Sign in to follow this  
lexusglider

Fehler in der Hybridsteuerung?

Recommended Posts

Hallo Kalli,

mein RX hat tatsächlich danach weniger verbraucht.

Im Schnitt braucht er jetzt weniger als 10l, dabei sind Kurzstrecken (Stadt) aber überwiegend Autobahn so zwischen 120-140 KMh, aber auch mal kurz über 180 und mehr dazwischen.

So, habe leider kein Fax. Aber ich versuche es mal mit Fotos.

Sollte das nicht genügen oder nicht klappen, schicke ich Dir die 3 Seite auch gerne per Fax. Gehe dann zu meinem Freund.

liebe Grüße

Wolfgang

post-9768-0-91616000-1415643978_thumb.jpg

post-9768-0-53154700-1415644220_thumb.jpg

post-9768-0-59301000-1415644326_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

schreibe mal, ob es so reicht, evtl. kann man es auch ausdrucken ?

Bin nicht der große Computerspezi...

Evtl. ist auch nur die letzte Seite wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schreibe mal, ob es so reicht, evtl. kann man es auch ausdrucken ?

Bin nicht der große Computerspezi...

Evtl. ist auch nur die letzte Seite wichtig.

Hallo Wolfgang.

Vielen Dank für Deine Antwort.

Unter 10 Liter Verbrauch wäre schon super.

Mein RX verbraucht vom ersten Tag an 11 bis 12 Liter auf 100 Km.

Leider kann ich die Fotos nicht vergrößert ausdrucken. Auch kein Computerspezi.

Wenn Du die Möglichkeit hast, zu Faxen, könnte ich der Werkstatt ein lesbares Protokoll vorlegen.

Auch mit welchem Diagnosegerät der Test gemacht wurde.

Meine FAX Nr. ist : 04606-965011 Telefon 04606-511.

Es eilt nicht. Ich fahre schon 2 Jahre mit dem Verbrauch.

Frage an alle LOC Mitglieder:

Bei wie vielen Mitgliedern hat die ISC Anlernprozedur geklappt ?

Ich habe nur einen Bericht von lexusglider gefunden, bei dem die Anlernprozedur erfolgreich war.

Aber es sind viele Berichte von Mitgliedern bei denen es auch nicht geklappt hat.

Die Anleitung habe ich bis aufs i tüpfelchen befolgt.

Mit freundlichen Grüßen

Kalli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spritverbrauch hin oder her .... ist aber auch extrem (!) von der Fahrweise abhängig, nicht?

Mein RX400h liegt bei wärmeren Wetter bei durchschn. 9,2l /100km - bei kälterer Witterung (6-Zylinder läuft länger bis warm etc.) bei 9,4l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spritverbrauch hin oder her .... ist aber auch extrem (!) von der Fahrweise abhängig, nicht?

Mein RX400h liegt bei wärmeren Wetter bei durchschn. 9,2l /100km - bei kälterer Witterung (6-Zylinder läuft länger bis warm etc.) bei 9,4l

Hallo Michelle,

Ja ich weiß das das Fahrverhalten vom Verbrauch abhängt.

Aber langsamer kann ich bald nicht fahren.

Spaß macht das schon lange nicht mehr.

Landstraße ca. 90 Km/h Autobahn ca. 130 Km/h.

In der Ortschaft sind nun mal 50 Km/h vorgegeben.

Ich achte bald mehr auf den sparsamen Verbrauch als auf den Verkehr. Und trotzdem 11 bis 12 Liter

Mit Freundlichen Grüßen

Kalli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michelle,

Ja ich weiß das das Fahrverhalten vom Verbrauch abhängt.

Aber langsamer kann ich bald nicht fahren.

Spaß macht das schon lange nicht mehr.

Landstraße ca. 90 Km/h Autobahn ca. 130 Km/h.

In der Ortschaft sind nun mal 50 Km/h vorgegeben.

Ich achte bald mehr auf den sparsamen Verbrauch als auf den Verkehr. Und trotzdem 11 bis 12 Liter

Mit Freundlichen Grüßen

Kalli

Haha, bei dem Tempo würdest Du bei uns sowohl auf der Landstrasse wie auch auf der Autobahn geblitzt.

...von wegen "Spass macht das schon lange nicht mehr"... :D :D

P.S. bei mir liegt der Verbrauch aktuell bei ca. 8,5 bis 10 L/100km, und ich bin damit eigentlich ganz zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michelle,

Ja ich weiß das das Fahrverhalten vom Verbrauch abhängt.

Aber langsamer kann ich bald nicht fahren.

Spaß macht das schon lange nicht mehr.

Landstraße ca. 90 Km/h Autobahn ca. 130 Km/h.

In der Ortschaft sind nun mal 50 Km/h vorgegeben.

Ich achte bald mehr auf den sparsamen Verbrauch als auf den Verkehr. Und trotzdem 11 bis 12 Liter

Mit Freundlichen Grüßen

Kalli

...und wie sieht´s mit folgenden Themen aus:

- "sportlich" anfahren

- sehr strammes Beschleunigen

- straffes Abbremsen

- vorausschauende Fahrweise, z.Bsp. bei Erkennen einer rot werdenden Ampel schon frühzeitig runter vom Gas....abbremsen mit Motorbremse

- Einsatz der Motorbremse auch bei bergab-fahren

etc.

:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Gegend, in der man seine Kilometer abspult, ist auch durchaus für den Verbrauch wichtig.

Im Urlaub auf dem Land, wo kaum eine Ampel und auch nie Stau war, wo man einfach Rollen lassen kann ist mein Verbrauch problemlos dort, wo die Herstellerangaben liegen.

Zu Hause in der Großstadt, im Berufsverkehr von Ampel zu Ampel im ständigen Stop an Go komme ich, mit egal welchen Sparversuchen nie an irgend eine vernünftige Verbrauchszahl heran. Da liegen Welten von mehreren Litern auf 100 km dazwischen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber gerade im Stadtverkehr sollte sich doch der Hybrid verbrauchmäßig positiv fahren lassen.

Bei normaler Fahrweise - 50-60 KMh- und bei wiederholtem Ampelstopp bleibe ich bei um die 10 l , mal minimal weniger oder auch minimal mehr.

Anfangs habe ich auch das Gaspedal nur vorsichtig gestreichelt, um günstige Werte zu erreichen.

Habe ich mir aber abgewöhnt, bringt keine Fahrfreude. Jetzt fahre ich den RX wie meine Vorgängerautos auch und bei ca. 120 im Schnitt auf der Autobahn braucht er ebenfalls um die 10l (eher weniger)

Mal kurz auch schneller bis ca. 180 -ein paar Minuten um etwas Freude zu haben- macht sich im Durchschnitt nicht bemerkbar, aber längere Zeit um die 180 oder mehr und oft rauf und runter mit der Geschwindigkeit (schnell Beschleunigen)kostet natürlich dann bedeutend mehr Sprit und der Elektro-Speicher ist schnell beim Minimum.

Also die Einstellung (nach längerer Überzeugungsversuchen bei Yvel) -diesem Forum sei Dank-

ist der Anfangsverbrauch merklich runter gegangen.

Egal obs dann etwas mehr kostet, aber ab und zu muss ich meinem RX auch die Sporen geben, macht einfach Freude, wie der dann abgeht.

Und Kalli, ich komme hoffentlich in nächster Zeit dazu Dir das zu faxen. Bin ja nicht immer in Düsseldorf (wie z.Zt.) sondern mehr in meiner Hütte im Westerwald, da gibts mit dem Netz schon mal probleme und ein Faxgerät muss ich erst suchen.

Gruß

Wolfgang

Edited by Wolli

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber gerade im Stadtverkehr sollte sich doch der Hybrid verbrauchmäßig positiv fahren lassen.

Richtig.

Wenn du den Hybrid mit einem gleichstark motorisierten und gleich schweren Nur-Benziner vergleichst, dann spart der Hybrid auch in der Stadt besonders.

Aber du kannst natürlich ständiges "Stop an Go" nicht mit gleichmäßigem rollen-lassen vergleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.....natürlich ... das Anfahren einer Leermasse von 2,15to. (meiner.....) braucht massig Energie.

Aber im Stadtverkehr bei vorausschauender Fahrweise und Einstz der Motorbremse läßt sich schon sparsam ( ... und stressfreier....) fahren.

Aber richtig ist natürlich, dass das Gefühl des in-den-Sitz-gedrückt-Werdens - wie beim Flieger (*lacht) echt beeindruckend ist.

;-)

Aber natürlich zu Lasten des Verbrauchs geht.....

Vom heftigen Abbremsen will ich gar nicht reden.

Der Meister der hiesigen Lexus-Werkstatt sagte mir mal, dass er jüngst einen Kunden hatte, der es geschafft hat, seine RX400h-Bremsen mit nur 15.000km Fahrleistung abgeraucht zu haben.....ich kam auf 75.000 (!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig.

Wenn du den Hybrid mit einem gleichstark motorisierten und gleich schweren Nur-Benziner vergleichst, dann spart der Hybrid auch in der Stadt besonders.

Aber du kannst natürlich ständiges "Stop an Go" nicht mit gleichmäßigem rollen-lassen vergleichen.

Hast natürlich recht.

Anfangs und eigentlich hatte ich mir ja auch vom RX als Hybrid bzgl. des Verbrauchs mehr versprochen ( lag so bei 12 l) und habe aber meine Fahrweise diesbzgl.im laufe der Zeit angepasst. Sportliches fahren ist hier teuer -ab und zu jedoch geht schon-.

Meine "Aussage" ich würde ihn fahren wie meine Vorgänger muss ich nach reiflicher Überlegung doch leicht einschränken. Die letzten Autos hatten alle zwischen 240-280 PS und das machte einfach Spass.

Sollte ich meinen RX auf Dauer so händelt, wäre die Spritrechnung entsprechend, obwohl ich kein Raser bin und nicht war.

Aber es ist eben ein schweres Auto und auch nicht gerade Windschlüpfig, aber dafür im Verbrauch gegenüber anderen SUV verbrauchsgünstiger-bei moderater Fahrweise-.

Bei gleicher Fahrweise verbrauchen andere SUV-Benziner (gleicher Klasse) bedeutend mehr.

Bei Diesel gehts noch aber dafür ist die KFZ-Steuer oft doppelt höher.

Gruß

Wolfgang

PS: wenn ich aus meinem Tal im Westerwald hoch in die Ebene bzw. zur A3 fahre, dann wird mir schon schwindelig, wenn ich die Verbrauchsanzeige anschaue. Bin immer froh oben zu sein.

Runter frisst er fast nichts. Aber die ca. 10 km schlagen sich im Gesamtverbrauch nicht groß negativ wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was mich nur immer wundert (ist zwar ein anderes Thema), bei vollem Tank rechnet der Anzeigen/Verbrauchscomputer völlig anders als bei später bei 1/2 und weniger.

Die Angaben sind bis 2 l weniger bei gleicher Fahrweise, komisch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

was mich nur immer wundert (ist zwar ein anderes Thema), bei vollem Tank rechnet der Anzeigen/Verbrauchscomputer völlig anders als bei später bei 1/2 und weniger.

Die Angaben sind bis 2 l weniger bei gleicher Fahrweise, komisch...

Hallo Wolfgang.

Hallo Michelle.

Kurze Info was in letzter Zeit gelaufen ist.

Nach meinem gescheiterten ISC Anlernversuch habe ich die Verbrauchsanzeige, die bei 11,6 l/100 Km lag, auf null gestellt.

Ich wollte jetzt mal richtig sparsam 100 Km fahren um einen Wert unter 10 l. zu erreichen.

Nach allen Regeln und Ratschlägen, bei flacher Straße, sanfter vorrausschauender Fahrweise usw. steht meine Verbrauchsanzeige jetzt bei 12,4 Liter auf 100 Km.

Ich führe seit einiger Zeit ein Tankbuch um den genauen Verbrauch zu ermitteln.

Im Durchschnitt habe ich ca. 11,5 Liter verbraucht. Immer zwischen 11,0 und 12,0 Liter.

Jetzt ist der Verbrauch sogar über 12 Liter.

Schaun wir mal was sich mein RX noch so verbraucht !!!

Schöne Grüße

Kalli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen Kalli,

Der Verbrauch ist m.E. klar zu hoch.

Wenn ich mit Samtpfoten fahre komme ich immer unter 10 l.

Allerdings weicht die Anzeige vom tatsächlichen Verbrauch um ca. 0,5 l ab -Anzeige rechnet günstiger-.

Ist aber komischerweise unterschiedlich, manchmal ist die Abweichung nur ganz minimal bzw. sogar richtig

gegenüber dem realen Verbrauch.

Aber, ist das denn bei Dir bzw. Euch ebenso wie in meinem Beitrag v.15.11.14 beschrieben ?

Obwohl die Gesamtberechnung (nach Volltanken) wieder stimmig ist.

Gruß

Wolfgang

Edited by Wolli

Share this post


Link to post
Share on other sites

..fährst Du denn auch sorgsam an ... d.h. nicht Beschleunigung wie zum Rennen?

Keine unnötige Last im Kofferraum?

12,4 l ist definitiv zu viel!

Versuche doch bitte mal, alle Fahrer-indizierten Dinge auszuschließen. Es gibt z.Bsp. auch beim ADAC Ratschläge zum Sprit-orientierten Fahren.

Wenn Du all das beherzigst, sollte gerade ein Voll-Hybrid super Werte erzielen.

Ich sage ja ... bei mir im Winter im Durchschnitt 9,5l/100km - im Sommer weniger....und da fahre ich durchaus auch mal zügiger an ... allein um meinem Kind dieses Gefühl des Anpressdrucks wieder mal zu geben ... das mag er gern. *lacht

;-)

..oder auch mal, um einen auf der linken Spur drängelnden BMW-5´er-Fahrer abkotzen zu lassen ... der mich mit Lichthupe etc. drängelt, obwohl ich selbst gerade überhole.

Dann gebe ich schon mal anschließend Gas und sehe ihn fluchen und schimpfen...*schäm

ich gestehe ... das kleine Teufelchen......*rotwerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this