samstag. Aber alleine die Sitzposition hat mir super gefallen. Der Innenraum ist zu den Vorserienmodellen aus Johns Appartement nochmal deutlich besser geworden. Man kann definitiv zu Dritt fahren. Am eindruckvollsten ist der Vergleich des Geräusches beim Tür-zuschlagen zwischen Smart und IQ....

Link to post
Share on other sites

Hab mal meinen Wunsch-IQ per Konfigurator durchgerechnet: 16.725,- EUR.

33.000,- DM für so einen Bollerwagen? Sorry. Würde ich mir neu niemals kaufen. Die spinnen, die Japaner...

Ich habe damals 13.500,- EUR für unseren Yaris TS gezahlt. Und der ging ganz anders ab, als dieses Einkaufswägelchen...

Link to post
Share on other sites

Soeben hab ich diese Meldung erhalten, wens Interessiert

Zur Einführung des neuen Toyota iQ bringt Toyota Financial Services mit "3flex" ein einzigartiges Leasingprodukt auf den Markt. "3flex"

beinhaltet einen Leasingvertrag über zwölf Monate, der vom Kunden zweimal um jeweils zwölf weitere Monate bis zu einer Gesamtlaufzeit

von drei Jahren verlängert werden kann. Der Kunde kann also bereits nach zwölf Monaten das Fahrzeug wechseln und beispielsweise auf

ein anderes Modell umsteigen. Toyota Financial Services zufolge entspricht das Konzept von "3flex" damit exakt den Ansprüchen der iQ-Kunden.

Diese definiert Toyota als dynamische, unabhängige Menschen, die sich eine flexible, auf wechselnde Lebenssituationen anzupassende Finanzierungslösung wünschen.

Optimal ergänzt wird 3flex durch den "City Tarif" in der Kfz-Versicherung. Das Angebot des "City Tarifs" richtet sich insbesondere an die iQ-Kernzielgruppe der urbanen Autonutzer. Hierzu kalkuliert der Toyota Versicherungsdienst speziell für die bundesweit 81 städtischen Zulassungsbezirke über 100.000 Einwohner eine äußerst günstige Kfz-Versicherungsprämie.

*EDIT* Schnapszahlbeitrag ich geb mir einen aus smilie_trink_008.gif

Edited by autoschubi
Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

Zur Einführung des neuen Toyota iQ bringt Toyota Financial Services mit "3flex" ein einzigartiges Leasingprodukt auf den Markt. "3flex" beinhaltet einen Leasingvertrag über zwölf Monate, der vom Kunden zweimal um jeweils zwölf weitere Monate bis zu einer Gesamtlaufzeit von drei Jahren verlängert werden kann. Der Kunde kann also bereits nach zwölf Monaten das Fahrzeug wechseln und beispielsweise auf ein anderes Modell umsteigen. Toyota Financial Services zufolge entspricht das Konzept von "3flex" damit exakt den Ansprüchen der iQ-Kunden. Diese definiert Toyota als dynamische, unabhängige Menschen, die sich eine flexible, auf wechselnde Lebenssituationen anzupassende Finanzierungslösung wünschen.

Optimal ergänzt wird 3flex durch den "City Tarif" in der Kfz-Versicherung. Das Angebot des "City Tarifs" richtet sich insbesondere an die iQ-Kernzielgruppe der urbanen Autonutzer. Hierzu kalkuliert der Toyota Versicherungsdienst speziell für die bundesweit 81 städtischen Zulassungsbezirke über 100.000 Einwohner eine äußerst günstige Kfz-Versicherungsprämie.

- hatte smart auch am Anfang, zumindest was die Versicherung ging. War ungemein günstig, wurde jedoch hier im Folge einer Übernahme wieder rückgängig gemacht.

Link to post
Share on other sites

Erwartet Toyota eigentlich, künftig mehr iQ oder mehr LS abzusetzen? Ich frage, weil die Farbpalette des IQ ja mal wieder unter aller Sau ist..... B)

Man hätte sich ja mal ein Beispiel am früheren Lancia Y nehmen können, den es in 120 Farben gab...

Den Yaris find ich ja auch nett, aber ich kann die tristen Innenräume bei allen Kleinwagen nicht mehr sehen...

Stimmt, diese ewigen Trauerhallen mit Plastikchrom-Applikationen... :lol:

Ausnahmen gibt es immerhin, z.B. die neuen Kleinen von Ford.

Link to post
Share on other sites

Der IQ ist genauso überteuert wie der Smart - und Toyota will das auch so. Ein Mini-Lexus mit T auf der Nase.

Der IQ ist ein Must-Have-Fahrzeug, yuppiemäßig, en vogue, "in", ein angesagter Zweit- oder Drittwagen.

Wer billiges Blech will, greife zum Aygo.

Link to post
Share on other sites

Meiner kostet 14.700 Euro, das sind dann auch nochmal 36 Prozent mehr Kaufpreis, dafür kann man dann in einem Y schon auch mehr erwarten.

Wenn ich ein 50.000 Euro Auto kaufe und es mit einem 68.000 Euro Auto vergleiche, dann erwarte ich genauso eine bessere Ausstattung.

Ein Dacia ist billiger, ja.

Link to post
Share on other sites

Hallo da,

Hab mal meinen Wunsch-IQ per Konfigurator durchgerechnet: 16.725,- EUR.

33.000,- DM für so einen Bollerwagen? Sorry. Würde ich mir neu niemals kaufen. Die spinnen, die Japaner...

Ich habe damals 13.500,- EUR für unseren Yaris TS gezahlt. Und der ging ganz anders ab, als dieses Einkaufswägelchen...

- sorry, aber dieses Nostalgie-Denken in einer längst verschwundene Währung ;) .

Der IQ ist gar nicht von der Konzeption her als ein Einsteiger-Fahrzeug gedacht - dafür gibt's eben den Aygo. Wenn man ein smart fortwo passion auf IQ+ - Niveau ausstattet kommt man auf einen höheren Preis als der IQ+, und hat dazu die 2 wenn auch nur bedingt nutzbaren hinteren Sitzplätze/ein brauchbarer Kofferraum und ein erheblich besseres Raumgefühl vorne.

Ich fuhr bis letztes Jahr höchst glücklich mein Ur-smart von 1998 - und wurde, falls ich keinen RXh, sondern ein traditionelleres Fahrzeug hätte, bedingungslos den IQ kaufen, als Stadt- und Mittelstreckenauto. Langstrecken sind zwar auch durchaus mit den smart und erst recht mit den IQ möglich, aber nicht ideal.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy