Jump to content

Objekt der Begierde : GS 450h


der neue
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

spiele mit dem Gedanken mir wieder mal ein anderes Auto zuzulegen. Da ich schon seit laaaanger Zeit lexus-affin bin, hatte ich mir vor 2 Jahren auf der IAA den GS 450 h angeschaut, aber schnell wieder abgehakt als ich den "Kofferraum" sah - Platzverhaeltnisse wie in einem Sportwagen oder Cabrio. Was den Laderaum angeht bin ich aktuell sehr verwoehnt, Riesen-Heckklappe, geteilt umlegbare Rueckbank, und das wird auch gebraucht (reise immer mit viel Gepaeck und Mountainbike).

Trotzdem bin ich jetzt aus gegebenem Anlass wieder auf den GS 450h scharf, die innovative Technik reizt mich einfach. Ist zwar nicht das schoenste Auto, aber bei anderen Herstellern sieht es ja noch duesterer aus - ich denke da nur an die haessliche Ingenieurdesigngurke Passat, alle neuen BMW's, Mercedes und der Insignia von Opel ist auch irgendwie nix. Und vielmehr gibts ja dann nicht mehr was fuer mich in Frage kommt.

Habe schon einige threads durch, z.b. den von sunshine (GS 450h Kauf) oder Kofferraum-tetris von lexington usw. und groesstenteils positiv. Bleiben dennoch offene Fragen zu den Unterhaltskosten. Vielleicht kann mir da einer der 450h Fahrer etwas Orientierung geben. Versicherungen, Steuer, Serviceaufwendungen, wo bewegt man sich da in etwa? Autokauf ist schliesslich keine Wertanlage, da sollte Preis-Leistung schon passen. Fuer mich waere der 450h als Gebrauchter naemlich eine Alternative zu einem Jahreswagen eines anderen Herstellers.

Dank und Gruss,

Der Neue.

Link to comment
Share on other sites

willkommen hier.

komme auch von opel. zwischen dem opel, den du jetzt fährst und dem lex liegen welten, obwohl kleinigkeiten beim opel besser gelöst sind.

zu den wartungskosten: der lex ist teuer als der opel! doch günstiger als ein audi. dafür soll der lex zuverlässiger sein (ich hab da noch nicht die erfahrung) das heisst auf dauer sind die rep-kosten geringer.

steuer wäre beim jahreswagen günstiger als dein jetziger. versicherung aber teurer, ca. das doppelte.

das sind meine erfahrungen, jetzt kommen die anderen. doch ich kann trotz kleinigkeiten, den lex empfehlen.

Link to comment
Share on other sites

Herzlich Willkommen.

Kann mir nicht vorstellen, dass ein Vectra 3.2 viel billiger im Unterhalt als der GS450h ist. Ich war in den vergangenen Jahren von den Inspektionspreisen überrascht. Das einzige wirklich teure waren Winterräder mit der Luftdrucküberwachung. Unverschämt, sowas um die knapp 2.000 Euro. Ansonsten waren die Kosten (für was eigentlich??? Gab ja nix) immer niedriger als bei Audi.

Hol dir einen, wenn du ihn dir leisten magst (is ja auch kein "billiges" Auto). Aber wenn du das Geld ausgeben magst, wirst du VIEL Spaß haben.

cu

Lexington

Link to comment
Share on other sites

Hatte jetzt die 30.000er Inspektion. Der Preis der reinen Inspektion war 124,85 EUR. Zum Vergleich: Beim Skoda Octavia II kostet sie 124,40 EUR.

Natürlich sind die gesamten Inspektionskosten höher (385,- EUR) was aber an der größeren Ölmenge (6,3l) und dem Wechsel des Luft- und Pollenfilter liegt. Die Bremsen waren noch o.k. Beim GS 300 waren da schon die ersten neuen Beläge vorne fällig.

Gruß

biker

Link to comment
Share on other sites

'n abend allerseits,

danke fuer eure antworten und begruessungen. :thumbup:

komme auch von opel. zwischen dem opel, den du jetzt fährst und dem lex liegen welten, obwohl kleinigkeiten beim opel besser gelöst sind.

zu den wartungskosten: der lex ist teuer als der opel! doch günstiger als ein audi. dafür soll der lex zuverlässiger sein (ich hab da noch nicht die erfahrung) das heisst auf dauer sind die rep-kosten geringer.

steuer wäre beim jahreswagen günstiger als dein jetziger. versicherung aber teurer, ca. das doppelte.

das sind meine erfahrungen, jetzt kommen die anderen. doch ich kann trotz kleinigkeiten, den lex empfehlen.

@oto

natuerlich, der lexus ist im innenraum wesentlich hochwertiger verarbeitet, bessere materialien, ausgefeilteres design - hat mir, zumindest im innenraum, uneingeschraenkt gefallen. da schlaegt er den vectra schonmal um laengen, wie uebrigens auch bmw, mercedes und audi...

genau das ist es, wenn wenig gemacht werden muss, dann relativieren sich die wartungskosten.

hmm, versicherung so teuer? gut, werd ich mal genau erfragen bei meinem "agenten".

zwischen den zeilen meine ich da etwas zu lesen, stichwort "kleinigkeiten", also - ich bin neugierig ;)

Kann mir nicht vorstellen, dass ein Vectra 3.2 viel billiger im Unterhalt als der GS450h ist. Ich war in den vergangenen Jahren von den Inspektionspreisen überrascht. Das einzige wirklich teure waren Winterräder mit der Luftdrucküberwachung. Unverschämt, sowas um die knapp 2.000 Euro. Ansonsten waren die Kosten (für was eigentlich??? Gab ja nix) immer niedriger als bei Audi.

Hol dir einen, wenn du ihn dir leisten magst (is ja auch kein "billiges" Auto). Aber wenn du das Geld ausgeben magst, wirst du VIEL Spaß haben.

@lexington

ja, das ehemalige spitzenmodell laesst sich opel bei ersatzteilen und service auch recht gut bezahlen. gut, raeder da kann man schlecht was machen, bei den dimensionen kosten die nunmal...obwohl, 2000 scheine ist schon ordentlich :D

ich befuerchte, dass der lexus suechtig macht, ich fahre ja jetzt schon oefter mal einen umweg ;) gefahren bin ich ihn ja zum glueck noch nicht, sonst gaebe es wahrscheinlich kein zurueck mehr ;)

den kofferraum muss ich mir noch irgendwie schoenreden...da habe ich noch keine loesung...ein mountainbike extern auf dem fahrradtraeger hielt ich nie fuer erstrebenswert

Hatte jetzt die 30.000er Inspektion. Der Preis der reinen Inspektion war 124,85 EUR. Zum Vergleich: Beim Skoda Octavia II kostet sie 124,40 EUR.

Natürlich sind die gesamten Inspektionskosten höher (385,- EUR) was aber an der größeren Ölmenge (6,3l) und dem Wechsel des Luft- und Pollenfilter liegt. Die Bremsen waren noch o.k. Beim GS 300 waren da schon die ersten neuen Beläge vorne fällig.

@biker

das ist ok, bei meiner fahrleistung auf ca. 1,5 jahre umgelegt relativiert sich das...bewegt sich in aehnlichen regionen wie beim opel

wie ich das hier so im forum lese, scheint der lexus wirklich zuverlaessig zu sein. guenstiger als audi klingt schonmal gut, denn so teuer ist das nach meinem empfinden eigentlich nicht wenn ich das von bekannten so hoere. scheint ja wirklich bezahlbar und damit eine alternative fuer mich zu sein. das mit abstand groesste manko ist fuer mich, wie beim erstkontakt, der laderaum. da muss ich mir noch irgendwas ueberlegen.

dank und gruss,

der neue.

Link to comment
Share on other sites

Kleiner Tipp: Fahr ihn mal zur Probe... dann ist Dir der Kofferraum pupsegal und Du willst Dein Fahrrad nie mehr mitnehmen :thumbup:

Gruß

biker

Link to comment
Share on other sites

Kleiner Tipp: Fahr ihn mal zur Probe... dann ist Dir der Kofferraum pupsegal und Du willst Dein Fahrrad nie mehr mitnehmen :thumbup:

Ab dann wird nur noch der rechte Fuss trainiert... ;)

Viel Spass bei der Entscheidung...

wünscht der Todde

Link to comment
Share on other sites

zwischen den zeilen meine ich da etwas zu lesen, stichwort "kleinigkeiten", also - ich bin neugierig ;)

weis ja nicht welche ausstatung du im vectra hast...ich hatte den signum vollausstatung + größter motor.

bei opel ,in vergleich zum lex, war besser: das licht, sichtsensor, regensensor incl bedienung, bedinung des tepomaten incl kleinere einstellbarkeit der geschwindigkeit, die ansage des navi (nicht die anzeige), das der scheibenwischer beim abschalten des motors wieder in parkposition geht und nicht irgedwo aus der scheibe stehen bleibt :thumbup:

zum koferraum: ich bekomme 6 kisten wasser + einen 11 krombacher rein, wochen einkauf geht auch, das reicht mir. für den familienurlaub braucht man ein anderes fahrzeug. mein rennrad transportier ich, mit demontierten reifen, auf der rückbank. also ich habe zu 99,9% keine platzprobleme.

das problem mit dem gs450h, wenn mann ihn fährt, macht er süchtig. das stufenlos-getriebe ist mit nichts zu ersetzen. da stört auch das, nicht immer so komfortable fahrwerg nicht.

oh je...nicht das ich jetzt gesteinigt werde...aber das muß auch mal gesagt werden.

ach so, der audi ist wesentlich günstiger in der versicherung, aber sonst in nichts!

Link to comment
Share on other sites

hmm, versicherung so teuer? gut, werd ich mal genau erfragen bei meinem "agenten".

Lass Dir ein Angebot von unserem Mitglied "Pascha" machen. Dem ist es gelungen, für die LOC - Mitglieder einen speziellen, günstigeren Tarif bei der ZURICH auszuhandeln. Ich habe gerade wieder den Vergleich im Internet gemacht - er ist und bleibt der Günstigste (bei mir : LS 430). :cheers:

RodLex

Link to comment
Share on other sites

Ab dann wird nur noch der rechte Fuss trainiert...

wünscht der Todde

Kleiner Tipp: Fahr ihn mal zur Probe... dann ist Dir der Kofferraum pupsegal und Du willst Dein Fahrrad nie mehr mitnehmen

:D - nein also das biken ist mir heilig - ich fahre fast so viele kilometer wie mit dem auto :rolleyes:

weis ja nicht welche ausstatung du im vectra hast...ich hatte den signum vollausstatung + größter motor.

mein vectra hat ebenfalls groessten motor + vollausstattung

bei opel ,in vergleich zum lex, war besser: das licht, sichtsensor, regensensor incl bedienung, bedinung des tepomaten incl kleinere einstellbarkeit der geschwindigkeit, die ansage des navi (nicht die anzeige), das der scheibenwischer beim abschalten des motors wieder in parkposition geht und nicht irgedwo aus der scheibe stehen bleibt mad.gif

hmm, solche kleinigkeiten sind schon nervig...wie der tempomat des vectra, der einfach ab und zu mal seinen dienst versagt...aber das laesst sich verschmerzen wenn der rest passt...

zum koferraum: ich bekomme 6 kisten wasser + einen 11 krombacher rein, wochen einkauf geht auch, das reicht mir. für den familienurlaub braucht man ein anderes fahrzeug. mein rennrad transportier ich, mit demontierten reifen, auf der rückbank. also ich habe zu 99,9% keine platzprobleme.

also ein zweitfahrzeug kommt auf keinen fall in frage. die sache mit bike auf der rueckbank habe ich mir auch schon ueberlegt, ich muesste mir dann so eine transporttasche anschaffen...dann sollte es eigentlich auch reinpassen...

das problem mit dem gs450h, wenn mann ihn fährt, macht er süchtig. das stufenlos-getriebe ist mit nichts zu ersetzen. da stört auch das, nicht immer so komfortable fahrwerg nicht.

du meinst bei bodenwellen / kopfsteinpflaster? wo sollte ich denn bei der probefahrt lang fahren bzgl fahrwerk?

oh je...nicht das ich jetzt gesteinigt werde...aber das muß auch mal gesagt werden.

kein auto ist zu 100% perfekt

just am heutigen tag kam die aktuelle beitragsabrechnung zur kfz-versicherung, da habe ich gleich mal verglichen...der lexus waere bei gleicher versicherungsleistung ca 50% teurer...bei 40% sf-rabatt laesst sich das noch verschmerzen. versicherung werde ich wohl nicht wechseln, da ich noch andere vertraege da laufen habe, alles mit rabatt...

dann werde ich in naechster zeit mal ausschau in div lexusforen halten und eine probefahrt vereinbaren. wenn ich das so richtig rausgelesen habe, ist dort die 3-jaehrige select-garantie erhaeltlich / inklusive. das waere schonmal nicht schlecht.

danke euch allen und gruesse,

der neue.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

....und, schon fuendig geworden ?!?

Hab ja meinen GS450h auch erst seit August,.....!!!

...jeder Fahrt ist ein Genuss.... :lol:

Bin schon einige Fabrikate gefahren und war noch NIE so

zufrieden.....einfach genial das Gesamtpaket.

....den Lexus mit nem Opel zu vergleichen finde ich persoenlich

schon sehr gewagt.......aber egal .... :)

Euer

SunShine B)

Link to comment
Share on other sites

Hi,

....und, schon fuendig geworden ?!?

Hab ja meinen GS450h auch erst seit August,.....!!!

...jeder Fahrt ist ein Genuss.... ;)

Bin schon einige Fabrikate gefahren und war noch NIE so

zufrieden.....einfach genial das Gesamtpaket.

....den Lexus mit nem Opel zu vergleichen finde ich persoenlich

schon sehr gewagt.......aber egal .... ;)

Euer

SunShine ;)

hi sunshine,

nein, in meiner naehe gibt es leider kein lexus-forum. ich werde wohl erst dazu kommen wenn ich mal ein paar tage frei habe. in der zwischenzeit werde ich mal die ein oder andere alternative unter die lupe nehmen, z.b. bmw 3er coupe, 6er sowie audi a5.

hab ja schon die ein oder andere anmerkung zum lexus gemacht. innenraum, hybridantrieb, fahrleistungen laesst nichts zu wuenschen uebrig. lediglich die platzverhaeltnisse, namentlich kofferraum und kleine heckklappe, lassen mich noch etwas zweifeln.

mit lexus faehrt man in einer anderen liga, das ist mir schon klar, den vergleich mit opel stelle ich ja nur an, weil ich aktuell einen besitze... ;) und in puncto komfort und fahrleistungen gibts da gar keine so grossen unterschiede...und beim laderaum mit riesiger heckklappe und umlegbarer rueckbank schlaegt der vectra fast alle erhaeltlichen limousinen...also der ist nicht soooo schlecht ;) ...war fuer mich zu der zeit eben genau das richtige...wie auch immer - jetzt brauch ich mal wieder was anderes ;)

gruss,

der neue.

Link to comment
Share on other sites

und in puncto komfort und fahrleistungen gibts da gar keine so grossen unterschiede...

Hallo "der neue"

bitte? Ok, zu Deiner Entschuldigung, du bist ihn ja noch nicht Probegefahren.

ich hab meinen GS450h jetzt seit 4 Wochen und ich kann hier nur allen zustimmen. Ist ein Wahnsinnsauto mit irrem Spaßfaktor. Es gibt immer noch Dinge, die ich neu herausfinde (z.B. hab ich jetzt am Wocheende mal eine VideoDVD eingelegt, der Sound von der Anlage ist ja echt der Hammer, da schmeißte jedes Kino weg, ungelogen).

Problem für mich war auch zunächst der Kofferraum, aber nach der Probefahrt war alles klar... HABEN MUß!

Nach 4 Wochen und bereits 3 mal Tanken vielleicht noch ein weiteres Argument. Der Verbrauch nach BC war bei den 3 Tankfüllungen 7,5 7,9 und 7,7l/100 km bei im Schnitt 130 auf der AB, max auch schon mal 240 für ne gewisse Zeit. Sonst fahr ich eigentlich recht zügig, wo es geht fahr ich elektrisch (oft machen 3-5 km/h langsamer schon den Unterschied, dass man elektrisch fahren kann, auch in 70er Zonen bei leicht bergab kann man gut und gerne mal 2km rein elektrisch fahren, aber dann ist der Saft so ziemlich weg). Einfach diese Möglichkeiten auszuloten und mit dem Gas zu spielen macht das Auto auch so interessant!

Also viel Spaß noch.

