Jump to content

Lexus - Zulassungszahlen in D'land


Recommended Posts

Lexus startet stark ins neue Jahr Neue Modelle und zwei neue Lexus Foren in Deutschland

Köln, 5. Februar 2016.

Sechs neue Modelle, zwei neue Foren: Mit jeder Menge Rückenwind ist Lexus in Deutschland in das Jahr 2016 gestartet. Nach einem Absatzplus von 27 Prozent im vergangenen Jahr setzt die japanische Premiummarke auch 2016 in Deutschland weiter konsequent auf Wachstum und brennt gleich zum Jahresbeginn ein echtes Modellfeuerwerk ab.

Vor allem die neue Generation des Lexus RX wird starke Akzente auf dem deutschen Markt setzen: Schon jetzt sind die Auftragsbücher für das Premium-SUV, das mit einem weiterentwickelten Hybridantrieb und erstmals als Turbobenziner angeboten wird, bestens gefüllt. Zeitgleich mit dem neuen Lexus RX sind Ende Januar auch das Sportcoupé RC, die Hochleistungslimousine GS F (Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,2l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 260g/km) sowie der zum neuen Modelljahr gründlich überarbeitete Lexus GS in die Schauräume der Lexus Händler gerollt.

Neben der Erneuerung der Modellpalette setzt die Marke auch Impulse im deutschen Vertriebsnetz und treibt damit den Aufwärtstrend voran. So sind am 1. Februar 2016 in Hamburg und Leipzig zwei neue Lexus Foren an den Start gegangen. In exklusivem stilvollem Ambiente kommen die Kunden an beiden Standorten in den Genuss jener zuvorkommenden Serviceleistungen, für die die japanische Premiummarke bekannt ist.

Vielversprechend gestartet sind auch die beiden am 1. Dezember 2015 eröffneten Pop-up Stores in den Innenstädten von Köln und Hannover. Dort präsentiert der Premiumhersteller sich und seine Fahrzeuge unter dem Motto „Lexus kommt in die Stadt“ in ausgesuchter Lage und bietet gleichzeitig eine Ruheinsel im hektischen Shopping-Alltag. Probefahrten mit den aktuellen Modellen runden das Angebot ab.

„Das Jahr 2015 zeigt einen klaren Aufwärtstrend für Lexus“, sagt der deutsche Lexus-Chef Ferry M. M. Franz. „Unsere neuen Modelle Lexus NX und RX kommen bei den Kunden hervorragend an und überzeugen mit neuen Antriebsoptionen und einem besonders ausdrucksstarken Design. Zugleich gelingt es uns, die Marke Lexus mit Konzepten wie den Pop-up Stores und der Aufsehen erregenden Markenkampagne mit dem Schauspieler Jude Law noch stärker in das Bewusstsein der Automobilkunden zu rücken. Daher blicken wir sehr optimistisch in das neue Jahr und gehen für 2016 von einer weiteren deutlichen Verkaufssteigerung aus.“

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ja, Du hast grundsätzlich recht, aber wir müssen uns noch überlegen in welcher Form wir diese Thema weiter führen wollen. So wie es jetzt aufgegleist ist, kann es nicht funktionieren. Entweder wir

Genau, 50% Zuschlag bei Lexus. Minimum.    Und zur Sicherheit, bevor unsere internen Trolle kommen: ich fahre einen Lexus, fuhr auch davor einen und mag die Marke.    Im Vergleich

Tja, wenn ich mir die Zahlen so ansehe: Der ES scheint nicht wirklich ein durchschlagender Erfolg zu sein, hätten sie doch besser den GS im Programm gelassen. Gerade hier in D, wo man die höhere Endge

Posted Images

welche beiden Foren sind denn neu?

Steht doch in dem von Toyota-Fan geposteten Text drin. So viele Zeilen sind das ja auch nicht

Link to post
Share on other sites

und dem

CT mit 12.

Traurig und lächerlich 12 Autos einer Klasse im Monat.... :( :g:

127 Autos insgesamt!

Selbst Subaru hat 490 Zulassungen im Januar.

Edited by tantegerda
Link to post
Share on other sites

Bei Toyota sieht es im Januar 2016 auch nicht besser aus:

Mit 3.896 Neuzulassungen liegt Toyota noch hinter Fiat, Hyundai, Mazda und Nissan. Vor einigen Jahren war Toyota der japanische Hersteller mit den meistverkauften Fahrzeugen und 2. größter Importeur.

Lexus Januar 2016

Ct 200h: 12

IS: 10

GS: 6

LS: 1

NX: 54

RX: 41

Summe 124.

Lt. Gesamtstatistik sind es aber 127. Habe ich etwas übersehen? Eventuell RC-F mit 3 Fahrzeugen?

Link to post
Share on other sites

Für Lexus sind 124 doch zum Auftakt fast ok. Wie lautet eigentlich das Ziel mit 2 Foren und 2 Innenstadt-Stores mehr?

Was verkauft so ein Forum? 80 Autos? Store sagen wir mal 40 - müssten 240 Fahrzeuge mehr bei rauskommen. Plus neuen RX - Also am Jahresende 1900-2000 vielleicht?

Vielleicht kennt einer der Spezialisten hier ja die Zielvorgabe

Bei Toyota sieht es im Januar 2016 auch nicht besser aus:

Mit 3.896 Neuzulassungen liegt Toyota noch hinter Fiat, Hyundai, Mazda und Nissan. Vor einigen Jahren war Toyota der japanische Hersteller mit den meistverkauften Fahrzeugen und 2. größter Importeur.

Naja. Letztes Jahr knapp 65.000 - seit 2010 immer zwischen 82/77 bis nun 65. Den großen Einbruch sehe ich da jetzt, "vor einigen Jahren" wie du es sagst, nicht.

Letztes Jahr erst von Nissan eingeholt, bis dahin lag man immer vorne. 2.Größter Importeur ist fast ein Jahrzehnt her. Dass Skoda und Seat mit VW Unterstützung vorbei ziehen war doch klar. Und Hyundai/Kia haben mit unheimlich viel Geld, günstigen Fahrzeugen und langen Garantien den Markt vorgeführt. Wer konnte schon damit rechnen, dass man mit Garantien und kostenloser Wartung Kunden locken kann...

Link to post
Share on other sites

Tja, schade, dass der RC nicht mehr geführt wird.

Ich habe seine Spalte mal erhalten. Sobald wir eine direkte Quelle haben, können wir sie füllen. Solange führe ich die 3 Autos unter sonstige.

post-503-0-42455100-1454915405.jpg

Link to post
Share on other sites

Traurig und lächerlich 12 Autos einer Klasse im Monat.... :( :g:

127 Autos insgesamt!

Selbst Subaru hat 490 Zulassungen im Januar.

Auch wenn Du den CT vielleicht exemplarisch herausgepickt hast, liegt er ganz gut im Trend.

Das ganze hat sicher nicht nur modellspezifische Gründe, sondern hat auch mit der Markenpolitik zu tun.

Anbei die Neuzulassungen für den CT nach Jahren:

post-503-0-44527500-1454921634.jpg

Edited by H6Fan
Link to post
Share on other sites

Wie lautet eigentlich das Ziel mit 2 Foren und 2 Innenstadt-Stores mehr? Was verkauft so ein Forum? 80 Autos? Store sagen wir mal 40 - müssten 240 Fahrzeuge mehr bei rauskommen. Plus neuen RX - Also am Jahresende 1900-2000 vielleicht? Vielleicht kennt einer der Spezialisten hier ja die Zielvorgabe.

Hm, unglückliche Annahmen Deinerseits.

Zum einen sind die neue Foren keine zusätzlichen Vertretungen, sondern vielmehr Upgrades bestehender Partner.

Zum anderen sieht das Konzept der aktuellen Lexus Pop-Up Stores in Deutschland zunächst nicht vor, einfach so über die Ladentheke hinweg Fahrzeuge zu verkaufen im Sinne von "Guten Tag, 1x RC-F in blau to-go, bitte. In einer Stunde bin ich wieder da, bringe derweil meine Anzüge in die Reinigung und besorge noch ein Geburtstagsgeschenk. Espresso trinke ich dann gern später, zwei Stück Zucker freundlicherweise vormerken."

Unabhängig davon dürfte das derzeit schon allein aus formalen sowie juristischen Gründen in unserem Land nicht möglich sein ;)

Zielvorgaben? Vermutlich jene, die von Lexus Europa und Lexus Deutschland seit Anfang letzten Jahres u.a. in Interviews kommuniziert worden sind.

Edited by New
Link to post
Share on other sites

Wer interessiert ist an den Pop Up Stores sollte einfach mal einen besuchen, dort werden dann auch alle Fragen geklärt.

Der Store in Köln bspw. leitet alles an Yvel in Düsseldorf weiter, der Store gehört auch zu Yvel und entstand dort damit man nach Schließung des Kölner Stores auch weiterhin Kunden in Köln beraten kann. Die Mitarbeiter in den Stores sind mehr Berater als Verkäufer. Und die Beratung und das Gespräch verdienen eine 1+.

Alle Fragen werden genau beantwortet und man bemüht sich sehr den Kunden zufrieden zu stellen. Außerdem sind mehr als genug Berater dort um sich auch um mehrere Kunden gleichzeitig zu kümmern.

Da man auch einen Hol und Bringdienst anbietet macht es einfach wenig Sinn die Pop Up Stores mit "regulären" Händlern zu vergleichen.

Aber wie gesagt, wer sich dafür interessiert sollte diese einfach mal selbst besuchen und sich ein Urteil bilden statt wild zu spekulieren.

Wie New schon so oft hier gesagt hat bewirkt ein persönliches Gespräch oft wahre Wunder.

Link to post
Share on other sites

Zum einen sind die neue Foren keine zusätzlichen Vertretungen, sondern vielmehr Upgrades bestehender Partner.

Zum anderen sieht das Konzept der aktuellen Lexus Pop-Up Stores in Deutschland zunächst nicht vor, einfach so über die Ladentheke hinweg Fahrzeuge zu verkaufen

Sehr gute Information. Das konnte ich leider dem Artikel nicht entnehmen, dass es keine 2 neuen Häuser sind, sondern bestehende.

Die Stores werden aber doch bestimmt dafür da sein neue Kunden zu gewinnen oder wofür sonst? Insofern passt doch meine Annahme, neue Kunden anlocken - mehr Fahrzeuge verkaufen.

Aber wie gesagt, wer sich dafür interessiert sollte diese einfach mal selbst besuchen und sich ein Urteil bilden statt wild zu spekulieren.

Sorry, dass ich hier allgemein nach eventuellen Zielen gefragt habe. Ist in einem "Diskussions"-Forum wahrscheinlich Fehl am Platze...

Edited by bwc
Link to post
Share on other sites

Sehr gute Information. Das konnte man leider dem Artikel nicht entnehmen, dass es keine 2 neuen Häuser sind. Zumindest habe ich dazu nix gefunden.

Die Stores werden aber doch bestimmt dafür da sein neue Kunden zu gewinnen? Insofern passt doch meine Annahme, neue Kunden anlocken - mehr Fahrzeuge verkaufen.

Dass die nicht in der Innenstadt Fahrzeuge vor Ort haben und du damit die Fußgängerzone unsicher machst, ist auch mir klar, daß Konzept ist ja nicht neu in Deutschland.

Sorry, dass ich hier allgemein nach eventuellen Zielen gefragt habe. Ist in einem "Diskussions"-Forum wahrscheinlich Fehl am Platze...

Und nein ich fahre bestimmt keine 150 km und mehr weil mir langweilig ist, um dort Informationen einzuholen die man genauso gut auf einer vernünftigen Website einstellen könnte.

War doch nicht explizit auf dich bezogen, schon klar das nicht jeder weite Wege auf sich nehmen kann um sich mal eben so einen kleinen Pop Up Store anzuschauen, darum habe ich ja auch meinen Eindruck des Stores in Köln zusammengefasst.

Es ging mir mehr um die Kritiker die bald wieder diverse Spekulationen vom Band lassen werden was die Stores angeht ohne sich auch nur je über das Konzept informiert zu haben.

Man teilt gerne sein Wissen mit Leuten die es wirklich interessiert, langweilig wird es wenn Leute Diskussionen starten ohne Ahnung zu haben. Aber das braucht man dir nicht zu erklären, ich denke als Instruktor hast oft genug mit allerlei solcher Leute zu tun ;)

Link to post
Share on other sites

Man warst du schnell ;)

Hatte das mit meiner Anfahrt noch editiert. Ist ja imho mein Problem.

Ja ich finde das Konzept als solches auch gut und sinnvoll. Für Premium-Marken kann das ein Aushängeschild sein, wenn du dich kurz mal erkundigen kannst ohne viel Zeit zu investieren um in die Gewerbegebiete am Stadtrand zu fahren, wo häufig die Autohäuser stehen. Gerade die Zielgruppen dieser Marken sind zwar solvent, aber oft im Stress und unter chronischem Zeitmangel.

Außerdem kann man damit Menschen, auch fernab vom Auto an sich, an eine Marke binden und fesseln. Mercedes kann das gut, me store ist ein Konzept was bestimmt ein paar Menschen nachhaltig an eine Marke bindet, das setzen die schon gut um.

Trotzdem ist das Ziel immer Fahrzeuge zu verkaufen, da sollte man sich keine Illusionen machen.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Zulassungszahlen KBA Februar 2016:

CTh = 9

IS = 9

GS = 15

LS = 0

NX = 37

RX = 64

Summe 134

Lexus gesamt im Februar 136, vermutlich 2 RC bzw. sonstige ?

Link to post
Share on other sites

136 Neuzulassungen im Februar ist eine Steigerung von 20 Fahrzeugen gegenüber Februar 2015.

Vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen für Lexus.

MfG

Lars

Link to post
Share on other sites

136 Neuzulassungen im Februar ist eine Steigerung von 20 Fahrzeugen gegenüber Februar 2015.

Vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen für Lexus.

MfG

Lars

Naja, in Anbetracht dessen dass Anfang des Jahres der RX seine Markteinführung feierte, sehe ich da wenig Hoffnung dass sich die Verkaufszahlen längerfristig nach oben bewegen werden - eher das Gegenteil. Das wird nur wieder ein kurzfristiges Strohfeuer sein.

Schau dir doch mal die Verkaufszahlen von Februar 2015 genauer an.

Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich hast du recht im letzten Februar wurden gerade einmal

10 RX zugelassen und insgesamt waren es 116. Aber die Hoffnung stirbt

ja allgemein zuletzt.

MfG

Lars

Link to post
Share on other sites

Steigerung von 20 Fahrzeugen gegenüber Februar 2015.

Vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen für Lexus.

Wie können bei diesen Verkaufszahlen alle Lexusforen überleben??????

Nicht mehr lange.(Wurde ja bereits eingeleitet und praktiziert)

Traurig, aber auf Dauer werden einige Lexusforen schliessen müssen.

Link to post
Share on other sites

Traurig, aber auf Dauer werden einige Lexusforen schliessen müssen.

Oder sie werden von der Zentrale am Leben erhalten, weil die Japaner unabhängig von den Verkaufszahlen in D präsent bleiben möchten. Toyota kann sich das leisten, wenn sie wollen.

Aber es ist schon bedenklich, wenn trotz vieler neuer Modelle so wenig Autos verkauft werden.

Link to post
Share on other sites

Der RC geht ja förmlich durch die Decke. :-(

Schade, dass es sich so entwickelt.

Gruß

biker

Link to post
Share on other sites

Die Zeiten als Lexus ein unschlagbares Preis-Leistung Verhältnis ( LS400 ), oder technologische Alleinstellungsmerkmale vorzuweisen hatte (RX400h) sind definitiv vorbei.

Damit einhergehend wird wohl auch die Absatz-Persistenz neuer Modelle eher mau sein...

Link to post
Share on other sites

Neulich auf der L-page die Privatleasing-Angebote angeschaut. Fand ich eigentlich erträglich (in Relation zu den Listen-Neupreisen). Waren früher deutlich happiger im Vergleich zu BMW z. B.

Den letzten Lexus in meiner Gegend hab ich gesehen .... Moment - ja, genau: am Tag nach Dreikönig!

Teslas seh ich fast täglich auf der Autobahn, aber oft im Lkw-Windschatten.

Irgendwann hab ich wieder einen L.

Frage: Wodurch rechtfertigt sich der Preisunterschied zwischen RAV4 und NX Hybrid? Also außer durch das vergoldete L. Der NX hat vermutlich Lederstühle und mehr Lautsprecher - aber sonst? [Die Frage ist nicht ironisch gemeint.]

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy