Sign in to follow this  
uslex

Komfortblinker

Komfortblinker Top oder Flop  

154 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

...

Sorry, aber dein Argument bestätigt einmal mehr das die Hersteller die Bequemlichkeit/Faulheit auch noch unterstützen.

...

Genau!

Und das ist auch zwingend notwendig, denn die Fahrer sind oftmals bequem, faul, dumm, ... das ganze Spektrum der Möglichkeiten eben.

Aber man kann auch auf bessere Menschen hoffen oder an die Umerziehung von Erwachsenen glauben. Das tue ich aber nicht, ich setze da lieber auf die Technik, hier also den Komfortblinker.

Man könnte ja mit Deiner Argumentation auch ABS, ESP, Sicherheitsgurte, etc. weglassen. Sollen die Leute halt immer anständig und fehlerfrei ihr Fahrzeug bedienen und keine Unfälle bauen.

Die Hersteller müssen auch einem DAU (dem dümmsten anzunehmenden User) eine halbwegs sichere Fahrzeugbedienung ermöglichen, bzw. hier die anderen vor dem DAU schützen! Das Ding dient DEINER Sicherheit - was hast Du denn dagegen?

Auch liebe ich die Dauerblinker, die mit eigerastetem und nicht rückgestelltem Binker durch die Gegend fahren. Dann zieht einer aus der Seitenstrasse raus, weil er denkt der Fahrer will abbiegen. Das ist mit eine der gefährlichsten Situationen.

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es macht keinen Sinn wenn man nun auch noch wirklich richtige passive Sicherheitseinrichtungen auf den gleichen Level wie einen Komfortblinker stellt (bzw. umgekehrt).

Wie der Name schon sagt: Komfort-Blinker. Mehr ist das nicht und hat mit einer richtigen Sicherheitseinrichtung nichts zu tun. Das Teil wird genauso missbraucht, ignoriert oder falsch bedient wie ein Blinker ohne Komfort.

Aber laß gut sein.

Es ist alles gesagt was es dazu zu sagen gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Aber laß gut sein.

Es ist alles gesagt was es dazu zu sagen gibt.

Genau das ging mir auch durch den Kopf als ich vorhin Return gedrückt hatte.

Schön, dass Du es jetzt schreibst. :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm.... :g: soll ich vielleicht noch etwas Öl ins Feuer gießen? Im Fernsehen läuft grad nichts interessantes. :naughty: :tooth:

Gruß

vom biker der beides kann - Komfort- und Standardblinken :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was spricht dagegen das man den Hebel einrastet wenn man ihn sowieso schon betätigt?

OMG.... weil ich das Einrasten nicht wegen 3x Blinken an und dann wieder ausmachen will, guckuck!

Bei 10x Blinken ists eher egal.

Hat in dem Fall nix mit Bequemlichkeit zu tun, weils einfach lästig ist für 3x blinken.

Hingegengar nicht blinken Faulheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm.... :g: soll ich vielleicht noch etwas Öl ins Feuer gießen? Im Fernsehen läuft grad nichts interessantes. :naughty: :tooth:

Gruß

vom biker der beides kann - Komfort- und Standardblinken :lol:

Bei dem Thema geht mir das Messer auf, Komfortblnken, vielleicht noch Komforthupen, erst leise,dann 2x stärker.

Wenn ich sehe wie viele den Blinker als Modeerscheinung sehen, oder scheinbar nicht wissen wann man ihn betätigen soll,plädiere ich dafür den Blinker zu setzen, bis ich der Meinung bin, dass der andere Verkehrsteilnehmer meine Absicht erkannt hat die Fahrtrichtung zu ändern. Lieber einmal mehr blinken,es dient der Sicherheit.

Gruß Knatter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ghört sowieso gleich jeder LS und GS auseinandergenommen mit seinen 1000 Helferlein

die die Faulheit unterstützen.

TRC, Airbag alles raus.... alles fürn A....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm.... :g: soll ich vielleicht noch etwas Öl ins Feuer gießen? Im Fernsehen läuft grad nichts interessantes. :naughty: :tooth:

...

Wir lassen uns hier nicht so plump prodozieren, wenn wir grad eine virtuelle Friedenspfeife geraucht haben, gell!

Gieß lieber einen guten Schluck Wein in den biker. :lol:

Ich bieg jetzt nach geradeaus ab (die beiden anderen Optionen schienen mir hier politisch nicht korrekt verwendbar), blink, blink, blink, blink, blink ... 5 mal komfort-masochistisch und vollautomatisch manuell,

DrHybrid

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ghört sowieso gleich jeder LS und GS auseinandergenommen mit seinen 1000 Helferlein

die die Faulheit unterstützen.

TRC, Airbag alles raus.... alles fürn A....

Das ist Quatsch

Gruß Knatter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute durch Zufall mit einem Werkstattmeister eines Toyotahändlers gesprochen.

Plötzlich war das Thema Komfortblinker da.

Sagt er doch ganz trocken: Seit neuestem gibt es eine Toyota Nachrüstlösung - die sollte auch bei den allermeisten LEXUS passen. Für den SC430 war er sich ziemlich sicher.

Weiss da jemand mehr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Toyota-Lösung habe ich mir vor ein paar Wochen nachrüsten lassen (RX450h).

Kosten: 100 Euro. Ergebnis: nicht ganz wie original, da der Blinkerhebel einfach nicht stark genug gefedert ist (bevor er einrastet). Aber mit ein bisschen Eingewöhnung klappt es einwandfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch interessieren, da ich Komfortblinker-Fan bin.

Hab ich das richtig verstanden, dass sie den mechanischen Schalter in der Lenksäule auswechseln und der Ersatzschalter sich dann "anders" anfühlt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute eher, dass der Serienschalter nicht diesen bei Komfortblinkern etwas besser spürbareren Druckpunkt hat.

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre dann ja verschmerzbar, damit käme ich gut klar. Ich weiß wie ich ein Einrasten meines Blinkers verhindere. :naughty:

@Karl Napp: wie genau hast Du das gemeint? Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prima, besten Dank, da muss ich dann gleich mal hin.

Ich hab auch im Netzt etwas danach gesucht und eigentlich nur ein einziges Komfortblinkerrelais bei Toyota gefunden, dass es wohl seit Mitte 2011 gibt.

Es hat einen VK von 89 Euro und die Artikelnummer DENGS-01817-44

Ob dies Deines ist und ob das auch für den RX400h passt weiß ich natürlich nicht, der Verdacht liegt aber nahe, Einbau 11 Euro ginge ja Ok fürs Umstecken.

UPDATE: Es geht leider nicht für den RX400h!

Mein freundlicher Servicemeister hat noch etwas nachgeforscht, aber für den 400h scheint es nichts zu geben.

Na ja, auch kein Drama.

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prima, besten Dank, da muss ich dann gleich mal hin.

Ich hab auch im Netzt etwas danach gesucht und eigentlich nur ein einziges Komfortblinkerrelais bei Toyota gefunden, dass es wohl seit Mitte 2011 gibt.

Es hat einen VK von 89 Euro und die Artikelnummer DENGS-01817-44

Ob dies Deines ist und ob das auch für den RX400h passt weiß ich natürlich nicht, der Verdacht liegt aber nahe, Einbau 11 Euro ginge ja Ok fürs Umstecken.

UPDATE: Es geht leider nicht für den RX400h!

Mein freundlicher Servicemeister hat noch etwas nachgeforscht, aber für den 400h scheint es nichts zu geben.

Na ja, auch kein Drama.

Hmm hier steht aber was von 400h 2008

bis denne

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn LEXUS den Komfortblinker anbietet, dann bitte mit einer Möglichkeit dessen Funktion ein oder auschhalter zu können. Dann kann jeder ganz nach seinem Geschmack selber einstellen wied er es haben mag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn LEXUS den Komfortblinker anbietet, dann bitte mit einer Möglichkeit dessen Funktion ein oder auschhalter zu können. Dann kann jeder ganz nach seinem Geschmack selber einstellen wied er es haben mag!

So wie im neuen GS?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach meiner Kritik am Komfortblinker habe ich ihn mir beim letzten Service auf die 4. Möglichkeit (Off *2) einstellen lassen.

Handbuch:

Turn signal lever

Function | Default | Customized

| setting | setting

-----------------------------------------------
The number of times | | 5

the turn signal lights | |------------

flash automatically | | 7

when the turn signal | 3 |------------

lever is moved to the | | Off *2

first position during | |------------
a lane change
*1 | | Off *3

*1: After flashing the turn signal lights when turning left or right while this function
is off and the turn signal lever is moved to the first position in the direction
of the flashing light, the turn signal lights can be selected to be flashing or
off.
*2: The turn signal lights keep flashing if the turn signal lever is moved to the first
position in the direction of flashing light.
*3: The turn signal lights will be off if the turn signal lever is moved to the first
position in the direction of flashing light.

Somit habe ich keine Komfortfunktion mehr. Auf der Halbstufe blinkt er jetzt so lange wie ihn dort halte. Auf der Ganzstufe blinkt er permanent, bis ich ihn in der entgegengesetzte Halbstufe wieder ausschalte.

Die Fehlbedienungen haben sich auf nahe 0 reduziert. Einzig bei Ausfahrten aus dem Kreisverkehr vergesse ich manchmal, dass ich keine Komfortfunktion habe. Ich schalte dann halt den Blinker nochmals ein und von außen merkts keiner. :)

Für mich passt es jetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir im IS200 die Komfortblinker vom OlI'S verbaut, die sind super, kann man alles mögliche programmieren aber sind schon perfekt eingestellt.

Vorallem beim Spurwechsel auf der Autobahn sind die Blinker super. Gerade weil der Verkehr immer dichter wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this