Sign in to follow this  
Dr.Renz

Kosten 90.000 km Inspektion

Recommended Posts

Habe gerade in Koblenz bei meinem IS 250 die 90.000 km Inspektion gemacht.

Kosten: 1.018,00 ¤

Arbeiten neben der Inspektion.:

Scheiben und Beläge vorne gewechselt (1.malig !)

Scheibenwischergummis

Innenraumreinigung

Öl wurde selbst angeliefert

Zündkerzen schlugen mit 125,00 ¤ plus MWSt. zu Buche

M.E. angemessene Kosten für große Inspektion.

Share this post


Link to post
Share on other sites

angemessen??

naja... genau aus solchen Gründen geh ich schno lang zu keinen Werkstätten.. mal abgesehn davon, dass ich denen nicht vertrau.

Jedes Bauteil kostet beigestellt ca 1/10 und die arbeitszeit wird meist viel höher verrechnet als wirklich gebraucht.

Nein danke.. vielleicht ist der Preis üblich.. aber ich bin nicht bereit so viel für so wenig Arbeit zu zahlen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe gerade in Koblenz bei meinem IS 250 die 90.000 km Inspektion gemacht.

Kosten: 1.018,00 ¤

Arbeiten neben der Inspektion.:

Scheiben und Beläge vorne gewechselt (1.malig !)

Scheibenwischergummis

Innenraumreinigung

Öl wurde selbst angeliefert

Zündkerzen schlugen mit 125,00 ¤ plus MWSt. zu Buche

M.E. angemessene Kosten für große Inspektion.

Also meine große Inspektion (bei 60.000) hat nichtmal die Hälfte gekostet und es wurde eigenis mehr gemacht als bei dir. Irgendie kommt mir dein Beitrag auch ironisch rüber :g:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich denke, mit Scheiben und Belegen maximal 700 Euro. Da kann was nicht stimmen. Schau dir deine Rechnung nochmal genau an, vielleicht haben die was doppelt drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei meinem is 200 wollte ich damals auch die 90 000 inspektion machen lassen!

bin zu meinem lexushändler und habe nachgefragt wie teuer das kommt, er meinte so zischwischen 900 und 1100¤...

hab mich nur umgedreht und bin gefahren, hab dann alles selber gemacht und hat mich mit neuer batterie, öl, zündkerzen usw nur ca.250¤ gekostet!

selbst ist der mann!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also meine große Inspektion (bei 60.000) hat nichtmal die Hälfte gekostet und es wurde eigenis mehr gemacht als bei dir. Irgendie kommt mir dein Beitrag auch ironisch rüber :thumbup:

Was soll da falsch sein?

Meine 60.000er Inspektion hat gestern ¤ 950 gekostet.

Incl.:

- Scheiben und Beläge vorne

- Wischergummis

- Bremsflüssigkeit und Luftfilter ersetzt

Diese Verschleissteile schlagen davon mit ¤ 566 zu Buche.

D.h., die reine Inspektion hätte keine 400 ¤ gekostet.

Ist doch ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist viel geld!

dafür bin ich mir zugeizig und mach eigentlich alles selber und scheisse damit auf die garantie!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ist viel geld!

dafür bin ich mir zugeizig und mach eigentlich alles selber und scheisse damit auf die garantie!

Man kann aber auch am falschen Ende sparen :thumbup: . Und das mit einem Diesel....

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

das war damals bei meinem is 200!

ich habe kfz-mechatroniker gelernt, arbeite zwar nimmer als mechaniker aber zum bremsen und kundedienst reichts!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Man kann aber auch am falschen Ende sparen :thumbup: . Und das mit einem Diesel....

RodLex

Ich kann Ocian nur zustimmen...

Ich bin zwar kein mechaniker, aber hab eine fundierte technische Ausbildung.

Und einen Ölwechsel bzw. Scheiben und Bremsbeläge kann wohl so ziemlich jeder tauschen der auch nur ein bischen Ahnung und Geschick hat. Und falsch kannst auch nichts machen.

Ich mach seit Jahren so gut wie alles selber.. und was ich nicht selbst schaff mach ich zusammen mit einem Freund von mir (der ist Meister bei BMW)

Ich hab paar mal schlechte Erfahrungen mit Werkstätten gemacht und daraus gelernt, dass es fast immer besser gemacht ist, wenn man es selbst macht oder mit Freunden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rechnung im Einzelnen:

90.000 km Inspektion 220,74

Bremsscheibe 50,94

Bremsscheibe 50,94

Wischergummis erneuert ohne Berechnung

verwendete Ersatzteile:

Motorenöl vom Kunden angeliefert

Bremsscheibe Vorderachse 152,92 Summe 855,62

Bremsbelagsatz Vorderachse 116,78 MWSt. 162,54

Ölfilterpatrone 10,91

Klimafilter 32,61

Dichtring 1,10 GESAMTSUMME 1.018,19

Zündkerzen (6) 150,12

Scheibenklar 1,99

Bremsflüssigkeit 6,47

Wischergummi 13,71

Wischergummi 15,10

Luftfilterelement 31,29

Edited by Dr.Renz

Share this post


Link to post
Share on other sites

als ich jetzt wechseln wollte auf den is220 bin ich natürlich zu dem lexus händler gefahren wo ich meinen damaligen is200 sportcross gekauft habe!

als ich hinfuhr sagt mir gleich der verkäufer, das meine rechte nebelscheinwerferbrine kaputt sei...

ich, ok dann wechselt sie schnell bis ich mit dem is220 eine probefahrt mache!

als ich wieder gekommen bin haben sie mir gleich die rechnung hin von ca. 16¤ (genau weiss ich das nimmer)!

das sah mich sehr komisch an und ich schaute genauer!

7¤ für die hb4(oder hb3?) lampe

9¤ fürs einbauen..

(preise weiss ich nimmer ganz genau aber jedenfalls war das einbauen teuerer als die lampe!)

da wo ich gelernt habe, hat man nur die lampe gezahlt und irgendein lehrling hat sie schnell eingebaut!

der kunde hat dem lehrling vielleicht 1-2¤ gegeben und ist gefahren! (habe bei audi gelernt)

dies und weitere dinge haben mich sehr enttäuscht und deswegen gehe ich nicht mehr zu dem lexus forum!

Edited by ocian

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich muss dir ehrlich sagen, dass die 16¤ mich jetzt gar nicht schrecken würden.

Und den Einbau zahlst heut zu tage schon fast überall...

Problem ist, dass sie immer teurer und dreister werden in den Werkstätten.. deshalb gehn immer weniger leute hin und daher müssen sie noch mehr verdienen um ihre kosten zu decken... wär der service besser und die preise günstiger, dann wären auch die werkstätten immer voll und alle zufrieden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei den Holländern gibts doch eine Inspektionspreisliste also was die einzelnen Inspektionen kosten. Die Zusatzarbeiten sind natürlich drauf zu rechnen.

Weis nicht ob bei 90.000 schon die Zündkerzen müssen, sollen ja die Platinium sein.

Bremsbeläge und Scheiben, kann ich mir gut vorstellen wenn ich den Rand meiner 50.000der so betrachte und ich fahre wenig 0 - 1 (digital).

Wenn das alles zusammen kommt, dann naja gut wenn man es vorher weis :g:

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

am Freitag war meiner bei Löhr in Mainz zur 60tkm Inspektion. Alles Bestens, lag sogar ne ausgefüllte Checkliste im Serviceheft.

Und mit insgesamt 373.- ¤ inkl. allem war ich für die Große Inspektion positiv überrascht. (zumind. was ich hier schon gelesen habe).

Gruß Gerald

Edited by G_Mandl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bremsscheibe Vorderachse 152,92 Summe 855,62

Bremsbelagsatz Vorderachse 116,78 MWSt. 162,54

Kannste mir das bitte entziffern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Betrag 855,62 ¤ (fett) ist der Nettobetrag der gesamten Inspektion, der weitere fette Betrag ist die MWST., der Endbetrag sind dann die ebenfalls fett aufgeführten Gesamt- (Brutto-)kosten der Inspektion.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kannste mir das bitte entziffern?

Ist nur ein Formatierungsproblem.

@Dr.Renz: Wenn Du nochmal in der Nähe bist, kannst Du gerne mal auf einen Kaffee nach Neuwied kommen.

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, die Bremsbeläge sind 4 Stück, aber die Bremsscheiben? Ist es ein Preis für beide Scheiben, oder nur für eine?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist viel geld! dafür bin ich mir zugeizig und mach eigentlich alles selber und scheisse damit auf die garantie!

Und warum kaufts du dir dann einen Lexus????? Da hät's ein Dacia auch getan... dann wärst du wenigstens ehrlich geizig... "Wegen-nicht-Überlegen- vor-dem-schreiben" wird dieser Satz gestrichen. Mein Nachschreiber hat sicher desshalb eine gewisse Berechtigung mir eins auf die Rübe zu geben. Ich denke bloss das man sich ein teures Auto leistet (naja, höhere Mittelklasse halt) und dann bei jeder Wartung jammert das alles teurer ist... das passt einfach nicht so ganz, reich oder nicht.

BTW mein 60'000er hat auch mehr als €1'000 Euro gekostet (Vier neue Scheiben, und das ganze 60'00er Wartungs-brimbaborium dazu). Wenigstens stehe ich dazu.... (und nicht das jemand meint es habe nicht wehgetan, aber so ist es nunmal.

Edited by Bluefox

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und warum kaufts du dir dann einen Lexus????? Da hät's ein Dacia auch getan... dann wärst du wenigstens ehrlich geizig...

BTW mein 60'000er hat auch mehr als ¤1'000 Eurco gekostet (Vier neue Scheiben, und das ganze 60'00er Wartungs-brimbaborium dazu). Wenigstens stehe ich dazu....

sry, aber die Aussage finde ich einfach unangebracht... ist doch seine Entscheidung und sein Risiko und es gibt ja unterschiedlichste Gründe, warum jemand einen Lexus kauft... in meinem Fall ist es mein erster Lexus.. hatte zuvor nie Kontakt mit der Marke und wollte auch eigentlich gar nie einen kaufen... hat sich einfach durch Zufall ergeben, dass ich das Auto meinem Dad abgekauft habe.

Somit muss nicht jeder Lexusfahrer ein reicher jemand sein, dem es egal ist wieviel ihm das Auto im Monat/Jahr an Geld kostet.

In meinem Fall empfand ich den IS einfach als das formschönste Auto, dass es damals in dem Segment gab.. das war der Kaufgrund.. und ich bin nach wie vor nicht bereit ein Vermögen für Service etc auszugeben und will das Auto trotzdem fahren und liebe es.

Aber ist doch kein Problem.. ich mach mir so viel wie möglich selbst und den Rest mit Freunden... kann ja eh jeder machen wie er will

Share this post


Link to post
Share on other sites
sry, aber die Aussage finde ich einfach unangebracht... ist doch seine Entscheidung und sein Risiko und es gibt ja unterschiedlichste Gründe, warum jemand einen Lexus kauft... in meinem Fall ist es mein erster Lexus.. hatte zuvor nie Kontakt mit der Marke und wollte auch eigentlich gar nie einen kaufen... hat sich einfach durch Zufall ergeben, dass ich das Auto meinem Dad abgekauft habe.

Somit muss nicht jeder Lexusfahrer ein reicher jemand sein, dem es egal ist wieviel ihm das Auto im Monat/Jahr an Geld kostet.

In meinem Fall empfand ich den IS einfach als das formschönste Auto, dass es damals in dem Segment gab.. das war der Kaufgrund.. und ich bin nach wie vor nicht bereit ein Vermögen für Service etc auszugeben und will das Auto trotzdem fahren und liebe es.

Aber ist doch kein Problem.. ich mach mir so viel wie möglich selbst und den Rest mit Freunden... kann ja eh jeder machen wie er will

Geld nicht egal aber kalkuliert und eingerechnet. abgesehen davon, ist deine Kritik akzeptiert (siehe oben).

Share this post


Link to post
Share on other sites

*lach* mach dir keinen Kopf.. ich hab nicht vor dir eines auf die Rübe zu geben :rolleyes:

Und es ist mir durchaus bewusst, dass man oft in eine andere Richtung denkt, als es dann vielleicht rüber kommt.

Ich versteh schon ziemlich gut was du "generell" meinst.. und muss dir da auch Recht geben... ich bin auch stolz darauf einen Lexus zu fahren und bin extrem froh, dass man das Auto nicht an jeder Ecke sieht wie einen Audi A4 oder 3er BMW.

Und bin mir daher auch völlig bewusst, dass Ersatzteile deutlich mehr kosten als bei einem Golf^^ und ich werde darüber auch nicht ewig nörgeln sondern mir das nötige Teil kaufen. Aber wenn möglich werd ich es selbst oder mit Freunden einbauen... hat zum einen was damit zu tun, dass ich keinen Grund sehe für etwas zu zahlen, dass ich selbst auch schaff bzw. mir selber Spaß macht und zum anderen, dass ich in den vergangenen Jahren mein Vertrauen zu Werkstätten verloren hab.

Wollte nur erklären, dass ich sehr wohl auch deinen Standpunkt verstehe bzw. verstanden habe :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man generell sagen wieviel die Inspektionen so im Durchschnitt kosten? Wie teuer wäre beispielsweise eine 30tkm, 40tkm, 50tkm ... Inspektion?

Gruß

Flexus

Share this post


Link to post
Share on other sites

also im lexforum dresden zahlt man für ne kleine inspektion 200-250¤ und für eine große 400-450¤...

zahnriemenwechsel 500¤ mit allen teilen!

also bei vw oder audi kosten die inspektionen nicht wirklich weniger, ausserdem is der service VIEL besser:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this