Sign in to follow this  
autoschubi

Neuer Toyota GT-86

Recommended Posts

Neues Toyota Modell sieht gar nicht mal schlecht aus

FT 86

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Foto hab ich von Toyota direkt

kann sein das der link nur für registrierte Personen geht guck :rolleyes:

Edited by autoschubi

Share this post


Link to post
Share on other sites

na mal schauen ob es bei dem Design bleibt :rolleyes:

Toyota has decided a new direction is needed with the FT-86, and has not given the greenlight to the concept shown at the 2009 Tokyo Motor Show. News of the decision comes from blog 7tune, which is reporting that Toyota's U.S. design house, Calty Design Research, will design the final product instead of the European and Japanese teams.

Still, FT86Club snagged an interview with Toyota US chief Jim Lentz, who confirmed the car will come to North America. He said the car will not be a revival of the Supra name in North America, and that it will be brought to market sooner, rather than later.

We expect that the car's final design will be approved in the coming months, as the market launch is imminent. If it is true that the European team's Tokyo concept was rejected in November, designers have had four months to work out the problems.

Of course, this decision raises many questions, as one look on the comments posted to WCF suggests the Tokyo concept design was popular with Toyota enthusiasts.

The Toyota FT-86 is a joint project with Subaru, who will provide a naturally-aspirated 2.0-liter boxer engine. Subaru will also sell a version of the car, possibly modifying its body.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Projekt ist gecanceled - kommt so nicht ! Toyota hat wohl irgendwie mitbekommen; dss Design könnte eventuell auch unter 50jährige ansprechen ! Ha ha :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Projekt ist gecanceled - kommt so nicht ! Toyota hat wohl irgendwie mitbekommen; dss Design könnte eventuell auch unter 50jährige ansprechen ! Ha ha :thumbup:

Quelle bitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quelle bitte.
Dieses Foto hab ich von Toyota direkt

kann sein das der link nur für registrierte Personen geht guck :thumbup:

guckst du

Share this post


Link to post
Share on other sites
guckst du

meister, du hast aber schon gesehen, dass ich mich damit aufn beitrag vom powmax bezogen habe ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das obige Bild ist doch uralt, Motu hat bereits eine der Quellen zitiert... Die Spyshots vom NürRing zeigen ein Vehicle, was aber auch nichts mit dem FT Concept gemein hat.

Mal wieder schade, endlich hat TMC mal was gescheites zum konsumieren und dann wird es abgeblasen, verändert, etc...

grüsslies

marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das obige Bild ist doch uralt,

deshalb meine anfängliche frage, ob das ein witze-thread werden soll. gibt ja auch hier schon 2-3 threads zum ft86.

Motu hat bereits eine der Quellen zitiert... Die Spyshots vom NürRing zeigen ein Vehicle, was aber auch nichts mit dem FT Concept gemein hat.

na dass zwischen einem concept car und der serienversion oft welten liegen ist ja nicht das erste mal... bei den spyshots vom nürburgring muss man dazu sagen, dass der wagen schon arg verunstaltet wurde mit ducktape.

der motu hat irgendwas zitiert, von wo er das hat erschließt sich mir nicht. ich mein, ich glaubs ihm ja – keine frage, aber üblicherweise gibt man halt eine quelle an.

Mal wieder schade, endlich hat TMC mal was gescheites zum konsumieren und dann wird es abgeblasen, verändert, etc...

ich bin jedenfalls gespannt, sollten sie das projekt wirklich verwerfen, bleibt noch das genesis coupe von hyundai als kaufoption.

mfg

gerald

Share this post


Link to post
Share on other sites

"abkatus" WTF :thumbup:

jo mani, ich glaub/hoffe eh auch, dass er kommt.

hab nur gemeint, im schlimmsten fall, sollte der ft nicht kommen, bleibt u.a. noch das genesis coupe als alternative

aber was mich wundern würde ist eben, wenn er genauso kommt wies ihn auf den ganzen messen bisher präsentiert haben - wär zwar geil, aber vermutlich für die masse nix.

klar, dass in den ganzen foren die fanboys schrein, aber kaufen tut sich von denen sowieso keiner einen. war ja bei den celicas auch so - die jungen findens geil, aber 90% von den käufern sind die alten, weil die einfach die nötige kohle haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann den Thread jemand löschen bzw. die Neuigkeiten von hier in den Größeren verschieben? Da gibts schon mehrere Themen, und dieser Threadtitel ist noch schlechter als von allen Anderen. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

80. Internationaler Automobil-Salon in Genf Premierenreigen mit Fokus auf alternativen Antrieben

16.02.2010

Köln. Der Hybrid Synergie Drive (HSD) steht im Mittelpunkt des Toyota-Auftritts auf dem 80. Internationalen Automobil-Salon 2010 in Genf (Publikumstage: 4. bis 14. März 2010). Am ersten Pressetag (Dienstag, 2. März) enthüllt das japanische Unternehmen den Auris HSD, das weltweit einzige Kompaktfahrzeug mit Vollhybridantrieb. Die Pressekonferenz auf dem Toyota Stand in Halle 4 mit der Premiere des innovativen Modells beginnt um 16.30 Uhr.

Die Einführung des Auris HSD ist ein wichtiger Meilenstein bei der Ausweitung der umweltschonenden Vollhybridantriebstechnologie über das gesamte Toyota Produktangebot noch im Laufe dieses Jahrzehnts. Das neue Hybridmodell rundet die schon jetzt mit insgesamt fünf Toyota Optimal Drive Triebwerken breit aufgestellte Motorenpalette des erfolgreichen Kompaktfahrzeugs ab. Zeitgleich mit der Premiere des Kompakthybrids feiert der Auris des Modelljahrs 2010 sein Europadebüt. Die Weiterentwicklung der Steilhecklimousine wartet unter anderem mit gezielten Verbesserungen am Außendesign und an der Qualitätswahrnehmung im Innenraum auf.

Die Führungsposition des Unternehmens auf dem Weg zu nachhaltiger Mobilität wird durch zwei weitere Europapremieren gefestigt. Neben dem Serienmodell des Prius PHV (Plug-in Hybrid Vehicle) zeigt Toyota in Genf auch das Elektrofahrzeugkonzept FT-EV II. Darüber hinaus wird mit dem FCHV-adv die neueste Entwicklungsstufe der Brennstoffzellen-Hybridtechnologie präsentiert.

Ebenfalls erstmals in Europa zu sehen ist der Toyota RAV4 mit geändertem Frontdesign und überarbeitetem Innenraum. Das Kompakt-SUV profitiert ebenfalls von den Maßnahmen des Effizienzpakets Toyota Optimal Drive, womit die RAV4-Triebwerkspalette zu den sparsamsten der Klasse zählt.

Der iQ(N)collection trägt dem Kundenwunsch nach mehr Individualität im Straßenbild Rechnung. Die limitierte Sonderedition bietet mit zwei neuen Interieurkombinationen und einer neuen Exterieurfarbe ein exklusives Fahrvergnügen.

Mit dem FT-86 stellt Toyota das Konzept eines reinrassigen Sportwagens auf den Stand in Genf. Der kompakte viersitzige Hecktriebler besitzt eine ausgeklügelte Aerodynamik und ein auf den Fahrer zentriertes Cockpit mit optimaler Ergonomie. Der Entwicklungsfokus lag auf Leichtbau. Darum erfüllt die Studie die klassischen Ansprüche an einen Sportwagen und steht für puren Fahrspaß. Nicht zuletzt ist der FT-86 als Hommage auf die lange Unternehmenstradition bei der Entwicklung und Produktion aufregender Sportwagen gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...mit dem FT-86 stellt Toyota das Konzept eines reinrassigen Sportwagens auf den Stand in Genf. Der kompakte viersitzige Hecktriebler besitzt eine ausgeklügelte Aerodynamik und ein auf den Fahrer zentriertes Cockpit mit optimaler Ergonomie. Der Entwicklungsfokus lag auf Leichtbau. Darum erfüllt die Studie die klassischen Ansprüche an einen Sportwagen und steht für puren Fahrspaß. Nicht zuletzt ist der FT-86 als Hommage auf die lange Unternehmenstradition bei der Entwicklung und Produktion aufregender Sportwagen gedacht.

ohne Worte. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Leut, es ist wie immer: Genaues wissen nur wenige - und zu denen gehören wir nicht.

Und wer nix weiß, der spekuliert eben. Das ist die Volksseuche des Googlezeitalters. Wer google fragt, ist gewohnt, Antworten zu kriegen - gleich ob sie was taugen oder nix. Und wenn google nix hat, dann gräbt man ersatzhalber sonstwas hervor. Keine Antworten gibt es nicht.

Zugestanden sei, dass Spekulieren Spaß macht. Machen kann. Allein schon, um zu beobachten, wie andere drauf anspringen.

So wird google eines Tages auf diesen Thread referieren. Somit beißt sich die glückliche Katze in den Schwanz und merkt's nicht mal.

Was ams in diesem Zusammenhang meldet, ist nachrangig, weil ams natürlich daran gelegen ist zu melden, dass (irgend)was kommt statt zu melden, dass nix kommt. Wenn nix kommt, gibt's nix zu melden. ams futsch.

Kommt der 86 nun oder nicht?! Ihr kriegt mich noch ganz durcheinander!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Studie, Konzept, reDesign, vielleicht, könnte, wenn, aber ach lieber nicht...

Ja die Japaners soll einer verstehen - coole Kiste, Ex- und Interior stimmen, für 25k wäre das eine echte Alternative !

Na warten wir mal ab, was am Ende bei rauskommt...

grüsslies

marcus

p.s. Jetzt müssen die GT5 Polyphonisten alles neu bauen... :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird echt Zeit ehrwürdige nachfolger für Supra, Celica und MR 2 auf den Markt zu bringen und nicht immer nur mit Studien rumzuhantieren...

Gruß Tommi

Edited by Thom@s

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Threadtitel ist schon besser, dachte aber zuerst Toyota ist wieder in der F1 (TF-...) ;)

Denke momentan steckt Toyota in einer schwierigen Zeit - wenngleich es wichtig wäre ein paar emotionale Modelle auf den Markt zu bringen. Viele Leute finden die Marke Toyota langweilig, nicht nur hier, auch in den USA. So auch ich. Dieses Konzept stellte seit Langem wieder mal einen Lichtblick dar.

Kein einziges sportliches Fahrzeug mehr im Angebot zu haben, und das über Jahre hinweg (T23 lief 2005? aus, und das war auch eher ein Witz :D ) ist ein Armutszeugnis für den (ehemaligen?) größten und vor allem finanzstärksten Autohersteller der Welt. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Threadtitel ist schon besser, dachte aber zuerst Toyota ist wieder in der F1 (TF-...) ;)

Denke momentan steckt Toyota in einer schwierigen Zeit - wenngleich es wichtig wäre ein paar emotionale Modelle auf den Markt zu bringen. Viele Leute finden die Marke Toyota langweilig, nicht nur hier, auch in den USA. So auch ich. Dieses Konzept stellte seit Langem wieder mal einen Lichtblick dar.

Kein einziges sportliches Fahrzeug mehr im Angebot zu haben, und das über Jahre hinweg (T23 lief 2005? aus, und das war auch eher ein Witz :D ) ist ein Armutszeugnis für den (ehemaligen?) größten und vor allem finanzstärksten Autohersteller der Welt. :thumbup:

Wenn ich mir meine Kundschaft anschaue liegt das Durchschnitsalter auch eher im oberem segmant...

Schade ist auch das es für Toyota nicht viel Anbaumaterial für sein Modell gibt, und wenn es was gibt ist es Ar... teuer.

Im Vergleich kostet die Chromzierblende für den Kofferraum beim Auris 90 Euronen, beim Passat ca. 25...

Gruß Tommi

Share this post


Link to post
Share on other sites

als ehemaliger T23 fahrer muss ich die celi ein wenig verteidigen.

klar hat der 2zz-ge gegen die ST205 keine chance und die sache mitm shortblock beim 1zz darf man auch nicht vergessen, aber eine derartige krücke wie alle immer behaupten ist der 2zz auch nicht.

an den ITR murl kommt er vermutlich nicht ganz ran, aber bei den amis gibts die 2zz schon mit 5xxhp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this