Guest PIT

ELEKTRO Autos

Recommended Posts

Finde ich aber schon sehr seltsam wenn Musk persönlich solche Untergangsszenarien herausposant. Das ist mir in der Form von anderen Firmen nicht bekannt...

Aber vielleicht wurde er ja auch deswegen von der Börsenaufsicht gemaßregelt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Musk ist, wie heute zu lesen war, gerade dabei, seine Beteiligung an Tesla wieder etwas aufzustocken. Eventuell hat er ja deshalb persönlich ein Interesse an fallenden Kursen. Er bekommt billiger seine Anteile und die Firma selbst verliert erstmal keine Liquidität. Das wäre allerdings der nächste Fall für die Börsenaufsicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre wenigstens einen Lexus!! Im Gegensatz zu so manch anderen!!! Frage mich nur warum sich diese nicht ins Tesla Forum tummeln anstatt hier sich im Lexus Forum über Lexus Fahrer aufzuregen und diese auch zu irgendwelchen Beiträge zu animieren? Das überlässt du schon schön mir welche Weisheiten ich hier ablasse!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Diddlasbadscher:

Tesla dieser amerikanische Schrotthaufen ist sowieso bald Geschichte. Dann könnt ihr euch wieder den schönen Dingen des Lebens widmen LEXUS!!!! 

😀 Man wird sehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Diddlasbadscher:

Frage mich nur warum sich diese nicht ins Tesla Forum tummeln anstatt hier sich im Lexus Forum über Lexus Fahrer aufzuregen

Ja, das geht zu weit und überstrapaziert den berühmten Tellerrand.....:rifle:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Diddlasbadscher:

Leipzig wo liegt das😂😂

Leipziger Allerlei und Nürnberger Würstchen passen wohl leider nicht so recht zusammen.

Wäre aber trotzdem nett, wenn Du Dich an die Netigquette bzw. an die Forenregeln halten würdest...

Danke...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mal eine technische Frage:

Ist das Bremspedal beim Tesla auch kombiniert mit 

Rekuperation und Scheibenbremsen wie beim Lexus, wenn man die 

automatische Rekuperation beim Gas wegnehmen deaktiviert hat?

Oder einfach, wann bremst ein Tesla mit den Eisen?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Diddlasbadscher:

Ich fahre wenigstens einen Lexus!! Im Gegensatz zu so manch anderen!!! Frage mich nur warum sich diese nicht ins Tesla Forum tummeln anstatt hier sich im Lexus Forum über Lexus Fahrer aufzuregen und diese auch zu irgendwelchen Beiträge zu animieren? Das überlässt du schon schön mir welche Weisheiten ich hier ablasse!!!

 

Ich fuhr von 2006-2019 gerne Lexus. Und nehme auch - solange ich dort willkommen bin - an Lexus Treffen teil. Aus meiner Sicht eine tolle Sache, denn so lernt man die Teilnehmer hier auch mal persönlich kennen und kann sich (manchmal ein anderes) Urteil bilden. 

Ich hoffe, dass man mir als nicht-Lexus-Owner hier weiterhin das posten erlaubt. Und im Tesla Forum tummle ich mich auch, ja. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Segler:

Habe mal eine technische Frage:

Ist das Bremspedal beim Tesla auch kombiniert mit 

Rekuperation und Scheibenbremsen wie beim Lexus, wenn man die 

automatische Rekuperation beim Gas wegnehmen deaktiviert hat?

Oder einfach, wann bremst ein Tesla mit den Eisen?

 

 

 

Nein, die Rekuperation ist nicht ganz wie bei Lexus. Dort ist es ja so, dass, wenn man vom Gas geht, rekuperiert wird, auch wenn man sehr leicht auf die Bremse drückt. Sobald man fest drückt, zieht die Scheibenbremse. 

Bei Tesla kommt die starke (je nach Einstellung) Rekuperation, wenn man vom Fahrpedal runter geht. Diese geht recht stark nahezu bis auf Null über E Motor(e). Wenn man das Bremspedal drückt wird nicht rekuperiert, sondern per Brembo gebremst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heisst, wenn ich die Rekuperation schwach eingestellt habe und

zusätzlich noch aufs Bremspedal drücke, verschwende ich Bremsenergie?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Energie wird dann in Wärme gewandelt, ja. 

 

Ich selbst hatte beim GS mit 199.000 km nur einmal Bremsen gebraucht, bezahlt von Lexus, da sie bei 70.000 vollkommen verrostet waren. 

 

Beim LS habe ich nach 130.000 km Bremsen gebraucht (weil 36.000 km vom Vorbesitzer gefahren wurden, sonst wären es vielleicht 150.000 gewesen) 

 

Beim Model 3 rechne ich mit 250.000 km bis mal Bremsen fällig sind. Allerdings werde ich dann schon ein anderes Auto fahren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Diddlasbadscher:

Ich fahre wenigstens einen Lexus!! Im Gegensatz zu so manch anderen!!! 

Wenn hier nur noch die Lexus-Fahrer schreiben würden, könnten wir das Forum mangels Beteiligung bald dichtmachen. Viele von den aktivsten Nutzern fahren mittlerweile andere Marken, manche hatten meines Wissens nach sogar noch nie einen Lexus. Leider spiegelt dies auch die tatsächliche Marktsituation von Lexus wider, viele langjährige Stammkunden wechseln zu anderen Marken, weil sie bei Lexus nichts passendes mehr finden. Generell ist dies sehr schade, aber auch verständlich. Mein IS wird auch mein vorerst letzter Lexus sein. 

 

Achja, Satzzeichen sind keine Rudeltiere 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Lexington:

 

Ich hoffe, dass man mir als nicht-Lexus-Owner hier weiterhin das posten erlaubt. Und im Tesla Forum tummle ich mich auch, ja. 

:cheers: das will ich doch hoffen, das du uns weiter erhalten bleibst....@test ist ja nicht mehr da, da darf man auch als nicht Lexus fahrer :wink2:

 

deine erfahrungen mit den bremesen teile ich auch, aber selbst mit meinen beiden V8 ist der verschleiss der bremsen wirklich sehr gering.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Lexington:

Allerdings werde ich dann schon ein anderes Auto fahren. 

 

was fährt man nach GSh, LSh und Tesla ???

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tesla vermutlich. (Wenn es die Marke dann noch gibt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte auch gerade schreiben, dass es vermutlich ein anderen Stromer wird, eventuell wieder einen Tesla. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand nach einem Tesla wieder zurück zu einem lauten und dreckigen Stinkeverbrenner wechselt, außer es hat so garnicht zum Fahrprofil gepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Lexington:

Nein, die Rekuperation ist nicht ganz wie bei Lexus.

 

Welches System findest Du denn jetzt besser?

Ist ja doch eine gewisse Umgewöhnung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Lexington:

 

Ich hoffe, dass man mir als nicht-Lexus-Owner hier weiterhin das posten erlaubt.

 

Zum Glück  entscheiden das immer noch die Moderatoren dieses Forums, wer hier erwünscht ist. 😉

 

Und diejenigen, die den Nicht(mehr) Lexusfahrern hier die Schreibrechte entziehen wollen, können gern ein eigenes Nur-Lexus-Fahrer-Forum gründen und dort dann ganz allein unter sich kommunizieren.

 

Falls diese Offenheit gegenüber Nicht-Lexusbesitzern jemandem nicht gefällt, kann er/sie uns das gern mitteilen. Wir löschen dann seinen/ihren Account.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Segler:

 

Welches System findest Du denn jetzt besser?

Ist ja doch eine gewisse Umgewöhnung.

 

 

Also ich habe ich bei meinen Probefahrten sehr schnell an das Fahren mit einem Pedal gewöhnt...

Umgekehrt dauerte es aber wieder etwas, bis ich wieder mit beiden Pedalen bei Lexus war... :rolleyes:

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ging mir bei meinen zwei Testrunden im Tesla auch so. Man gewöhnt sich furchtbar schnell daran, dass man für fast alles nur das eine Pedal braucht und fährt dann damit total entspannt. Bei der Testfahrt mit dem M3 war die Rekuperation erst auf die niedrigere Stufe gestellt, das fand ich nicht so bequem, weil man doch öfters das zweite Pedal brauchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Segler:

 

was fährt man nach GSh, LSh und Tesla ???

 

einen wasserstoff Lexus 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb oto:

einen wasserstoff Lexus 😉

 

Mal sehen wie flott Lexus damit ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe auch davon aus das zukünftig Wasserstoffantriebe das Rennen machen wird.

Auch deshalb weil mehrere Antriebssysteme machbar sind.

Man wird sehen, ob sich die zu mindest hier im Forum geäußerte Euphorie des E- Autos 

fortsetzt.

Ganz sicher werden auch die Verbrenner weiter entwickelt und ihre Effizienz wird weiter steigen

und sich ihre Daseinsberechtigung erhalten.

Die so oft angeführte Umwelt und Klimafreundlichkein von E- Autros ist in Wirklichkeit nicht gegeben. 

Die Diskussionen um den CO2 Ausstoß ist doch nur Palaver, unterschiedliche CO2 Gehalte gab gab es auch früher schon

als es noch keine Autos gab. Bei der nächsten Autobahnfahrt sollte man mal schauen wie sich die Vegetation an den angrenzenden Flächen entwickelt hat und damit auch wieder für Sauerstoff sorgt.

Fakt ist das zbsp. das europaweit der Holzzuwachs durch den CO2 Gehalt enorm zugelegt hat, dies passt aber nicht in die politische Landschaft.

Das jeder Verbrenner der heute auf der Strasse fährt auch als Staubsauger fungiert wird gar nicht in betracht gezogen.

Auch E-Autos verursachen Staub, besonders Abrieb von den Reifen durch das Hohe zur Verfügung stehende Drehmoment aber ein Filtersystem, Ansaugluft ist nicht vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Jens_IS250:

Wenn hier nur noch die Lexus-Fahrer schreiben würden, könnten wir das Forum mangels Beteiligung bald dichtmachen. Viele von den aktivsten Nutzern fahren mittlerweile andere Marken, manche hatten meines Wissens nach sogar noch nie einen Lexus. Leider spiegelt dies auch die tatsächliche Marktsituation von Lexus wider, viele langjährige Stammkunden wechseln zu anderen Marken, weil sie bei Lexus nichts passendes mehr finden. Generell ist dies sehr schade, aber auch verständlich. Mein IS wird auch mein vorerst letzter Lexus sein. 

 

Achja, Satzzeichen sind keine Rudeltiere 😉

 

Sehr wenige, die hier neu dazu kommen, posten viel und beteiligen sich aktiv. Das kann man an einer Hand abzählen. Von den "Alten" fahren einige mittlerweile Infiniti oder andere. Letztlich sind wir aber alle immer noch Lexus Enthusiasten und deshalb schreiben wir hier. In der Tat, dürften hier wirklich nur Owner schreiben, wäre es deutlich lichter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.