Jump to content

ELEKTRO Autos


Guest PIT

Recommended Posts


  • Replies 9.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab ich auch nicht behauptet, oder? Vor meinem Outback (Crossover) bin ich 22 Jahre lang Forester (SUV) gefahren und der ist als SUV eingestuft. Der Outback hat sogar mehr Bodenfreiheit als

Krass! Ich hätte nicht gedacht, dass es noch Gegenden gibt, in denen KEIN STROM vorhanden ist.   Und dass gerade DU dann DORTHIN fährst und dabei das Leben und die Gesundheit von test-Junior

Nachdem ich diese Tage erstens die vier Wochen voll hatte und zweitens die 3.000 km überschritten, möchte ich ein kleines Update geben für diejenigen, die es interessiert.   Zunächst muss ma

Posted Images

vor 10 Stunden schrieb Lexington:

Hoffe nur, dass der Preis nicht zu ambitioniert ist. 

 

Infos zu Preisen gibts bei Heise. Ich finde die für ein Fahrzeug der Größe schon in Ordnung, zumal bei der teuren Sonderedition zum Start bestimmt alles mit drin, was man so braucht. Die elektrische Konkurrenz (sofern überhaupt vorhanden) ist da auch nicht billiger. 

 

Wenn man dann noch bedenkt, dass da technisch echt was feines auf die Beine gestellt wurde (und nicht so ein halbgarer Verbrenner-Umbau wie bei Lexus), wird der bestimmt seine Käufer finden und das vollkommen zu Recht. 

Link to post
Share on other sites

Ja, die Preise sind bekannt. 
 

Hoffe, dass der gut ankommt und gekauft wird. Ist ein sehr gutes Gesamtpaket. 

Link to post
Share on other sites

Ich bin gespannt, wie die Kleinwagenproportionen als "CUV" in Wirklichkeit rüberkommen.

Link to post
Share on other sites

Ein Kleinwagen ist er ja nicht, hat die selben Ausmaße etwa wie das Model 3 von Tesla. 3 Meter Radstand. Der wird schon groß sein.

Link to post
Share on other sites

Das meint er ja. Der hat bei Abmessungen eines Mittelklasse-SUVs die Proportionen eines Kleinwagens. Es kann also gut sein, dass er außerhalb toller Pressefotos etwas unförmig und pummelig daherkommt. Ich befürchte auch, dass er in echt weniger schön anzuschauen ist, als es die Bilder vermuten lassen. 

Link to post
Share on other sites

Klar. Die Kleinwagenproportionen verwirren halt das Auge.

Edited by H6Fan
Link to post
Share on other sites

Jo!

 

Dachte nur, dass hier im Forum Anwesende auch am Genesis interessiert sind.

 

Insgesamt sind Hy. und Kia in Deutschland ja schon sehr beliebt. Bin gespannt, ob sich das beim 5er fortsetzt.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Lexington:

Hab ihn bislang nur getarnt am Charger gesehen. 

Ich bin definitiv an den falschen Chargern unterwegs, derartiges gibt´s bei uns nicht zu sehen. Dabei sitze ich derzeit weniger als 2 km von der Zentrale von Hyundai Deutschland entfernt.

Link to post
Share on other sites

In Ulm sieht man ab und zu welche. Da hab ich vor zwei Wochen den EQE gesehen. Und der Ioniq5 war in Hilpoltstein, wie auch der etron GT.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Am 21.3. wird Toyota den X Prologue vorstellen. Deren ersten reinen E-SUV. 
ich bin gespannt auf die Daten. Die Optik wird ja eher RAV und CHR.

Link to post
Share on other sites

Sicher das es ein SUV ein wird?

Auto-Motor-Sport geht davon aus das es ein elektrischer AYGO sein wird.

Toyota Prologue X: Design-Ausblick auf den neuen Aygo | AUTO MOTOR UND SPORT (auto-motor-und-sport.de)

 

Die Vorstellung soll am 17.3. sein

Toyota (x-prologue.com)

Edited by Andreas (vonderAlb)
Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

Sicher das es ein SUV ein wird?

Auto-Motor-Sport geht davon aus das es ein elektrischer AYGO sein wird.

Toyota Prologue X: Design-Ausblick auf den neuen Aygo | AUTO MOTOR UND SPORT (auto-motor-und-sport.de)

 

Der Artikel der AMS ist extrem merkwürdig geschrieben. Da werden irgendwie die Erlkönigfotos vom nächsten Aygo und die Präsentation vom X Prologue vermischt und am Ende entsteht der Eindruck, die beiden Sachen hätten etwas miteinander zu tun. 

 

Bei dem, was Toyota da morgen zeigen wird, wird es sich aber wahrscheinlich um das Schwestermodell zu dem kürzlich bestätigten E-SUV von Subaru handeln, welches auf der Toyota-E-Plattform steht.

 

Naja, morgen um 10 sind wir schlauer.

Link to post
Share on other sites
Am 16.3.2021 um 08:17 schrieb Jens_IS250:

Bei dem, was Toyota da morgen zeigen wird, wird es sich aber wahrscheinlich um das Schwestermodell zu dem kürzlich bestätigten E-SUV von Subaru handeln, welches auf der Toyota-E-Plattform steht.

Nein, leider nicht. Auto-Motor-Sport hat recht, es handelt sich um einen Aygo X. Das Video ist bereits jetzt schon zu sehen. Leider keinerlei Daten und kein Blick ins Innere. Enttäuschend.

Edited by Andreas (vonderAlb)
Link to post
Share on other sites

Die Japaner spannen mächtig zusammen. 

War überrascht als ich kürzlich den „neuen“ RAV 4 Plug in und den Corolla Hybrid im Suzuki Gewand sah. 

 

https://auto.suzuki.ch

Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Andreas (vonderAlb):

Nein, leider nicht. Auto-Motor-Sport hat recht, es handelt sich um einen Aygo X. Das Video ist bereits jetzt schon zu sehen. Leider keinerlei Daten und kein Blick ins Innere. Enttäuschend.

 

Tatsächlich. Andere Medien waren sich sicher, dass es ein SUV würde. Ich finde, er sieht kernig aus. 

Welche Daten er mitbringen wird, etc. das wird sicher interessant.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

Nein, leider nicht. Auto-Motor-Sport hat recht, es handelt sich um einen Aygo X. Das Video ist bereits jetzt schon zu sehen. Leider keinerlei Daten und kein Blick ins Innere. Enttäuschend.

 

Nach den bisher bekannten Infos erübrigt sich auch eine weitere Diskussion an dieser Stelle, da der höchstwahrscheinlich nur mit Verbrennungsmotoren und maximal einem Hybridantrieb kommen wird. 

 

Schade.

 

vor 1 Stunde schrieb H6Fan:

Dann werden wir auch sehen wer sich traut, den zu kaufen...

 

Das wird auch eine Frage des Preises sein. Aber ein großer Verkaufserfolg wird wohl nicht zu erwarten sein...

Link to post
Share on other sites
Am 17.3.2021 um 14:57 schrieb Jens_IS250:

Das wird auch eine Frage des Preises sein. Aber ein großer Verkaufserfolg wird wohl nicht zu erwarten sein...

Das hat man damals auch von Dacia gedacht und es kam anders. Alles nur eine Frage des Preises und natürlich der Politik, die uns das verordnet und alles andere so teuer macht, dass man am Ende keine Wahl hat.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy