Sign in to follow this  
eies300

TRC ganz ausschalten?!

Recommended Posts

Hay leute

Neulich waren wir auf einem großen Parkplatz abends driften, falls jetzt jemand kommen sollte, mit es ist verboten etc., die polizei hat auch schon mal zugeguckt und laut dem gesetz ist es nicht verboten :rolleyes: zumindest bei uns nicht! SCHLEUDERTEST nennen sowas die polizisten ...

so zum thema zurück, vorher hatte ich einen focus mit nicht abschaltbarem esp, und konnte trozdem perfekt driften, allerdings ist das bei lex nicht so... trotz heckantriebs und ü. 200 ps, kann man ja kaum mit durchdrehenden rädern losfahren.... sobald ich das trc abschalte und das auto ein wenig auszubrechen beginnt, vibriert das ganze auto, als ob es auseinander fallen würde und trc piepst bzw. schaltet sich wieder automatisch ein! was kann ich machen um es komplett lahmzulegen, ohne was zu beschädigen? kann man die sicherung des trc raushollen und somit es komplett abschalten, oder spinnt dann die elektronik?

danke für hilfe vorraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

HY!

Geht nur wenn du die ABS Sicherung ziehst und somit das ABS lahmlegst was das regelt. eine sperate TRC/VSC Sicherung kenn ich nicht, vielleicht mal im Motorraum schaun und in den Fußräumen :(

Beim US-IS gabs nur TRC Off...die hatten garkein VSC :rolleyes: Frag mal Lecars, der hats glaub mal so deaktiviert fürs Ringerl machen im Winter.

greets

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites
HY!

Geht nur wenn du die ABS Sicherung ziehst und somit das ABS lahmlegst was das regelt. eine sperate TRC/VSC Sicherung kenn ich nicht, vielleicht mal im Motorraum schaun und in den Fußräumen :(

Beim US-IS gabs nur TRC Off...die hatten garkein VSC :rolleyes: Frag mal Lecars, der hats glaub mal so deaktiviert fürs Ringerl machen im Winter.

greets

Boergsn

danke für schnelle antwort

vor langer zeit hab ich mal reingeguckt, glaub gibt im motorraum und fußraum... beide raus? sagt die elektronik bzw. steuerung nix dazu -keine lust, dass das driften so teuer werden soll?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das VSC/TRC geht über die ABS Sensoren, also wenn das ABS aus is, wird auch nix geregelt, denk mal, es wird das ABS Lämpchen, VSC und TRC leuchten :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok dann werd ichs in nexter zeit mal machen und euch berichten ... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Traktionskontrolle piepst nicht, du meinst das VSC.

Die Traktionskontrolle (TRC) kannst du über den Schalter in der Mittelkonsole abschalten (komplett, zumindest soweit ich informiert bin und probiert habe).

Das Stabilitätsprogramm (VSC) nicht.

Ich hab mir einen Schalter (mit Sicherheits-Kappe) eingebaut, der die Versorgung von der "Skid Control ECU" zum ABS-Block (=ABS & BA & TRC & VSC Actuator) unterbricht.

Wenn unterbrochen, ist das TRC, VSC und ABS ohne Funktion. (Wird natürlich nicht im Straßenverkehr betätigt)

Eine Lösung für nur VSC-Deaktivierung wüsste ich nicht, da die Funktionen alle im SG verknüpft sind, sobald ein relevanter Ausgang wegfällt, sei es aufgrund von Leitungsbrüchen oder Kontaktproblemen, geht das ganze System in eine Art Notprogramm und deaktiviert sich. (Da zum Beispiel fehlerhafte VSC- oder ABS-Regelung noch kritischer ist als gar keine)

Als Laie würde ich dort aber nicht herumbasteln :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach US-ABS-ECU reinbasteln :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie verhällt sichs dann eigentlich mit der Bremskraft? Mußt dann drauflatschen wie von 30Jahren?

Mußt du eigentlich dann erstmal stehen bleiben und neu Starten wenn du das System wieder aktivierst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ECU tauschen wäre eine Möglichkeit, ja, aber die VSC-Modelle haben wiederum auch einen anderen ABS/VSC Block (was dann zumindest heißt mehr Funktionen und auch eine größere elektrische Schnittstelle)

Bedeutet auch ein bisschen Aufwand damit alles wieder perfekt funktioniert. Außerdem will (ich zumindest) nicht auf das VSC verzichten, gerade bei nasser Straße. :rolleyes:

Abschaltbar wäre halt cool, allerdings ist das VSC eh relativ locker abgestimmt :(

Das man nicht wirklich mit durchdrehenden Rädern losfahren kann liegt wiederum eher an der Automatik vom IS300 (Wandlerbereich beim Anfahren, der einfach die Drehzahl nach unten drückt und recht zügig in die 2.Stufe schaltet)

@tigertron

Wenn das System deaktiviert ist (wie bei mir wenn ich den Schalter umlege), dann hast du trotzdem volle Bremskraft über den Bremskraftverstärker, nur eben keine ABS/VSC/TRC-Regelung.

Zum Reaktivieren muss man von der ACC-Stellung runter, also Zündung aus, damit die ECU neu startet und den Selbsttest durchführt, die Warnleuchten wieder erlöschen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frag mich sowieso, warum's nicht dem Fahrer überlassen iwrd, womit er unterwegs ist

und die so einen Blödsinn einbauen, der sich nicht abschalten lässt. :thumbup:

Wäre doch das Einfachste und Jeder ist glücklich, für den ganzen Schnickschnack --> ON/OFF :wall:

Tim Schrick hat mal so nen Maserati getestet der ja bekanntlich unter Sportwagen fällt.

Naja vom Sportwagen war da nicht mehr viel übrig, nachdem die ganzen Spielereien

beim Eindriften zum Piepen, Leuchten, Blinken anfingen und nicht abschaltbar waren.

So viel Geld und kein bisschen Spaßwagen.... :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der ganze "Schnickschnack" dient zur Sicherheit und deswegen ist es unentbehrlich und wird niemals als ON/OFF möglichkeit verbaut.

Seit Froh das ihr bei manchen Autos das TRC ausschalten könnt. Aber der Rest bleibt aus Sichheitsgründen immer an und daran kann man in der Regel nichts machen.

Ein Maserati Sportauto ist auch nicht zum driften gebaut. Wenn ihr Driften wollt dann ein Drift Auto kaufen oder bauen.

:ph34r:

Edited by Alex-Lexus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der ganze "Schnickschnack" dient zur Sicherheit und deswegen ist es unentbehrlich und wird niemals als ON/OFF möglichkeit verbaut.

Seit Froh das ihr bei manchen Autos das TRC ausschalten könnt. Aber der Rest bleibt aus Sichheitsgründen immer an und daran kann man in der Regel nichts machen.

Ein Maserati Sportauto ist auch nicht zum driften gebaut. Wenn ihr Driften wollt dann ein Drift Auto kaufen oder bauen.

st_facepalm.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der ganze "Schnickschnack" dient zur Sicherheit und deswegen ist es unentbehrlich und wird niemals als ON/OFF möglichkeit verbaut.

Seit Froh das ihr bei manchen Autos das TRC ausschalten könnt. Aber der Rest bleibt aus Sichheitsgründen immer an und daran kann man in der Regel nichts machen.

Ein Maserati Sportauto ist auch nicht zum driften gebaut. Wenn ihr Driften wollt dann ein Drift Auto kaufen oder bauen.

Schnell gradausfahren kann jeder d... aber um die Kurven beherschen die wenigsten. Drum nur mit Elektronik damit jeder d.... mit vollgas ums Eck kommt ohne im Graben zu landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als ich den Thread am Anfang gesehen hab, war mir irgendwie schon klar, dass es zu so (sorry:) abgrundtief doofen Kommentaren kommt.

@tigertron:

hörst du dich eigentlich noch reden?

"am schnellsten um die kurve, auf der geraden, etc." gehört auf die Rennstrecke, nicht auf die Straße.

damit jeder "d..." mit Vollgas um die Ecke fahren kann....ja nee is klar. Nur blöd, dass das Argument überhaupt nicht greift, weil einfach noch zu viele vernünftige Menschen unterwegs sind, die zwar alle möglichen elektronischen Helfer dabei haben, sie aber niemals in Aktion erleben müssen.

aber eins muss ich irgendwie doch eingestehen: die elektrischen Stabilitätsprogramme sind kontraproduktiv: die Vernünftigen brauchen sie nicht, die wahren "D..." hingegen profitieren davon, wiel sie nicht von der Straße fliegen, obwohl sie sich wie Schumi auf der Schleife fühlen und der Meinung sind, keiner kann die Kurven schneller fahren, als sie...

