Sign in to follow this  
Nordmann

Automatische Türverriegelung abgeschafft!

Recommended Posts

Auch in Deutschland. Es gibt Ecken in Köln, Frankfurt, Duisburg, Gelsenkirchen da fühl ich mich nicht mehr wohl seit einem Kollegen an der Ampel die hintere Tür aufgerissen wurde und der Aktenkoffer war weg von der Sitzbank.

In Strassburg haben wir das life am Wagen vor uns gesehen. Mit Motorroller ran, Beifahrertür auf und Handtasche der Beifahrerin raus. Dem Roller kommt keiner nach. Ich bin oft im Ausland in Ecken wo ich mich wohler fühle mit geschlossenem Fahrzeug. Das sind gar nicht so abwegige Beisspiele: Mailand, Turin, Metz, Paris, Lille, Antwerpen, Amsterdam, Brüssel, Prag, Budapest, Krakau, Warschau und auch London. Unsere Firma ist in der Regel nicht im schicken Bankenviertel. Da will ja keiner LKWs haben.

Da ich aber als Gast ja nie weiss wo eine 'heisse' Ecke ist, verriegel ich immer. Und spätestens dann macht die automatische Verriegelungs sehr viel Sinn. Ich wette das Problem besteht seit neuestem auch verstärkt in Südeuropäischen Landern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sinnlose Diskussion ob der Notwendigkeit und der Nutzung.

Das wird bei Autos dieser Preisklasse verlangt und Schluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kannte das Feature nicht von meinen Toyotas und beim Umstieg hab ich ganz schön lange herumgetüftelt, bis ich eine zufriedenstellende Einstellung beisammen hatte.

Zum Verriegeln hat sich sehr schnell diese 20-km/h-Barriere etabliert, Hebel bewegen & Co. klang irgendwie zu stressig, außerdem tickt es dann bei jedem Schaltvorgang nach D.

Zum Entriegeln habe ich die Einstellung gewählt, dass, wenn die Fahrertüre geöffnet wird, auch alle anderen Türen entriegelt werden. Allerdings frage ich mich, wieso nicht die vorderen Türen beide einfach durch ziehen des inneren Griffs auch entsperrt werden, a la Glock sozusagen.

Mittlerweile finde ich das Feature sehr angenehm, Serien wie "Person of Interest" oder "Fürchte deinen Nächsten" unterrstützen ja prächtig die Paranoia und so fühlt man sich im Auto gleich ein Stück sicherer. Der Panikknopf ist auch so ne tolle US-Erfindung. Und persönlich lasse ich das Beifahrerfenster in der warmen Jahreszeit längst auch nur noch so weit während der Fahrt offen, dass man mit der Hand nicht hereingreifen kann um sich was vom Sitz zu holen. Wie leichtsinnig und naiv ich doch jahrelang unterwegs war.

Aber im Ernst: Das Feature finde ich sehr gut und Lexus sollte jedem selbst die Wahl lassen, ob es aktiviert oder deaktiviert wird, sie können's ja gern ab Werk deaktivieren. Ich kann gut verstehen, dass es jemanden umso mehr nervt, wenn er's schon mal hatte. Mir haben die Automatikfenster beim 2003er Verso auch gefallen und es war echt lästig, als der 2006er Prius 2 das nicht konnte.

PS: An Ampeln schalte ich beinahe immer auf P seit ich hörte, dass das Auf-der-Bremse-Bleiben deutlich mehr Saft aus dem Akku zieht. Das gilt natürlich nur für Hybride.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotz automatischer Verriegelung, Gurte in nicht mal 30 Sekunden angelegt und das Thema der Verriegelung ist gegessen. Kran vorausgesetzt.

Nein, es ist ärgerlich ein einfach zu programmierendes Feature, dass man vielleicht über den BC selbst so einstellen kann wie es einem gefällt, den Kunden zu verweigern. Noch hab ich den GS S 19 Facelift, da funktionierts wies es soll, aber der neue GS F-Sport steht schon fast vor der Tür. Genau wie Uslex werde ich deshalb den Vertrag auch nicht rückgängig machen. Schade, Back to the Roots Herr Barni Geröllheimer, Feuerstein & Co.

Übrigens , mein alter IS 220 hat auch automatisch verriegelt und als ich ihn kaputt gefahren habe, hat auch jemand die Tür aufmachen können und nach mir geschaut. obs mir gut geht. Die Kiste war Schrott aber die Türen gingen alle auf.

post-4253-0-46986000-1361515818.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frankfurt,

Na,na,na.

So einen Fall gabs hier noch nicht!

Andere Sachen, wie überall, ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites
:fish:ich seh dich im iiii-showroom!

Schau ich auch mal rein.

Aber:

Schei..... Verkehr immer auf der Hanauer-Landstrasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für "Tür auf" gibt es mehrere verschiedene Einstellmöglichkeiten aber "Tür verriegeln" geht nur per Hand.

Ich denke, das sich so etwas dennoch aktivieren lässt. Mir ist es nur derzeit viel zu kalt, um im Auto herum zu probieren. Die Bauanleitungen für verschiedene Extras habe ich schon im Kopf und werde sicher bald anfangen, an meinem GS herumzuschrauben. Wenn es nur nicht so saukalt wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wozu muss sich ein fahrzeug während der fahrt verriegeln? Finde diese option dermassen sinnlos!

Gibt nur einen grund dass diese sinnvoll ist...

Um im ernstfall den ersthelfern die arbeit zu erschweren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wozu muss sich ein fahrzeug während der fahrt verriegeln? Finde diese option dermassen sinnlos!

Gibt nur einen grund dass diese sinnvoll ist...

Um im ernstfall den ersthelfern die arbeit zu erschweren!

Die Option ist sinnvoll, damit Diebe beim Halt an der Ampel nicht die Türe aufreißen und die Wertsachen klauen können.

Da sich bei einem Unfall jede Verriegelung automatisch öffnet, ist deine Angst vor den Ersthelfern unbegründet.

Warum das beim Vorgänger GS450h noch ging und beim neuen GS450h wieder abgeschafft wurde, kann niemand nachvollziehen. Allerdings handelt es sich nicht um einen Mangel, weil Lexus diese Option ja nicht verspricht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotzdem idiotisch!

Wer einen neuen gs fährt und schiss um seine rolex hat, soll manuell zusperren!

Variante 2 wäre aufs land ziehen, das ist der gs auch besser aufgehoben ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue IS, der nach dem neuen GS in den Markt eingeführt wurde, hat diese Funktion, so wie der Vorgänger auch. Also kann keine grundlegende Überzeugung dahinter stehen, diese Funktion dem GS vorzuenthalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue IS, der nach dem neuen GS in den Markt eingeführt wurde, hat diese Funktion, so wie der Vorgänger auch. Also kann keine grundlegende Überzeugung dahinter stehen, diese Funktion dem GS vorzuenthalten.

Die Funktion gibt es ja auch für den neuen GS. Nur eben nicht hier in Deutschland. Verstehe das, wer will. Ich verstehe es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher? Zumindest wurde das für die Einstellungen abgefragt.

Gaaanz sicher. Es geht nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotz automatischer Verriegelung, Gurte in nicht mal 30 Sekunden angelegt und das Thema der Verriegelung ist gegessen. Kran vorausgesetzt.

Nein, es ist ärgerlich ein einfach zu programmierendes Feature, dass man vielleicht über den BC selbst so einstellen kann wie es einem gefällt, den Kunden zu verweigern. Noch hab ich den GS S 19 Facelift, da funktionierts wies es soll...

Hoppla, ich bin wohl etwa ein Jahr zu spät... *lach*

Gibts da vielleicht eine Info, wie die Funktion heißt?

Habe zwar schon einiges verstellen können, doch das mit der Tür hab ich nicht gesehen (oder eher übersehen).

Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uraltes Thema beim Kramen wiederentdeckt....

 

Zur Info: Beim 2017er Lexus GS Modellreihe L10 Facelift verriegeln sich die Türen wieder automatisch, auch bei den in Deutschland verkauften Modellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this