• Similar Content

    • By LexusIS200B0Y
      Hallo Zusammen,
       
      Ich habe ein folgendes Problem. Bei warmen Jahreszeiten wie den Sommer habe ich festgestellt, das ich ein quietschen/knarzen beim leicht einlenken habe. (Siehe Video)
      Ich habe mein Servoöl kontrolliert und habe genug drin. Auch der Servo selber funktioniert immernoch. Man fühlt aber über das Lenkrad leichte vibrationen wenn es quietscht bzw knarzt. Weiss jemand bescheid wo das Problem sein könnte? Vlt irgend ein spröden Gummi/Dichtung?
       
      Danke im Vorraus
       
      Gruss
       
      20200703_215826.mp4
    • By LeonIS
      Moin,ich bin noch relativ neu in der Lexus Szene und wollte mir für meinen 03 IS200 Felgen kaufen..habe welche gefunden in folgenden maßen:
      8,5x19 ET30 und 9,5x19 ET30....von der Breite her passt es Hinten..Nur weiss ich nicht ganz wegen der ET bescheid:(
      Und wegen der Breite vorn auch nicht.
      Würde das passen?
      Danke für Antworten.
       
       
    • By RicardoIS200
      Hallo zusammen, 
       
      Ich habe mir vor paar Tagen ein IS200 gekauft der ganz günstig war. 
      natürlich habe ich mich im Vorfeld informiert... aber anscheinend nicht gut genug. 
      meine Frage ist ob die Karosserie vom IS200/300 und Altezza gleich sind ? 
      die einen sagen ja die anderen sagen Nein dann gibt es einige die sagen kommt drauf an was du wechseln willst. 
      Ich suche Kotflügel, Rückleuchten usw. und meistens steht da für Altezza, und nicht passend für IS200, und andere Anbieter haben welche für IS200 und Altezza ??? Also ziemlich verwirrend. 
      wäre nett wenn mir da jemand helfen kann ? 
      Mit freundlichen Grüßen 
    • By Hubertus
      Guten Morgen,
       
      ich habe in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Lexus IS220d (177PS) 2008er Baujahr. Es fing an, als vor ein paar Monaten auf der Autobahn das Notprogramm anging. Motorkontrolleuchte ging an und nur noch begrenzte Leistung. Fehlercode: P0400
      Also habe ich das AGR-Ventil ausgebaut und gereinigt. Dabei habe ich gesehen, dass es nicht mehr ganz schließt. Also habe ich direkt ein neues bestellt und eingebaut. Und siehe da, das Auto hatte auf einmal wieder richtig Leistung und Drehmoment ab 1400 Umdrehungen. 
      Dann fing das jetztige Problem allerdings erst an. Auf einmal verlor er diese Leistung wieder und beschleunigt nun wieder erst ab 2000 Umdrehungen. Davor ruckelt der Motor, insbesondere bei geringer Beschleunigung sehr, so als hätte er kurz wieder die maximale Leistung und verliert sie sofort wieder. Zusätzlich kam der Fehlercode P0400 immer wieder und ging wieder ins Notprogramm. Allerdings reichte es den Motor kurz auszumachen und den Fehlerspeicher anschließend zu löschen. Dann kam der Fehler nicht wieder und das Auto fuhr wieder. 
      Also habe ich Dieseladditive zur Einspritzdüsenreinigung getankt und danach die nächste Tankfüllung mit Shell V-Power getankt. Keine Besserung. 
      Ich habe den Motor weiter untersucht und im Bereich des AGR-Ventils starke Verschmutzungen festgestellt. Allerdings weiß ich nicht woher diese kommen. Weiterhin scheint er nicht den ganzen Diesel zu verbrennen. Jedenfalls ist das AGR-Ventil ein wenig feucht wenn ich es untersuche, ansonsten allerdings sauber geblieben. Aus der Nockenwellenentlüftug kommt außerdem etwas feuchtes (Diesel? Öl?) in den Ansaugtrakt. Den MAF und MAP sensor habe ich gereinigt. Auch sind alle Unterdruckschleuche in Ordnung. 
      Ich kann mir höchstens den Kraftstofffilter, die Hochdruckpumpe oder eben kaputte Elektrik vorstellen. Es kam nun seit längerer Zeit kein Fehlercode mehr, allerdings zieht das Auto dennoch nicht und macht nicht mehr so viel Spaß zu fahren wie anfangs. 
      Achso: Ich weiss nicht ob es damit zusammenhängt aber ich werde es dennoch nennen: Die Klimaanlage funktioniert nur noch mit warmer Luft. Kalte Luft kann nicht mehr produziert werden. Der Behälter für das Kühlmittel ist unter LOW. Aber wenn ich es nachfülle und den Motor einmal anmache, ist es sofort wieder weg. Ich bin der Meinung dass es über den Überdruckschlauch in den Motorraum gelassen wird, da dort die charakteristischen pinken Flecken sind. 
       
      Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Ich habe wie gesagt bereits viel geprüft aber weiß nicht was mit dem Auto los sein könnte. Hat jemand von euch eine Idee was ihm fehlen könnte?
    • By LIS200
      Konichiwa,
       
      ich würde gerne unseren unzerstörbaren und gut gepflegten Familien-Lexus IS 200 Baujahr 99 mit 98k km von blau in das Bordeauxrot? vom Lexus LC500 umfolieren (oder ggf. umlackieren) lassen. 
       
      Kennt jemand zufällig den RGB-Farbcode?
      Was kostet das ungefähr?
       
       
      Herzlichen Dank
      Matthias