Sign in to follow this  
Stoppelfox

Turbokit oder Kompressor?

Recommended Posts

Hallo Leute,

Was ist denn nun eigentlich besser?

----->>>Turbo oder Kompressor?<<<----

Mir ist bewusst das der Turbo das "Turboloch" hat und dann der "Punch" kommt der Kompressor hingegen durchgehend nach vorne schiebt. Deshalb:

Was hat die größere Leistungsausbeute?

Was ist hält länger und ist Altagstauglicher?

Was ist billiger?

Mit freundlichen Grüßen

Tobi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles relativ. Kommt auf den Motor, die Leistungskomponenten und die Auslegung an. Man kann ein 1MW Supramonster mit Turbo züchten und den IS200 mit Kompressor dagegenhalten, oder einen Golf 1.2 TSI mit Turbo gegen einen Top-Fuel-Dragster mit Kompressor stellen. Alles relativ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rein vom Wirkungsgrad gesehen sind Turbo's besser :D

Aber im Alltag würd ich den Kompressor vorziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das Preisleistungsverhältniss is mir schon wichtig... will ja keine unmengen an Geld für nichts rausschmeißen! An sich war ich immer überzeugt davon unbedingt nen Turbo zu brauchen, bis ich jetzt mir nen Lex gegholt hab der beides kann!?

Was kosten denn beide Umbauten so? Hat jemand da seine Erfahrungen gemacht?

Geht das auch ohne Probleme mit Automatik?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das Preisleistungsverhältniss is mir schon wichtig... will ja keine unmengen an Geld für nichts rausschmeißen! An sich war ich immer überzeugt davon unbedingt nen Turbo zu brauchen, bis ich jetzt mir nen Lex gegholt hab der beides kann!?

Was kosten denn beide Umbauten so? Hat jemand da seine Erfahrungen gemacht?

Geht das auch ohne Probleme mit Automatik?

Bitte schau dich ein wenig im Forum um, und lies dich schlau. Wenn dann noch Fragen offen bleiben, dann wird man dir bestimmt weiter helfen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das Geld für einen Turboumbau bereit liegt, würde ich über 2JZ-GTE nachdenken!

Bekommt man zu günstigem Preis, teilweise die Hälfte was hier im Forum fürs TTE Kompressorkit verlangt wird.

Motortausch im IS200 wurde anscheinend schon öfters gemacht als auf Turbo umgebaut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht zu vergessen:

ein Kompressorkit ist 1. Legal und 2. Plug'n'Play!

3. seeeehr alltagstauglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Äh ja klingt total geil den 2jz gte vom Supra/IS300 zu nehmen, aber ich glaub das is etwas viel aufwand! :pinch:

Außerdem auch wenns billiger is wollte ich danach immer noch bei meinem 2 Liter bleiben. Bei nem 3 Liter geh ich an der Tanke krachen... und ich tanke jetzt schon in Polski!

Ja die Nummer mit Plug&Play klingt da schon besser :)

Edited by Stoppelfox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du wirst lachen, ich fahre sehr viel Kurzstrecke, also allgemein erhöhter Verbrauch...

aber egal ob IS200 original - IS200 Kompressor - IS300 Automatik... die nehmen sich nicht viel - 10-12l Verbrauch, der IS300 zurzeit 10,5l.

Und auch Roadrash hat vor kurzem gepostet dass sein >600PS Monster mit 11-12l fahrbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm okeee... joa geil! Also kann ich jetzt einfach so nen 2jz gte prügel kaufen und ohne probleme einbauen lassen?

Btw ich hab Automatik...

Ich seh hier bloß einfach nich durch, als leihe hier alles zu überblicken ist recht schwer, besonders dann wenn man sich sowas dann im internet zu kaufen raussuchen soll!

Hat nicht mal jemand so ne art umbau/preis/leistung - datenblatt? Das man mal alles zusammen sieht was man machen kann und was der spaß kostet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kompressor frisch ab dem Regal... klick ;) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kompressor frisch ab dem Regal... klick ;) :D

Joa das sind dann 7.900€ für einen Kompressorumbau in ein Auto mit Baujahr 99? :pinch: Ähhh... Nein! :blink: :lol:

Da seh ich dann doch eher den motor vom is 300 für ca 1.300€ in mein auto fliegen... falls ich das jetzt richtig recherchiert hab!

Gibts nich ein paar lexus motor profis hier im forum die in der nähe frankfurt oder sind? :)

Edited by Stoppelfox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm okeee... joa geil! Also kann ich jetzt einfach so nen 2jz gte prügel kaufen und ohne probleme einbauen lassen?

Btw ich hab Automatik...

Ich seh hier bloß einfach nich durch, als leihe hier alles zu überblicken ist recht schwer, besonders dann wenn man sich sowas dann im internet zu kaufen raussuchen soll!

Hat nicht mal jemand so ne art umbau/preis/leistung - datenblatt? Das man mal alles zusammen sieht was man machen kann und was der spaß kostet?

Absolut überflüssige Überlegungen und mächtige Geldverschwendung die du dir in den Kopf gesetzt hast! Erstmal ein richtiges Auto kaufen zum tunen nach deinen Vorstellungen. Mit der Automatik kommst nicht weit. Da ist bei Kompressorleistung schluß. Außerdem passt die sowieso nicht PnP an den 2JZ.

Kauf dir erstmal einen IS300. Ein legales Fahrzeug mit über 200PS Serie. Passende Motorbasis mit dem 2JZ ist schon mal drin, eine Automatik ist auch drin...

Dann in USA einkaufen und gut ists.

Den jetzigen IS200 mit Automatik umbauen ist einfach nur Lächerlich mit den nichtgesteckten Eckpunkten wo du hin willst an Leistung/Auslegung.

Du solltest als aller erstes dir klar darüber werden was du haben möchtest.

Etwas über200PS? IS200Kompressor (neu Kompi [7900eu/gebraucht 3000eu] / IS300 [8000eu -erlös von deinem IS200] Die einzige richtig Legale version.

ca. 250PS? IS200Kompressor [7900eu/3000eu]+einiges an Umbau [1000] / IS300 Turbo (da lohnt das anfangen noch gar nicht)

ca. 300PS? IS300 Turbo ( Umbau auf orginal gelassene 2JZ-GTE Block und TT [2000eu])

ca. 350PS? IS300 Turbo ( Umbau 2JZ-GTE [2500eu] oder 2JZ GE + Turbo [3000eu] + sinnvoll Schaltgetriebe [2000eu gebraucht überholt])

ca. 400PS? IS300 Turbo ( Umbau 2JZ-GTE andere Turbos [4000eu] / 2JZ GE +Turbo + Innereien [6000eu]+ vernünftiges Schaltgetriebe [3000eu gebraucht überholt] ) alternativ alle 1-2 monate neue Automatik

ca. 500PS? IS300 Turbo ( Alles Umbauen [10.000eu] + richtig gutes Schaltgetriebe [4000eu geraucht überholt/ 8000eu neu])

Achtung alles aus dem Bauch raus geschätzte Preise und nur die Teile ohne Arbeitszeit

Gemütlich Cruisen, aber mit mehr Leistung? IS300 Serie

Über Landstraßen jagen? IS200 Kompressor-Handschalter/ IS300-Handschalter

Auf dem Supermarktparkplatz mit Turbo angeben? Anderen Hersteller wählen

Viertelmeile-Rennen? IS300 Turbo-Handschalter

Driften? IS300 Turbo-Handschalter

Race-Track? IS300 Turbo-Handschalter

Was immer dazukommt sind noch die restlichen kleinigkeiten um das Gefährt sicher auf der Straße zu halten.

Fahrwerk, Bremsen, Verstrebungen. [2000-5000eu]

Anleitung zum umbauen? Datenblatt?? Preisleistung??? Selten so gelacht. Suchen, Lesen, Suchen, Lesen, Suchen. In Amiland und UK gibts einiges zum lesen.

Wenn du nicht selber schrauben kannst/willst dann ist das beste such ein anderes Auto mit bereits passender Leistung. Weil das kannst und willst du bestimmt nicht beim Tuner bezahlen.

Übrigens. Kraft kommt von Kraftstoff und Hubraum statt Wohnraum.

Wer Leistung fahren will muß an der Tanke bluten. Wenn dir die 10l vom IS200 schon zu viel sind und die 2l extra für den 300er erst recht zu viel, dann solltest du Fahrrad fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verkauf doch deinen IS200 und kaufe dir nen 300er, ist wohl das günstigste.

Turboumbau oder Motortausch ist ja nicht mal eben gemacht, ließ dich doch mal hier ein, es steht dazu schon alles im Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na seht ihr ... is doch mal ein Wort!

Eben ich will ja nich sinnlos das Geld zu Fenster rausschmeißen, will mir jetzt aber auch nich schon wieder ein neues Auto kaufen, ich fahr es ja erst seit 26 Tagen! Nein schrauben kann ich nicht, ich bin aber auch lernbereit weil ich genauso ein autonarr bin wie manch anderer hier! :thumbup:

Gut ich wollte den lex einfach nur ein bissl agiler machen, wird dann wohl bei den preisaussichten bei sportauspuff und filter bleiben... bzw. ein bisschen individualisieren! Ja nen Handschalter hab ich fürs Geld nirgends mehr bekommen, die gehn ja weg wie warme semmeln! :(

Hab ich das richtig verstanden das man von automatik auf handschalter umrüsten kann? aber wenn ja ist das bestimmt quatsch was? :D

Naja ne nen 300er lass ich dann doch sein, da spar ich jetzt lieber auf mein Supra! :lol: :jap:

Edited by Stoppelfox

Share this post


Link to post
Share on other sites

*KOPFSCHÜTTEL*

mal wieder einer für viel Wind um nichts.

Warum hast du dir das Auto überhaupt gekauft wenn dir das nicht agil genug ist??? Nach den paar tagen? Sowas ist normal schon klar nach der Probefahrt. Zumal ein 13 Jahre altes Fahrzeug mit Automatik niemals so agil sein kann wie eines mit 2 Jahre alter Technik.

Wenn nach 2-3 Jahren das ganze etwas langweilig wird ok. Kann ich verstehen. Ist mir so gegangen. Hab ich geändert. Fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kauf Dir nen Kompressor und fertig. 50-70 PS für 3000 ist ein Wort. Dazu harte Stabis und Du erkennst das Auto schon nicht wieder, trotz Automatik.

Wenn das zu viel ist dann hast halt Pech gehabt. So muss man das sagen.

Oder gegen nen TDI tauschen, für 300 nen Chip rein, 1-2 Jahre freuen und dann schnell verticken bevor der übern Jordan geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Juli 2003 hab ich für einen neuen Bemani Kompressor inkl. Einbau 7200 CHF bezahlt, aber damals stand dieser Preis auch in einer anderen Relation zum Fahrzeugpreis, der damals ca. 30'000 CHF betrug... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je älter die IS MKI werden(also billiger), umso mehr Knalltüten tummeln sich hier im LOC.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je älter die IS MKI werden(also billiger), umso mehr Knalltüten tummeln sich hier im LOC.

Hi Gerd, hast du das anders erwartet?

Gruß Knut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Gerd, hast du das anders erwartet?

Gruß Knut

Ohooo... Geh ich jetzt hier doch der feinen Gesellschaft aufn Sack die kein Geld für nen BMW Audi oder Mercedes locker machen wollen? Oder irgendwelche besonders tollen Typen die das Geld so locker sitzen haben??

Ich entschuldige mich viel mals das ich mir für wenig Geld einen 99' Lexus IS200 gekauft habe, weil mein alter Paseo im Arsch war und ich für möglichst wenig Geld ein sehr schönes Auto fahren wollte! Achja nicht zu vergessen das ich noch Azubi bin und xxxxx€ zur das Maximum war was ich ausgeben konnte aber trotzdem das auto noch gerne etwas flinker hätte!

Ey ehrlich wenn mir hier jemand erklärt das es Schwachsinn is mit dem Motorumbau und das ich mir eher nen IS300 kaufen sollte, dann is das ok... Aber Sätze wie "Je älter die IS MKI werden(also billiger), umso mehr Knalltüten tummeln sich hier im LOC." könnt ihr euch getrost klemmen, dafür hab ich mich hier nicht angemeldet!

Schöne Pfingsten noch!

Edited by Stoppelfox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blöde Frage.. .wieso stellst du so Fragen dann, wenn du eh keine Kohle hast, dazu schon allein ein Kompressorkit mehr als dein IS kostet? Bei Turbo am 200er gehts erst bei mind 5k los, ohne einen Handgriff zu machen, exkl Fahrwerk und Bremsen, da kannst du nochmals 2k locker rechnen, je nach Ausführung man macht. 2JZ-GTE Umbau ist nicht PnP, auch wenns easy ausschaut, unter 10-15k zu machen. auch wenn man den Block um 1600 Euro schon bekommt, den man dann 1x komplett zerlegen darf, alles neu lagern und abdichten, die Lader eigendlich schwer verwenden kann, ausser im Parallelmodus, da das ganze drumherum auch dazu gehört, wie ECU, Ventile usw... und dann sinds doch nur J-Spec lader die nicht die Welt sind im Vergleich zu den EU-Spec Ladern usw.. mach bei deinen 3100 für den IS hinten eine 0 dran, dann bist du bei einem brauchbaren 2JZ-GTE Umbau inkl Fahrzeug, was die Leistung auch auf die Strasse bekommt und auch funktioniert und nicht nur anspringt. Glaubst wie viele schon geschrieben haben, sie bauen auf Turbo um usw... Große Klappe, nichts dahinter, in den wenigsten Fällen wird echt was getan und das Teil läuft mal, die anderen Projekte verlaufen im Sand, weil einfach die Kohle ausgeht, z.b. mal 8-10k nur fürs Getriebe drauf gehen, ohne sonst ein Zubehör, wenns auch mal 400+ halten soll und nicht nur zum cruisen genutzt wird. Frag mal RR was er schon ausgegeben hat für seinen Umbau, und da alles in Eigenregie. Da bekommst locker nen IS-F als Jahreswagen um die Kohle, was in dem Wagen steckt, und der is immer nochnicht fertig. Also nicht angefressen sein, wenn mal so Meldungen wie von Tantegerda fallen. Ich bin selbst seit dem ersten Tag dieses Forums hier aktiv, glaub mir, bist nicht der erste der die Idee hat und keine Kohle, bzw keine Relation was "Leistung" kostet.

greets

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na so blöd fand ich die Frage nicht, wenn man nen gebrauchten Lexus für xxxxx€ bekommt, geht man halt erstmal davon aus das man nen gebrauchten Kompressor auch halbwegs günstig bekommt. Naja beim Turbo hatte ich auch keine Ahnung was das kostet, bzw hab ich das so verstanden das Kompressor und Turbo beides PnP funktioniert! Außerdem hab ich mich nur für die 2jz gte variante interessiert weil entropy meinte man bekommt die ganze geschichte teilweise billiger als nen kompressorumbau........

....und genau weil ich keine relationen habe was "leistung" kostet hab ich die thread hier ja irgendwo eröffnet!

Abgesehen davon kann man sich auch mal ein wenig Geld zusammensparen, heißt ja nich das ich harz iv bekomme, unbedingt nen lexus wollte und nie geld hab!

Aber gut von mir aus können wir das Thema dann jetzt auch schließen!

Grüße

Tobi

Edited by Stoppelfox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist halt so, wie Boergy schon geschrieben hat.

Besser gesagt, ist kein Golf, wo die Teile einfacher im VW-Land zu bekommen, egal was man sucht. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kann nen stock 2JZ billiger swappen als nen Kompressorumbau zu verwirklichen ... WENN ...

WENN man alles selber machen kann, den Motor besorgt und selber alles umbaut und verkabelt

Wenn man das nicht selber machen kann kostet das ein kleines Vermögen. Und Entropy kann das bzw sind Boergy und ich gleich 5min entfernt und helfen ihm wo wir können sollte es nötig sein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Reactz
      Hallo Leute,
      lese jetzt schon einige Zeit mit , wollte aber nie meinen Senf dazugeben da ihr meist genug Anregungen findet um ein Thema richtig auszuquetschen
       
      Es gibt zwar schon so einige Projekt Themen wo der Turbo bzw Kompressor-umbau ein wenig erläutert werden jedoch wird da meist nur spekuliert.
       
      Also Jungs da ich selbst gerade drauf und dran bin meinen Alltagsdrifter auf Turbo umzubauen, will ich mich mal hier vor Informieren , weil derzeit ist driften nur im Nassen möglich und die Reifen der Supra sind auf Dauer Teuer
       
      Ich schmeiße mal ein paar Schlagwörter in den Raum und hoffe ich bekomme Reaktionen darauf
       
      * Turbo umbau, Öl und Wassergekühlter Lader ? oder doch nur Öl ?
      * Was hält der originle Block/ZKD an druck aus ? 0,7 Bar , 0,8Bar ?oder doch weniger ?
      * Welchen Ladedruck kann man auf mit originalen Düsen noch fahren ohne das mir der Kübel abmagert ?
      * Öl Zuleitung ? von wo holt ihr euch die ? VVTI ? Was ist eurer Meinung die Schönste Lösung ?
      * Wasser Leitungen für den Lader woher ?
      * Stärkere ZKD ? Ladedruck ? Düsen was fahrt ihr ?
      * is200 T nur mit FCD und Manuellem Benzindruckregler fahrbar ? oder ist noch mehr Zusatzelektronik von Nöten ?
      * Kupplung ? Wie lange hält Sie ? Stärkere Druckplatte / Belege notwendig ?
      * Welchen Lader fahrt ihr ? Schon mal wer den originalen 1JZ CT Lader gefahren ? sind ja nur 500ccm weniger !
      * Ab wann ist eine Vierdichtungsreduzierung von Nöten ?
      * In welchem Bereichen fährt ich welchen Lamda Werten ?
      * Ventile - halten die die höheren Abgastemp. ohne weiteres aus ?
      * Kolben - Was halten Sie aus ? Ab wann ist Schmiede angesagt ?
       
      So das was mal, derweil, will hier nicht über Diff oder Bremseier diskutierten, hier kommts auf die Inneren Werte an
       
      Ich hoffe das Thema wird gut angenommen und jeder der mal auf die Idee kommt sich so einen Umbau anzutun bekommt hier alle nötigen Infos die er braucht! 
       
      Sollte es so einen Thread schon geben, Kreuzigt mich nicht gleich.
       
       
    • By Dopama
      Hey, ich bin in einer englischen IS200 Gruppe und dort werden Kompressor Kits für 1000£ angeboten, der Preis für die Originalen TTE Kits liegt ja knapp über 3000€, gibt es bis auf die Sache mit der Eintragung noch mehr Nachteile gegenüber dem Original? Es ist immerhin nicht TTE.
    • By Mont4n4
      Hallo zusammen,
       
      gibt es eigentlich irgendeinen technischen Plan zum Aufbau der Kompressorhalterung mit genauen Maßen, die an Krümmer und Block geschraubt wird? Mein Kumpel hat seine eigene Metall- und Elektrobaufirma, die so etwas herstellen könnten. Ich möchte nämlich ein eigenes Kompressorkit zusammenstellen. Also könnten so auch die Anbauteile für den Kompressor und die Drosseklappe gefertigt werden, auch wenn das erst mal das geringste Problem ist. 
       
      VG
       
      Flo
    • By oedipus
      Was denkt ihr vom LinkECU Fury für mein IS200 TTE Kompressor? 
      Dieser standalone ECU ist mir angeraten von einen Toyotaspezialisten. Er stellt mich vor dieser ECU zu installieren für den Motor und Benzinregelung und das OEM ECU zu behalten für alle andere funktionen wie Dashboard usw. Ich kenne es nicht, kenne keiner die das schon fahrt. 
       
      Ich habe mein IS200 Kompressor ausgerüstet mit 1ZZ Düsen und 145mm Riemenscheibe. Hat auch keinen Vorkats mehr und ein Blueflame Katback Auspuffanlage. Habe noch einigen Teilen zu verbauen aber sind noch nicht installiert: Ölkühler, Walbro 255lph Benzinpumpe, grosserer LLK. 
      Vor ein halbes Jahr haben wir 239PS gemessen am Rolling Road. Das ist viel mehr als erwartet. Das Auto fährt wirklich super, aber hatte manchmal eine kleine Zögerung beim (wieder) Beschleunigen, typisch bei Vollast ab 3500/4000rpm. Da ich noch immer kein wideband habe, hat er mich vorgestellt erst ein Wideband (ich nehme ein ZT2 Zeitronix mit LCD kit) zu installieren und dann mit diesen Daten zu überprüfen ob die Werte gut sind oder nicht. Wenn es also mehr (fein)Tuning fordert, sollte er ein LinkECU Fury bekabelen und alles richtig einstellen. 
       
      Der Mann ist mir geraten von verschiedene Foren in Belgien, speziell weil er Toyota Elektronikspezialisten ist und sein eigenes Unternehmen seit 10 Jahren hat, spezialisiert in Turboaufladen und Tunen von schellen Toyotas und Nissan fur Race und Rallye. Kein Chiptuner also. 
       
      Möchte gerne eure Tipps, Berücksichtigungen, Erfahrungen und Rat usw hören.