Recommended Posts


Entschuldigt bitte, dass ich so lange nichts mehr zu diesem Thema geschrieben habe. Ich habe es in den letzten Wochen einfach nicht geschafft, da ich viel unterwegs war.

 

Gestern kam ich endlich dazu mein Auto in einer Werkstatt vorzuzeigen.

Was soll ich sagen, Boergys Aussage war ein Volltreffer. Laut Werkstatt hat der Drucktest gezeigt, dass wirklich die WaPu undicht ist. Es sprudelte sofort unter Druck.

Also werd ich wohl oder übel eine neue WaPu einbauen lassen müssen. Blöderweise muss sogar noch der Zahnriemen raus. Jackpot...! :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zahnriemen muss nicht raus, kann man auch so WaPu ausbauen/einbauen, aber dann Stehbolzen von der WaPu rausdrehen, dann kann man ohne Zahnriemen runter zu machen die WaPu ausbauen und einbauen, leider muss aber trotzdem fast alles abbauen. 

Ach sorry es gilt für 1GFE Motor. 

bearbeitet von Recing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde es demnächst in der Werkstatt machen lassen, dann ist hoffentlich wieder Ruhe.

Wenn am falschen Ende gespart wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Urlaub und anschließendem krankheitsbedingtem Ausfall, habe ich nun nochmal eine Frage an euch.

 

Hat schon mal jemand von euch Teile bei Stahlgruber gekauft?

Wie ist die Qualität?

 

Ich habe leider keine freie Werkstatt finden können, die mitgebrachte Teile einbaut. Aus Gewährleistungsgründen. Alle kaufen beim Stahlgruber ein, Ersatz in OEM-Qualität heißt es dann immer. Ich würde in einer freien Werkstatt zwar ca. 200 Euro sparen, aber ich traue der Sache nicht so ganz. Jetzt überlege ich, ob ich nicht doch zum Toyota-Händler gehe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann gehts den Werkstätten bei Euch da anscheinend zu gut,wenn das alle ablehenen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Problem sind die Teile mit zu schlechter Quallität, dann kommen die Kunden nach 2 Monaten wieder und beschweren sich.

Das haben die wohl alle schon mal mitgemacht.

Daher machen die das nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde so langlebige Teile, die mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden sind, nur original nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Naja Problem sind die Teile mit zu schlechter Quallität, dann kommen die Kunden nach 2 Monaten wieder und beschweren sich.

Das haben die wohl alle schon mal mitgemacht.

Daher machen die das nicht mehr.

 

Wir vermerken das auf der Rechung,das die Teile vom Kunden angeliefert wurden und das darauf keine Gewährleistung gegeben wird und lassen uns das Unterschreiben. Dann gibts danach auch kein Gemecker vom Kunden,er wollte es ja schließlich so und wir haben es Schwarz auf Weiß. Diese Kunden lassen aber beim nächsten mal gleich die Reparatur mit Teile von Uns durchführen,denn die meisten haben dann draus gelernt. Kommt aber eh nur ganz selten vor,das Kunden ihre Teile selbst mitbringen.

 

@ GS300Graz

 

Müssen nicht unbedingt Originalteile sein,gute Markenteile machenes auch.

 

 

 

bearbeitet von Black_Ninja
Update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja auch schon selbst besorgte Teile in eine Werkstatt gebracht und eingebaut bekommen. Aber die Werkstätten, die ich gefragt habe, machen das jetzt generell nicht mehr. Ich beschwere mich auch nicht darüber.

 

@Black_Ninjawelchen Teilelieferanten habt ihr denn?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir Bestellen Zübehörteile bei mehreren Teilelieferanten,je nachdem,wo wir sie Günstiger bekommen. Matthies,Wessels & Müller ,Schott , Autoteile Post usw. Bei Post und Schott gibts teilweise sogar OEM Teile und das auch noch günstiger als beim Hersteller. 

 

Wie Sind Citroen und Nissan Partner. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Black_Ninja:

Wir Bestellen Zübehörteile bei mehreren Teilelieferanten,je nachdem,wo wir sie Günstiger bekommen. Matthies,Wessels & Müller ,Schott , Autoteile Post usw. Bei Post und Schott gibts teilweise sogar OEM Teile und das auch noch günstiger als beim Hersteller. 

 

Habt ihr schon mal beim Stahlgruber bestellt? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr deren Teilen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎16‎.‎04‎.‎2018 um 21:14 schrieb Black_Ninja:

 

Wir vermerken das auf der Rechung,das die Teile vom Kunden angeliefert wurden und das darauf keine Gewährleistung gegeben wird und lassen uns das Unterschreiben. Dann gibts danach auch kein Gemecker vom Kunden,er wollte es ja schließlich so und wir haben es Schwarz auf Weiß. Diese Kunden lassen aber beim nächsten mal gleich die Reparatur mit Teile von Uns durchführen,denn die meisten haben dann draus gelernt.

 

So macht es meine Lexus-Werkstatt auch...

Bringe aber eh meist nur noch Originalteile mit, falls ich sie doch noch woanders wesentlich günstiger bekomme...

Beim IS300 hatte ich aber auch mit Bremsscheiben und -belägen aus England keine Probleme...

 

Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich lange auf meinen Werkstatttermin bei Toyota (Händler bei Mainz) warten musste, konnte ich heute endlich wieder mein Auto in Empfang nehmen.

Hatte mich entschieden, gleich das Komplettpaket bestehend aus WaPu, Zahnriemen, Keilriemen, Spannrolle und frischem Kühlmittel zu buchen. Wenn die sowieso alles demontieren müssen... Dafür hab ich 915 Euro gezahlt. Toll war, dass mein Ersatzwagen, ein Auris Kombi Hybrid in schickem Perleffekt-Rot, für 2 Tage kostenlos war! Ohne große Diskussionen und Formulare hat man mir das Auto einfach gegeben. Und man hat sich exakt an den Kostenvoranschlag gehalten. Kannte ich alles von Lexus in Darmstadt so nicht mehr...

 

Jetzt hält er hoffentlich wieder dicht :rolleyes:

bearbeitet von Kretzsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super... Dann wieder viel Spaß mit dem Lex...

Und weil er so schön stillgehalten hat und alles über sich ergehen hat lassen,

bekommt er in den nächsten Tagen ein schönes Geschenk...das Du mit Füßen trittst...:laugh:

 

LG vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb TODDE:

ein schönes Geschenk...das Du mit Füßen trittst...:laugh:

 

Wer schön sein will, muss leiden. Das gilt manchmal auch für Autos :tongue::biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden