Sign in to follow this  
Büny

check vsc is250 Problem bei Lambdasonden wechsel

Recommended Posts

Hey Leute ,hatte das Problem das mir VSC Check aufgeleuchtet hat, in Verbindung mit der Motorkontrollleuchte, und der Traktionskontrolle. Hab dann den Fehlerspeicher auslesen lassen, was mir folgendes angezeigt hatte. Sensor1 Bank 1, in etwa. Danach ersetzte ich die Lambdasonde 1 in der ersten Zylinder Bank, also vor dem kat. Danach löschte ich alle Fehler und bin eine Runde gefahren. Danach hab ich den Fehlerspeicher nochmals ausgelesen und bracht mir dann den Fehler: Sensor 1 Bank 1, und Sensor 1 und Bank 2. Sprich sind jetzt beide Seiten Kaputt??? Bitte um Rat Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wilkommen im LOC.

hast du Zubehör Teil verbaut?

weil nicht alle Nachbau Hersteller werden bei manchen Modelen akzeptiert.

Ziht kein Falschlüft?

Share this post


Link to post
Share on other sites

War ein universell Zubehör teil ja, aber der Motor lauft nach wie vor einwandfrei. komisch ist halt das jetzt auf einmal beide seiten einen defekt haben laut Tester. Spritverbrauch ist wie immer bei 10. 11 Liter was eigentlich net überdurchschnittlich viel ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

bei mir war der gleiche Fehler wie bei dir...

Ursache war, Lambdasonde kaput und zwar oben links vor dem Kat...also Beifahrerseite.

Verbrauch war auch sofort gestiegen 12-14 Liter und gestunken hat er auch wie Sau.

Defekte Lambda raus neue rein und schon ist es erledigt. ..

verbrauch passt und stinken tut er auch nicht mehr.

Hab meine hier gekauft da original zu teuer.

http://www.japan-parts.net/index.php?webiscoparams=YTo0OntzOjEzOiJ3ZWJpc2NvYWN0aW9uIjtzOjExOiJzaG93YXJ0aWtlbCI7czo5OiJhcnRpa2VsaWQiO3M6NjoiNjg0OTE5IjtzOjQ6ImZ6aWQiO2k6MTkwNjY7czo5OiJiYXVncnVwcGUiO2k6MTAwMDQ4O30%3D&webiscosession=o614gs97m974t4p08omo21j4m5

Share this post


Link to post
Share on other sites

hast du die richige seite gewechselt? gibt ja 2 beim V6 ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

Diese Fehlermeldung können auch erscheinen nach einen (Fehl)Start mit schwacher Batterie. Und gar wenn beim start der Motor nicht wirklich gestartet wird. und die Bordspannung dabei unter tiefswert gesenkt wurde. Auch wenn die Batterie nur für kurze Zeit abgeklemmt war, kann es zu diesen Fehler führen, ohne dass irgend ein Teil wirklich defekt geraten ist.

 

Remedie: zuerst Fehler im Speicher löschen und das Auto eine Nacht stehen lassen mit abgeklemmter Batterie, damit jede Restspannung wegfließt. Dann unmittelbar vor der Fahrt die Batterie anklemmen und eine Fahrt von mehrere (10-15) km machen. Das Auto lernt sich jetzt erneut mit korrekten Daten ein und die Fehler kehren nicht mehr zurück. Wenigstens die Probe wert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gerade während der Fahrt auch diese Warnleuchten-Orgie gehabt.

Check VSC+Motorleuchte+Traktionskontrolle.

 

Beim letzten Check wegen Wasserverlust(Marderbiss im Kühlschlauch) wurde eine Lambdasonde als minimalst undicht erkannt.

Angeblich noch kein Thema.

Leider glaube ich das es jetzt ein Thema ist :-(

 

Und wie immer kommt sowas am Wochenende. Plus Feiertag...

Lambdasonde wäre ja kein eigentlich grosses Ding.

Wie kann ich andere Dinge ausschliessen?

Edited by Lexuman

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Moerser Lex:

Fehler auslesen wäre schonmal nicht schlecht.

 

 

Das ist eh klar. Allerdings halt erst nach dem Feiertag 😞

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toyota meint nach auslesen, Kat kaputt. Kann aber auch eine andere Ursache gewesen sein. Fehlzündung oder so. Hat er schon erlebt. Fehler gelöscht und gut war. 

Dir letzte Lösung wäre mir lieber 🙂

Kat kostet 600 Euro...

Mein Wagen hat grad mal 100tkm drauf. Kann das überhaupt sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Lexuman:

 

Mein Wagen hat grad mal 100tkm drauf. Kann das überhaupt sein?

 

Bei 100Tkm immer Langstrecke eher nicht.

 

Bei 100Tkm immer wieder Kurzstrecke ist schon ein ja möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb uslex:

 

Bei 100Tkm immer Langstrecke eher nicht.

 

Bei 100Tkm immer wieder Kurzstrecke ist schon ein ja möglich.

70tkm Langstrecke, letzten 30tkm eher Kurzstrecke

 

Falls wirklich Kat. Muss es Original sein? Ein Original kostet 600 Euro.

Im Netz gibts schon welche Neu für 350 Euro

Edited by Lexuman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Enrohrmessung OK ist, mach einfach Spacer bei den Checksonden rein, fertig. Das machen auch div. Toy/Lex Händler da das Steuergerät zu sensibel ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Boergy:

Wenn die Enrohrmessung OK ist, mach einfach Spacer bei den Checksonden rein, fertig. Das machen auch div. Toy/Lex Händler da das Steuergerät zu sensibel ist.

Du meinst ich soll ne Abgasmessung machen lassen?

Spacer bei den Lambdas? Wissen die das mit den Spacern oder muss ich diese dezent darauf hinweisen? 😉

Ich meine der Toyota Händler wusste ja nicht mal ob er an die die Reparaturbücher von Lexus rankommt, geschweige davon das der IS 2 Kats hat.

Eventuell geh ich da doch besser zu einem Lexus zertifizierten Händler.

Edited by Lexuman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das weiß nicht jede Werkstatt, da würden sie ja um den Kat-Tausch umfallen. Die Teile kannst du auch selber in einer DIY-Werkstatt oder einem Freund der Mechaniker ist, einbauen.

 

Natürlich ist das nicht so erlaubt, im Normalfall passen die Abgaswerte und die ECU schlägt einfach zu früh Alarm.

 

Man kann auch die Löcher mit Auspuffpaste zuschmieren von der Sonde, dann erhält diese auch weniger/keine Abgase und schlägt nicht an oder eine Hülse drüber drücken. Wäre noch unauffälliger.

 

greets

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

So seit 2200 km Ruhe. Keine Lampe mehr angegangen, nach dem löschen  des Fehlerspeichers. Sollte eigentlich ein gutes Zeichen sein.

Nächste Woche TÜV ASU. Dann wird es sich zeigen ob die Sonden zu sensibel sind oder ob der Kat sich doch langsam verabschiedet.

Dann mal vorsichtig fragen ob sie mir Boergys Tip umsetzen 😉

 

Edited by Lexuman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nach erfolgreichem TÜV letztes Jahr im September, waren die Abgaswerte OK. Also ist der Kat in Ordnung. Dann sind die Sensoren wirklich zu empfindlich.

Das mit den Spacern hab ich mal sein gelassen... Keine Lampe mehr angegangen. Also fast ein Jahr.

Bis heute 😞

Heute wieder aus heiterem Himmel, bei normaler Fahrt wieder diese blöde Lichterorgie. Verbrauch absolut normal.

Gehe davon aus, dass es wieder zu früh angeschlagen hat. So werd den Fehlerspeicher wieder löschen lassen...

Werd mir jetzt echt mal überlegen wegen den Spacern oder die Paste nachdenken. Kein Bock jedes Jahr den Speicher löschen zu lassen.

 

Oder kann mir jemand ein OBD2 Diagnosegerät empfehlen und sagen wie ich den Speicher selber auslesen+löschen kann?

Edited by Lexuman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du benötigst nur einen OBD2 Stecker mit Bluetooth (z.B. diesen oder einen anderen) und auf Deinem Handy das kostenlose Torque Lite. Damit kannst Du den Fehlerspeicher immer wieder löschen. Ich befürchte aber, dass Dich das auf Dauer nicht befriedigen wird. 

Wenn Du das Auto noch länger fahren willst, würde ich die Sonden tauschen. Wenn dann alles ok. ist hast Du relativ günstig das Problem gelöst und wieder Freude an Deinem Lexus. Das mit dem Fehlerspeicher löschen ist leider keine dauerhafte Lösung (ich spreche aus Erfahrung :surrender: )

 

Gruß

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jürgen!

Danke Dir für den Tip. Dann werde ich erstmal den Fehlerspeicher löschen.

 

Wenn es die Sonden wären, würde ich nicht dann einen höheren Verbrauch haben?

Ich meine OK, wo die eine Sonde sitzt weiss ich. Unten rechts von der Batterie aus gesehen. Sonde kaufen wäre jetzt nicht das grosse Ding, solange ich sie seöber einbauen kann, würden sich die Kosten in Grenzen halten.

Aber ich weiss nicht wo die Zweite sitzt.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte im IS200 ein Scangauge verbaut.

Da konnte ich sogar während der Fahrt Fehler auslesen und löschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Lexuman:

Aber ich weiss nicht wo die Zweite sitzt.

 

Gruss

 

Der IS 250 hat insgesamt 4 Sonden, pro Zylinderbank jeweils eine vor und nach dem Kat. Der Fehlercode sagt dir, welche der Sonden den Fehler ausgegeben hat, also den auf jeden Fall erstmal auslesen, danach können wir dir bestimmt mit dem Einbauort weiterhelfen. Mit Torque und einem Bluetooth-OBDII-Adapter geht das recht einfach. Ich meine nur, dass das Löschen nur mit der kostenpflichtigen Version geht, aber die ist auch nicht teuer. Der OBD-Adapter und die Bezahlversion von Torque sind zusammen immer noch billiger, als einmal Fehler auslesen bei meiner früheren Werkstatt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Jens_IS250:

Mit Torque und einem Bluetooth-OBDII-Adapter geht das recht einfach. Ich meine nur, dass das Löschen nur mit der kostenpflichtigen Version geht, aber die ist auch nicht teuer.

 

Also löschen kannst Du auch mit der kostenlosen Version von Torque. Allerdings kannst Du mit der Bezahl-Version mehr Daten auslesen. Das klappt meiner Meinung nach aber nicht besonders zuverlässig. Ich hatte ja auch gedacht, dass ich anhand der Daten herausfinden kann welche Sonde defekt ist. Das hat aber leider nicht funktioniert. Manchmal wurde der eine Parameter angezeigt, dann wieder nicht usw.. Irgendwie war das alles sehr unzuverlässig. Vielleicht lag es aber auch an meinem OBD2-Stecker. Eventuell gibt es da ja auch welche mit besserer Datenübertragung. 

 

@Lexuman: Eigentlich könnte ich Dir meinen Stecker probehalber per Post schicken. Ich brauch den momentan sowieso nicht und Du könntest das einfach mal ausprobieren. Kostet Dich maximal den Rückversand wenn Du ihn nicht mehr benötigst. Falls Interesse, melde Dich.

 

Gruß

Lemmy

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normal sagt der P Fehlercode genau aus, welche Sonde und was die ECU meint was nicht passt. Bitte den notieren/fotografieren 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Yoru_No_Okami
      Hallo liebe Lexuscommunity!
       
      Ich bin im Begriff mir einen IS250, Baujahr 2008, zuzulegen. Allerdings würde ich gerne wissen um welche Ausstattungsvariante es sich bei meinem Zielobjekt handelt.
      Könnte mir jemand vielleicht die Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten erklären? Ich habe gehört, das es ein Basemodel, die Luxuryline und die Sportline gibt.
      Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!
       
      MfG Yoru_No_Okami
    • By Hasan
      Guten Tag bei meinem Lexus is 250 bj 2008 leuchtet der Knopf für das Heckrolo nicht sowie in der mittelkonsole für den wahlschalthebel die Leuchte nicht (die Leuchte für P,R,N,D,S) liegt das an der Sicherung oder ist die Leuchte defekt? Der Rest der Innenbeleuchtung funktioniert.
       
      Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen...
    • By Stenzik
      Erstmal Hallo alle miteinander, bin ganz neu hier im Forum.
      ich habe vor mir einen IS 220d mit einer Laufleistung von bis zu 180.000 Kilometern anzuschaffen. Ich habe mich eher schon für den IS 220d anstelle des IS 250 entschieden, möchte aber gerne noch erfahren worauf bei den beiden Modellen zu achten ist, welche Krankheiten diese Modelle besitzen. Ich bin Student und bin wegen der schlechten öffentlichen Anbindung und der weiten Strecke 200 km  pro Weg auf ein Auto angewiesen. Habe mal grob nachgerechnet und komme auf eine monatlich Fahrleistung von ca. 1400 km.
      Eine weitere Frage wäre noch was es mit den unterschiedlichen Tasten bei dem Navi auf sich hat. Bei einigen Modellen sind diese hervorgehoben und bei einigen nicht. Hat das was zu bedeuten ? 
       
      Ich hoffe ihr könnt mir hier paar Tipps geben und bei meiner Kaufentscheidung helfen 
      Gruß ✌🏻
    • By pascal810
      Hey hey
       
      Gibt es hier is (xe2) Fahrer die an einem Fahrzeug in der Farbe mica grau einen komplett schwarzen heckdiffusor verbaut haben. Wenn ja könnte man das mal hier drunter Posten, würde mir bei einer Entscheidung helfen 🤦🏽‍♂️😂😂
       
      Grüße und einen schönen Sonntag in die Runde ✌️
    • By EndHappy
      Grüße euch 🙋
      Habe bei eBay Kleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lexus-is-220d-250d-navi-navigation/872758070-223-1992?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android  das Navigationssystem gefunden. Ich habe nur die normale Mittelkonsole ohne Navi. 
      Ich möchte mir das einbauen, alleine schon um beim Musik hören die Namen der Tracks richtig zu lesen. 
      Kann ich das einfach anbauen? Sind die Anschlüsse alle samt gleich, wie sieht es mit der Paßgenauigkeit aus  und funktioniert die lankradbedienung dann auch noch? 
      LG Olli