Jump to content

Lexus neuling sucht tips und empfehlungen


Recommended Posts

Hallo,

ich bin neu hier, deshalb erstmal kurz ein paar infos zu mir.

Ich heiße Ron bin 27 Jahre und wohne in Berlin.

Mein erstes Auto war ein 95er Honda Civic EG8 den ich über die Jahre so umgebaut habe das ich einen Zweitwagen brauchte, aus deisem Grunde habe ich mir 2006 einen BMW E36 zugelegt mit dem ich absolut gar nicht zufrieden war, 2007 kaufte ich mir dann einen 98er Honda Accord den ich auch bis heute noch fahre und mit dem ich nie probleme hatte. Leider hat der wagen nun schon über 260tkm auf dem Tacho und der Rost macht sich langsam aber sicher an der Karosse zu schaffen :-( da sich der aufwand neue seitenwände einzusetzen nicht mehr lohnt suche ich nun ein neuen schönen alltagswagen. Anfangs habe ich mit dem aktuellen Honda Accord geliebäugelt, aber da ich Lexus auch schon seit jahren absolut klasse finde habe ich mich auch mal in diese richtung orientiert. Ich dachte immer das diese Fahrzeuge für mich nicht erschwinglich sind, aber als gebrauchte liegen einige von denen auch in meinem Preislimit von 16000€, wo wir auch schon bei meinem Anliegen wären.

Ich habe mir die IS250 (XE2) und die GS300 (S19) mal im internet angesehen und finde das beide sehr gut ausgestattet sind.

bis jetzt habe ich noch keinen von beiden selbst gefahren, aber ich hoffe das ändert sich bald.

Allerdings fällt mir bis jetzt noch die entscheidung echt schwer welcher von den beiden mit besser gefallen soll.

Der IS hat eine schöne linie und gefällt mir auch innen sehr gut, allerdings ist er ja doch schon ein stück kleiner als der GS.

Der GS hat äüßerlich auch eine sehr schöne Form, allerdings gefällt mir bei dem GS die gestalltung der Mittelkonsole und das Lenkrad nicht so sehr gut, dafür ist er vom platzangebot echt gut.

Also die entscheidung fällt mir echt sehr schwer, deshalb wollte ich nach euren erfahrungen mit den beiden Fahrzeugen fragen und vielleicht könnt ihr mir ja noch einige meiner fragen beantworten.

Hat der IS auch belüftete Sitze wie der GS? bei mobile stehts bei manchen luxury line dabei und bei manchen nicht.

Auf was sollte ich beim kauf achten? Gibts vielleicht Typische Lexus macken auf die man achten sollte, gibts sachen auf die man etwas genauer schauen sollte?

Wie sind die Serviceintervalle bei beiden?

Ich habe gelesen das die Bremsen ziemlich schnell verschlissen sind, schnell ist ja immer relativ, könnt ihr ungefähr sagen wieviel km die bremsen halten?

Wie sind die Automatikgetriebe von lexus? also der schaltkomfort und die zuverlässigkeit? ein freund von mir fährt einen passat cc und der hat ab temperaturen die gegen den 0 punkt gehen probleme beim anfahren, was mich persönlich sehr stören würde, sind bei lexus auch solche probleme bekannt?

das war es für erste von meiner Seite, ich hoffe ihr könnt mich gut beraten :-D

Edited by RonRonsen
Link to post
Share on other sites

Willkommen im LOC und viel Erfolg bei deiner Suche. :clap:

Wenn du ein Auto mit Problemen und schlechten Getriebe suchst, dann darfst du den Lexus nicht nehmen.

Und zu den Bremsen: In meinem GS300/S19 sind nach 75.000 km noch immer die ersten Scheiben drin. Und sie sind noch nicht am Ende. Klar ist aber, wenn du ständig die recht üppige Leistung voll ausnutzen willst, sind auch die Bremsen schneller platt.

Welchen Lexus solltest du nun nehmen? Das kannst du am Besten selber entscheiden, wenn du beide zur Probe gefahren bist. Nur einen Wagen darfst du keinesfalls zur Probe fahren: Den GS450h. Tue es nicht!

Ach so: Belüftete Sitze gibt es im GS300 nur in der Luxury Ausstattung. Eine geniale Sache, auf die ich nicht mehr verzichten möchte.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin neu hier, deshalb erstmal kurz ein paar infos zu mir.

Willkommen im Lexus Forum !

Wieso schaust du dir nur den GS 300 an und nicht den GS 450h ? Dank des neuen GS Modells verkaufen momentan viele ihren alten GS450, Preise beginnen bei 15.000€ , wirklich Probleme bei den Lexusmodellen gibt es nicht, vereinzelt Knarzgeräusche und sonstiges, allerdings nichts systematisch größeres. Gerade der IS250 ist da einfach unschlagbar, reinsetzten tanken und nur mal zur Inspektion zur Werkstatt...

Inspektionintervalle liegen bei 15.000 km, 2.000 km überziehen ist möglich, ich bezahle ca. 400 € für eine Inspektion mit Ölwechsel etc. Der IS250 hat meistens bei der Lederausstattung belüftete Sitze drinnen, achte darauf ob das Leder gelocht ist, wenn ja dann hast du eine dreistufige Sitzbelüftung verbaut. Ansonsten ist die Ausstattung TOP, Keyless Go, Heckrollo und beleuchtete Einstiegsleisten bei der Luxury Line,und und und.. Ich würde bei Lexus generell NUR zu Automatik raten, Lexus baut zweifelsfrei mit die am sanftesten schaltenden Getriebe der Welt. Außerdem gibts beim IS250 vereinzelt mal Probleme mit dem Handschalter. Bremsen halten auch ewig, hatte den IS beim Kauf mit zusätzlichen neuen Bremsscheiben für vorne bekommen, hab die alten dann noch 15.000 km gefahren und die neuen draufgemacht. Scheiben halten locker 60 - 80.000 km durch ! Und Beläge vorne kosten mit ca. 150€ nicht die Welt.

Aber wie gesagt, nach momentanen Preisentwicklungen kann ich dir wirklich nur zum GS450h raten mit 345 PS und niedrigem Verbrauch eine echte Spaßgarantie.. So niedrig wie jetzt war der Preis noch nie.

Link to post
Share on other sites

Welcome auch von mir.

Und wenn es Dir nach einem famosen V8 gelüstet, hat der GS da natürlich auch was im Angebot... ;)

Lexibär

------------------------

Link to post
Share on other sites

moin ;) ...

also ich fahre nun auch seit märz meinen GS430 ;) ...

ich kann dir nur empfehlen dich doch mal auf der insel umzusehen :) .. falls dir RHD nix aus macht :)

z.b. hier

nen GS300 für ~9800€ und "nur" 111.000km

http://www.autotrade.../1500?logcode=p

nen GS430 ;) für 13.700 € mit 80.500km

http://www.autotrader.co.uk/classified/advert/201006352322647/sort/pricedesc/usedcars/engine-size-cars/4l_to_4-9l/model/gs/make/lexus/postcode/b338th/radius/1500/page/1?logcode=p

gibt viele schöne beispiele da drüben :) .. und an das RHD gewöhnt man sich recht schnell ;) ... die handycaps die sich daraus ergeben wie z.b. Drive-in oder Parkhäuser kann ich in kauf nehmen bzw habe ich bisher immer ne lösung (greifarm fürs parkaus :D )

und am fastfood geschäft entschädigt das dumme glotzen der anderen alles weitere :D

mfg

Edited by derK3nny
Link to post
Share on other sites

Hallo.

viele der fragen wurden ja schon beantwortet,wobei man noch sagen sollte ein IS ist mehr der sportliche typ,der gs mehr

der gleiter und komfortwagen.mittelkonsole und lenkrad (holz) sind schnell veredelt (Carbon) und auch sonst kann man

aus beidem sehr viel machen.aber Lexus fahren ist und bleibt was besonderes....weils keiner kennt,und die autos sehr

zuverlässig und sehr gut ausgestattet sind.es lohnt sich!

derzeit "versuche" ich mich an einem GS450H.

vossengross.jpg

Link to post
Share on other sites

Ich würde den GS 300 nicht als Gleiter und Komfortwagen bezeichnen - dieses Attribut gebührt den LS - Modellen.

Ich stieg vor 10 Wochen wegen der hohen Spritpreise nach vielen LS auf einen GS 300 um, der neuwertig und in meiner Traumfarbkombi ist. Er macht mir beim Fahren inzwischen mehr Spaß als mein geliebter LS, weil er viel sportlicher ist und mittels manueller Schaltgasse ein aktiveres Fahren ermöglicht.Nur auf der Autobahn ist ein LS natürlich unschlagbar komfortabel dank Luftfederung.

Ich würde Dir zum GS raten, ich fahre meinen relativ leistungsbetont/sportlich und liege beim Verbrauch immer unter 10 l/100 km, bei gleichmäßiger Autobahnfahrt in Frankreich und Österreich auch bei nur 7.5 l. Eigentlich spricht aus meiner Sicht nichts für den kleinen IS, es sei denn, Du möchtets generell einne kompakteren Wagen fahren. Dank PDC vorne und hinten + Rückfahrkamera ist der Wagen sehr handlich, der Wendekreis ist angenehm klein. Und die Leistung aus einem 3.0 l V6 mit 249 PS ist natürlich schon deutlich besser als beim 2.5 l mit 209 PS.

RodLex

Link to post
Share on other sites

Herrlich,

genau das gleiche Problem hatte im letzten Jahr.

Ich wollte endlich von Toyota auf Lexus umsteigen. Zur preislichen Auswahl standen ein CT200h ein IS 250 F-Sport und ein wunderschöner GS450h in Imperial weiß. Bin erst den Ct gefahren. War mir aber alles etwas zu unsportlich. Dann 2 Stunden GS. Der Motor und das Gefühl der Ruhe war der Hammer. Bei der Beschleunigung war ich hin und weck. Nur bei ca. 100km/h hab so etwas wie einen Gangwechsel bemerkt. Danach ging es bis 250 ohne Verzögerung weiter. Dann kam der IS. Klar er hat weniger Leistung. Geht aber trotzdem ordentlich weck.

Am Ende hat bei mir die Optik gesiegt. Der GS hatte helles Leder, dunkles Holz und ein ,,Kassettendeck :shocking: ,,

Da ich kein Holz mag und seit 10 Jahren keine Kassette mehr besitze viel der aus. Ich finde den IS innen stylischer.

Der F-Sport hat mich voll erwischt. Schön sportlich, kultiviert und jeden Tag geil. Der beste Weg ist ,,probefahren''

Link to post
Share on other sites

Du siehst die Meinungen gehen weit auseinander.Wenn du wirklich viel "sportlich" unterwegs bist,dann ist der IS

sicher die bessere Wahl.Den GS muss man schon aufgrund des hohen gewichts in manche schnelleren kurven

"zwingen" aber das ist kein Problem,wenn man das vorher weiß.

Du solltest wikrlich alle mal ausführlich fahren.

Link to post
Share on other sites

... und ein ,,Kassettendeck :shocking: ,,

Da ich kein Holz mag und seit 10 Jahren keine Kassette mehr besitze viel der aus.

Das fand ich beim GS richtig genial (das dürfte sonst kein Hersteller zu der Zeit mehr gehabt haben) - so konnte ich weiter meine alten Kassetten hören...

Link to post
Share on other sites

Das fand ich beim GS richtig genial (das dürfte sonst kein Hersteller zu der Zeit mehr gehabt haben) - so konnte ich weiter meine alten Kassetten hören...

----------------------

Ja! Der alte Schacht muß sein, hab auch noch Kassetten, die noch richtig gut klingen ;)

Lexibär

------------------------------

Link to post
Share on other sites

ich hab mich beim GS auch tierisch übers Tapedeck gefreut :) ... habs aber bis jetz noch nich geschafft mal nen tape mit ins auto zu nehmen XD

Link to post
Share on other sites

vielen dank erstmal für die zahlreichen antworten :-D

ich werde die woche mal schauen o ich mit beiden eine probefahrt machen kann um mir ein bild von beiden machen zu können. zum thema bremsenverschleiß habt ihr alle meine zweifel beseitigt, 60-80 tkm reicht mir völlig aus.

nach dem gs450h werde ich mal schauen,

@Kenny: gegen autos von der insel hätte ich absolut nichts, als japancars fan ist es doch was geiles einen rhd zu fahren (schön japanlike) wie läuft das mit dem import und dem zulassen bei fahrzeugen aus england? rüber holen könnte man den ja vom weg her gesehen selbst, aber was ist mit zoll und wie siehts aus wenn man das fahrzeug mit englischen kennzeichen importiert? ist das zulässig? wie hast du das gemacht?

@Tommy: sprichst du bei dem carbon von ausstauschteilen oder folieren? weil das hlzdekor ist auch nicht so meine welt, da hatte ich schon über lackieren lassen nachgedacht.

@IS 250 der IS-F ist der hammer, optisch wie leistungstechnisch, aber zum spaß haben habe ich einen 95er Civic mit Turbo und wenn ich jetzt noch sone rakete hätte wäre der Kick mit dem Civic zu fahren nicht mehr so groß ;-)

wie siehts eigentlich mit fahrwerken für beide modelle aus? wie tief darf man die fahren? ich würde gern weit runter und große räder, ungefähr so in die richtung hier

4776024019_e52fc78cce.jpg

Jason_VIP_Lexus_GS300_cover-900x600.jpg

Link to post
Share on other sites

nach dem gs450h werde ich mal schauen...

Tue das lieber nicht! Und sage nachher nicht, wir hätten dich nicht davor gewarnt.

Suchtgefahr!

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Letzten Donnerstag war es nun endlich so weit , nachdem ewig lang kein Angebot dabei war das mir zu sagte habe ich durch Zufall endlich das richtige gefunden und ich konnte meinen lexus Is 250 luxury line aus Düsseldorf abholen. Ich bin absolut begeistert von dem Wagen und bin total glücklich mich dafür entschieden zu haben. Ihr habt mir echt nicht zu viel versprochen. In den nächsten Tagen werde ich für euch ein paar Bilder und Infos zum Wagen Posten. Ich kann euch sagen , ich bin stolz wie bolle auf meine neue daily princess :-D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By mike.at
      Hallo, 
      bin neu hier im Forum, konnte in der Suche nichts passendes finden,
      falls falsches Unterforum, bitte ich um Verschieben
       
      Bitte: ich suche aus gesundheitlichen Gründen einen komfortablen, vor allem jedoch leisen (!) Benziner für 80 % Autobahn und je 10% Stadt/Land
      Budget Ankauf ca 25000
       
      habe etliche 1000 in zwei nur halbwegs passende Wagen versenkt, daher jetzt was sinnvolles, auch wenn Kosten höher 
       
      wenn möglich Fahrrad-Anhängekupplung (dh wahrscheinlich Nachrüstung)
       
      kenne zwei Angebote von Händlern:
      LS 460, 2007, USF40, 180tkm, ca 15000 ohne Anhänger 
      GS 450h, 2013, 90tkm, ca 25000 ohne Anhänger 
      beide leider nicht ums Eck, dh 5-600 km Weg von mir
       
      dann gibts ja auch die RX, die ich gar nicht kenne, die aber oft Anhänger Kupplung haben
       
      Was würdet ihr mir - in Anbetracht der dürftigen 
      Fakten 🙂 - empfehlen zu beachten?
       
      vielen Dank für Eure Hilfe!
      Liebe Grüße! 
      Mike
       
       
       
       
    • By Yoru_No_Okami
      Hallo liebe Lexuscommunity!
       
      Ich bin im Begriff mir einen IS250, Baujahr 2008, zuzulegen. Allerdings würde ich gerne wissen um welche Ausstattungsvariante es sich bei meinem Zielobjekt handelt.
      Könnte mir jemand vielleicht die Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten erklären? Ich habe gehört, das es ein Basemodel, die Luxuryline und die Sportline gibt.
      Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!
       
      MfG Yoru_No_Okami
    • By Hasan
      Guten Tag bei meinem Lexus is 250 bj 2008 leuchtet der Knopf für das Heckrolo nicht sowie in der mittelkonsole für den wahlschalthebel die Leuchte nicht (die Leuchte für P,R,N,D,S) liegt das an der Sicherung oder ist die Leuchte defekt? Der Rest der Innenbeleuchtung funktioniert.
       
      Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen...
    • By Stenzik
      Erstmal Hallo alle miteinander, bin ganz neu hier im Forum.
      ich habe vor mir einen IS 220d mit einer Laufleistung von bis zu 180.000 Kilometern anzuschaffen. Ich habe mich eher schon für den IS 220d anstelle des IS 250 entschieden, möchte aber gerne noch erfahren worauf bei den beiden Modellen zu achten ist, welche Krankheiten diese Modelle besitzen. Ich bin Student und bin wegen der schlechten öffentlichen Anbindung und der weiten Strecke 200 km  pro Weg auf ein Auto angewiesen. Habe mal grob nachgerechnet und komme auf eine monatlich Fahrleistung von ca. 1400 km.
      Eine weitere Frage wäre noch was es mit den unterschiedlichen Tasten bei dem Navi auf sich hat. Bei einigen Modellen sind diese hervorgehoben und bei einigen nicht. Hat das was zu bedeuten ? 
       
      Ich hoffe ihr könnt mir hier paar Tipps geben und bei meiner Kaufentscheidung helfen 
      Gruß ✌🏻
    • By pascal810
      Hey hey
       
      Gibt es hier is (xe2) Fahrer die an einem Fahrzeug in der Farbe mica grau einen komplett schwarzen heckdiffusor verbaut haben. Wenn ja könnte man das mal hier drunter Posten, würde mir bei einer Entscheidung helfen 🤦🏽‍♂️😂😂
       
      Grüße und einen schönen Sonntag in die Runde ✌️
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy