Sign in to follow this  
autoschubi

Neuer Toyota GT-86

Recommended Posts

Schade, bleibt nur mehr ein Scion-Import aus USA übrig. :rolleyes:

Aber wenn ich das schon wieder lese, daß da ein Subaru-Motor rein muss, weil wir als Toyota-Motor Corp. seit 10 Jahren z'blöd sind, ordentliche Motoren für Sportwagen zu bauen, da vergeht mir eh schon wieder alles! :thumbdown:

Ich wart ja schon auf den Ersten, der mit Riesenaufwand wieder eine 20 Jahre alte 2JZ reinhängt, weils nix Gscheites (Zeitgemäßes) am Markt gibt. :huh:

Weiß ned... hat Toyota vor lauter Hybrid-Hysterie das Motoren-Bauen verlernt?

Ich meine, die Motoren in den Lexus-Modellen sind ja ganz OK (IS250, IS350 usw.),

aber die letzten MR2 und Celica's wurden meiner Meinung nach vom Motorischen her ordentlich verpfuscht. :angry:

Wir leben doch in der Era des Weltuntergangs und Klimareligion. Toyota lässt sich warscheinlich deshalb so sehr beeinflussen, dass die uns dann solche Motoren anbieten. Aber es funktioniert doch. Die meisten Autos die Absatz in Europa finden sind Yaris und Co.

Mir geht es genau so wie dir. Ich möchte Toyota gerne treu bleiben aber ich kann die angebotenen Motoren von der Hand ablesen. Somit WERDE ich gezwungen zu einer anderen Marke zu gehen. Selbst deutsche Hersteller sind hier um welten besser und bieten neben Öko Fahrzeugen auch Fahrzeuge, die für Öko-Phobie gedacht sind.

Edited by eies300

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brauchst nur übern Teich schauen. Bei uns ist der stärkste Benziner in einem Van (z.b. Avensis Verso) ein 2L 150PS Benziner der 8L+ braucht :blink: In den Staaten bekommst in der Bauart (Sienna, der übrigens saugeil ausschaut) einen 2,7L 4Zyl Benziner mit 187PS oder einen 3,5L V6 mit 266PS (übrigens auch im Rav4, Camry usw...). Gibts bei uns irgendwo noch nen V6 Benziner in einem Toyota?? Ne.. grad mal in den Lexen, und da kannst nix einladen :ph34r:

Ich schau auch schon etwas rum, nach einem Wagen in der Art vom Picnic/Avensis Verso mit 200PS+ da ich ja 260PS vom SC zahle (Wechselkennzeichen). Aber da gibts nix aus Japan, ausser Subaru Legacy oder Förster mit dem 3L Boxer oder den Turbos, aber die sind kein Van, sondern Kombi.... schlimm mit Ökopa <_< Den Deutschen is das relativ, da gibts in jeder Fahrzeugklasse von fast nix Leistung bis Tiefflieger.

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wer mal die Vorzüge des Boxer-Motor Konzept (tiefer Schwerpunkt) kennen gelernt hat, der findet die Motoren Wahl vielleicht nicht mehr soo schlecht.

Ich denke das Auto soll durch seine Leichtbauweise und dem Gokart ähnlichem Fahrverhalten punkten, und nicht durch schiere Kraft, die dann durch Übergewicht in den Kurven ausgebremst wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scoobys sind schon ok :) Haben ja selber einen im Fuhrpark, aber ich mein Platzmässig is da das Problem aus meiner Sicht. Wo ich da doch eher, wenns ein Scooby mal werden sollte, zum Forester neige :)

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir leben doch in der Era des Weltuntergangs und Klimareligion. Toyota lässt sich warscheinlich deshalb so sehr beeinflussen, dass die uns dann solche Motoren anbieten. Aber es funktioniert doch. Die meisten Autos die Absatz in Europa finden sind Yaris und Co.

Das find ich auch gut so, wenn ich Yaris, Corolla, Prius fahren will, brauch ich eh keine 350PS und 500NM, es sind Kleinwagen mit Sparsam-Motor, das ist auch richtig so!

Mir geht's darum daß ich mit Ach&Krach einen Sportwagen!! anbiete und mich mit der angebotenen Motorisierung dann zur Lachnummer mache. :blink:

@Boergy

so schau ma aus! ;)

Ein RAV4 darf grade mal ca. 1,5to ziehen (gebremst).

Mit nem 2,2L Ford Mondeo Kombi darf ich 2,2to ziehen!! Da habe ich dann keine Fragen mehr... :thumbdown:

@Gufera

Was nützt mir das tolle Kurvenverhalten, wenn des Häusl dann nicht aus der Kurve rauswill? :unsure:

Aber um beim Thema zu bleiben.... wenn ich schon nen Celica/MR2 auf den Markt schmeisse (seit eh und je --> SPORTWAGEN!) wieso mach ich dann nicht einen flotten 1.8L oder 2.0L Turbo rein mit 260PS/300PS oder sowas, ala Volkswagen mit 1.8TFSI, 2.0TFSI usw.(sorry für den Vergleich)!! :g:

Demnächst kriegen wir dann nen Celica mit Prius-Hamsterrad-Antrieb :cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird ja auch kein Celica/MR2/Supra-Nachfolger, mit dem Glauben wird man (zumindest leistungstechnisch) sicher entäuscht werden.

Der AE86 hatte in den 80er Jahren ungefähr:

125PS/950kg? .... Leistungsgewicht demnach ca. 7,6kg/PS

FT-86.... 200PS/1250-1300kg? .... 6,25-6,5kg/PS

Ist doch für die Einstiegsversion imho ganz ok, oder...wird sicher eine nette Fahrmaschine und vielleicht kommt ja noch was Aufgeladenes nach. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird ja auch kein Celica/MR2/Supra-Nachfolger, mit dem Glauben wird man (zumindest leistungstechnisch) sicher entäuscht werden.

Der AE86 hatte in den 80er Jahren ungefähr:

125PS/950kg? .... Leistungsgewicht demnach ca. 7,6kg/PS

FT-86.... 200PS/1250-1300kg? .... 6,25-6,5kg/PS

Ist doch für die Einstiegsversion imho ganz ok, oder...wird sicher eine nette Fahrmaschine und vielleicht kommt ja noch was Aufgeladenes nach. :thumbup:

Was denn sonst für ein Nachfolger?

Im ÖAMTC wird er als "Neuer Celica" vorgestellt :)

und in den '90ern 240PS/~1400kg ..... 5,8kg/PS :bleh:

Ich glaubs fast nicht, daß man bei einem modernen Auto wie der FT86 mit 1300kg auskommt,

aber lassen wir uns überraschen.

200PS geht ja im Prinzip eh ganz gut, aber wennsd konkurrieren willst mit anderen Marken im Bereich der Sportwagen, würde ich nicht zu viel Wetteinsatz aufs Spiel setzen :tooth:

Aber wenns das Einsteigermodell sein soll, ists wiederrum nicht übel,

vielleichts gibts ja eh noch irgendwann eins drauf wie damals mit dem TS.

Edited by RoadRash

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na der Nachfolger vom AE86 natürlich. ;)

In der Autobild war ein Bericht vom Subaru BRZ... also mit dem Gewicht sollte das schon hinkommen

213PS

1270kg

0-100km/h...6.0s

Topspeed 225km/h

absubarubrz.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Glück ist der Motor von Subaru und nicht von Toyota.Denn wenn das so wäre,hätte er wohl 200 papier PS und 150 gefühlte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Glück ist der Motor von Subaru und nicht von Toyota.Denn wenn das so wäre,hätte er wohl 200 papier PS und 150 gefühlte.

Das ist eben genau das!!!

Jetzt müss ma ein Triebwerk aus nem Fremdmodell nehmen, weil wir selber nix mehr zambringen.

:thumbdown:

Genau so wie die, die sich in nen Skyline eine 2JZ reinklemmen, oder noch schlimmer in einen BMW.... :rip:

Share this post


Link to post
Share on other sites

also der gefällt mir sehr gut, mal abwarten... vielleicht wird das mein Sommerfahrzeug B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Beschleunigungsdaten klingen sehr vielversprechend, zu mal Toyota ja meistens pessimistische Angaben macht, damit kann man aufjedenfall die nervigen GTI's von der Bahn schubsen.. :lol: Topspeed von 225 ausreichend, aber mehr würde wohl locker gehen..

Edited by LexusComingSoon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Beschleunigungsdaten klingen sehr vielversprechend, zu mal Toyota ja meistens pessimistische Angaben macht, damit kann man aufjedenfall die nervigen GTI's von der Bahn schubsen.. :lol: Topspeed von 225 ausreichend, aber mehr würde wohl locker gehen..

Klärt mich bitte auf wo man heutzutage schneller wie 180km/h und länger als 2 Minuten fahren kann? An den meisten Rennstrecken erreicht man diese Geschwindigkeit eh nicht. Topspeed ist heutzutage wayne! Sicherlich sollte es schon 200++ sein aber alles was über 250++ geht ist dank unserem kaum überlasteten Verkehrssystem einfach nicht möglich. Es sei denn man möchte sich und andere in ernste Lebensgefahr bringen!

Sollten es tatsächlich die 225km/h sein, dann reichen diese zumindest für mich vollkommen aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klärt mich bitte auf wo man heutzutage schneller wie 180km/h und länger als 2 Minuten fahren kann? An den meisten Rennstrecken erreicht man diese Geschwindigkeit eh nicht. Topspeed ist heutzutage wayne! Sicherlich sollte es schon 200++ sein aber alles was über 250++ geht ist dank unserem kaum überlasteten Verkehrssystem einfach nicht möglich. Es sei denn man möchte sich und andere in ernste Lebensgefahr bringen!

Sollten es tatsächlich die 225km/h sein, dann reichen diese zumindest für mich vollkommen aus.

Ich weiß nicht, ob meine Intention so undeutlich zu verstehen ist, wenn ich sage es ist AUSREICHEND! aber nicht das ENDE der technischen Möglichkeiten. Allein bei den heutigen Spritpreisen gibt so gut wie keiner mehr Top-Speed. 225 reichen auch für mich. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Beschleunigungsdaten klingen sehr vielversprechend, zu mal Toyota ja meistens pessimistische Angaben macht, damit kann man aufjedenfall die nervigen GTI's von der Bahn schubsen.. :lol: Topspeed von 225 ausreichend, aber mehr würde wohl locker gehen..

ich will dir nicht zu nahe treten,aber mir scheint du hast noch keinen "nervigen" GTI mal gefahren... :tooth:

schubsen,wird du den mit dem FT nirgenwo hin.. :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile sind schon sehr viele Specs aus japanischen Broschüren bekannt geworden.

http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=2096

http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=2105

Das Gewicht wird demnach tatsächlich sehr gering ausfallen:

Top spec manual is 1230kg, auto is 1250kg.

Low spec manual is 1210kg, auto is 1230kg.

Interessant ist auch eine spezielle Minimalversion...

The "Customize Grade" at the bottom is interesting:

  • the "customize grade" bare bones model is 1190 kg !!
  • Unpainted bumper
  • 16 steelies (says ornament-included, guessing it includes the logo)
  • plastic steering wheel
  • NO A/C (only a heater)
  • Power door locks
  • Sunvisor (no vanity mirror)
  • No speakers

Aber gut, das ist für den japanischen Markt. Hierzulande wird es wahrscheinlich wieder auf nur eine Variante mit Vollausstattung und 2 wählbaren Farben für deutlich über 30t€ hinauslaufen . :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich will dir nicht zu nahe treten,aber mir scheint du hast noch keinen "nervigen" GTI mal gefahren... :tooth:

schubsen,wird du den mit dem FT nirgenwo hin.. :huh:

Laut Werksangabe wird er das aber könnnen, wie es im Endeffekt aussieht.. mal schauen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

den GTI kann man schon mit einer IS300 stock Reisschüssel kaputt schubsen.

Der IS300 ist mit Serienabstimmung in keinem Fall ein sportliches Fahrzeug. Der GTI ist eben ein möchtegern Sportfahrzeug, das mehr könnte aber nicht kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites

DAS glaube ich nun wieder nicht. ;)

Da ich beide Autos schon gefahren habe.Den GTI etwas länger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DAS glaube ich nun wieder nicht. ;)

Da ich beide Autos schon gefahren habe.Den GTI etwas länger.

Glauben ist immer so eine Sache für sich... Ich weiß zumindest, dass mir ein Golf 5 GTI mit seinen 230PS nicht nachgekommen ist. Das war ein Vergleich auf einer Landstraße von ca. 6-7Km Länge. Der Fahrer kommt ebenfalls aus meiner Gegend und kennt die Straße mindestens genau so gut wie ich. Am Ende haben wir angehalten für eine Unterhaltung. Ich denke auch, dass man das gar nicht beweisen muss, was auch nicht meine Absicht ist.

Man weiß einfach, dass GTI ein etwas stärker motorisiertes Fahrzeug ist. Von Sportwagen keine Spur! Von den Fahrern (mit einer geringen Menge von Ausnahmen) brauchen wir erst nicht zu reden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem echten AE86 Fan, sind sogar die Originalen 970 Kg Kampfgewicht zu viel. klick :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glauben ist immer so eine Sache für sich... Ich weiß zumindest, dass mir ein Golf 5 GTI mit seinen 230PS nicht nachgekommen ist. Das war ein Vergleich auf einer Landstraße von ca. 6-7Km Länge. Der Fahrer kommt ebenfalls aus meiner Gegend und kennt die Straße mindestens genau so gut wie ich. Am Ende haben wir angehalten für eine Unterhaltung. Ich denke auch, dass man das gar nicht beweisen muss, was auch nicht meine Absicht ist.

Man weiß einfach, dass GTI ein etwas stärker motorisiertes Fahrzeug ist. Von Sportwagen keine Spur! Von den Fahrern (mit einer geringen Menge von Ausnahmen) brauchen wir erst nicht zu reden!

Da bin ich voll bei dir.Soll er aber auch nicht sein,sondern ein sportlich Motorisierter Golf.Das verwechseln viele immer.

Der ISF ist auch kein Sportwagen,sondern eine sehr gut Motorisierte Limousine...aber eben auch nicht mehr.Ich bin gespannt

auf den FT86 und ich hoffe sehr sie werden unsere mittlerweile schon weit heruntergedrehten erwartungen nicht enttäuschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this