biker

Das langsame Sterben der V8-Motoren und : Motorradlärm

Recommended Posts

Um zum Thema zurück zu kommen (ja, V8 ist dabei) ein kleines Quiz :wink2::

 

A:  Video A

      (Starte bei 4min. 50sek.)

 

B:  Video B

 

Frage: Welches Video gefällt dir besser, insbesondere akustisch?

.

.

.

.

.

 

Auflösung:

 

Du hast "A" gewählt:  Du bis noch ein echter Petrolhead und hast Benzin im Blut. (Weitere Erkenntnisse: :censored: )

 

Du hast "B" gewählt:  Auch gut; aber da sind sie wieder, die Elektronen im Blut :wink2: . (Weitere Erkenntnisse: :censored: )

 

Du hast "A" und "B" gewählt: Du bist entweder noch in der Selbstfindungsphase, ein Universalist oder hast eine gespaltene Persönlichkeit.

 

Du hast weder "A" noch "B" gewählt: Definitiv falsches Forum.

 

Gruß

Emerald

 

 

 

Edited by Emerald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Video A = Gänsehaut

Video B = wo kommt der Elektrostapler? - schlimm!

 

Gruß

 

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu a, geiler Sound. 

Zu b, grausam. Würden Alltagselektroautos so klingen käme es für mich nie in Frage. Ist aber zum Glück nicht so. 

 

Zurück zu a, wir fuhren einige Jahre einen originalen Audi mit V8. Da war auch die Nachbarschaft vom Klang angetan. 

Ein anderer Nachbar hatte eine Cobra Replika. Geiler Sound, aber beim zwanzigsten mal knallen nur noch nervig. 

Für mich nichts auf Dauer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Sound bei Video „b“ hat grundsätzlich nix mit Elektro oder Verbrenner zu tun, denn das Geräusch (heulen) kommt fast ausschliesslich von dem Dogbox Getriebe, da dort in der Regel gerade-verzahnte Zahnräder zum Einsatz kommen, damit diese die Kräfte die dort wirken gut verkraften. Gleichzeitig soll das Ganze aber auch möglichst wenig wiegen...

Ist bei Verbrenner Rennfahrzeuge oft auch so. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus aktueller Autobild.

"Technik" von vorgestern.

 

CIMG3148.thumb.JPG.4e523300f943baa9fb85cb8b2b3256cf.JPG

 

CIMG3149.thumb.JPG.c91a74480f6eaf0317092fb7e15b22e3.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn Du @lexibär noch so viele Artikel hier postest, es geht um was ganz anderes: Die waren Enthusiasten der klassischen automobilen Fortbewegung sind keine Poser, Ampel-Sprinter, pubertäre Flachhirne und erst recht nicht die Lex- und ExLex-Fahrer. Nur wirkliche Petrolheads verstehen wohl, was es heißt auf einsamen Straßen eins zu werden mit dem Fahrzeug und der Technik und ein einer Wolke aus Dynamik und Sound den Alltag hinter sich zu lassen. - Dass diese Einstellung den neue grünen Tugendwächtern so ganz gegen den Strich geht und dringend mit immer noch mehr Vorschriften beendet werden muss, ist bekannt. Da fährt man dann mit schlechtem Gewissen, völlig emotionslos nur surrend elektrisch, in der einzigen Absicht von A nach B zu kommen. Und während dieser Fahrt wird man dauernd von neurotischen CO2-Ängsten gequält und dann kommt beim Gedanken an den nächsten Urlaub auch noch diese bohrende  "Flugscham" auf. Aber es gibt ja glücklicherweise Abhilfe: Wieso steigt wohl der Absatz verschreibungspflichtiger Anti-Depressiva von Jahr zu Jahr so markant an?

Die Grünen und Grüninnen, haben ja Zulauf genug, insbesondere bei der jungen Generation die in deren Verkündern schon den neuen Messias sieht; aber uns Petrolheads kriegen sie nicht! - Wir genießen weiter ohne eingeredetes schlechtes Gewissen und warten einfach ab, bis nach dem Klimatisten-Hype eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird.

Das war dann mal das Wort zum Samstag  :wink2: von Emerald.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Emerald:

Und wenn Du @lexibär noch so viele Artikel hier postest, es geht um was ganz anderes: Die waren Enthusiasten der klassischen automobilen Fortbewegung sind keine Poser, Ampel-Sprinter, pubertäre Flachhirne und erst recht nicht die Lex- und ExLex-Fahrer.

 

Genau 👍

Amüsant das lexibär wieviele Jahre nochmal mit nem V8 durch die Gegend gefahren ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es den "grünen Tugendwächtern" wirklich um das ginge was sie vorgeben dann sollten sie als erstes mal bei der Industrie und Wirtschaft auf der Matte stehen.

Jeder weiß wer die wahren Umweltvernichter sind aber schuld sind immer die Anderen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.6.2019 um 18:42 schrieb Ben_JDM:

wieviele Jahre nochmal

 

Ellef.

Eines der leisesten V8- Fahzeuge ever.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb lexibär:

 

Ellef.

Eines der leisesten V8- Fahzeuge ever.

 

 

Also 11 Jahre (wenn ich die mir unbekannte Angabe "ellef" übersetze) V8, kaum ist der Elektrostuhl da wird gegen alle Verbrenner Fahrer gewettert, die Jahre davor Schnee von gestern...

 

Am Besten wir steigen auf Fahrrad um und wettern dann genauso gegen die E-Fahrer! So in etwa funktioniert die Logik dahinter doch?! Welcher Mastermind sich das wohl ausgedacht hat... wahnsinnig traurig ☹️

Edited by Ben_JDM

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Ben_JDM:

wird gegen alle Verbrenner Fahrer gewettert

 

Ex-Raucher sind die militantesten Nichtraucher :wink2: ...

 

Übrigens noch ein Fundstück zu den grünen Weinsäufern und Wasserpredigern:

 

Roth, Habeck, Hofreiter auf frischem Flug ertappt

(Ja ich weiß und stimme zu, dass insbesondere die Leserkommentare auf dieser Seite gelegentlich ziemlich grenzwertig sind). Dieser Artikel ist aber hier durchaus einen Link wert.

 

Gruß

Emerald

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So läuft das doch schon immer, wir sollen gegeneinander wettern damit die wahren Täter einfach immer weiter machen können.

 

 

 

 

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unglaublich mal wieder !  Und die jungen Nichtsversteher/wisser wählen die verlogenen Grünen, es ist zum k...:taz:

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob die nun Fliegen oder das Auto (das ist schon etwas länger her) wechseln, ist für mich Kleinkram.

Die haben uns schlimmere Big Points eingebrockt.

Dass wir für erzeugten Ökostrom zahlen, den wir nicht verbrauchen können, ist absolut daneben. Wenn sie sich wenigstens Mühe geben würden, den Trassenausbau zu beschleunigen, damit wir den verbrauchen können (dann sinkt sehr schnell unser CO² Ausstoß)? Statt dessen unterstützen sie mitunter noch Klagen dagegen. Das sind Sünden im großen Stil. 

Um das abzurunden, darf man sich noch fragen, wer der DUH das Verbandsklagerecht gegeben hat (das existierte vorher nicht).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon so oft: Bitte nutzt für rein politische Diskussionen die dafür im Internet zahlreich vorhandenen Diskussionsforen. Das hier ist ein Forum für Autos.

 

...Thema geschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.