Boergy

Boergys Next Daily Driver - 2008er Highlander Hybrid AWD

Recommended Posts

Die erste Ausfahrt gemacht und schon beim verlassen der Einfahrt hab ich's wieder gehört. Tja... war wohl nix. Das heisst die Tage wieder auf die Grube und weiter suchen. Vielleicht hat die 2te Koppelstange auch was, wäre mir aber damals nichts aufgefallen. Akustisch kommt es von der Fahrerseite. Vielleicht doch von der Lenkung? Bei den Spurköpfen war auch nichts zu spüren, die Lenkung hat nicht wirklich ein Spiel. Ich werd's schon finden 😄

 

Dafür hab ich's heute endlich geschafft die 2te Reihe zu reinigen. Ein paar Gummibärlis hab ich noch gefunden, sowie gebrauchte Pflaster, Zuckerlpapierl usw.... Einige Flecken hab ich vom Leder weg bekommen, den Rest darf echt mal ein Aufbereiter erledigen.

 

Die Lüftungsgitter der Hybridbatterie hab ich auch demontiert und gereinigt. Die waren, bis auf den Schmutz aussen, doch fast staubfrei. Eigendlich hab ich gedacht, das hinter den Gittern richtige Schächte sind, da war aber nur Blech 😕

 

Anbei ein paar Bilder 🙂

 

IMG_20180911_135935_946.jpg

IMG_20180911_140059_137.jpg

IMG_20180911_140547_633.jpg

IMG_20180911_140557_831.jpg

IMG_20180911_140607_623.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tobi war zu Besuch, wir hatten am HH ein bissl was zu tun, da haben wir auch gleich die ganze Mittelkonsole ausgebaut. geht echt schnell, geschraubt oder geclipts, echt super aufgebaut, einfach zu machen und das beste, beim zusammenbauen passt wieder alles 1A und es scheppert nix 😄

 

Vorgestern war ich beim OEAMTC mit dem HH, mal alle Gelenke durchschüttlen zu lassen. Gefunden wurde nichts! Das klacken dürfte vom Dämpfer kommen. Das hatte der Mechaniker selber schon 2-3x erlebt, das das Geräusch da her kam. Da der HH tiefer war, nehm ich mal an, das der Dämpfer da was abbekommen hat. Neue KYB Dämpfer, Querlenkerbuchsen und ein 2tes Domlager sind schon bestellt und kommen im Oktober. Bestellt bei Rockauto, Alles zusammen knapp 330 Euro inkl Zoll usw... ist ein fairer Preis, da es die Buchsen original nicht seperat gibt, sondern nur den ganzen Arm. Ich hoff das dann endlich Ruhe einkehrt auf der VA! Jetzt hat er 115tm am Tacho, da dürfen die auch mal schwächeln 😄

 

IMG_20180914_181948_725[1].jpg

IMG_20180914_181958_230[1].jpg

IMG_20180914_182426_622[1].jpg

IMG_20180914_182437_796[1].jpg

IMG_20180914_182547_929[1].jpg

IMG_20180914_182905_554[1].jpg

IMG_20180914_182925_162[1].jpg

IMG_20180914_183458_648[1].jpg

IMG_20180914_183544_875[1].jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beeindruckende Bilder, da müssen alle Stecker wieder an die richtige Stelle!

 

Zu einem anderen Thema: Habe weiterhin ein DVD-Wechsler-Problem mit meinem Highlander Hybrid:

 

Nachdem eine DVD mit sich lösendem Etikett im 4-fach-Wechslers steckenblieb, konnte ich noch zwei DWDs rausholen - dann war Ende Gelände.

 

Heute habe ich die problematische DVD endlich rausbekommen, mithilfe eines Tipps aus dem Netz: Scheckkarte mit Doppelklebeband ausstatten, reinschieben und CD/DVD damit herausziehen. Die Verschlussklappe meines Wechslers war und ist verschlossen und das Gerät versucht zu sortieren. Also musste ich den Frontschieber von unten nach oben anheben, mit der beklebten Scheckkarte die DVD unterheben, andrücken und dann ruckelnd herausziehen. Ein Blindflug, weil man nichts sieht und noch nicht einmal weiß, ob sich die DVD unter- oder oberhalb der eingesteckten Scheckkarte befindet. Hier wäre eine chriurgische Kamera hilfreich...

 

Leider ist der Wechsler trotzdem noch nicht fit, da er unverändert irgendetwas sortieren will und nicht zu Potte kommt. Die Klappe bleibt weiterhin geschlossen und die meiner Erinnerung nach letzte DVD im Wechsler taucht auch im Display gar nicht mehr auf...

 

Anbei das corpus delicti. Man lernt: Neimals alte Etiketten benutzen und generell bei Wechslern darauf verzichten. Das Navi/DVD/CD/Radiogerät wird offensichtlich so warm, dass sich Etiketten aufrollen...

180922DVDEtikett.jpg

bearbeitet von HyBird
Rechtschreibfehler...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts da nicht so eine Tastenkombination (mit gedrückter Ejekt-Taste mehrere Sekunden Einschalten oder so ähnlich). Müßte in den unendlichen Weiten des Forums zu finden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles versucht, auch mit Load&Eject + Menu gleichzeitig, bis zu 2 Minuten - bis auf leicht unterschiedliche Servogeräusche aus dem Player nichts Neues. Hier ist übrigens eine informative Sammlung, was heutzutage so alles funktioniert oder auch nicht:

Komplizierter ist die Sache bei dem Gen7-Gerät allein dadurch, dass zuerst der davor liegenden Monitor horizontal liegen muss, bevor an ein Auswerfen zu denken ist. Vielleicht geht es bei dem demnächst anstehenden Steuerkettenwechsel mit einem (Strom-)Reset. Da muss man aber aufpassen, dass das Fahrzeug nicht völlig zurückgesetzt wird und dann erst wieder alle seine Fahr-Stages lernen muss, über 1500km (wenn ich mich recht erinnere)..

 

 

bearbeitet von HyBird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden