Sign in to follow this  
Spoon

Bremsanlage für den IS200/300

Recommended Posts

http://cgi.ebay.co.uk/K-Sport-8-piston-Cal...A1%7C240%3A1318

Bin noch immer nicht überzeugt, aber bei dem Preis könnte ich schwach werden...... B) Das sind gerade mal 1062€ nach heutigen Kurs....!!!! Vorrausgesetzt unser Wagen ist auch mit gemeint. Da sollte man eine Sammelbestellung machen und noch mal drücken.... :thumbup:

Und Gutachten kann man bestimmt bei der deutschen Vertretung schnorren.... :rolleyes:

Edited by Toohot

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://cgi.ebay.co.uk/K-Sport-8-piston-Cal...A1%7C240%3A1318

Bin noch immer nicht überzeugt, aber bei dem Preis könnte ich schwach werden...... :D Das sind gerade mal 1062¤ nach heutigen Kurs....!!!! Vorrausgesetzt unser Wagen ist auch mit gemeint. Da sollte man eine Sammelbestellung machen und noch mal drücken.... :thumbup:

Und Gutachten kann man bestimmt bei der deutschen Vertretung schnorren.... :rolleyes:

hast du stahlflexleitungen? solltest mal testen. da fährst ein ganz anders auto B)

spar lieber das geld und kauf da a gscheids fahrwerk, stabis, bremsscheiben und klötze... dann hast mehr davon.

und das im ebay ist eh nur für vorne (so wie die meisten big brake kits)... also was bringts wenns dann eh nit ausgeglichen ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Dr.Lexus

ich habe ein KW Variante 3 drinnen :thumbup: Stabis kommen bald. Ich weiss selbst das so eine Anlage nicht viel besser ist und der IS sowieso alles andere als Ringtauglich ist. Aber unter 18" Felgen sehen die originalen Bremsen einfach kacke aus :)

Und Suprabremssättel mit Scheiben Belägen und Leitungen sind auch nicht viel günstiger und dann noch gebraucht.

PS: Die hinteren Bremsen sind zu vernachlässigen, außer im Rennsport. Aber die Supra hat vorne auch die großen 4 Kolben drauf und hinten nicht besseres als wir!!!! Funktiert doch auch..... und angeblich sogar sehr gut... :D B)

Ich bin in Sachen Bremsen auch noch sehr unendschlossen, aber da ja einige suchen wollte ich nur mal drauf hinweisen. Viel günstiger gehts jedenfalls nimmer.... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Dr.Lexus

ich habe ein KW Variante 3 drinnen :thumbup:

i hab au gschrieben du sollst a gscheids kaufen :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:naughty: also mir langt es..... :thumbdown: Im gegensatz zu vielen anderen habe ich auch kein Problem damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab immer noch eine grosse LS400 bremsanlage hier liegen für kleines geld. die passt und beisst zu. 500 euro mit neuen scheiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@test

interessant, wusste gar nicht das die passen. passen noch andere Lexus Bremsanlagen auf unseren IS?????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat von Euch schon wer die 250PS Marke geknackt?? :shocking:

....oder warum die Rumsugestiererei um eine Performance-Bremsanlage? :tooth:

Also wer nicht über die 240-250PS drüberschießt, kann sich den Aufwand ruhig sparen,

130¤ in Stahlflexleitungen investieren, die bringen wirklich viel, dafür was sie noch dazu kosten und basta! :g:

Ausser es jagt jemand seinen IS jedes WE über die Rennstrecke,

dann sind das andere Gegebenheiten :)

Das Geld könntet ihr eher in ein ordentliches Steuergerät pumpen, wenn euer IS geladen ist. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@RoadRash

ich gebe dir voll und ganz recht. Solange sich die V-Max nicht erhöht, oder man den IS als Ringtaxi nutzt langen die originalne Bremsen vollkommen. :shocking:

Nicht dem zum trotz möchte ich und wohl auch andere trotzdem größere Bremsen haben. Hier ein paar Preise:

Rotora:

http://www.street-power.com/roleisfrbigb.html

4 Kolben 1tlg 330mm 1388$

4 Kolben 2tlg 330mm 1718$

6 Kolben 355mm 2tlg 2295$

Stoptech:

http://www.hopupracing.com/brakes38.html

4 Kolben 2tlg 332mm 2079$

4 Kolben 2tl 355mm 2499$

Brembo

http://www.stillen.com/product.asp?id=BRMG...amp;model=IS300

4 Kolben 330mm 2tlg 2640$

AP Racing

http://www.stillen.com/product.asp?id=APBR...amp;model=IS300

4 Kolben 330mm 1tlg 1686$

K-Sport

http://cgi.ebay.co.uk/K-Sport-8-piston-Cal...A1%7C240%3A1318

8 Kolben 330mm 2tlg 999,- Pfund (einzige Anlage mit Tüv)

Dann gibt es noch Projekt MU und Greddy, TRD ect aber die sind allesamt sehr teuer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe da mal eine andere Frage.

Hat jemand die größen für die Bremsscheiben für VA und HA? Ich bin da nämlich gerade bei mir welche zu suchen und sind die bei dem is 200 genau so groß wie bei dem 300ter?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe da mal eine andere Frage.

sind die bei dem is 200 genau so groß wie bei dem 300ter?

Richtig, genau so groß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorne:

Ø
296 mm
Bremsscheibendicke
32 mm
Mindestdicke
30 mm
Bremsscheibenart
belüftet
beschichtet
Lochanzahl
5
Lochkreis-Ø
114,3 mm
Höhe
50,8 mm
Zentrierungsdurchmesser
62 mm
Innendurchmesser
143,5 mm
Bohrung-Ø
14,5 mm

Hinten:

Ø
306,6 mm
Bremsscheibendicke
12 mm
Mindestdicke
10,5 mm
Bremsscheibenart
Voll
Lochanzahl
5
beschichtet
Lochkreis-Ø
114,3 mm
Höhe
63,2 mm
Zentrierungsdurchmesser
62 mm
Innendurchmesser
190 mm
Bohrung-Ø
14,5 mm

QUELLE:

ATE Webkatalog 2.0

http://web.tecdoc.net/ate/home.jsp#dd619e600a45563390b93e6c8e26fb4c

http://web.tecdoc.net/ate/home.jsp#cf30b57ffd15d9440ca2a20d76d327ca

Share this post


Link to post
Share on other sites

OIch hoffe ich bin mit meinem Anliegen hier im richtigen Thread gelandet, denn ich möchte meiner frisch importierten Altezza eine 4-Kolben-Anlage (die 'normale' Anlage, nicht die von Brembo - siehe angehängtes Beispielbild) für die Vorderachse gönnen und hoffe, mir kann jemand die Frage beantworten, ob von einem anderen Modell wie bspw. vom Hilux oder dergleichen die Bremssättel mitsamt Scheiben plug n play passen.

Ob die serienmäßige 2-Kolben-Anlage bei 200 PS ausreicht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Aber ich muss eh ne Vollabnahme machen und wurde dann in diesem Zug auch gleich gerne die Bremsen upgraden.

 

Freue mich über eure Antworten 🤗

LG

Ibo

20200127_120949.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Figs Adapter und die Supra TT oder LS400 Sättel montieren. Es gibt auch schon Adapter für die 4-Kolben Sättel vom GS450h,.... PnP wusste ich keine 4-Kolben Sättel.

 

Greets

 

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir für die Rückmeldung. Ein Bekannter meint, die "kleine" 4-Kolben-Anlage der MK4 könnte womöglich passen.

 

Ich werd jetzt erstmal fleißig recherchieren, Abmessungen einholen und selber messen, Bremsscheiben vergleichen etc.

 

Sagt mal, habt ihr eigentlich auch ne Whatsapp Gruppe für Altezza/IS Fahrer, also XE1/10 Besitzer?

Durch die ganzen social media und Chat Apps hab ich mich an sowas gewöhnt und finde das auch in meiner Eclipse Community ganz praktisch, sich auf dem kurzen Dienstweg mit Gleichgesinnten kurzzuschließen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Supra gab's nur eine 4 Kolben und die kleine 2 Kolben und die passt nur mit den oben genannten Adaptern. Im FB gibt's die LTE Gruppe, da tummeln sich viele. Wegen den Bremsen gibt's hier mehrere Threads bzw Projects wo die verbaut wurden mit Daten. Alles nix neues seit 20 Jahren 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt auch drauf an was für Felgen du fahren möchtest. 

Der User HerrCooles konnte seine 18er TTE Speedline Corse nur noch mit Spurplatten fahren mit der Supra Bremse.

Dafür müsste dann wiederum alle Radbolzen getauscht werden und teuerer und schwerer sind die Bremsen auch aber Optik war schon besser.

 

Die Serien Bremsen sind sehr ausreichend für den normalen Straßenverkehr, gelochte und geschlitzte Scheiben + Stahlflex und ich war völlig zufrieden. 

Auf der Bahn tritt man etwas härter rein und man spürt richtig wie er sich in die Straße frisst, kurz denkt man jetzt bricht er gleich aus und dann kommt auch schon das ABS.

Bin vor 2 Monaten einen aktuellen Passat gefahren da war das völlig anders, erstmal kommt der kaum auf 200 und wenn man bremsen muss treibt es einem den Angstschweiß auf die Stirn weil da irgendwie auch nicht viel kommt auch wenn man voll rein tritt. Von einem aktuellem Auto hätte ich was anderes erwartet, das fühlt sich an wie ein LKW gegen den IS mit Serien Bremse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre ja seit über einem Jahr an der Vorderachse, mit 8 Kolben und 356 Scheibe und knapp einen Jahr an der Hinterachse  4 Kolben und 330  Scheibe D2 Bremse, da nach 130 km meine Bremsscheiben die Verschleisgrenzen erreicht hatten. Ich bin außerordentlich zufrieden mit den Bremsen.

Sehen auch nach gut 15 000 km wie neu aus, wirklich gutes Material. Bremsleistung lassen bisher keine Wünsche offen, sehr gut dosierbar aus bisher allen von IS220 D fahrbaren Geschwindigkeiten. Es gibt alle Papiere dazu, so das die Eintragung kein Problem sein sollte.

Es muss ja nicht so eine große Bremse sein, geht ja auch etwas kleiner und preiswerter. Mal bei Feinys.com reinschauen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann lass ich mich mal überraschen.

Ich hatte gehofft dass es wie bei meinen Mitsus ne einfache und günstige Plug n Play Geschichte werden könnte, aber dann versuche ich es erst mal mit Sport Bremsscheiben und Stahlflex und hoffe dass mir die Bremsleistung mit der 2 Kolben Anlage reicht... Und die 2 Kolben sind ja schon allemal besser als die 1 Kolben Anlage 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb iberto:

Dann lass ich mich mal überraschen.

Ich hatte gehofft dass es wie bei meinen Mitsus ne einfache und günstige Plug n Play Geschichte werden könnte, aber dann versuche ich es erst mal mit Sport Bremsscheiben und Stahlflex und hoffe dass mir die Bremsleistung mit der 2 Kolben Anlage reicht... Und die 2 Kolben sind ja schon allemal besser als die 1 Kolben Anlage 

 

 

Ein normaler Straßen belag wird es nicht wirklich besser machen. 

 

Ich fahre mit meinem Is200 Kompressor Track Veranstaltungen auf der Nürburgring Nordschleife. Fahre hier die oem Bremse habe diese mit Hochgekohlten ATE oder Brembo Scheiben, Bremsflüssigkeit DOT 4 Race, Bremsbeläge von PFC die viel bissiger sind wie Straßen Zeug, Stahlflex Leitungen und eine zusätzliche Bremsenkühlung/belüftung. 

 

Die größte Veränderung bringen die Stahlflexleitungen was für die Langlebigkeit auf der Ranch Rennstrecke ausschlaggebend ist sind aber die Rennen Belege und die Kühlung/Belüftung Punkt da diese viel Stärke zubeißen können als Straßen Bremsbeläge. 

 

Bremse hält ohne Probleme 290km 15 Runden Nordschleife aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this