Sign in to follow this  
Mittelblock

Lenkung poltert...

Recommended Posts

Seit dem Wochenende poltert mein CT auf Kopfsteinpflaster dermaßen irgendwo vorn links, dass ich morgen das Forum aufsuchen muss. Weitere Symptome: Lenkung hat Spiel und man hört ein leises *tok* irgendwo, tief im Armaturenbrett.

Komisch ist, dass das Lenkgetriebe zur letzten Durchsicht im Frühjahr schon mitgewechselt wurde...

Kennt jemand das auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mittelblock,

bei mir wurde zweierlei gemacht: Bei circa 8000 km trat bei mir ein metallisches Klacken auf, woraufhin der rechte Stoßdämpfer getauscht wurde. Das Problem ist seitdem behoben.

Bei der 45.000 der Inspektion wurden beide Lenk-Stabilisatoren getauscht, weil sie undicht waren. Allerdings hatte ich kein Geräusch oder Lenk-Spiel festgestellt.

Schönen Abend und viel Erfolg!

Newcth

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte das Poltern in der Lenkung und Spiel auch auf einmal im März 2013 (fast genau 2 Jahre nach der EZ) bei ca. 36.000km.

Getauscht wurden auf Garantie folgende Teile, laut Garantiebestätigung:

Artikelnr.: 45260-76020 Bezeichnung: Welle

Ursache: Spiel in Lenksäule

Behebung: Geänderte Lenpsindel Nr2. erneuert

Arbeitszeit waren 3 Stunden.

Seitdem ist wieder Ruhe eingekehrt und es gibt auch kein Spiel mehr. KM-Stand ist jetzt etwas über 43.000, hoffe das bleibt so.

Edited by Christian W

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzupdate: Wagen Montag zur Werkstatt gebracht. LeihCT erhalten.

Info des Werkstattmeisters: "Ein Teil hinter der Lenkspindel muss getauscht werden."

Geht auf Garantie.

Bekomme den Wagen vermutlich morgen zurück. Weitere Infos folgen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amtliches Ergebnis: unteres Kreuzgelenk mit Schiebestück erneuert.

ersetzte Teile: 45221-02050; 45260-76020; 90119-W0013

weiß jemand einen Link zu einer Explosionszeichnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber das ist echt traurig für Lexus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amtliches Ergebnis: unteres Kreuzgelenk mit Schiebestück erneuert.

ersetzte Teile: 45221-02050; 45260-76020; 90119-W0013

weiß jemand einen Link zu einer Explosionszeichnung?

bitte schön :-) http://www.toyodiy.com/parts/p_E_2011_LEXUS_CT200H_ZWA10L-AHXEBW_4501.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Frederik: Merci. Genau so hatte ich mir das Teil vorgestellt.

Bitte gern geschehen :-) hier kannst Du dir auch immer kostenlos direkt zu Deiner Fahrgestellnummer dein Auto suchen und hast dann auch gleich alle Teile und die Preise http://www.toyodiy.com/parts/q.html Edited by Frederik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Freunde :mellow:

 

Hui, mein Wagen hat leider auch dieses Spiel in Lenksäule :sad: und ich habe blöderweise keine Garantie mehr.

 

Kann jemand mir pauschal bitte sagen wie teuer das wird, oder ist das Schwachsinn hier zu fragen?

 

 

Gruß Rumplstilzchen 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.8.2017 um 21:58 schrieb Rumplstilzchen:

... habe blöderweise keine Garantie mehr....

 

Hatte im Juli meine 5 'te Jahresinspektion. Nach der dritten Inspektion schloss ich damals diese Zusatz-Car Garantie für weitere 2 Jahre ab. Jetzt nach 5 Jahren bot man mir wieder diese Car-Gantie an für 181,- €. Diese kann bis zu zehn Jahre Jahr für Jahr abgeschlossen werden. Weiß aber nicht, ob der Preis pro Jahr steigt, aber sehr wahrscheinlich.  Habe das Angebot angenommen. Glaub, auch die Lenkung fällt mit drunter. Es darf halt keine Unterbrechung bei dieser Garantieverlängerung geben. Finde aber für diesen Preis kann man das ruhig machen und es gibt mir eine zusätzliche Sicherheit bei anfallenden Reparaturen. Das Ganze ist natürlich auch abhängig von den gefahrenen Kilometern. Aber das fällt bei mir eh nicht ins Gewicht.

 

mfg Gassimodo

Edited by gassimodo

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8/7/2017 at 9:58 PM, Rumplstilzchen said:

Hallo Freunde :mellow:

 

Hui, mein Wagen hat leider auch dieses Spiel in Lenksäule :sad: und ich habe blöderweise keine Garantie mehr.

