Sign in to follow this  
ra881ae

Lexus LFA

Recommended Posts

hallo loc

wann wird der lexus lfa kommem und was wird er kosten wie stark wird er sein hat jemand eine ahnung danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo ra881ae

vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen aber wenn man so extrem lange sätze schreibt ohne auch nur irgendein satzzeichen zu setzen sei es komma punkt absatz oder sonstwas dass dieser beitrag hier sehr schwer zu lesen ist und man deshalb auch nicht unbedingt antwortet sondern wenn überhaupt dich auf die suchfunktion des forums hinweist weil da sicherlich schon einiges drüber geschrieben ist ansonsten gibt es noch google und co die geben auch einiges her auch in der sogenannten fachpresse finden sich informationen dazu der lfa wird wohl einen v10 eingepflanzt bekommen mit schätzungsweise 500 ps preis kann ich dir nicht sagen ist mir sowieso zu teuer und deshalb für mich uninterressant aber auf dem 24h rennen am nürburgring ist er auch schon gefahren kann man alles in erfahrung bringen wenn man ein wenig selbst sucht anstatt hier einfach mal so reinzutexten das war alles was ich dazu sagen kann bitte

Edited by Moerserlex

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo ra881ae

vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen aber wenn man so extrem lange sätze schreibt ohne auch nur irgendein satzzeichen zu setzen sei es komma punkt absatz oder sonstwas dass dieser beitrag hier sehr schwer zu lesen ist und man deshalb auch nicht unbedingt antwortet sondern wenn überhaupt dich auf die suchfunktion des forums hinweist weil da sicherlich schon einiges drüber geschrieben ist ansonsten gibt es noch google und co die geben auch einiges her auch in der sogenannten fachpresse finden sich informationen dazu der lfa wird wohl einen v10 eingepflanzt bekommen mit schätzungsweise 500 ps preis kann ich dir nicht sagen ist mir sowieso zu teuer und deshalb für mich uninterressant aber auf dem 24h rennen am nürburgring ist er auch schon gefahren kann man alles in erfahrung bringen wenn man ein wenig selbst sucht anstatt hier einfach mal so reinzutexten das war alles was ich dazu sagen kann bitte

Er hat ja auch nicht uns gemeint, sondern den LOC :g:

Gute Antwort , alles drin was man Wissen sollte :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

LEXUS LF-A startet beim ADAC 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (von der Lexus PR-Abteilung)

LEXUS bringt beim ADAC 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zum zweiten Mal den LF-A an den Start. Beim LF-A handelt es sich um das Vorserienfahrzeug eines in der finalen Entwicklungsphase befindlichen zweisitzigen Supersportwagens für die Straße. Das 37. ADAC 24-Stunden-Rennen findet vom 23. bis 24. Mai 2009 auf dem legendären Rundkurs in der Eifel statt.

Bereits 2008 nahm ein LEXUS Team an der für Mensch und Material äußerst anspruchsvollen Rennveranstaltung teil. In diesem Jahr besteht das Ziel der Entwicklungs-Ingenieure darin, mit Hilfe der Erfahrungen aus diesem ultimativen Härtetest im Rennsport die Serienversion des LF-A auf einen sehr hohen Reifegrad zu stellen. Zugleich fördert der Konzern seinen technischen Nachwuchs und bietet jungen Mechanikern aus Japan die einmalige Gelegenheit, bei einer faszinierenden Sportveranstaltung mit einer professionellen Boxencrew zusammenzuarbeiten.

LEXUS setzt zwei Lexus LF-A ein, die unter anderem von den Nordschleifen-Kennern Armin Hahne, Jochen Krumbach und Andre Lotterer pilotiert werden. Das Vorserienfahrzeug des LEXUS LF-A unterscheidet sich von den künftigen Serienfahrzeugen durch seine rennsportspezifische Sicherheitsausstattung (z.B. Überroll-Käfig und spezieller Kraftstofftank) sowie durch einen Heck-Spoiler und andere zusätzliche aerodynamische Komponenten. Das Entwicklungsteam steigerte die Performance des Fahrzeugs im Lauf der vergangenen Monate allein durch intensive Feinabstimmung auf den Rennkurs. Motor, Antrieb und Chassis blieben gegenüber dem Einsatzdebüt des Jahres 2008 weitgehend unverändert.

Im Motorsport ist LEXUS vor allem in den USA und in Japan aktiv. Zu den Erfolgen zählen Siege bei den legendären 24 Stunden von Daytona in den Jahren 2006, 2007 und 2008, der Titelgewinn beim GrandAm (Grand American Rolex Series) nach einer historischen Serie von Renn-siegen sowie der Gewinn des Super-GT Titels in Japan 2006 mit dem LEXUS SC 430.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja da tut sich wieder ein bisschen was:

http://www.autoblog.com/2009/04/21/lexus-l...-to-production/

ein paar techn. Details vom LF-A:

Specifications of Lexus LF-A Competing in 24 Hours Nürburgring Race

Vehicle name Lexus LF-A (racing specs)

Entry category/class Division 2 SP8 (engine close-to-production)

Team name GAZOO Racing

Engine Type V-10

Displacement 4,805 cc

Maximum output More than 367kW (500PS)

Body Length 4,530mm

Width 1,880mm

Height 1,200mm

Wheelbase 2,605mm

Material Carbon fiber reinforced polymer (CFRP)

Vehicle layout Front-mid-engine, rear-mid-transaxle, rear radiator

Transmission Paddle-shift sequential, manual

Tires Front/rear size 305/30R20

Type Racing (Bridgestone)

Interessant finde ich den Front/Mittelmotor mit Kühlung am Heck (die Ventilatoren konnte man ja schon an früheren Fotos erkennen) und das Transaxle. Ob das wohl eine Wandlerautomatik mit Überbrückung ist wie beim IS-F? Hört sich eher nicht so an...

PS: Das Team "Gazoo Racing" tritt mit 2 LF-A und 1 IS-F beim 24h- Rennen an:

http://adac.24h-rennen.de/uploads/media/Vo..._21_04_2009.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

War beim letzten 24h Rennen auch bei Nacht immer gut zu erkennen an den 3 charakteristisch angeordneten Auspuffrohren, die so schön rötlich geglüht haben :tooth: .

Preis soll nach Infos aus amerikanischen Autoseiten bei > 225.000$ liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Jahr starten sogar 2 LFA und ein IS-F zum 24. Stunden Rennen. Lexus hat für die Mitglieder des LOC 100 Karten zu vergünstigten Preisen reserviert. Seht mal unter 24-Stunden Rennen nach. :tooth:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den LF-A gibt's doch schon längst, er fährt nur noch nicht: klick.

Gewicht ohne Fahrer und ohne Benzin: 4,2 to.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha! Also doch nicht weg, ...und immer für einen Spaß gut. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier gibts noch ein Video von dem Team mit den 2 LF-A und dem IS-F

Ist eine IS250 :D

ist zwar leider alles auf japanisch aber gucken kann man ja trotzdem :D

Und hier alles in English.

Gruß

Don

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das mit dem IS250 auch gemerkt, hatte gepostet bevor ich den film geguckt habe :D und da bin ich von den Teilnehmern des 24h Rennen ausgegangen.

Danke für den Link :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Video ist wirklich Spitze. Und endlich sieht man den LF-A mal aus der Onboard-Sicht. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gutes Qualifying-Resultat für Team Gazoo Racing

Lexus LF-A nehmen beim 24h-Rennen "Top 10"-Platzierung ins Visier

Nürburgring. Nach einem sehr erfolgreichen Qualifying starten die zwei vom Team Gazoo Racing eingesetzten Lexus LF-A heute um 16 Uhr aus der Spitzengruppe in das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Bei besten Wettverhältnissen blieben beide Fahrzeuge mit fast identischen Trainingsbestzeiten von 8:57.7 und 8:58.0 noch unter der magischen 9-Minuten-Grenze für die 25,4 km lange Kombination aus Nordschleife.

Gerade einmal rund 20 Sekunden trennen die praktisch im Serienzustand antretenden Lexus Boliden von der absoluten Bestzeit, die in der Klasse für reinrassige Rennsportwagen herausgefahren wurde. Die durch den charakteristischen Sound ihres hochdrehenden V10-Zylinders begeisternden Lexus LF-A starten von den Plätzen 23 und 24 ins Rennen. Lexus-Pilot Armin Hahne äußerte sich nach dem Qualifying optimistisch: "Wenn wir nur für Tanks und Reifenwechsel an die Box kommen, setze ich mir eine Top 10 Platzierung zum Ziel.

Neben Routinier Armin Hahne sitzen mit Jochen Krumbach und André Lotterer zwei weitere deutsche Renn-Asse am Steuer des Lexus LF-A mit der Startnummer 15. Lotterer kommt als amtierender Champion der japanischen Super GT Serie zum Nürburgring. Komplettiert wird das Fahrerquartett durch Hiromu Naruse, den Nestor der Lexus Testingenieure, die den Supersportwagen mit kohlefaserverstärkter Kunststoffkarosserie am Nürburgring und auf dem Fuji Speedway zum Laufen gebracht haben. Naruse gehörte bereits zum Entwicklungsteam des legendären Toyota 2000 GT und gab seitdem jedem Sportmodell der Marken Toyota und Lexus den Feinschliff.

Der zweite Lexus LF-A wird unter anderem von Akira Iida gesteuert, einem der erfolgreichsten und erfahrensten japanischen GT-Piloten. Iida sammelte bereits 1995 erste Erfahrungen beim 24h-Rennen auf der Nordschleife, startete mehrfach in Le Mans und gewann 2002 auf einem Toyota Supra die japanische GT Serie. Vom Nürburgring ist der ehemalige Formel 3000 Pilot nach wie vor fasziniert: "Es ist die schwierigste Rennstrecke der Welt und für jeden Piloten eine besondere Herausforderung, hier im Rennen zu bestehen."

Der Lexus LF-A ist ein zweisitziger Supersportwagen mit Kohlefaser-verstärkter Kunststoffkarosserie, der sich in der finalen Entwicklungsphase befindet. Sein tief eingebauter V10-Zylinder Saugmotor entwickelt aus 4,8 Liter Hubraum mehr als 500 PS und über 500 Newtonmeter maximales Drehmoment. Das in Transaxle-Bauweise direkt an der Hinterachse platzierte Getriebe und ins Heck verlegte Wasserkühler verleihen dem Fahrzeug eine perfekte Gewichtsverteilung und exzellente Traktion auf den mit Slickreifen bestückten 20-Zoll Rädern.

Aktuelle Rennfotos erhält man hier

ID: lexus_lfa

Pass: rennen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser als 354 km/h = 354.000 Euro! :lol2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

aber die Differenz der genannten Preise kommt ja fast mit den aktuellen Preisunterschieden USA-Deutschland hin :) .

Gruß Christian

Edited by ChrisLS400

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this