Sign in to follow this  
AndiWu

LS 400 für AutoBild Klassik gesucht

Recommended Posts


Hi,

die MiniKat Lösung gibt es offiziell aber nur für den LS400 ab MJ 93 und ob man dafür wirklich seine

teure Abgasanlage zerschneiden will sei mal dahin gestellt.

Gruß Christian

Ich habe den Minikat in das erste Modell Baujahr 1990 eingebaut und zugelassen bekommen. Zerschneiden, na ja, zweimal Rohr durch und dazwischen setzen. Dafür fällt die Steuer auf 7,36 Euro je angefangene 100 cm³, also x 40.

Hier ein Netto-Preisbeispiel der großen Durchsicht 380 000 km:

Inspektion 193,20

Alle Bremsbelege ersetzen 82,80

Material:

Öl 63,75

Ölfilter 11,94

Bremsflüssigkeit 10,90

Bremsbelagsatz 92,-

dgl hinten 75,20

Getriebeöl 25,54

Luftfilter 26,72

Mit Dichtring, Kleinteile dann knapp 600 Euro. Aber soviel wird ja nicht bei jeder großen Inspektion erforderlich. Einmal Stoßdämpferwechsel zur Lebenszeit von 20 Jahren war fällig, was bei 400 000 km gerade noch akzeptabel ist, 110 Euro das Stück plus je 50 Euro Einbau. Auspuffendtopf hielt auch nur 250 000km bei vollem täglichen Winterbetrieb, was allerdings zwei Muttern am Unterboden zum Rosten zwang. Karosserielack ist dafür nach 20 Jahren noch neuwertig.

Noch ein paar Daten: 8 Zündkerzen 166 Euro, Zahnriemen 89,01 plus ersetzen für 224,40, Wischergummi 6,41,

Und hier das Teuerste nach 20 Jahren: Wahrscheinlich so 40 Kubikmeter Benzin. Das übersteigt den Anschaffungspreis. Straßenpreis war 1994 ca 40 000 DM. Der LS400, unschlagbar. Versteht keiner, ist auch besser so (Spruch der c't entlehnt, promovierte Quellangabe)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Das hat der LOC an dieser Stelle wohl vergeigt.

Da ist er im Erstkontakt vielleicht an den Falschen hier geraten, oder der hatte nur einen schlechten Tag, oder mag Axel Springer halt nicht.

Ich finde seine offizielle Schilderung dennoch ganz amüsant und er äussert sich ja auch lobend über die späteren Kontaktaufnahmen.

Das finde ich fair.

Kauft einer das Heft?

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Totlachen, vor allem auch einige der Kommentare :tooth:

Dieser "Sandmann" hat das ja, soweit ich das den Postings entnehmen kann, teilweise selbst "vergeigt", weil er nach früher Kontaktaufnahme zu ChrisLS400 sich nicht mehr gemeldet hat und es dann plötzlich Alles hopp-hopp gehen musste (Chris hat neben Autofahren ja auch noch andere Tätigkeiten :D ).

Naja - WIR wissen ja, was wir am LOC haben ?!?!

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unterhaltsam. Und nicht wirklich traurig. So bleibt der Kreis der Lexus-Fahrer angenehm klein und elitär. :thumbup:

Seine Postings hier waren auch nicht wirklich das, was man von einem ernsthaften Autoren erwartet. Von daher kann ich diese merkwürdigen Kommentare, die zwar absolut nicht passend waren, nachvollziehen. Der Ton macht die Musik.

Kaufen werde ich die Zeitung nicht. Aber sicherlich mal den Artikel durchblättern im Zeitschriftenladen.

Ich habe OldtimerMarkt und Youngtimer abonniert. B)

Zurück zum LS400. Langsam fange ich an, diesen Wagen zu lieben. Wo kann man sich mal intensiv damit beschäftigen, d.h. wo findet das nächste große Treffen im Umkreis von Rhein-Main statt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

*grummel* :blink:

Ich bin ein bisschen enttäuscht.

Mal ein kleiner Statusbericht zu euch, die mich mit Informationen versorgt haben:

Wegen mangelhafter Terminansagen und fehlender Rahmenbedingungen ist mein Vergleich der vier alternden Luxuslimousinen auf vier Seiten gekürzt worden und letztendlich recht emotionslos - halt eine Kaufberatung. Die Bilder kommen wegen der besseren Auflösung fast ausschließlich aus den Datenbanken (das ist im Layout gemacht worden), von den ganzen Geschichten über die Fahrer und meine Recherche ist außer einigen Zahlen und Fakten nichts übrig.

Eigentlich hatte ich meinen Schwerpunkt zusätzlich auf den Zahnriemenwechsel des Audi V8 gelegt und alles mit den ganzen Verrückten im Internet kombiniert, die mich bezüglich ihrer Schätzchen mit Informationen versorgt haben. Was im Rahmen einer klassischen Kaufberatung irgendwie nicht gepasst hat. Ich bin ein bisschen übers Ziel hinausgeschossen.

Deshalb werde ich nach der Veröffentlichung Anfang Mai noch jedem einzelnen Auto online einen entsprechend emotionalen Bericht im AutobildBlog und auf Sandmanns Welt widmen UND den Zahnriemenwechsel beim Audi in eine eigene Geschichte packen. Die Bilder sind einfach zu geil und werden sicherlich auch viele von euch begeistern.

Also... erwartet nicht zu viel von dem Bericht in der kommenden AB Klassik, der ist schon ganz okay, aber leider ein bisschen so wie jeder andere auch.

Sandmann

post-7636-0-01051300-1303322878_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, dass der Bericht nicht wie erwartet ausfällt!

Aber trotzdem vielen Dank für die Vorab-Info!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es super, das du dich hier meldest und uns vorab die Info gibst :thumbup:

Sollte es irgend wann Mal einen zweiten Anlauf geben, dann komm einfach wieder in den LOC.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, Du warst einfach nur viel zu schnell für dieses "kleine" Forum hier.

Es sind natürlich viel weniger Leute hier aktiv als bei Audi & Co.

Das verhält sich in etwa proportional zu den verkauften Stückzahlen.

Sei also froh, wenn hier mehr als ein Mensch aktiv mit Dir kommuniziert. ;)

Im Ernst, mit etwas Vorlauf bekommst Du hier alles was Du an Informationen brauchst.

I.d.R. auch höflichst und engagiert vorgetragen. Alles andere verbuchen wir unter Versuchen der Evolution bessere Wege zu finden.

Happy writing,

DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sandmann,

vielen Dank für Deine Zwischeninformation. Nach den teilweise wenig freundlichen Antworten, die du hier erhalten hast, hätte ich das nicht unbedingt erwartet.

Unser heftiger Erstposter hat sich übrigens hier nicht mehr blicken lassen. Er hat sich nicht vorgestellt. Wir kennen ihn nicht.

Gruß

LexLord

Share this post


Link to post
Share on other sites

HY!

Naja.. Der Bericht is auch ned so wahrheitsgetrau, wenn ich die erste Generation her nehme ok, da is Euro1, aber danach? Es gab ja 4 Generationen vom LS400, leider nicht im Text, dazu gibts Tonnen an Infos in den US und UK Boards, wer englisch kann findet dort alles.

Naja...

greets

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites

HY!

Naja.. Der Bericht is auch ned so wahrheitsgetrau, wenn ich die erste Generation her nehme ok, da is Euro1, aber danach? Es gab ja 4 Generationen vom LS400, leider nicht im Text, dazu gibts Tonnen an Infos in den US und UK Boards, wer englisch kann findet dort alles.

Naja...

greets

Boergsn

Boergy, der hat aber bewusst über GANZ ALTE Luxuslimousinen geschrieben, also z.B. NICHT über die ersten Audi A8, sondern über den Audi V8 . Daher die Beschränkung auf den Mk.I, die in der Praxis sicher nicht sinnvoll wäre, denn es gibt Mk.II ja nun wirklich schon halb geschenkt... :naughty:

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Asooo, dann is alles klar, hätte er vielleicht erwähnen sollen, welche Serie (von bis z.b.) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern habe ich mir die neue AutoBild Klassik 6/2011 gekauft, um zu sehen, wie der LS 400 vom Sandmann beurteilt wurde.

Ich bin angenehm überrascht. Obwohl Jens hier im Forum anfangs nicht so begrüsst wurde, wie ich es mir gewünsch hätte, ist sein Urteil überraschend sachlich.

Beim Audi V8 (Der Klang der weiten Welt) lautet das Fazit: Schöner Sound, aber teure Reparaturen.

Der Mercedes-Benz 500 SEL (Die Luxuslimousine schlechthin) wird mit "Dicker Auftritt, aber viele Zipperlein bewertet.

BMW 730i (Der große Wurf) = Elegant aber voller kleiner Tücken und

LexusLS 400 (Die leise Revolution) : Etwas fade, aber dafür dauerhaft haltbar.

Zitat aus o. g. Heft Seite 129:

"Es ist doch ein Toyota, der Lexus, auch wenn es Entwickler und Besitzer nicht hören mögen. Doch er pflegt die typische Toyota-Stärke: Zuverlässigkeit. Wird er nicht völlig vernachlässigt, geht der LS einfach nicht kaputt. Wer Jaguar-Besitzer in den Wahnsinn treiben will, nennt ihnen die dramatischten Probleme:

verschlissene Bremsen, rissige Achsmanschetten, kaputte Stoßdämpfer und abgenutzte Wischerblätter.

Während bei anderen Autos alle fünf Jahre der Auspuff weggammelt, gondeln viele LS 400 noch mit dem ersten herum. Auch die Verarbeitung liegt auf Top-Niveau - wie die Laufkultur des V8 oder die Wirkung der Klimaanlage.

Trotz des Mercedes-Lookalike-Designs ist der Lexus hier sein Nicht-Image nie losgeworden. 4.400 Erstserien-LS hat Lexus bei uns verkauft. Neu kostete er fast 90.000 Mark, jetzt gibt es ordentliche Exemplare für 6.000 Euro. Aber besser hält man noch mal die gleiche Summe als Reserve bereit."

Textunterschrift zum Foto: "Die leiseste S-Klasse, die Mercedes niemals baute: 1990 flüsterte sich der LS 400 ins Gespräch der High Society."

Ob man wirklich 6.000 Euro als Reserve für anstehende Reparaturen braucht, kann ich nicht beurteilen. Ich bin zufrieden mit dem Artikel!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsächlich ist der Artikel ziemlich kurz geworden. Ansonsten ganz gut.

Aber ein gravierender Fehler beim LS, weil damit verbunden hohe Kosten: Steuerkette??

Nicht wirklich...

Ich wünsche mir 4 Seiten Text allein über den LS400!

Am liebsten in der Youngtimer. Aber das ist wohl ein wenig utopisch. :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keineswegs. Schreib mal den Alf Cremers an, der ist absolut heiß auf solche Kisten. Er war letztens bei Martin und hat dort 1x den Mazda 929 Coupé gezeigt (Youngtimer 1/2011, S. 26ff) und für die MotorKlassik gab es ein Hallenportait (Ausgabe 5/2011, S. 34ff).

Einfach bei ihm melden! :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keineswegs. Schreib mal den Alf Cremers an, der ist absolut heiß auf solche Kisten. Er war letztens bei Martin und hat dort 1x den Mazda 929 Coupé gezeigt (Youngtimer 1/2011, S. 26ff) und für die MotorKlassik gab es ein Hallenportait (Ausgabe 5/2011, S. 34ff).

Einfach bei ihm melden! :thumbup:

Hm der hat auch nur ne Mercedesbrille auf und berichtet erst über andere Autos seitdem keinen mehr die 93igste Mercedes Kaufberatung voller Emotionen interessieren.

Der Blogbericht vom Sandman ist typisch deutsch. Das Auto hat kein image also ist das nix.

Der Audi V8 ist ein wirklich schônes und tolles Auto. Meine Frau hat nen 4.2er und ich hatte schon 2. Aber zum reparieren eine echte Katastrophe. Man merkt bei jeder Schraube das der Vorderwagen nicht für 8 zyl gemacht wurde. Elektrik ist ebenfalls nicht ohne Probleme. UFO Bremsscheiben gibt's auch nicht geschenkt usw. Da Audi ja nur den Namen Quattro als Marketing ausschlachtet aber die Wagen aus der glorreichen Ära lieber verrotten lässt anstatt Teile zu beschaffen macht es nicht besser.

Der W140 ist eine mieserable Rostschleuder. Bissi besser als sein vorgânger aber gemessen am Anspruch und Preis absolut unter aller sau. Die Kettenspanner Problematik der V8 sollte man nicht unterschätzen da diese zwar erst mit erhöhter Laufleistung kommt denn welcher w140 hat wenig gelaufen? Achsgelenke ist eh klar bei dem Gewicht.

Der alte 7er ist im innendesign einfach nur würg...biederer und langweiliger / billiger geht's kaum. Da kommt ein Toyota Starlet noch besser daher. Mit der Technik hab ich wenig Erfahrung aber interessiert mich auch nicht. Kauft den überhaupt jemand?

Den Auto Blöd Artikel gab ich nicht gelesen. Gibt jemand geld aus für Springer Ware??? Ich denke immer: sowas macht man einfach nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eben auch Sandmanns Blogpost "Schiffsverkehr Teil 3: Lexus LS400 (UCF10)" gelesen und halte ihn eigentlich für gelungen, recht amüsant, der LS wird gut bewertet und naja - dass der LOC nicht gaaanz so toll abschneidet liegt letztlich an dem einen Trollbeitrag von Maxheim (möge er in interessanten Zeiten leben).

Was ich aber wirklich vermisst habe in dem religiös-dogmatisch durchwirkten Blogpost ist die Ode an den LS schlechthin, wäre ein absolutes MUSS gewesen:

smiley_emoticons_stars_takethat_jason3.gif ♪♫ Oh Lord, won't you buy me a Lexus LS ?

My friends all drive Porsches, why should i drive less.

Worked hard all my lifetime, no help in distress,

So Lord, won't you buy me a Lexus LS ? ♫♪

Text dezent verändert, Originallyrics hier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this