Sign in to follow this  
biker

Das langsame Sterben der V8-Motoren und : Motorradlärm

Recommended Posts

Auch da ist es mit der Idiotie und mit dem Können so eine Sache...

Ich habe auf der NOS schon Motorradfahrer sterben sehen und bin der festen Überzeugung, daß jeder der mit dem Motorrad über die NOS fährt damit rechnen muß, an diesem Tag zu sterben.

Der Fahrer der starb war auf fremder Kühlflüssigkeit ausgerutscht und dann von seiner eigenen Maschine erschlagen worden. Es war ein sehr erfahrener Fahrer, also spielt Können manchmal gar keine Rolle.

Rehlein

Deswegen fahr ich sicher zum heizen nicht auf die nos... Fahre nur zu reinen motorradveranstaltungen mit streckenposten usw, auf strecken die dafür "geeignet" sind!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ralf K. : Richte die Grüße aus ;-) . Kommst du also auch in Zukunft zu keinem Treffen mehr ?
Geh mal davon aus dass der Audi verkauft wurde?

@Boergy: Klaro hier die

Eckdaten:

Modell: Audi V8

Nachfolgermodell: Audi A8

BJ: 12/1991

EZ: 01/1992

KM-Stand: 156 tKm

Motor: 3,6l (3562 cm³) Hubraum V8

Getriebe: 4-Gang-Automatik permanent Allrad

Leistung: 184 kW (250PS) bei 5800/min

maximale Drehmoment von 340 Nm bei 4000/min

Max.Speed: 235Km/h

0-100km/h: 9,2 sec.

Karosserie: vollverzinkt

Leergewicht: 1710 Kg

Original Preis mit der Austattung, wie ich sie habe : ca. 124.000 DM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch zu diesem Sahnestück. Mann, was war ich damals geil auf diesen Audi! :-))

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein richtiger! Gefällt mir!

Mein onkel hatte nen 200er turbo! War auch fein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilfe naht ... hier wird es Dir erklärt,

oder aber auch hier.

Tja, dann kann man ja nur noch resignieren und auf harte, extralange Winter hoffen.

Gute Nacht, Rechtsstaat.

................................

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube da gibt es wichtigere Baustellen!

Rehlein

Die Betroffenen werden das anders sehen.

-------------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

Modell: Audi V8

Nachfolgermodell: Audi A8

BJ: 12/1991

EZ: 01/1992

Na da schau her... V8-Fahren ist schon klasse, oder...? ;)

Viel Spass mit den 4 Ringen...

wünscht Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Todde: Ja dankeschön, man kann sich nicht beschweren :-P

Ich seh das mal als Sprungbrett und nehm dich Todde mit dem ISF mal als Vorbild :-)

Grüße

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Todde: Ja dankeschön, man kann sich nicht beschweren :-P

Ich seh das mal als Sprungbrett und nehm dich Todde mit dem ISF mal als Vorbild :-)

Grüße

Sascha

;) Ob ich als Vorbild tauge, werde ich in ein paar Jahren bei meinen Kiddy's sehen... :lol:

V8-Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja, die Überschrift lautet ja "das langsame Sterben der V8-Motoren".

Das betrifft ja nicht diejenigen die seit Jahren einen V8 haben. Was ist wenn man aber einen neuen Wagen kaufen muß/will?

Das Angebot an V8-Maschinen wird ja von Jahr zu Jahr immer jämmerlicher.

Selbst die 6-Zylinder-Motoren verschwinden sang und klanglos.

Selbt bei Premiummarken wie Cadillac.

Mich hat fast der Schlag getroffen als ich sah was der CTS Modelljahr 2014 als Motorisierung bekommt.

2.0 Turbo 4-Zylinder.

Den CTS gibt es auch nur noch als Limousine und der CTS-V mit seinem V8 ist verschwunden.

So wie es ausschaut werden wir auf alte Modelle zurück greifen, bzw. unsere Fahrzeuge lange lange behalten müssen, wenn wir auch zukünftig noch seidenweiche V8 fahren wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mich nicht irre ist das beim bayrischen Automobil Hersteller doch auch mittlerweile so, dass der 7er nur noch 6-Zylinder hat oder?

Find ich persönlich sehr schade.

Grüße

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mich nicht irre ist das beim bayrischen Automobil Hersteller doch auch mittlerweile so, dass der 7er nur noch 6-Zylinder hat oder?

Find ich persönlich sehr schade.

Grüße

Sascha

Müsste aber erst grad kürzlich geändert haben.

Auf der Schweizer Homepage sehe ich noch den 750i mit einem V8 und den 760i mit einem V12 Motor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mich nicht irre ist das beim bayrischen Automobil Hersteller doch auch mittlerweile so, dass der 7er nur noch 6-Zylinder hat oder?

Find ich persönlich sehr schade.

Ne ne. 760i hat sogar einen V12. Der 750i immernoch einen V8.

BMW wird sich nicht so schnell von V8 und co verabschieden. Auch Mercedes und Audi tun das sicher nicht. Die Frage ist eben wie lange das hier noch angeboten wird. Deutschland ist nunmal nicht der Markt für große motoren, bieten die deutschen hersteller keine mehr an, dauerts nicht lang und alle anderen ziehen nach. Dann ist's vorbei in der Liga außerhalb der Supersportler.

Edited by Pegasus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh okay.dachte da was mitbekommen zu haben. Ist trotzdem ein Rückgang zu spüren.

Grüße Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Betroffenen werden das anders sehen.

Hi lexibär,

nur für Dich, ein paar Auszüge aus einem aktuellen Motorrad Artikel zu einer neuen BMW, die mich fasziniert:

"brüllt ... wie die Germanen beim Angriff, "Angriffsschrei", "lauter brüllen als ...", "Lebensäußerungen ... könnte ein Großteil der Bevölkerung durchaus als zivilen Ungehorsam interpretieren"

Aber sie empfehlen immerhin Ortschaften im 6. Gang zu durchqueren, da sei sie dann schön leise - wegen der Anwohner!

Leise gehauchte Grüße,

DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Psssst........ wer so wirbt/berichtet, erzeugt unnötige Zusatzaggressionen. Psssst, sags net weiter.

Da fällt mir eine wahre Geschichte ein:

Es begab sich vor 2 Jahren, da machte Hein Gericke (hab ich da mal was von Pleite gelesen?) Radiowerbung (WDR2).

Die begann mit einem ohrenbetäubenden Bikesound (gefühlte 200Kmh im 1. -nicht 6.- Gang).

Na priml, da rasten diese Dinger nun auch noch virtuell durchs Wohnzimmer!

Schrieb 2 Mails. Eine an Gericke mit der Bitte, die Werbung doch ein wenig zozialverträglicher zu gestalten. Ich wies auf deren eher reifere Kundschaft hin und äußerte die Befürchtung, dass solche Werbung da auch leicht kontraproduktiv wirken könne.

Ich regte an, das schreiende Ungetüm durch eine gemütlich vorbeicruisende große Boxer-BMW (siehe oben) zu ersetzen.

Erwartungsgemäß keine Antwort (waren die schon zu sehr mit dem eigenen wirtschaftlichen Überlebenskampf beschäftigt?).

Mail Nr. 2 an den WDR. Hier selbstverständlich eine Reaktion. Man sah sich aber außerstande, auf die Werbung der Kunden in meinem Sinne Einfluß zu nehmen. Auch das hatte ich mir schon gedacht.

Nach nur wenigen Wochen und ca. 50 Fahrten durchs Wohnzimmer (Radiowerbung kommt plötzlich und immer 3x lauter als das normale Programm) war der Spuk vorbei.

Wie gehts Gericke eigentlich? Vermisse schmerzlich deren Saisoneröffnungswerbeknaller.

Lexibär

---- Hey Doc, Danke für die thematische Steilvorlage ---

Edited by lexibär

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

---- Hey Doc, Danke für die thematische Steilvorlage ---

Hi lexibär,

aber gerne doch!

Gericke ist pleite, aber Chinesen wollen den Laden wohl aufkaufen. Egal, es gibt ja auch noch Louis, und und und

Meine schaft die 100 auch im ersten Gang ;) Sonst wären die genialen Beschleunigungszeiten ja gar nicht drin.

Die BMW aus dem Artikel ist eine 4 Zylinder, kein Boxer.

biker hat mir einen genialen Comic geschenkt, da sind tolle Lärm-Gags über "Frühkindliche Prägung" und "Öko-Muttis Alptraum" drin. Kann ich aber wegen Copyright hier nicht einstellen, schade auch.

Gruß, DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andere haben mit Copyright keine Probleme. Einfach googlen.

Ah, danke, die haben vermutlich die Rechte dazu:

http://www.cbbc.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=4000

http://www.motorradonline.de/vermischtes/holger-aue-oeko-muttis-alptraum-motorrad-212012/432502?skip=1#2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Psssst........ wer so wirbt/berichtet, erzeugt unnötige Zusatzaggressionen. Psssst, sags net weiter.

Da fällt mir eine wahre Geschichte ein:

Es begab sich vor 2 Jahren, da machte Hein Gericke (hab ich da mal was von Pleite gelesen?) Radiowerbung (WDR2).

Die begann mit einem ohrenbetäubenden Bikesound (gefühlte 200Kmh im 1. -nicht 6.- Gang).

Na priml, da rasten diese Dinger nun auch noch virtuell durchs Wohnzimmer!

Schrieb 2 Mails. Eine an Gericke mit der Bitte, die Werbung doch ein wenig zozialverträglicher zu gestalten. Ich wies auf deren eher reifere Kundschaft hin und äußerte die Befürchtung, dass solche Werbung da auch leicht kontraproduktiv wirken könne.

Ich regte an, das schreiende Ungetüm durch eine gemütlich vorbeicruisende große Boxer-BMW (siehe oben) zu ersetzen.

Erwartungsgemäß keine Antwort (waren die schon zu sehr mit dem eigenen wirtschaftlichen Überlebenskampf beschäftigt?).

Mail Nr. 2 an den WDR. Hier selbstverständlich eine Reaktion. Man sah sich aber außerstande, auf die Werbung der Kunden in meinem Sinne Einfluß zu nehmen. Auch das hatte ich mir schon gedacht.

Nach nur wenigen Wochen und ca. 50 Fahrten durchs Wohnzimmer (Radiowerbung kommt plötzlich und immer 3x lauter als das normale Programm) war der Spuk vorbei.

Wie gehts Gericke eigentlich? Vermisse schmerzlich deren Saisoneröffnungswerbeknaller.

Lexibär

---- Hey Doc, Danke für die thematische Steilvorlage ---

Radio leiser drehen hätte wesentlich früher zum Erfolg geführt, gerade wenn man so extrem hellhörig ist.

Auch Streß, der vermutlich entsteht wenn man unnütze mails verfaßt, kann zum Tinitus führen.

Für dich muß ja jeder Tag in dieser lauten Welt (Industrie-/ Fluglärm etc.) ein Überlebenskampf sein.

Ich bete (leise) für dich!

Ach nee, bin ja Atheist, Gott sei dank!

Rehlein

Share this post


Link to post
Share on other sites

... jeder Tag in dieser lauten Welt (Industrie-/ Fluglärm etc.) ein Überlebenskampf . ....

Mein absoluter Motorenlärm belastet mich gar nicht so sehr.

Es sind eher die zarten Zwischentöne, wenn er sich mal einen Ticken anders anhören sollte wie sonst.

Dann steigt mein Stresspegel ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi lexibär,

aber gerne doch!

Gericke ist pleite, aber Chinesen wollen den Laden wohl aufkaufen. Egal, es gibt ja auch noch Louis, und und und

Meine schaft die 100 auch im ersten Gang ;) Sonst wären die genialen Beschleunigungszeiten ja gar nicht drin.

Die BMW aus dem Artikel ist eine 4 Zylinder, kein Boxer.

biker hat mir einen genialen Comic geschenkt, da sind tolle Lärm-Gags über "Frühkindliche Prägung" und "Öko-Muttis Alptraum" drin. Kann ich aber wegen Copyright hier nicht einstellen, schade auch.

Gruß, DrHybrid

Aaaah,

Holger Aue, der definitiv beste Comicautor, was Motorräder und ihre Fahrer anbelangt. Der Comic von ihm auf der vorletzten Seite der MOTORRAD ist ein ganz gewichtiges Argument, das Abo zu behalten...

Gruß von Motus, der die erste Ausfahrt mit der FJR heute nachgeholt hat (weil gestern die Batterie keinen Mucks mehr machte)

Share this post


Link to post
Share on other sites

R

Ich bete (leise) für dich!

Ach nee, bin ja Atheist, Gott sei dank!

Musst nicht religiös werde. Locker bleiben reicht.

Was gibts denn noch so?

Quads! Die sind schrecklich, oder? Was meint die Gemeinde?

.....................................

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this