Sign in to follow this  
psaiko

Ferrari 599 GTB im Maßanzug

Recommended Posts

Was eine geile Arbeit!!

Ich habe die Ausdauer nicht... Und meine eigenen Aufbereitungsversuche waren nur oberflächlich betrachtet gut....

Eigentlich wollt ich meinen Wagen auch mal zu Marco stellen. Aber das traue ich mich nun nicht mehr. Das wird peinlich. Und ich weiß auch gar nicht, ob sich das lohnt. Fahre reichlich 40.000km im Jahr. Da müßte ich 2x jährlich vorbeischauen... ;)

-----------------------

Wenn Marco die Grundlage geschaffen hat, ist die weitere Pflege/Nachbereitung leicht.

40.000 km sind da nix.

Mein GS perlt immer noch in feinen, runden Tröpfchen. War im April zur Aufbereitung.

Lexibär

----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

-----------------------

Wenn Marco die Grundlage geschaffen hat, ist die weitere Pflege/Nachbereitung leicht.

40.000 km sind da nix.

Mein GS perlt immer noch in feinen, runden Tröpfchen. War im April zur Aufbereitung.

Lexibär

----------------------

Mein 300er strahlt auch noch wie neu...

Solang Du ihn nicht nach der Kur durch die Waschstraßen fährst,

und beim Waschen (Handwäsche) ein wenig aufpasst (2-Eimer-Wäsche, Mircofasertücher,...),

wirst Du auch wie wir noch lange Freude daran haben.

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hut ab, tolle Arbeit hast Du da abgeliefert!

Meine ich das nur, oder ist dieser Ferrari in der Schweiz beheimatet? :g:

Share this post


Link to post
Share on other sites
...wisst ja wie das läuft.... Referenz durch Mundpropaganda

"Wenn du gut bist, brauchst fürs Geschäft ned arbeiten"

Solange er es selber macht,OK.

Das geht mit der Zeit gewaltig auf die Knochen!

Natürlich meine Hochachtung und Hut ab!

Edited by tantegerda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war also die "hässliche Karre" die sich in deiner Halle versteckt hat. :D

Schon unglaublich was du immer wieder aus vermeintlich perfekt dastehenden Autos noch rauszauberst. :worthy: :worthy: :worthy:

Mit dem Ferrari hast dir jetzt auch ein ganz ganz großes Aushängeschild geschaffen. Jede Wette das das nicht der einzige bleiben wird.

Sicher heissts dann bald auf DMAX: "Psaiko - Der Pferdeflüsterer aus Baden" :tooth:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ist es wohl an mir eine erste Kritik zu äußern.

Warum sind wir vom LOC nicht nach der Aufbereitung zu einer Probefahrt eingeladen worden. :D

Aber im Ernst, ganz tolle Arbeit.

Sollte ich meinen SC mal in pflegende Hände geben, dann nur bei dir.

Ich habe bei meinen bisherigen Fahrzeugen so viel Mist erlebt, daß es für mich enorm wichtig ist, für welche Arbeiten am Auto auch immer, einen vertrauensvollen Ansprechpartner zu haben.

Bei deinen Beschreibungen der Tätigkeiten merkt man genau das du deinen Job lebst.

Weiter so, Rehlein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gehts ja rund. Danke für das viele Feedback! :-)

Wenn man die Fotos sieht, ist man immer wieder sprachlos... :respect:

Mein IS zehrt ja immer noch von Deinen Streicheleinheiten...

Sogar von Finnland aus wurde Deine glänzende Arbeit gesehen...

Mal schauen, wann ich mit dem LS soweit bin...

Gruss vom Todde

Tja, der blaue wird wohl nicht mehr den Weg zu mir finden :(

Auf deinen LS freu ich mich dennoch! Falls du lacktechnisch nichts neues machen lässt, wird das eine prima Herausforderung!

BOAH! Hammer-Job! :thumbup:

Ist vor allem für Dich ein super Referenzprojekt, das kann Dir weitere tolle Jobs einbringen! B)

------------------

Ein LFA wäre ein weiterer Meilenstein...

Lexibär

---------------------

Ja, so eine Aufbereitung vorweisen zu können, ist nicht die schlechteste Werbung ;)

Einen LFA unter den Händen zu haben wäre natürlich etwas ganz besonderes! Man braucht ja noch Luft nach oben.

Na der Kunde war mit Sicherheit nicht das letzte mal bei dir.

Aber eines interessiert mich nun doch noch abschließend: Wie schaut die Schildkröte jetzt aus ? :tooth:

Da wird garantiert das ein oder andere Auto folgen. Der Winter steht vor der Tür und der Fuhrpark braucht noch etwas intensivere Pflege :)

Die Schildkröte hätte ich entfernen sollen, leider ist das Leder unten drunter vom Kleber angegriffen worden. Poliert habe ich sie nicht, auch wenn ich kurz davor war :D

Also ein LFA wäre noch die Kirsche auf dem Kuchen B) auch wenn durch die kleine Stückzahl eher unwahrscheinlich die nächste Zeit.

....aber ich könnte mir vorstellen, dass manche Ferrari-Fans munter werden... kennt ihr ja, da gibt es dann Ferrari-Treffen, da kommt einer her "Hey woah, wo hastn du den aufbereiten lassen?"

Der dann "Na hey, da kenn ich nen jungen Burschen, dort und da.... der macht des perfekt!" B)

...wisst ja wie das läuft.... Referenz durch Mundpropaganda

"Wenn du gut bist, brauchst fürs Geschäft ned arbeiten"

Egal wie gut es jemals laufen wird. Mich kriegt niemand von der Poliermaschine weg, auch wenn ich gerade nach so einem Wochenende fix und fertig bin.

Ausgenommen mein Sohn kann die gleiche Leidenschaft dafür aufbringen. Das werden wir aber erst in ca 16 Jahren wissen :D

Hoffen wir, das es für Marco genau so laufen wird. Das wäre prima.

Danke :thumbup: :thumbup:

Was eine geile Arbeit!!

Ich habe die Ausdauer nicht... Und meine eigenen Aufbereitungsversuche waren nur oberflächlich betrachtet gut....

Eigentlich wollt ich meinen Wagen auch mal zu Marco stellen. Aber das traue ich mich nun nicht mehr. Das wird peinlich. Und ich weiß auch gar nicht, ob sich das lohnt. Fahre reichlich 40.000km im Jahr. Da müßte ich 2x jährlich vorbeischauen... ;)

Darfst auch gerne 3x im Jahr vorbei schauen - gerne auch nur auf 'n Käffchen ;)

Ob sich eine Aufbereitung selbst dann noch lohnt, wenn man 40tkm im Jahr unterwegs ist können wir gerne mal ausprobieren. Versiegelungen werden immer besser!

-----------------------

Wenn Marco die Grundlage geschaffen hat, ist die weitere Pflege/Nachbereitung leicht.

40.000 km sind da nix.

Mein GS perlt immer noch in feinen, runden Tröpfchen. War im April zur Aufbereitung.

Lexibär

----------------------

Die Pflege nach einer Aufbereitung spielt hierbei natürlich auch eine wichtige Rolle. Es gibt für micht fast nichts schöneres, als Kunden die ihr Schätzchen danach auch gut behandeln! Schön, dass du einer davon bist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hut ab, tolle Arbeit hast Du da abgeliefert!

Meine ich das nur, oder ist dieser Ferrari in der Schweiz beheimatet? :g:

Kann sein, ich hab ihn gesehen BAD-XX-1 ???

Gut erkannt Roman. Der Ferrari hat tatsächlich Schweizer Kennzeichen. Nachbarschaftshilfe ist das A und O :D

Solange er es selber macht,OK.

Das geht mit der Zeit gewaltig auf die Knochen!

Natürlich meine Hochachtung und Hut ab!

Nicht nur mit der Zeit! Am Ende des Tages weiß man, was man geschafft hat.

Das war also die "hässliche Karre" die sich in deiner Halle versteckt hat. :D

Schon unglaublich was du immer wieder aus vermeintlich perfekt dastehenden Autos noch rauszauberst. :worthy: :worthy: :worthy:

Mit dem Ferrari hast dir jetzt auch ein ganz ganz großes Aushängeschild geschaffen. Jede Wette das das nicht der einzige bleiben wird.

Sicher heissts dann bald auf DMAX: "Psaiko - Der Pferdeflüsterer aus Baden" :tooth:

Genau! Hab mich fast sie getraut unter dem Schlafanzug hervorzuholen :D

Hoffentlich bleibt es nicht der letzte aus Maranello. Einen Ferrari FF hat es jedenfalls schonmal ziemlich beeindruckt.

Ich und TV? Ne, lass mal gut sein. Für sowas hab ich absolut kein Talent :/

Dann ist es wohl an mir eine erste Kritik zu äußern.

Warum sind wir vom LOC nicht nach der Aufbereitung zu einer Probefahrt eingeladen worden. :D

Aber im Ernst, ganz tolle Arbeit.

Sollte ich meinen SC mal in pflegende Hände geben, dann nur bei dir.

Ich habe bei meinen bisherigen Fahrzeugen so viel Mist erlebt, daß es für mich enorm wichtig ist, für welche Arbeiten am Auto auch immer, einen vertrauensvollen Ansprechpartner zu haben.

Bei deinen Beschreibungen der Tätigkeiten merkt man genau das du deinen Job lebst.

Weiter so, Rehlein.

Das nächste mal werde ich nachfragen. Versprochen!

Wenn unser KFZ Meister nicht einen üblen Hexenschuss gehabt hätte, hätte ich den Wagen nichtmal bis zum Waschplatz (100m) fahren dürfen. Jetzt vermutlich schon :D

Ja, für mich ist diese Art der Autopflege etwas ganz besonderes. Für viele "Zuschauer" meist nicht nachzuvollziehen wie man - gerade beim Ferrari - über 30 Stunden an einem Auto verbringen kann und am liebsten kein Ende finden möchte :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, der blaue wird wohl nicht mehr den Weg zu mir finden :(

Naja...Du wolltest ihn ja nochmal streicheln, wenn er im LOC bleibt...

Der Finne hat sich ja schon hier angemeldet und postet auch dann und wann mal etwas vom Blauen,

wie er mir gesten versprochen hatte... ;)

Ich weiss jetzt nur nicht, wie Du Dein Versprechen einlösen möchtest... :g:

Bereitest Du ihn dann in Finnland nochmals auf...? - Nach der langen Tour dahin wäre es u.U. sinnvoll... :lol:

Gruss vom Todde

btw: Beim LS bin ich noch nicht viel weiter...Ich schwanke noch... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schwanke noch... ;)

Hast du getrunken? :sleepy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du getrunken? :sleepy:

Essen macht durstig... :lol:

OT-Gruss zurück... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Versprechen steht! Darfst dem neuen Besitzer gerne an mich verweisen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ist es wohl an mir eine erste Kritik zu äußern.

Warum sind wir vom LOC nicht nach der Aufbereitung zu einer Probefahrt eingeladen worden. :D

-------------------

kannst mit meinem fahren. War ja auch beim Aufbereiter aller Aufbereiter.

Lexibär

........................

Share this post


Link to post
Share on other sites

-------------------

kannst mit meinem fahren. War ja auch beim Aufbereiter aller Aufbereiter.

Lexibär

........................

...und wenn Du Dich beeilst und rote Nummern oder Kurzzeitkennzeichen mitbringst...

auch mit meinem 300er... :lol:

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach Zusammen,

fesch fesch was mann aus nem Fiat alles machen kann wenn mann den Richtigen daran lässt...

bis denne

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unglaublich penible Arbeit .. steht wahrscheinlich perfekter da als kurz vor der ersten Auslieferung :D

Da traut man sich echt nicht mehr mit seiner Karre vorfahren :D !!

Weiter so psaiko!

Lg Frenky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trauen? Bin schon verheiratet! ;)

Besser als vor der 1. Auslieferung ist meist einfacher als man glaubt, vorallem wenn die Autos einige KM auf Schiff, Zug, LKW zurückgelegt haben. Getoppt wird das ganze dann nur noch vom Azubi, der mal schnell die Schutzfolie entfernen soll, um den Wagen anschließend zu putzen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

484653_10200412961987561_224291231_n.jpg

Hier weiter machen oder Bedarf es eines extra Threads? :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gib uns mehr! :w00t:

Rehlein

--------------------------

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

----------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist wo..hier oder in einem extra Thread...will das LOC ja nicht vollspammen *G*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi psaiko ...

... wenn dabei keine Geschäftsgeheimnisse ausgeplaudert werden ... würde es mich sehr interessieren ... etwas über den jeweiligen Zeitaufwand pro Arbeitsschritt zu erfahren.

... Im Übrigen ... Anerkennung zu deinem "Werk" ... denke jeder vergossene Schweisstropfen hat sich gelohnt ... :worthy:

Gruss

Clin d'oeil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this