Sign in to follow this  
lexusglider

Fehler in der Hybridsteuerung?

Recommended Posts


nochmal zur Neukalibierung:

Weder der Werkstattleiter noch der angebliche Hybridexperte hier in Düsseldorf haben noch nie was davon gehört oder gelesen....

"Wenn die Batterie abgeklemmt worden ist müssen lediglich die Fensterheber neu angelernt werden, weitere Einstellungen im Hybridsystem gibt es nicht " So der Spruch. Ansonsten gibts eben Fehlermeldungen, die dann beabeitet werden sollten....

Habe mich heute mit meinen nachdrücklichen Hinweisen dazu merklich unbeliebt gemacht.

Man wurde leicht ungehalten, will sich aber darüber "schlau" machen.

Da mein RX mit Sicherheit zuviel verbraucht, wenn ich dazu hier die entsprechenden Beiträge im Forum durchackere,

habe ich heute darauf bestanden dies unbedingt morgen durchzuführen.

Bin jetzt mal gespannt...

Werde weiter berichten.

Gruß

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie sollen einfach mal bei Lexus in Stuttgart in der Heilbronner Str. anrufen, die können es ihnen sicher sagen wie das geht.

Die hatten es bei meinem nämlich mal vergessen worauf sich mein Benziner fast nicht mehr abschaltete. Nach meiner Reklamation ist der Mechaniker mit einer Art Diagnosegerät, ungefähr so groß wie ein Laptop, mit meinem Wagen zu der Kalibrierfahrt aufgebrochen. Danach war alles wieder gut.

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ging nur bis Modelljahr 2006. Ab 2007 funktioniert die nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem hat es nicht funktioniert.

Vielleicht gibt es Unterschiede zwischen den US und den EU Modellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bei meinem RX400 heute aufgrund der Rückrufaktion der Inverter getauscht wird, habe ich den Werkstattmeister auch noch einmal auf die ISC Anlernprozedur angesprochen. Dabei wurde mir bestätig, dass die Anlernfunktion durchgeführt werden muss und das auch automatisch - bei Bedarf - durchgeführt wird.

RX400 Bj 11/2008

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bei meinem RX400 heute aufgrund der Rückrufaktion der Inverter getauscht wird, habe ich den Werkstattmeister auch noch einmal auf die ISC Anlernprozedur angesprochen. Dabei wurde mir bestätig, dass die Anlernfunktion durchgeführt werden muss und das auch automatisch - bei Bedarf - durchgeführt wird.

RX400 Bj 11/2008

danke für diese Info hierzu.

Bin mal gespannt ob die das heute gemacht haben.

Von meinem Hinweis auf Lexus Stuttgart wollten sie nichts wissen, da wie sie meinten hier in Düsseldorf - Höherweg-die wohl besten lexus-Hybrid-Experten tätig sind.

Komisch, das da aber zunächst von der Anlernprozedur nichts bekannt war.

Seltsam,seltsam...

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für diese Info hierzu.

Bin mal gespannt ob die das heute gemacht haben.

Von meinem Hinweis auf Lexus Stuttgart wollten sie nichts wissen, da wie sie meinten hier in Düsseldorf - Höherweg-die wohl besten lexus-Hybrid-Experten tätig sind.

Komisch, das da aber zunächst von der Anlernprozedur nichts bekannt war.

Seltsam,seltsam...

Wolfgang

Na, da bin aber froh, dass andere Werkstattmitarbeiter auch die Anlernprozedur kennen.

Komisch, dass die "besten" Hybrid-Experten in Düsseldorf davon nichts wissen.

Aber D'dorf hat ja ausserhalb durchaus den Ruf gelegentlich auch mal mit einer gewissen und unbegründeten Überheblichkeit gesegnet zu sein. :naughty:

Zur Not musst Du eben zu einer Lexus-Werkstatt mit ahnungslosen Laien, die die Prozedur kennen ...

Gruß, DrHybrid

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, da bin aber froh, dass andere Werkstattmitarbeiter auch die Anlernprozedur kennen.

Komisch, dass die "besten" Hybrid-Experten in Düsseldorf davon nichts wissen.

Aber D'dorf hat ja ausserhalb durchaus den Ruf gelegentlich auch mal mit einer gewissen und unbegründeten Überheblichkeit gesegnet zu sein. :naughty:

Zur Not musst Du eben zu einer Lexus-Werkstatt mit ahnungslosen Laien, die die Prozedur kennen ...

Gruß, DrHybrid

so, habe den Wagen gerade abgeholt.

Meine Liste wurde -bis auf das Anlernen- ordungsgemäß abgearbeitet.

Eine ISC Anlernprozedur kenn man nach wie vor nicht, das wäre ja ein unerlaubter Eingriff ins System !

Sie haben aber die Traktionsbatterie neu gestartet -oder was auch immer- und "nun lernt sich das System selber entsprechend meiner Fahrweise neu an " so die Aussage.

Was soll ich jetzt davon halten ? Ist ja immerhin eine "echte" Lexus-Vertretung und ich war bzw. bin bestimmt nicht der 1. Hybridpatient dort.

Werde jetzt den Verbrauch im Auge behalten und damit auch das Wechselspiel zwischen Verbrenner und Elektromotor.

Bin mal wieder die nächsten Tage im Westerwald in der Nähe von Koblenz. Dort gibts ebenfalls eine Lexus-Vertretung.

Mal sehen was die sagen.

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Sie haben aber die Traktionsbatterie neu gestartet -oder was auch immer- und "nun lernt sich das System selber entsprechend meiner Fahrweise neu an " so die Aussage.

Was soll ich jetzt davon halten ?...

Klingt für mich nach einer diplomatischen Formulierung für "ok, wir haben's jetzt endlich geblickt und gerichtet", bei der sie ihr Gesicht als die "besten Hybrid-Experten" wahren wollten.

Da drängt sich nur die Frage auf, wieso sie das nicht schon vorher gemacht haben, oder? ;)

Stelle sie ihnen aber besser nicht ...

Beobachte einfach mal ob er jetzt öfters ausgeht und weniger verbraucht, dann sollte alles ok sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe meinen auch gerade abgeholt (Jansen in MG) und werde mal beobachten, ob ich einen Unterschied feststelle.

Das ganze war aber wohl nicht gerade preiswert - ich habe in den Unterlagen eine Zahl gesehen und vermute, dass das die interne Abrechnung war.

Da bin ich aber froh, das das nicht auf meine Kappe gegangen ist.

Edited by Wizkid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mal wieder die nächsten Tage im Westerwald in der Nähe von Koblenz. Dort gibts ebenfalls eine Lexus-Vertretung.

Mal sehen was die sagen.

Erwarte aber nicht zu viel von denen. Bin seit 2006 dort Kunde. Im Arbeitszeugnis würde ich deren Leistungen als "stets bemüht und freundlich" bezeichnen. Falls Du tagsüber zufällig in Neuwied vorbei kommst, gebe ich einen Kaffee aus.

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erwarte aber nicht zu viel von denen. Bin seit 2006 dort Kunde. Im Arbeitszeugnis würde ich deren Leistungen als "stets bemüht und freundlich" bezeichnen. Falls Du tagsüber zufällig in Neuwied vorbei kommst, gebe ich einen Kaffee aus.

Gruß

biker

Meine Hütte steht in Niederbreitbach, könnten uns tasächlich mal in Neuwied treffen.

Wäre schön.

Gruß

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt für mich nach einer diplomatischen Formulierung für "ok, wir haben's jetzt endlich geblickt und gerichtet", bei der sie ihr Gesicht als die "besten Hybrid-Experten" wahren wollten.

Da drängt sich nur die Frage auf, wieso sie das nicht schon vorher gemacht haben, oder? ;)

Stelle sie ihnen aber besser nicht ...

Beobachte einfach mal ob er jetzt öfters ausgeht und weniger verbraucht, dann sollte alles ok sein.

das glaube ich nicht. Ich gehe davon aus , das die -aus unwissenheit (Dummheit ?)- nochmal die Starterbatterie kurz abgeklemmt haben. An der Traktionsbatterie werden sie nichts gemacht haben (trotz Aussage).

Denn der Werkstattleiter meinte noch , wir haben auch -nachdem wir alles neu gestartet haben- die Fensterheber usw. neu angelernt.

Das er immer wieder betonte, das ein von mir beschriebener "Eingriff" einfach nicht möglich sei , bestärkt mich in meiner Annahme.

Bin mal gespannt.

Aber wenn die keine Ahnung haben und auch nicht dazu lernen wollen , diese Einstellung auch noch von vielen anderen Lexus-Vertretungen geteilt wird, dann fahren doch hier bestimmt sehr viele ungangelernte Hybrids herum, die zuviel Sprit verbrauchen.

Es gab ja z.B. -lt.vieler Berichte hier- doch einige Batterieausfälle.

Wolfgang

PS: Der "Experte" meinte noch, man solle erst garnicht die entsprechenden Foren besuchen. Man wird nur verunsichert.

Edited by Wolli

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

PS: Der "Experte" meinte noch, man solle erst garnicht die entsprechenden Foren besuchen. Man wird nur verunsichert.

Natürlich steht in Foren auch sehr viel Mist, von Leuten, die keine Ahnung aber ein starkes Sendungsbewusstsein haben.

Das hier ist aber keine Aussage von mir. die ich in irgendwelchen anderen, dubiosen Foren ausgegraben habe, sondern ich schreibe hier nur was mir mein Lexus-Werkstattmeister erzählt hat. Und auch den Mechaniker mit dem Diagnosegerät hab ich zur Kalibrierfahrt verabschiedet und auch bei der Ankunft wieder begrüßt.

Ich glaube nicht, dass die beiden mir ein Theaterstück vorgeführt haben, nur um den irren Kunden mit dem wahnsinnigen Blick ja nicht unnötig zu ärgern. ;)

Halbgaren Experten macht das Internet ihr Berufsleben natürlich zunehmend schwerer. Das gilt für viele Berufe, nicht nur KFZ-Meister.

"Mach Dich bitte nicht schlauer als ich es bin", war seine Bitte!

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich steht in Foren auch sehr viel Mist, von Leuten, die keine Ahnung aber ein starkes Sendungsbewusstsein haben.

Das hier ist aber keine Aussage von mir. die ich in irgendwelchen anderen, dubiosen Foren ausgegraben habe, sondern ich schreibe hier nur was mir mein Lexus-Werkstattmeister erzählt hat. Und auch den Mechaniker mit dem Diagnosegerät hab ich zur Kalibrierfahrt verabschiedet und auch bei der Ankunft wieder begrüßt.

Ich glaube nicht, dass die beiden mir ein Theaterstück vorgeführt haben, nur um den irren Kunden mit dem wahnsinnigen Blick ja nicht unnötig zu ärgern. ;)

Halbgaren Experten macht das Internet ihr Berufsleben natürlich zunehmend schwerer. Das gilt für viele Berufe, nicht nur KFZ-Meister.

"Mach Dich bitte nicht schlauer als ich es bin", war seine Bitte!

sehe ich auch so.

war ja in den letzten Jahren mit verschiedenen Autos in den enstprechenden Foren und kann darüber nur positives berichten.

Oft konnte ich die Mechaniker der Autohäuser nur mit dem Hintergrundwissen aus den Foren

bei Problemem überzeugen oder konnte so bei einer Diagnosenfindung helfen.

Wenn dies auch oft zähneknirschend hingenommen werden musste.

Habe übrigens nun Lexus Düsseldorf schriftl. darüber Informiert, das ich bei einem weitern höheren Verbrauch eine andere Lexus-Werkstatt aufsuchen werde die sich damit auskennt.

Die Kosten stelle ich Düsseldorf in Rechnung.

Edited by Wolli

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehe ich auch so.

war ja in den letzten Jahren mit verschiedenen Autos in den enstprechenden Foren und kann darüber nur positives berichten.

Oft konnte ich die Mechaniker der Autohäuser nur mit dem Hintergrundwissen aus den Foren

bei Problemem überzeugen oder konnte so bei einer Diagnosenfindung helfen.

Wenn dies auch oft zähneknirschend hingenommen werden musste.

Habe übrigens nun Lexus Düsseldorf schriftl. darüber Informiert, das ich bei einem weitern höheren Verbrauch eine andere Lexus-Werkstatt aufsuchen werde die sich damit auskennt.

Die Kosten stelle ich Düsseldorf in Rechnung.

nachdem ich ja bei Lexus Düsseldorf etwas eindringlicher auf das "Anlernproblem" hingewiesen hatte kam löblicherweise folgendes :

"Sehr geehrter Herr Becker,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir bedauern

sehr, dass Sie mit der Abwicklung der Qualitätssicherungsmaßnahme an Ihrem RX400h

nicht vollkommen zufrieden sind.

Nach Rücksprache mit unserem Service in

Garath und unseren Technikern am Höherweg, haben wir Ihr beschriebenes Erlebnis

intern besprochen. Wir unterstreichen Ihre Argumentation und

stimmen Ihrer Recharge und der Aussage der Kollegen in Stuttgart zu.

Wir möchten aber darauf hinweisen, dass die

Initialisierung des Hybridsystem, nach Abklemmen der Stromversorgung nur eine

reine Vorsorge darstellt und in der Praxis nicht

unbedingt zum „Gedächtnisverlust“ des Steuergerätes führt.

Vielmehr behalten in der Praxis alle

Steuergeräte Ihre gespeicherten Werte, solange gewisse Zeitfenster nicht

überstrapaziert werden.

Wir stimmen Ihnen aber zu, dass in der

Theorie ein Verlust der gespeicherten Werte möglich wäre und der Prozess zur

Initialisierung im Arbeitsumfang vom Hersteller vorgesehen ist. Sollte unsere

Nachlässigkeit der Werkstatt zu einem wirtschaftlichen Schaden im Kraftstoffverbrauch

geführt haben, stehen wir selbstverständlich für unseren Fauxpas ein.

Alle unsere Mitarbeiter stehen in aktueller und stetiger Weiterqualifizierung und wir sind davon überzeugt, dass Sie und Ihr Lexus in unserem Hause eine optimale Betreuung erfahren. Gerade unsere

Techniker haben die höchsten Qualifizierungsstufen bei Toyota/Lexus erreicht

und wir sind gerne bereit Ihnen die nötigen Referenzen, die Sie auch

über Toyota/Lexus einholen können, zur Kenntnis zur Verfügung zu stellen.

Hier und heute möchten wir uns vorerst in

aller Form entschuldigen, hoffen aber auf Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen "

Da kann man wirklich nicht meckern.Habe nun am Montag einen Termin und bekomme einen Ersatzwagen.

Vielen Dank an das tolle Forum hier !

Gruß

Wolfgang

Edited by Wolli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Reaktion nach einem Fauxpas ist typisch für die Düsseldorfer und deswegen bin ich seit Jahren zufriedener Kunde dort. Schieflaufen kann immer und überall etwas. Das ist mir dort auch schon passiert. Wie man als Autohaus mit einer Reklamation umgeht, das ist entscheidend. Und da sind die Düsseldorfer einfach professionell gut.

Gruß

LexLord

Edited by LexLord

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich genauso.

Jeder macht mal Fehler, der erste Reflex ihn abzustreiten ist leider auch menschlich.

Aber wenn man ihn dann offen eingesteht und sich entschuldigt ist doch alles wieder in Ordnung.

War das LOC doch zu was gut!

Hoffe dass es jetzt dann in Ordnung ist,

DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich genauso.

Jeder macht mal Fehler, der erste Reflex ihn abzustreiten ist leider auch menschlich.

Aber wenn man ihn dann offen eingesteht und sich entschuldigt ist doch alles wieder in Ordnung.

War das LOC doch zu was gut!

Hoffe dass es jetzt dann in Ordnung ist,

DrHybrid

so, es ist vollbracht.

Habe dazu einen entsprechenden Fahrzeugdiagnosebericht einschl. Datenlisten ( 3 Seiten) bekommen.

Bin nun mal gespannt auf den Verbrauch.

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gestern die Anlernprozedur durchlaufen lassen wollen - Klima ausgeschaltet (!) ... alles nach der ausführlichen Beschreibung.

Mein RX400h ist Erstzulassung 11/2005.

Wie schon oft beschrieben, ging auch bei mir die Leistungsanzeige nicht hoch...sie zuckte kurz....der Motor sprang auch an...die Hochspannungsbatterie wurde auch geladen....das war es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, es ist vollbracht.

Habe dazu einen entsprechenden Fahrzeugdiagnosebericht einschl. Datenlisten ( 3 Seiten) bekommen.

Bin nun mal gespannt auf den Verbrauch.

Wolfgang

Hallo Wolfgang.

Ich möchte mich zuerst einmal vorstellen.Mein Name ist Kalli und ich wohne in der Nähe von Flensburg.

Habe mir im August 2013 einen Lexus RX 400h vom Lexushändler von Dez. 2005 gekauft. Mein Traumwagen.

Km Stand 85000 km.

Von Anfang an hat mir der RX zuviel verbraucht. Na ja, SUV, schwer, teilweise Kurzstrecke von 5-15 Km. Also kein Drama wenn der Verbrauch bei 11,0 bis 12,0 Lieter auf 100 Km liegt. Fahre nur noch auf Sparflamme aber der Verbrauch bleibt.

Irgend wann habe ich vom Lexus Forum gelesen und so langsam komme ich zu dem Ergebnis,

da stimmt was an meinem RX nicht.

Habe zwei mal die ISC Anlernprozedur durchgeführt ohne Erfolg.

Wie bei anderen auch, bewegt sich der Zeiger nicht und am Ende geht der Motor nicht aus.

War letzte Woche zur Inspektion. Verbrauch ist zu hoch aber keiner weiß warum.

Das Anlernen des ISC war nicht bekannt.

Ich fange langsam an, mich über meinen Lexus zu ärgern.

So nun zu meiner Frage.

Ist der Verbrauch nach dem Anlernen, oder wie wir es auch nennen wollen, weniger geworden ?

Frage an alle,was kann ich machen ?

Die Anlernprozedur klappt nicht und die Werkstatt hat vom Anlernen des ISC noch nichts gehört.

Nach Düsseldorf Fahren oder lieber nach Stuttgart ist ja auch nicht die Lösung.

Hattest du Erfolg ?

Würdest du mir die drei Seiten Diagnosebericht Faxen damit ich etwas zum Vergleich in der Hand habe.

Sonst muß ich mich mit dem Verbrauch abfinden.

Gruß aus dem Norden

Kalli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this