Ich wünsche auf jeden Fall jedem, der an den Sicherheitssystemen rumfrickelt und Sicherungen zieht etc. im Schadensfall einen Totalausfall des Versicherungsschutzes. Ihr scheint nämlich zu vergessen, dass durch die Manipulation die Betriebserlaubnis erlischt.

Die Stabilitätsprogramme dienen auch nicht nur eurer Sicherheit, sondern auch der der anderen Verkehrsteilnehmer.

@Alex-Lexus:

ich gebe dir vollkommen recht!

achja und TRC ausschalten hat n i c h t den Sinn, dass man die Reifen qualmen lassen kann. Das ist schlichtweg deaktivierbar, weil man sonst auf Glatteis überhaupt nicht mehr von der Stelle käme.

Gruß

ein kopfschüttelnder EeK...

Share this post


Link to post
Share on other sites
achja und TRC ausschalten hat n i c h t den Sinn, dass man die Reifen qualmen lassen kann. Das ist schlichtweg deaktivierbar, weil man sonst auf Glatteis überhaupt nicht mehr von der Stelle käme.

Danke für die Erklärung, aber gerade dazu ist die TRC ja da. Wer soll den sonst bei glatter Fahrbahn die Antriebsleistung drosseln? :D

Bei jedem richtigen Sportwagen wird es dem Fahrer überlassen ob er mit oder ohne ESP fahren will oder er hat erst gar keins.

Und meiner Meinung nach sollte das auch bei einem Lexus mit Heckantrieb und >200PS möglich sein. Warum hat man beim IS250/350/F wohl wieder umgestellt auf abstellbar?

Oder beim aktuellen C63AMG? Sind nur Beispiele...

Ganz einfach, weil die Bevormundung gerade bei solchen Autos nicht gut ankommt. Und weil es den Fahrspaß einschränkt, wenn man Spass haben will.

Das das auf öffentlicher Straße passiert hat ja niemand behauptet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach bin ich froh dass der 200er kein vsc hat und das trc sich abschalten lässt :D

mit reicht schon das beschissene abs- ich brauch den mist nicht

und jetzt bitte nix drauf schreiben-- das "Auto-Bleib-Stehen" system brauch i nicht--mein anderer wagen hat es nicht und es ist super :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die Erklärung, aber gerade dazu ist die TRC ja da. Wer soll den sonst bei glatter Fahrbahn die Antriebsleistung drosseln? :D

Lesen, denken, dann schreiben: Ich spreche von Anfahren auf Glatteis. Nicht von schmieriger Straße oder Schnee. Auf Glatteis drosselt dir das TRC nämlich die Antriebsleistung mal ganz schnell auf Null - und dann will ich dich mal anfahren sehen....

Bei jedem richtigen Sportwagen wird es dem Fahrer überlassen ob er mit oder ohne ESP fahren will oder er hat erst gar keins.

Und meiner Meinung nach sollte das auch bei einem Lexus mit Heckantrieb und >200PS möglich sein. Warum hat man beim IS250/350/F wohl wieder umgestellt auf abstellbar?

Oder beim aktuellen C63AMG? Sind nur Beispiele...

Ganz einfach, weil der IS300 kein richtiger Sportwagen ist. Auch wenn sich der Fahrer wie ein Rennfahrer fühlt.

Ganz einfach, weil die Bevormundung gerade bei solchen Autos nicht gut ankommt. Und weil es den Fahrspaß einschränkt, wenn man Spass haben will.

Das das auf öffentlicher Straße passiert hat ja niemand behauptet.

bei "solchen autos"? ja du hast recht, ich finde es furchtbar, dass mein komfortabler, an einen Kombi angelehnter Wagen der oberen Mittelklasse mit einem ordentlichen Sicherheitspaket daher kommt. Ist ja nicht so, dass ich ihn gewählt habe, um mit einer großen Fahrgemeinschaft bequem zur Arbeit zu kommen, oder den anstehenden Nachwuchs sicher durch die Welt zu kutschieren. Nein ich wollte einen Supersportler zum Spaß haben, aber der hat nicht in mein mickriges Budget gepasst, deshalb ist es nur ein Lexus geworden.

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lesen, denken, dann schreiben: Ich spreche von Anfahren auf Glatteis. Nicht von schmieriger Straße oder Schnee. Auf Glatteis drosselt dir das TRC nämlich die Antriebsleistung mal ganz schnell auf Null - und dann will ich dich mal anfahren sehen....

Würde man die Antriebsleistung auf 0 drosseln , würde der Motor dauernd absterben. Hör auf mit deinen albernen Erklärungsversuchen.

Das der Schalter gezielt und ausschließlich als Anfahrhilfe verbaut wurde ist Unfug – Du sprichst nur von deinen Erfahrungen und Fahrdefiziten und die kann man wohl kaum als allgemeingültig erklären. Es bleibt dem Fahrer überlassen wann er die TRC nutzen will und wann nicht, ganz egal wieso.

Ganz einfach, weil der IS300 kein richtiger Sportwagen ist. Auch wenn sich der Fahrer wie ein Rennfahrer fühlt.

Lern überhaupt mal zu verstehen worum es hier eigentlich geht… :D

bei "solchen autos"? ja du hast recht, ich finde es furchtbar, dass mein komfortabler, an einen Kombi angelehnter Wagen der oberen Mittelklasse mit einem ordentlichen Sicherheitspaket daher kommt. Ist ja nicht so, dass ich ihn gewählt habe, um mit einer großen Fahrgemeinschaft bequem zur Arbeit zu kommen, oder den anstehenden Nachwuchs sicher durch die Welt zu kutschieren. Nein ich wollte einen Supersportler zum Spaß haben, aber der hat nicht in mein mickriges Budget gepasst, deshalb ist es nur ein Lexus geworden.

Es geht nicht um eingeschränkte Sicherheitsfunktionen.

Was Du mit deinem Auto machst ist deine Sache. Ich hätte auch kein Problem damit wenn uns hier jemand seine Meinung ala „Ich finde es gut das das VSC beim IS300 nicht abschaltbar ist“ mitteilt, aber diese Belehrungsversuche gepaart mit Leseschwäche sind ja unglaublich… :D

Edited by Gery

Share this post


Link to post
Share on other sites
Würde man die Antriebsleistung auf 0 drosselt werden, würde der Motor dauernd absterben. Hör auf mit deinen albernen Erklärungsversuchen.

Das der Schalter gezielt und ausschließlich als Anfahrhilfe verbaut wurde ist Unfug – Du sprichst nur von deinen Erfahrungen und Fahrdefiziten und die kann man wohl kaum als allgemeingültig erklären. Es bleibt dem Fahrer überlassen wann er die TRC nutzen will und wann nicht, ganz egal wieso.

Auch wenn ich aus der GS-Ecke komme möchte ich mich hier mal einschalten. So weit mir bekannt ist (und ich war mal in der Branche) muss ich "EeK ThE CaT" vollkommen zustimmen. Die Deaktivierung der TRC hat ausschließlich den Sinn unter sehr wiedrigen Bedingungen ein Anfahren zu ermöglichen/erleichtern. Das kann im Eis oder auch im Schlamm sein. Ein klassisches Freischaukeln ist mit TRC zum Beispiel (fast) unmöglich. Aus diesem Grund wird beim GS (S19) die manuell deaktivierte Traktionskontrolle auch ab ca. 50 km/h wieder aktiviert und ist dann nicht mehr ausschaltbar.

Falls ihr aber sämtlichen Fahrdynamikhilfen abschalten wollt schaut mal im Club-Lexus. Für den GS gibt es da ne Tasten-/ Pedalkombination, welche sie abschaltet. Muss es eigentlich auch geben, da man beispielsweise auf Prüfständen Traktionskontrolle und ESP ausschalten sollte.

Edited by Basti_MA

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auch wenn ich aus der GS-Ecke komme möchte ich mich hier mal einschalten. So weit mir bekannt ist (und ich war mal in der Branche) muss ich "EeK ThE CaT" vollkommen zustimmen. Die Deaktivierung der TRC hat ausschließlich den Sinn unter sehr wiedrigen Bedingungen ein Anfahren zu ermöglichen/erleichtern. Das kann im Eis oder auch im Schlamm sein. Ein klassisches Freischaukeln ist mit TRC zum Beispiel (fast) unmöglich. Aus diesem Grund wird beim GS (S19) die manuell deaktivierte Traktionskontrolle auch ab ca. 50 km/h wieder aktiviert und ist dann nicht mehr ausschaltbar.

Falls ihr aber sämtlichen Fahrdynamikhilfen abschalten wollt schaut mal im Club-Lexus. Für den GS gibt es da ne Tasten-/ Pedalkombination, welche sie abschaltet. Muss es eigentlich auch geben, da man beispielsweise auf Prüfständen Traktionskontrolle und ESP ausschalten sollte.

das trc kann man im is ganz ausschalten--nur im 300er hast noch zus. das vsc, das ist glaub ich immer an

für schnee,... gibts im is ja die "snow" funktion-die drosselt die leistung auch

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ EeK ThE CaT:

spar dir doch bitte deine hier in diesem thread nutzlosen "elterlichen" kommentare. :thumbup:

nach denen wurde nämlich nicht gefragt, sondern nach rein technischer auskunft.

dass sich manche leute hier immer wieder als "hilfs-polizisten" und "rächer des straßenverkehrs" aufspielen müssen.

Edited by PhreekySicko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich misch mich mal ein:

Die Frage war nicht nach dem Sinn sondern nach der Möglichkeit der Abschaltung.

Es steht nirgends die Frage: "Darf ich abschalten? Bitte, bitte, bitte!"

Für solche Grundsatzdiskussionen sollte man separate Threads eröffnen!

P.S.:

@EeK ThE CaT: dich verstehe ich absolut nicht. Zum Auto habe ich folgendes Verständnis: das Auto ist ein Werkzeug, welches nur dazu da ist, um mir zu dienen! Daraus folgt, dass ich das Auto beherrschen sollte, inklusive aller Möglichkeit zur Abschaltung meinerseits nicht benötigter Funktionen/Hilfen!

Gruß

SPORTSMAN

Share this post


Link to post
Share on other sites
@tigertron:

hörst du dich eigentlich noch reden?

"am schnellsten um die kurve, auf der geraden, etc." gehört auf die Rennstrecke, nicht auf die Straße.

damit jeder "d..." mit Vollgas um die Ecke fahren kann....ja nee is klar. Nur blöd, dass das Argument überhaupt nicht greift, weil einfach noch zu viele vernünftige Menschen unterwegs sind, die zwar alle möglichen elektronischen Helfer dabei haben, sie aber niemals in Aktion erleben müssen.

aber eins muss ich irgendwie doch eingestehen: die elektrischen Stabilitätsprogramme sind kontraproduktiv: die Vernünftigen brauchen sie nicht, die wahren "D..." hingegen profitieren davon, wiel sie nicht von der Straße fliegen, obwohl sie sich wie Schumi auf der Schleife fühlen und der Meinung sind, keiner kann die Kurven schneller fahren, als sie...

Ich wünsche auf jeden Fall jedem, der an den Sicherheitssystemen rumfrickelt und Sicherungen zieht etc. im Schadensfall einen Totalausfall des Versicherungsschutzes. Ihr scheint nämlich zu vergessen, dass durch die Manipulation die Betriebserlaubnis erlischt.

Die Stabilitätsprogramme dienen auch nicht nur eurer Sicherheit, sondern auch der der anderen Verkehrsteilnehmer.

Sorry wenn ich mich jetzt einmische, aber stand da irgendwo etwas von der benutzung im Straßenverkehr? Bitte verdeh hier nicht die Aussagen. Hier ging es doch nur darum das VSC abzuschalten um auf einem (leerem) Parkplatz ein wenig rumzrutschen und Spaß zu haben. Und es gibt genügend LOC-Member die mit ihren IS auch ausflüge auf die Rennstrecke machen, und dort sind solche, nicht abschaltbaren, Helferlein zum Teil recht hinderlich für schnelle Rundenzeiten.

Sicher, auf öffentlichen Straßen sind solche Fahrhilfen schon sinnvoll. Aber man will ja auch ab und zu abseits der Straße spaß haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Entschuldigung wenn ich hier einen Streit auslöse aber das war nicht mein Ziel. :unsure:

Habe nur mein Comment gegeben und wie man alles abschaltet weis ich nicht :rolleyes:

Also wenn ich TRC off drücke im Innenraum, dann isses doch aus oder nicht :huh:

st_facepalm.gif

Wie Geil ist das denn! HAA

Edited by Alex-Lexus

Share this post


Link to post
Share on other sites

JA... beim IS200 is dann das TRC OFF, der IS300 hat aber in Europa zusätzlich VSC (wie mein RX) und das lässt sich nicht deaktivieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this