Sign in to follow this  
Roman-AUT

Welche Reifenbreite auf Original 17" Lexus Felgen

Recommended Posts

sehr ihr.. genau das hab ich gemeint...

Ich bin auch ziemlich sicher, dass die Standarddim. immer als Referenz genommen werden muss und das ist bei egal welchem der Ausführungen immer 205/55/16.

das ist nicht ganz korrekt.ich hab es ja geschrieben.der deutsche Tüv nimmt als Referenz nach unten alle

kleinst möglichen Räder in dem Fall die 205/16er und nach oben das größt mögliche Rad 255/40R18 dann.

vom kleinsten -3% und vom größten +1% bekommst du es eingetragen.was das Auto dann anzeigt,ist ne andere Sache.

ein Prüfer der nur halbwegs bei Verstand ist,wird sicher eine Tachoüberprüfung fordern,aber auch das weiß man nicht.

und vor allem,selbst wenn du den Satz 18" kaufst - für 900 raketen,hast du noch schlechteren Grip und dafür bekommst

du auch einen Satz super 17er Reifen wo du die Felgen ja eh schon hast und gehst dem Ärger aus dem weg. :)

Edited by King-of-Rims

Share this post


Link to post
Share on other sites

@king-of-rims

naja.. meine 17er haben schon einiges an Gebrauchsspuren drauf und es wär natürlich ein unterschied ob man für fast das gleiche geld neue 18er mit neuen winterreifen oder alte 17er mit neuen winterreifen hat.

der grip wär bei beiden gleich.. wär ja beides 225er Dimension und optisch würden die 18er natürlich mehr hermachen :)

Bezüglich eintragung: naja.. Steht sogar in der österreichsichen, dass bis 8% Abweichung eingetragen werden kann.. fragt sich halt zu welchen Kosten *lach*

Und Tacho will ich fix nicht hin und her switchen.

@G_mandl

danke für den Tipp! werd ich versuchen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

gut wenn du dir einig bist,deine 17er nehm ich dir ab fürn kleines geld,wenn sie so kaputt sind. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und Tacho will ich fix nicht hin und her switchen.

Ach wenn das Gerätchen mal eingebaut, und einfach zugänglich ist, dann ist das umschalten binnen wenigen Sekunden erledigt. Das erste mal muss man halt noch etwas abstimmen, aber dann gehts ganz fix. B)

Aber einfacher ist es natürlich schon wenn man die passenden Räder montiert. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
gut wenn du dir einig bist,deine 17er nehm ich dir ab fürn kleines geld,wenn sie so kaputt sind. :)

*lach* so kaputt sind sie nicht, aber neue 18er tausch ich schon gern gegen gebrauchte 17er *gg*

Aber eben nur ohne abnormal große Probleme B)

HAb es jetzt übrigens mit dem Live support versucht.. is eine super sache, nur konnte mir der leider nicht weiter helfen sondern hat mich an den Kundenservice verwiesen.

Da gibts in Deutschland mal wieder eine kostenlose Servicenummer: 0800 539 877 378423

Aber wie bereits bei meinem alten Auto mal wieder nur für Deutschland.. in Österreich gibts weder direkten Lexuskontakt, noch Liveservice auf der Homepage und schon gar nicht eine kostenlose Serviceline.

jetzt hab ich mal schriftlich angefragt.. mal sehn

EDIT:

irgendwie funktioniert die schriftliche Anfrage auch nicht.. in AUT ist das Formular buggy und auf der deutschen Seite funkt es nur mit deutscher Adresse bzw. Akzeptiert er den Anfragetext nicht.. könnte vielleicht einer von euch so nett sein und versuchen ob es bei euch funktioniert? hier der Text:

Ich fahre einen IS220d .. wie bekannt ist die Standardreifendim 205/55/16.. vergleicht man den Laufdurchmesser mit der Serienbereifung des Luxery (225/45/17) so kommt man auf eine Abweichung von über 3% -> gemäß TÜV Austria ist ab einer Abweichung von -3% oder +1,5% die Anpassung des Geschwindigkeitsmessers notwendig.

Ich wollte nun fragen, ob es auch möglich ist die Winterreifendimension des IS-F (225/45/18) mit dem IS220d zu fahren. Die Abweichung würde im Vergleich zu der 17" Dimension des Luxery "nur" 1% mehr betragen.

Ein Bekannter aus Deutschland wurde in dieser Hinsicht von Lexus Deutschland toll beraten und hat bei einem ähnlichen Fall ein CoC auf seine Fahrgestellnummer erhalten.

Ich würde Sie bitten mein Anliegen zu prüfen (falls es nicht sowieso schon bekannte Fälle gibt) und mir eine entsprechende Bestätigung zu senden.

Vielen Dank für Ihren gewohn guten Service!

beste Grüße

Roman Hartl

Danke!

Edited by Roman-AUT

Share this post


Link to post
Share on other sites
in Österreich gibts weder direkten Lexuskontakt, noch Liveservice auf der Homepage und schon gar nicht eine kostenlose Serviceline.

Ich würde einfach mal hier anrufen. Kann ja nicht sein dass dir da keiner weiterhelfen kann, oder zumindest weiß wer was wissen könnte. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier sind die Richtlinien für die Schweiz/SG.

So etwas muss es doch auch für Österreich geben?! :thumbup:

Hier ist noch das Merkblatt von der ASA.

Edited by Gufera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heute dann über die Nummer unten und 2x weiterverbinden einen netten Hrn. von der Zulassungsstelle erreicht.

Zumindest sind sie mal bemüht sich genau zu erkundigen und sagen nicht so wie bei meiner letzten Marke in Österreich gleich "nein sowas gibts sowieso nicht" ohne überhaupt nachzufragen.

Die Antworten von ihm waren aber teilweise sehr komisch.. er meinte zB dass die 205/55/16er Kombination eher eine Notkombination für Winterreifen ist und nciht wirklich als Richtwert anzusehn ist.

Er konnte mir aber nicht verständlich erklären, warum die Originalabweichung von 225/45/17 auf 245/45/17 3% beträgt.. obwohls beim IS-F fast mit Nullspiel gelöst wurde.

Er hat auch gesagt, dass von Toyota aus, alles innerhalb von +5% toleriert wird... aber das kann ich mir kaum vorstelln... die können doch nicht einfach irgendwie ihre eigenen Gesetze machen.. oder können sie doch, weil es eben dann OEM CoC ist?

Ich hab ihm heut mal alles an Dokumenten geschickt was ich hab und sag euch wie es weiter geht und was ich zurück bekomm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Er hat auch gesagt, dass von Toyota aus, alles innerhalb von +5% toleriert wird... aber das kann ich mir kaum vorstelln... die können doch nicht einfach irgendwie ihre eigenen Gesetze machen

Warum nicht? Ist doch völlig wurscht wie gross die Differenz zwischen Vorder und Hinterachse ist, solange die Sicherheitssysteme (ABS VSC usw.) damit klar kommen.

Die Vorderräder laufen ja nur mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich mein weniger zur VA sondern generell...

IN AUT gilt wie bereits erwähnt, dass bei Veränderung über +1,5% der Tacho kontrolliert werden muss etc...

und Toyota sagt alles bis 5% ist ihnen egal^^

das hab ich gemeint...

andererseits ist in anderen ländern erst ab 8% eine Anpassung nötig (siehe dein LINK aus der Schweiz).

Aber ich bin zumindest wieder etwas optimistisch.. wenn die 17er hinten als Referenz gelten komm ich nur auf 1,07% Abweichung :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier sind die Richtlinien für die Schweiz/SG.

So etwas muss es doch auch für Österreich geben?! :thumbup:

gibt es ja:

beitrag #36 :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Roman

Habe Deine Anfrage an Lexus Deutschland geschickt. Nachfolgend die Antwort:

Guten Tag Herr Mandl,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Lexus bietet ein Winterkomplettrad mit Reifen 225/45 R18V auf einer 7,5

Jx18-Leichtmetallfelge für den IS-F an. Für den Lexus IS 250 ist diese

Räder-Reifen-Kombination nicht geprüft und daher nicht freigegeben.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre

Toyota Deutschland GmbH

Lexus Division

Kundenbetreuung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo G_Mandl!

Super und vielen Dank für die Arbeit!!

Nach all den spekulationen zum ersten mal eine konkrete Antwort... jetzt bin ich mal sehr gespannt was aus

Österreich zurück kommt... vielleicht ist es ja diesmal anders rum und die ÖSIS strengen sich an *lach*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Freunde!!

Sorry, dass ich noch mal störe, aber hat vielleicht irgendjemand ein Foto von einem Lexus IS mit den hier erwähnten Reifen in 18" ??

Sind angeblich original Lexus Borbet und noch wichtiger: gibts da irgendwo ein Gutachten für den IS? weil ich hab nur ein Gutachten für den Lexus IS-F.

Würd mir gern ein Bild machen, wie sie am Lexus in dieser Dim wirken bevor ich zuschlage.

Wär super!! DANKE!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Roman du machst mich offiziell fertig ..... :rolleyes:

also extra für dich:

kxootm4n.jpg

und der link zu dem gutachten,es gibt 2 größen 7.5x18 et 38 und et 45 ich habe mal et45 angenommen:

Gutachten

extra für dich..... :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@king

danke.. du glaubst gar nicht wie du mir geholfen hast!!

Übrigens ob ihrs glaubt oder nicht.. LEX deutschland hat ja laut diesem Thread gesagt, dass die Dimension für den normalen IS nicht typisierbar ist.. Toyota Austria will mir jetzt angeblich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zuschicken...sehr komisch das alles^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

@G_Mandl

was hat das eintragen der 225/45/17 für rundum gekostet?

Hast Du vielleicht das Gutachten für mich?

Möchte meine die Tage auch eintragen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

225/45/17 würd ich nicht extra eintragen lassen.. müsste reichen das Gutachten von Lexus mitzuführen.

Aber generell kostet eine Eintragung (stempelmarke) hier in Österreich ca. EUR 50,-- egal ob du eine oder 10 Positionen hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann ich mich auf diese Aussage verlassen? nicht das ich Probleme mit der Versicherung bekomme im Falle eines Unfalls? Und ob Winterreifen oder Sommerreifen auf diese Felgen kommen spielt auch keine Rolle?

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja.. wenn du zu 100% sicher sein willst solltest die 50¤ investieren und alles ganz korrekt machen! (ist ja kein vermögen).

und so weit ich bis jetzt weiß, gibts von Lexus nur einen Schrieb für 2x gleiche Dimension bei Winterreifen (zwecks schmäleren Gummi) ... ob sie dir auch einen für Sommerreifen ausstellen kann ich nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja.. wenn du zu 100% sicher sein willst solltest die 50¤ investieren und alles ganz korrekt machen! (ist ja kein vermögen).

und so weit ich bis jetzt weiß, gibts von Lexus nur einen Schrieb für 2x gleiche Dimension bei Winterreifen (zwecks schmäleren Gummi) ... ob sie dir auch einen für Sommerreifen ausstellen kann ich nicht sagen.

ok, besten Dank dafür :worthy:

Werd mal Morgen beim Freundlichen anrufen und mir so ein Gutachten zukommen lassen.

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo fantomas

Sorry aber ich war kurz mal ein paar Tage weg.

Falls Du das Gutachten noch hast, habs mal hier eingestellt.

Gutachten 52XT0896-00

Bekommst Du aber eigentlich bei jedem Lexus oder Toyotahändler.

Gruß Gerald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this