Euer schon länger nicht mehr dagewesene Lexluger

Link to comment
Share on other sites

Hallo "der neue"

bitte? Ok, zu Deiner Entschuldigung, du bist ihn ja noch nicht Probegefahren.

ist ja nicht so, dass ich mein leben lang nur opel gefahren bin, so ungefaehr weiss ich das schon einzuordnen :lol:

aber im prinzip haste ja recht :D

ich hab meinen GS450h jetzt seit 4 Wochen und ich kann hier nur allen zustimmen. Ist ein Wahnsinnsauto mit irrem Spaßfaktor. Es gibt immer noch Dinge, die ich neu herausfinde (z.B. hab ich jetzt am Wocheende mal eine VideoDVD eingelegt, der Sound von der Anlage ist ja echt der Hammer, da schmeißte jedes Kino weg, ungelogen).

wohl wahr, die mark levinson ist die mit abstand bestklingende werksanlage die ich je gehoert habe, ... kein vergleich zu der dynaudio von vw oder etwa harmann kardon im 7er bmw

fuer mich als hifi-fan allerdings nicht die referenz :) werd sie wohl wieder durch meine eigene anlage von nakamichi ersetzen (hat lexus frueher auch eingebaut), aber so weit isses ja noch nicht

uebrigens - fast 4 wochen ohne die soundanlage zu testen? :cry: respekt! das kommt bei mir immer zuerst :D

Problem für mich war auch zunächst der Kofferraum, aber nach der Probefahrt war alles klar... HABEN MUß!

das macht mir auch sorgen, dass ich nach der probefahrt alle rationalen aspekte einfach ausblende :D

Nach 4 Wochen und bereits 3 mal Tanken vielleicht noch ein weiteres Argument. Der Verbrauch nach BC war bei den 3 Tankfüllungen 7,5 7,9 und 7,7l/100 km bei im Schnitt 130 auf der AB, max auch schon mal 240 für ne gewisse Zeit. Sonst fahr ich eigentlich recht zügig, wo es geht fahr ich elektrisch (oft machen 3-5 km/h langsamer schon den Unterschied, dass man elektrisch fahren kann, auch in 70er Zonen bei leicht bergab kann man gut und gerne mal 2km rein elektrisch fahren, aber dann ist der Saft so ziemlich weg). Einfach diese Möglichkeiten auszuloten und mit dem Gas zu spielen macht das Auto auch so interessant!

genau das ist es was mich auch so reizt an dem auto, den v8 gibts ja schon ca. 10k euro guenstiger - und sogar mit kofferraum :) , allerdings will ich, falls lexus, den hybrid...

gruss,

der neue.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

naja, vielleicht wird es ja noch was bis Weihnachten....quasi als Eigengeschenk ?!?

Hatte auch erst einen V8 im Visier.....V8 ist halt V8....da braucht man

nicht drueber diskutieren.....ABER.....

.....die Fahrleistungen gepaart mit dem genialen Durchzug und dazu noch

den knauserigen Verbrauch des Hybriden......genial.

Rein Fahrleistungstechnisch liegt der Hybrid auf Augenhoehe zum V8,

unter Last etwas droenig....aber so selten wie ich vollgas fahre....

....aber extremst sparsam fuer ein Auto mit 345PS in diesem Luxussegment.

Der Hybrid ist jeden Cent wert....und macht extremst Laune.....und schafft

es immer wieder Passanten etwas konsterniert aus der Waesche schauen zu

lassen, wenn man geraeuschlos vorbeigleitet.....I LIKE !!!!

Euer

SunShine :scared:

Link to comment
Share on other sites

genau das ist es was mich auch so reizt an dem auto, den v8 gibts ja schon ca. 10k euro guenstiger - und sogar mit kofferraum :thumbup: , allerdings will ich, falls lexus, den hybrid...

vergiss den v8, im vergleich ist der hybrit viel geiler, liegt an der stufenlosen überzetzung der durchzug ist der gleiche bei weniger sprit!

und die ml anlage ist eine der besten in serien autos! wer mehr anlegt, biite schön!

Link to comment
Share on other sites

Hi,

naja, vielleicht wird es ja noch was bis Weihnachten....quasi als Eigengeschenk ?!?

Hatte auch erst einen V8 im Visier.....V8 ist halt V8....da braucht man

nicht drueber diskutieren.....ABER.....

.....die Fahrleistungen gepaart mit dem genialen Durchzug und dazu noch

den knauserigen Verbrauch des Hybriden......genial.

Rein Fahrleistungstechnisch liegt der Hybrid auf Augenhoehe zum V8,

unter Last etwas droenig....aber so selten wie ich vollgas fahre....

....aber extremst sparsam fuer ein Auto mit 345PS in diesem Luxussegment.

Der Hybrid ist jeden Cent wert....und macht extremst Laune.....und schafft

es immer wieder Passanten etwas konsterniert aus der Waesche schauen zu

lassen, wenn man geraeuschlos vorbeigleitet.....I LIKE !!!!

Euer

SunShine ;)

hmm, ziemlich teures geschenk :blink:

10000 euro wird man wohl niemals herausfahren, der hybrid verbrennt ja auch n bischen was...

allerdings will ich wenigstens etwas umweltschonender unterwegs sein, wenn ich schon wieder ein auto mit so viel leistung kaufe

ist schon erstaunlich wie guenstig man mittlerweile an topmotorisierte oberklasse-limousinen kommt...und zwar durch alle marken...

die zeiten eines v8 sind auch fuer mich vorbei, vor ein paar jahren waere es noch eine ueberlegung wert gewesen, gerade wegen des immensen preisvorteils

hybrid ist ein schritt in die richtige richtung, das supporte ich :g:

gruss,

der neue.

Link to comment
Share on other sites

Willkommen im LOC!

Fahre gelegentlich mit dem RX 400h. Wenn du einmal Hybrid gefahren bist, kommst nimmer weg. Mein nächster Wagen wird auch ein GS 450h. Aber jetzt geniesse ich erstmal meinen IS 300 noch ein paar Jährchen :lol:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

hallo und gutes neues jahr euch allen!

ueber die feiertage habe ich es endlich mal geschafft, den gs 450h probe zu fahren. innenraum, sitzkomfort, soundanlage, laderaum usw kannte ich ja schon, fehlte also nur noch besagte probefahrt.

gefahren bin ich jeweils ein paar kilometer stadt, landstrasse und autobahn. alles in allem ist das schon ein schoenes auto. das fahrverhalten ist jedoch sehr behaebig (eher mercedes-like) und irgendwie seltsam synthetisch, nicht so unmittelbar wie ich es zur zeit gewoehnt bin. die lenkung ist recht schwammig, in der stadt faellt das nicht so auf, aber zuegige fahrt auf kurviger landstrasse war nicht so der hit. das fahrwerk, insbesondere die vorderachse, ist auf schlechter strasse ziemlich ruppig, garnicht passend zum charakter des autos - das kann mein opel wesentlich besser(bin die gleiche strecke zu vergleichszwecken nochmal gefahren). auf der autobahn empfand ich die windgeraeusche als ziemlich dominant, schon ab ca. 130 km/h. in der stadt in engen strassen fand ich ihn etwas unuebersichtlich (trotz 1,85m koerpergroesse...), aber ich glaub das ging mir am anfang mit dem opel auch so..., der lexus ist ja noch ein stueckchen groesser - gewoehnt man sich dran, denke ich. aber das wars jetzt an kritikpunkten :-) der durchzug beim ueberholen und auf der autobahn ist nicht schlecht, da bringt der e-antrieb schon ordentlich was. und natuerlich die energierueckgewinnung, das find ich ja am allerbesten :-)

ich war schon sehr zufrieden, allerdings hatte die probefahrt keinen direkten kaufimpuls zur folge. vielleicht hat auch das beigefarbene interieur dazu beigetragen, sieht nur gut aus wenns nagelneu ist. in summe sind es einige dinge die mir nicht so zusagen. wenn ich so viel geld fuer ein auto ausgebe, dann muss schon alles passen - das hat es leider nicht. find ich irgendwie schade, weil ich eigentlich schon vor dem opel nen gs kaufen wollte (2005), aber da war gerade der modellwechsel beim gs, da gefiel mir der alte gs nicht mehr und als neuwagen war er mir zu teuer.

total abgeschrieben habe ich den 450er nicht. ich lasse einfach nochmal ein paar wochen ins land gehen. zwischenzeitlich werde ich mal einen bmw 6er evtl auch 3er coupe mit sechszylinder probe fahren, und evtl einen audi a5. falls die mich auch nicht so umhauen, fahr ich erstmal weiter opel :-) der faehrt spitzenmaessig und hat eigentlich alles was ich brauch, nur leider bald zu viele kilometer drauf ;-)

gruss,

der neue.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy