Andreas RX

Der RX im Winter

Recommended Posts

Hallo LOC!

Da ich in letzter Zeit immer mal wieder "meckern auf höchstem Nivo" höre, will ich hier mal ein Lanze für meinen 450H brechen. Vorab ich habe keine Winterreifen mehr bekommen. Etwas spät gekümmert :ph34r: Fahre also bei diesen verhältnissen mit Sommerreifen rum.

Ich mußte feststellen, das ich mit den Sommerschlappen eine EXTREM viel bessere Figur mache, als so manch anderes Auto mit Winterschluffen :scared:

Hybrid Snow rein und los gehts mit Spaß und sogar recht sicher im Schnee an anderen vorbei. :clap:

Sicher ist der Grip ab +7 grad bei Sommerreifen dahin, aber ich muss echt sagen, das ich noch so überhaupt keine Probleme im Winter mit dem RX habe ist TOLL! :wub:

An meiner Ex B-Klasse wäre sicher schon wieder etwas kaputt gefroren :bleh:

Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht?

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der einzige Grund, warum ich meine Garageneinfahrt gestern vom Schnee geräumt habe, war der, dass ich keine Bodenfreiheit mehr hatte und ich keine Lust habe, mir beim Rückwärtsfahren den Schnee in den Auspuff zu schaufeln. Sonst: Hybrid Snow gewinnt alles, was ich bisher an Zuverlässigkeit bei diesen Witterungsverhältnissen erleben durfte! :clap:

Verschneite Grüße

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Andreas RY

... Vorab ich habe keine Winterreifen mehr bekommen. Etwas spät gekümmert. Fahre also bei diesen verhältnissen mit Sommerreifen rum.

Ich weiss jetzt nicht, ob dus schon wusstest ...

Gruss

adabeier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben uns ja auch in letzter Sekunde vor dem Schneeeinbruch dafür entschieden einen RX als Winterauto einzusetzen und sind sehr zufrieden. Bisher hatten wir noch keinerlei Probleme, obwohl der Winter so schneereich ist, wie die letzten gefühlten 40 Jahre nicht. Natürlich habe ich Winterreifen drauf - die erleichtern das Fahren sicherlich noch. Mit dem SC hätte ich keine Chance gehabt.

Gruß, Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Andreas RY

Ich weiss jetzt nicht, ob dus schon wusstest ...

Gruss

adabeier

Doch das wusste ich. Kennst du noch jemanden der 19´er Winterreifen hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

"hybrid snow" ist einer der größten "aha" effekte seit langer zeit in einem auto.

macht irre spass.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Andreas RX

Nö, ausser mir bisher keinen. Warum fragst du?

Gruss

adabeier

Weil ich wohl welche hätte,wenn es welche geben würde. Hab meinen Freundlichen suchen lassen. Gibt keine mehr wurde mir gesagt. Wie dem auch sei, spätestens nächsten Winter hab ich eher welche :cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein RX hat schon den Beinamen: Das weisse Schneemobil.

Noch nie bin ich so problemloas durch den Schnee gekommen - fast schon langweilig ;-)

Aber immer dran denken: Beim Bremsen sind alle gleich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch das wusste ich. Kennst du noch jemanden der 19´er Winterreifen hat?

Ich habe mir 18" Felgen mit passenden Winterreifen geholt. Kosteten rund 1600 EUR.

Vielleicht mal in der Größe suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Andreas RY

Ich weiss jetzt nicht, ob dus schon wusstest ...

Gruss

adabeier

Muß eigentlich immer der erhobene (Versicherungs-) Zeigefinger kommen?

Hier sind doch schon alle Erwachsen und so sollte doch jeder für sich entscheiden können wie er sich verhält.

Würde ich hier im Ruhrgebiet einen Allrad fahren, könnten noch 10 Gesetze für Winterbereifung erlassen werden, ich würde hier keine aufziehen aber auch das bleibt jedem überlassen.

Gruß, Jens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der RX fährt im Schnee schon richt gut dank Hybrid Snow, allerdings ist mir auch aufgefallen, dass die Batterie stark beansprucht wird und entsprechend schnell 'leer' ist. Und dank des Kölner Räumungsdienstes, die anscheinend aktuell alle im Urlaub sind, gab es genug Möglichkeiten, die Einstellung Hybrid Snow auszutesten; auf längeren Eispartien ist der RX trotz Snow Hybrid leicht ins Wanken gekommen.

P.S.: wegen Winterreifen - auch wenn mir alle Händler mitgeteilt haben, dass nichts mehr verfügbar ist: ich habe über www.reifen.com dunkelgraue ATS-Felgen mit Pirelli Winterreifen für ca. 1.300 EUR gekauft, ein entsprechendes Gutachten liegt für den RX auch vor . Über einen anderen Händler habe ich für ca. 2.000 EUR ansprechende Etabeta Tettsut Felgen angeboten bekommen, die waren auch kurzfristig lieferbar. (http://www.eta-beta.de/shop/Felgen/TETTSUT/TETTSUT-Black). Bei Interesse kann ich den Kontakt zu dem Händler herstellen - der kennt sich (mittlerweile) auch mit dem RX aus. Übrigens ist mein RX dunkelgrau & imho sehen dunkle Felgen bei dem Wagen sehr gut aus! Ohne meinen Zeigefinger heben zu wollen: bei dem Wetter würde ich alleine schon aus versicherungstechnischen Gründen nicht auf Winterreifen verzichten wollen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Muß eigentlich immer der erhobene (Versicherungs-) Zeigefinger kommen? Hier sind doch schon alle Erwachsen und so sollte doch jeder für sich entscheiden können wie er sich verhält.

Würde ich hier im Ruhrgebiet einen Allrad fahren, könnten noch 10 Gesetze für Winterbereifung erlassen werden, ich würde hier keine aufziehen aber auch das bleibt jedem überlassen.

Ich weiss jetzt nicht, ob dus wusstest ...

Oh, sorry Jens. Ich vergass. Hier sind doch alle erwachsen! Und vernünftig! Und wissen ihr Fahrvermögen einzuschätzen. :angry:

Wenn ich sowas schon höre, kommt mir wieder ein bestimmtes Bild hoch. Und zwar dasjenige, welches sich mir bot, als ich vor 5 Jahren an der Unfallstelle eintraf, an der zwei Personen aus meinem engeren Familienumfeld zu Tode gekommen sind! Fahrlässig getötet von einem, der Gesetze als Empfehlungen interpretierte. Der Unfallverursacher war übrigens ein routinierter Vielfahrer, der - überzeugt von seinen Fahrkünsten - der Meinung war, mit seinem allradgetriebenen Fahrzeug getrost auf Winterpneus verzichten zu können! Ach ja. Um an der Beerdigung teilzunehmen, war er dann aber nicht Manns genug!

Gruss

adabeier

Edited by adabeier

Share this post


Link to post
Share on other sites
<br />Muß eigentlich immer der erhobene (Versicherungs-) Zeigefinger kommen?<br />Hier sind doch schon alle Erwachsen und so sollte doch jeder für sich entscheiden können wie er sich verhält.<br />Würde ich hier im Ruhrgebiet einen <b>Allrad</b> fahren, könnten noch 10 Gesetze für Winterbereifung erlassen werden, ich würde hier keine aufziehen aber auch das bleibt jedem überlassen.<br /><br />Gruß, Jens.<br />
<br /><br /><br />

Sorry, aber so viel Verantwortungslosigkeit gegenüber ALLEN anderen Verkehrsteilnehmern muß man nicht näher kommentieren.

PIT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist unbestritten sehr tragisch aber glaubst du denn wirklich das du hier im Forum auch nur ein Mitglied findest, welches noch nicht durch versch. Medien über die Winterreifenpflicht und die damit verbundenen Strafen informiert ist.

Also meinte ich "Erwachsen" im Sinne von Mündigkeit.

Von Vernunft oder Fahrvermögen habe ich nicht gesprochen.

Ich denke das es richtig ist seinen PKW mit Winterreifen auszustatten, bezweifel aber das dies eine positive Auswirkung auf die Unfallstatistik haben wird, da sich viele dann zu sicher fühlen.

Gruß, Jens.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Ich denke das es richtig ist seinen PKW mit Winterreifen auszustatten ...

Ähemm, nochmals sorry, Jens. Aber es geht nicht darum, ob man denkt, man sollte. Es ist ganz einfach so, dass man muss! Und wenn mans nicht tut, zu Recht mit 80 € gebüsst wird und 1 Punkt eingetragen bekommt!

Gruss

adabeier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähemm, nochmals sorry, Jens. Aber es geht nicht darum, ob man denkt, man sollte. Es ist ganz einfach so, dass man muss! Und wenn mans nicht tut, zu Recht mit 80 € gebüsst wird und 1 Punkt eingetragen bekommt!

Ich habe langsam den Verdacht das du Reifenhändler oder Anwalt bist.

Hier jetzt fettgedruckt: Mein PKW ist mit Winterbereifung ausgerüstet!!!

Ich hoffe es gibt jetzt kein Verständnisproblem mehr, dies war mein letzter Beitrag zu diesem Thema.

Gruß, Jens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich mußte feststellen, das ich mit den Sommerschlappen eine EXTREM viel bessere Figur mache, als so manch anderes Auto mit Winterschluffen :scared:

da hier das Thema "RX im Winter" und nicht Winter- oder Sommerreifem behandelt werden sollte, gebe ich mal meine Erfahrungen ab.

Der (350er) RX kann im Schnee wirklich Spaß machen, falls man sich sicher ist, dass der Endpunkt der Kurve breit genug ist und man vorher(!) sehen kann das nichts entgegen kommt. Dann kann man die Kiste auch mit allen Alarmglocken um die Ecke scheuchen :thumbup:

Andererseits habe ich auf den hier üblichen vereisten Nebenstraßen auch schon manche "Schreckminute" an der Tiefgaragenausfahrt (90° zur Straße) erlebt. Zwei Tonnen gehorchen halt eher der Trägheit, als dem Lenkradeinschlag. Und dies bei Schrittgeschwindigkeit. :scared:

Obi

Edited by Obi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So um das "Streitgespräch" mal zu beenden, möchte ich hinzufügen, das ich bei allen Fahrzeugen die ich bislang hatte IMMER Winterreifen hatte. Ich bin, so wie viele, auch der Meinung, das Winterreifen ein muss sind. Wie gesagt, wegen dem Neukauf und anderer Gründe hatte ich mich zu spät gekümmert. Es giebt momentan schlicht keine 19ér Winter hier und mit Verlaub ich will mir keine neuen 18ér Felgen kaufen nur damit ich Reifen drauf machen kann. Der Plan war Felgen für den Sommer und die Originalen für den Winter und das sind halt 19ér. Nächsten Winter habe ich selbstverständlich auch das koreckte "Schuhwerk" an. :lol:

Werd jetzt gleich einkaufen "müssen" <_<

Ist vor Weihnachten ja eine besondere Freude. :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex

ich war aus organisatorischen Gründen (enden morgen) gezwungen

meinen sc auch im Winter zu bewegen. Pirelli sotto zero RFT Scorpion

Winterreifen drauf. Ging erstaunlich gut - zwar nicht mit dem RX

zu vergleichen - aber alle Achtung bei Motor vorne und Antrieb hinten.

Und wir haben im Outback der großen Stadt richtigen Schnee.

Trotzdem kommt der kleine nach einem ausgiebigen Bad wieder brav in

seine Wintergarage.

LG

Lexuh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal zum Thema Winterreifen: Ich fahre jetzt 36 Jahre unfallfrei ohne Winterreifen, lebe im Flachland und habe auch für die Zukunft nicht die Absicht welche zu kaufen, es sei denn es kommen nur noch solche Winter wie der letzte und der diesjährige. Sicher hängt das allerdings auch damit zusammen, dass ich bei vereister/verschneiter Strasse im Gegensatz zu vielen anderen (Winterreifen-) Fahrern fahre wie ein Nachtwächter. Diese Fahrer fühlen sich offensichtlich wegen ihrer WR wohl sehr sicher. Die Traktion beim RX 450 ist ein Traum und auch beim Bremsen meine ich, dass er sich trotz des Gewichts mit SR sehr gut verhält.

Thema Versicherung: Wichtig ist für mich, dass die Versicherung nicht nur in jedem Fall die Haftpflicht, sondern in den meisten Fällen auch die Kaskoschäden zahlen muss. Dass ich mit SR nicht ins Skigebiet fahre, ist für mich allerdings selbstverständlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Meinung:

Wenn jemand auf Winterreifen verzichten möchte, dann gilt:

- keine Fahrerlaubnis bei Matsch und Schnee

- wenn doch gefahren wird: 500€ Bußgeld

- wenn Unfall, dann keinerlei Entschädigung durch Kasko

Überlegung: Wer nicht fährt, braucht auch keine WR,

wer fährt, der leistet sich (und den Verkehrspartnern) besser WR als das Bußgeld! [nur so lernen die Deutschen!]

Ich seh auch nicht ein, durch solch ein Fehlverhalten höhere Versicherungs-Prämien zahlen zu müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann die ganze Diskussion nicht verstehen!

Als Vielfahrer sehe ich keinen Grund, keine WR zu nutzen. Da ich eh einen Satz Reifen pro Jahr brauche, habe ich halt zwei Sätze (WR+SR) und tausche diese. Von den Gesamtkosten ergibt sich kein Unterschied. Im Fahrverhalten habe ich bislang auch keinen Nachteil mit den WR. Im Gegenteil, die Reifen im 18" Format sind sogar etwas komfortabler als die 19"er.

Wenn dann die Wenigfahrer unter uns unbedingt das Geld für einen zweiten Satz Reifen sparen müssen, solls halt so sein. Nur müssten diese dann so konsequent sein, auf Fahrten bei extremen Bedingungen zu verzichten. Auf einer freien, eisig-kalten Fahrbahn sind die Nachteile von Sommerreifen mittlerweile so gering, dass man Sie kaum noch messen kann. SR haben heute auch einen Silika-Anteil, um bei Kälte bessere Haftung zu haben. Eine reinen Racing-SR fährt von uns eh keiner.

Alternativ kann man bei unseren Schneeverhältissen um Rheinland sicherlich mit Ganzjahresreifen gut fahren. Wir haben dies bei unserem Viert-Wagen so gamacht, da sich bei ca. 8Tkm/Jahr keine zwei Sätze lohnen. Das Auto bleibt dann bei Extremwetter stehen.

Also nehmt jetzt mal die Emotionen aus der Diskussion und lasst Vernunft walten. Die haben wir ja alle, sonst würden wir ja keinen so vernünftigen RX fahren.

Es wünscht noch frohe Weihnachten

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne die Diskussion zu weit zu führen, da ich nicht alle hier diskutierten Dinge so stehen lassen möchte, hier noch ein paar Feedbacks von mir:

1) Ein finanzieller Nachteil mit WR ist in jedem Fall da: Du brauchst einen zweiten Satz Felgen und musst jedes Jahr umziehen (lassen).

2) Bitte geht nicht vom letztjährigen und diesjährigen Wintern aus! Es gab einige Winter, da haben wir hier im Norden praktisch gar keinen Schnee gesehen! In diesem Fall sind WR hinsichtlich Bremsweg und Kurvenlage die unsichersten Reifen überhaupt!

3) Wenn es denn mal Schnee gibt, liegt dieser vielleicht ein paar Stunden, bis er weggeschoben wurde. Die restliche Zeit, also bei nur feuchten oder trockenen Strassen sind WR wieder fehl am Platze. In den paar Stunden, die die Strasse rutschig ist, bleibe ich halt mit dem A... zu Hause.

4) Aber OK, ich kann als Selbständiger hier meine Termine legen wie ich möchte. Ich habe aber Verständnis für alle, die zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort sein müssen. In diesem Fall hätte ich auch WR!

Ich wünsche allen eine beulenfreie Weihnachtszeizt, ob mit oder ohne WR!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.