Sign in to follow this  
p.k.blaauw

neuer GS

Recommended Posts

Du und ich nicht, aber der Generation Facebook ist egal, wo sie Accounts haben und wer ihre Daten bekommt.

Ja und via Siri erzählen sie dem Apple Zentralrechenzentrum ALLES was sie machen, planen, etc. Wahnsinn.

"Termin am Sonntag mit meiner Schwester Gabi um 15h in Musterstadt".

Schwupp stehts im Kalender und Apple hat all diese Infos.

Und die Leute kaufen diese Lebensröntgenapplikationsmaschine 4S wie wild. :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Subaru (nun 7 Jahre alt): 1x ganz platt, 2x ne Schraube im Reifen.

Ohne Notrad hätte ich den frechen Reifenhändler, der meinen Reifen mit der Schraube zerstört hat auch nicht mehr verlassen können (das war der, der angesicht eines Subarus meinte, brechen zu müssen)...

Gruß,

Alex

Hm einmal hatte ich nen schleichenden luftverlust am Audi V8 den ich gerade abgeholt hatte. 10 sek nachdem ich von 275 auf 120 gebremst hatte platzte der Reifen. Reserverad natürlich auch platt. Einmal hab ich einen Reifen vom jeep zerstört beim durchfahren einer Riesen pfütze ( dafür hat man so ein Auto ja schliesslich) blöd nur das der Asphalt da eine schärfe kannte hatte und dem Reifen einen schnitt verpasste. Bin aber noch mit luftverlust heimgekommen. Das sind meine reifenpannen der letzten 17 Jahre und 51 Autos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber nicht bei aktiven Stabilisatoren/Runflat-Bereifung. Dann nix Notrad im "alten" GSh. Nur der Vollständigkeit halber.

Das war vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Mit den aktiven Stabis gab es ja auch keine Wanne.

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt mal nachgerechnet: Der neue GS 450h wäre also über 14.000,- EUR teurer als der M35h. Auch wenn er dann Dinge hat die dem Iiii fehlen, blieben roundabout 10.000,- EUR Mehrkosten. :scared: Och nöööö! :bleh:

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

:scared: Och nöööö! :bleh:

Und genau das Och nöööö! :bleh: sage ich zum Iiii mit seinem Kofferraum von 325 Litern (ADAC-Messung) oder etwas mehr laut Hersteller hat. Der billigere Preis ist mir Schnurz, wenn ich das Gepäck meiner 3 Frauen nicht weg bekomme. Mit Iiii hat das aber nichts zu tun, denn auch dem heutigen GS450h mit seinem miserablen Kofferraum von 280 bis 330 Litern (je nach Ausstattung und BJ) habe ich bisher die völlig kalte Schulter gezeigt.

Jeder hat eben so seine Prioritäten. Und bei mir ist es eben nicht nur der Preis.

PS: Und wenn sie mir den Iiii 30.000 Euro billiger anbieten würden, ich nehme ihn nicht. Er gefällt mir einfach überhaupt nicht.

Edited by uslex
PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Furchtbar! Schon wieder ein Lexus mit häßlichem und zu lautem Blinker. Bauen die nur noch für Schwerhörige? Wohl Angst vor einer Rückrufaktion weil ein Ami den Blinker überhört hat. Piepsen beim Rückwärtsfahren, Klacken beim Blinken, Klicken bei jedem Tasterdruck. Audio-Terror. Danke für's Video, spart mir den Aufwand einer Probefahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er gefällt mir einfach überhaupt nicht.

Passt schon! :tooth: Beim letzten Wagen hatten wir ja mal den selben Geschmack. :thumbup:

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passt schon! :tooth: Beim letzten Wagen hatten wir ja mal den selben Geschmack. :thumbup:

Das bezieht sich ja nur auf das Auto und nicht auf den Fahrer und seine Sozia. Mit Euch sitze und quatsche ich immer sehr gern auf den Treffen. Das wird sich auch wegen verschiedener Automarken nicht ändern. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe mal das der Luftdruck mittels der ABS Sensoren überwacht wird und sich Lexus endlich von den unzeitgemäßen Sensoren verabschiedet hat.

Das mit den Sensoren finde ich jetzt nicht einmal schlimm, denn die erfassen viel genauer und wesentlich früher einen Luftverlust als wenn es über die ABS Sensoren geht. Sind nun noch Reifen mit niedrigem Querschnitt "überwacht", dann kann es über die ABS Sensoren schon viel zu spät sein (oder es zeigt gar nix an-wie bei einem ehemaligen Nachbar von mir ;))

Was sie von mir aus liebend gern vereinfachen können, denn das geht anderswo auch, ist die Anmeldung am Auto selber :)

Edited by Energieumwandler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dem Link ohne CL-Account nicht folgen.

Soll das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein mich da anzumelden, oder war das nur unbedacht?

Ich bitte um Entschuldigung, hier die Preisliste mit allen Ausstattungen.

Preisliste.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bitte um Entschuldigung, hier die Preisliste mit allen Ausstattungen.

Tausend Dank!

Kann ja mal vorkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Katalog, schade dass ich schon klar sagen kann dass ich zu dem Preis nicht mehr mitmachen darf. Eigentlich habe ich schon die "Zulassung" zu dem Luxus seitens meiner Frau erhalten wenn der Preis nicht allzu weit weg von dem alten ist. leider ist dies gewaltig. Der Excutive Paket beinhaltet außer lederbezug nichts, sind nur die Sachen in Hunderteuro-Segmenten. Beim Aufpreis zu dem 12 Zoll Bildschirm über 1000 Euro höre ich auf weiter zu lesen. Viele Komponente im Basismodell sind gar nicht notwendig, wenn Luxus so in Europa macht, ist ein Misserfolg vorprogrammiert. So kann ich jetzt ruhig meinen Audi bestellen, nehme ich ein oder zwei Jahre weitere Garantie, dann ist die Anfälligkeit eines Audi gut kompensiert. Eine Probefahrt kann ich jetzt schon sparen.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zähle ich da falsch zusammen oder kostet ein VOLL ausgestattet GS450h F-Sport sogar 90.340 Euro ??? :scared:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

völlig richtig gerechnet.....so wird auch der neue GS in Europa nur ein Schatten-Dasein fristen.

Kopfschüttel.....

...oder einfach 1-2 Jahre warten ,dann stehen die ersten Gebrauchten für schlappe 35-40TEUR auf den Höfen

und warten auf Abnehmer.... :naughty:

Für 80-90TEUR bekomme ich jedes deutsche Premiummodell ebenso voll ausgestattet ?!?

Euer

SunShine B)

Edited by SunShine31x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zähle ich da falsch zusammen oder kostet ein VOLL ausgestattet GS450h F-Sport sogar 90.340 Euro ??? :scared:

Ganz so schlimm es ist nicht.

Die Option Nachtsichtgerät für 9.000 EUR enthält schon Mark Levinson, das HUD und den Gesichtsfeldmonitor. Der wird ja ansonsten beim Advanced Precrash geführt. Falls das auch noch bei den 9000 mit drin sein sollte, wären es "nur" EUR 83.140.

Ansonsten EUR 87.340.

Wenn bei den Preisen nur wenige Hundert im Jahr auf den Markt purzeln, wird es bald auch schwerer werden, einen Gebrauchten in Wunschfarbe zu finden.

Gruß,

Alex

Edited by H6Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir tät's auch der 250 im Basistrim. Einzig der Regensensor würde mir fehlen.

Gibt's nach einem halben Jahr vermutlich bei online-Händlern (die bei offiziellen Lexushäusern kaufen) für 38.000,--.

Ich dachte, mir gefiele der S19 besser wg. seiner Coupé-Linie. Aber ich glaub, ich find den neuen S?? doch schicker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir tät's auch der 250 im Basistrim. Einzig der Regensensor würde mir fehlen.

Das wäre ein Auto über das ich voll des Lobes wäre. Wenn ich es als Werkstattersatzwagen hätte.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, ein Auto >30.000 Euro zu kaufen, das kein fest eingebautes Navi hat (das ich 200x p.a. nutze). Oder ohne Edelholz :wub:

Gruß,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja theoretisch hast du alle 10 Jahre ne reifenpanne und selbst dann ist es meist nicht so schlimm das man mit dem tire Fit nicht auskommt. Ein Reserverad ist unnötiger ballast und platzverschwendung. Wieviel reifenpannen hattet ihr denn schon wo das ersatzrad erforderlich war?

Was Du hier schreibst ist (ausnahmsweise !) Unsinn :

Ich hatte in den letzten 12 Jahren DREI große Reifenpannen ! Ein vollwertiges Reserverad ist für mich ein MUSS, zumal ich auch regelmäßig im Ausland unterwegs bin. Selbst falls ich mir mal einen GS kaufen sollte (was ich kaum glaube), würde ich mir immer ein Rad eingepackt hinter den Beifahrersitz stellen (ich benötige fast nie 5 Sitze) :rolleyes: .

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, hinter dem Advanced Pre Crash verbirgt sich doch sicher (auch) der Abstandstempomat oder?

Das bedeutet, wer die typischen elektronischen Assistenzsysteme (adaptiver Tempomat, LKA, Totwinkelassistent und PreCrash) möchte, zahlt (bei Luxury) € 6.650 Aufpreis?

Wenn ich das so richtig lese, wäre das schon ziemlich ambitioniert. Aber vielleicht wird das ja noch mal überarbeitet (die Hälfte als Aufpreis täts da auch!).

Und wenn wir schon dabei sind: bitte auch die Basis mit Navioption. Dann könnte man mal sehen, wie viele Leute sich wirklich noch vom Velours begeistern lassen (sogar in Beige!).

Gruß,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Du hier schreibst ist (ausnahmsweise !) Unsinn :

Ich hatte in den letzten 12 Jahren DREI große Reifenpannen ! Ein vollwertiges Reserverad ist für mich ein MUSS, zumal ich auch regelmäßig im Ausland unterwegs bin. Selbst falls ich mir mal einen GS kaufen sollte (was ich kaum glaube), würde ich mir immer ein Rad eingepackt hinter den Beifahrersitz stellen (ich benötige fast nie 5 Sitze) :rolleyes: .

RodLex

Da muss ich jetzt lachen, RodLex, weil ich mir grad das vollwertige Ersatzrad hinter dem Fahrersitz in ner Tüte vorstelle. Schrei. Auf einem Schiff ohne Rettungsweste, nein. In einem Auto in der Zivilisation ohne vollwertiges Ersatzrad, ja. Unsinn ist das mit dem Rad im Fahrgastraum.

Ich habe von deinen Reifenpannen gelesen, die Wahrscheinlichkeit jedoch nachts bei Regen im Ausland mitten im Wald liegen zu bleiben halte ich dann doch für statistisch recht gering.ja, und ich kenne auch Paschas Geschichte. Und ich kenne eine Million anderer Geschichten, die völlig harmlos ohne vollwertiges Ersatzrad ausgingen. Manch einer fährt in seinem zehn Jahre alten Lexus wahrscheinlich auch ein ungepflegtes zehn Jahre altes Ersatzrad rum. Na, prost Mahlzeit. Auf dieses möchte ich mich im Zweifel schon gleich gar nicht verlassen auf einer langen Strecke im Ausland. Ich selbst hatte bislang vier Reifenpannen.

1. Renault 19. Auf einem Parkplatz mit Ersatzrad im Anzug kurz vor einem Termin im strömenden Regen. Ergebnis: ADAC wechselte kostenfrei, großzügiges Trinkgeld extra, klar.

2. Audi A6. In einer Baustelle einen Nagel eingefahren. Schleichender Plattfuß. Zuhause in Ruhe gewechselt.

3. Audi A6. Nochmal einen Nagel eingefahren. Siehe oben (witzigerweise wohl in der gleichen Baustelle innerhalb von 14 Tagen.

4. Lexus LS. Profil weg, Gummi löste sich. Fahrt zu Lexus, wechseln.

Du siehst, ich hätte bislang kein vollwertiges Ersatzrad gebraucht und war mit meinen Wagen auch schon fast überall in Europa.

Fazit: wer will, fährt mit tire-set, wer will mit Ersatzrad, wer will mit Notrad. Alles hat Vor- und Nachteile. Aber Unsinn ist es nicht, da wage ich es mal zu widersprechen.

Cu

Lexington

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fazit: wer will, fährt mit tire-set, wer will mit Ersatzrad, wer will mit Notrad. Alles hat Vor- und Nachteile. Aber Unsinn ist es nicht, da wage ich es mal zu widersprechen.

Unsinn wird es aber, wenn ich als Kunde gar keine Wahl mehr habe.

Gruß

biker, der mit dem Notrad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm einmal hatte ich nen schleichenden luftverlust am Audi V8 den ich gerade abgeholt hatte. 10 sek nachdem ich von 275 auf 120 gebremst hatte platzte der Reifen. Reserverad natürlich auch platt. Einmal hab ich einen Reifen vom jeep zerstört beim durchfahren einer Riesen pfütze ( dafür hat man so ein Auto ja schliesslich) blöd nur das der Asphalt da eine schärfe kannte hatte und dem Reifen einen schnitt verpasste. Bin aber noch mit luftverlust heimgekommen. Das sind meine reifenpannen der letzten 17 Jahre und 51 Autos.

Ich will auch nicht wissen, ab wann der Reifen meiner ersten Subi-Panne ganz platt war. Denn am Fahrverhalten habe ich nichts gemerkt. Nur am "wupp, wupp"-Geräusch bei langsamer Fahrt. Kurz zuvor war ich auch noch mit 200 auf der Ab unterwegs. Die Felge war danach auch hin.

Mit einem Ersatzreifen finde ich es immer besser. So hat man ne Option mehr, auch wenn man diese nicht nutzt. Das Notrad reichte allerdings bei meinen Einsätzen aus. Sah eben nur peinlich aus. Schön war damals das Ersatzrad auf Original-Alufelge bei Audi (das machen die aber auch schon lange nicht mehr). Da hat man auch ne gute Felge zum tauschen, falls es mal eine erwischt.

Gruß,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weg mit dem Gummithema!

Und am Einstiegspreis von (offiziell) 45' Euro fürn GS erkennt man im Vergleich (und findet sich bestätigt), dass nicht der GS das teure Auto ist, sondern der CT.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich hätte gerne den GS 450 h F Sport Luxury Line :rolleyes: heißt z.B. Innendekor und Aussendesign vom F Sport, mit Lexus Dynamik Handling System aber mit 18 Zoll Alus und Komfortsitzen statt Sportsitzen, d.h. so etwas gibt es nicht bei Lexus?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this