 

Kann jemand mir pauschal bitte sagen wie teuer das wird, oder ist das Schwachsinn hier zu fragen?

 

 

Gruß Rumplstilzchen 

 

 

 

 

Grundsätzlich war der CT, den ich gerade abgegeben habe ein gutes Auto.

Allerdings hatte er auch seit einigen Monaten dieses laute Poltern auf schlechter Fahrbahn.

Wenn ich mich recht erinnere nannte man mir im LF mal einen über den Daumen Preis von 800 - 1.000 Euro für die Instandsetzung. Aber das ist keinesfalls verifiziert.

Für mich kommt es jetzt auch nicht mehr dazu, da der CT in Zahlung genommen wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ebenfalls das polternde Geräusch auf schlechten Strassen seit zirka 60000 km Laufleistung (Ct200h, Bj. 2011) und war sehr besorgt.

War mehrfach in verschiedenen Lexus-Werkstätten weil ich der Beteuerung, dass dies unangenehm aber vollkommen sicher wäre, anfangs nicht glauben wollte.

Meine Lexus-Filiale hat aus diesem Grunde auch zweimal von einer Reparatur abgeraten, weil die gesamte Lenksäule ausgebaut und teilweise ausgetauscht werden müsste. Kostenschätzung: 2000 Pfund (England).

 

Hatte auch andere CT200h-typische Probleme (AGR-Ventil defekt, leider lange nach der Rückrufaktion, daher 550 Pfund Kosten) und jetzt Geräusche vom Heizungsgebläsemotor (500 Pfund Kostenschätzung für die Reparatur bei einem 20 Pfund Motorteil). Das addiert sich langsam zusammen, dazu kommt noch die relativ schlechte Haltbarkeit des Innenmaterials (Lederimitat) und der Innenausstattung (Türgriffschale, Konsolendeckel) im Vergleich zum gleich ausgerüsteten, gleich alten Mercedes C mit weitaus höherer Laufleistung. Nicht das, was ich mir nach dem AutoBild Langzeittest vorgestellt hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denk die ganze Lenksäule muss nicht raus, sondern nur unten die Welle zwischen Getriebe und Säule Oberteil. Beim Prius 3 gab's auch das Problem mit ausgeschlagenen Gelenken. Wenn ich wieder am Rechner bin, schau ich mal ob es da auch eine Aktion beim CT gab. Mein Highlander hatte das auch (RX400h) wurde aber nur die ersten 3 Jahre umsonst getauscht. Das Teil selber hab ich mir bestellt (ca 250 Euro)  getauscht. Das kann jede Autowerkstatt durchführen.

 

Greets

 

Boergsn

Share this post


Link to post
Share on other sites

So.. das Problem is wohl bekannt. Abhilfe hilft wohl die obere Schraube von der Verbindungswelle nachzuziehen bzw auszutauschen gegen eine neue Schraube. Die dürfte nicht richtig die Welle klemmen und daher ensteht dann das Spiel und es gibt ein "klonk"

 

Hier mal Bilder dazu. Der rote Kreis müsste die betroffene Schraube sein. Auch wenn es scheint das sie fest ist, sollte man die trotzdem nachziehen oder besser tauschen, sie dürfte zu weich sein und sich dehnen. Das hat einigen geholfen das Problem zu beheben. Das wäre mal ein Ansatz was keinen Cent kostet und jeder Hobbyschrauber selber checken kann. Die Schraube im grünen Kreis sollte man auch checken bzw nachziehen.

 

Zitat

"I investigated the issue on my car. At the time I posted details of it on one forum or another. I suspect I probably posted it on the american forum since the UK forum is quite a bit less interested in DIY. The issue on my car was caused by the stock bolt being low tensile instead of high tensile. The stock low tensile bolt simply stretched in service thereby allowing the top steering shaft spline to move inside the intermediate shaft. I have a lot of spare high tensile bolts and simply threw the factory bolt away and replaced it with a high tensile bolt. This was about 2 years ago and I have not had any problem since"

 

Die Schraube selber kostet nur paar Euro, Teilenummer 90119-08560. Dürfte Richtung M8 gehen? eine 8.8 aus der Eisenabteilung rein und gut festziehen. Es dürfte nichtmal ein Feingewinde sein.

 

1978456981_CT200hschraube.thumb.jpg.cb120dd07a3af84b893e9b1373eda711.jpg

 

 

Einen Recall so konnte ich nicht finden, vielleicht suche ich da auch in der falschen Richtung.

 

Bei meiner Welle war das untere Gelenk ausgeschlagen im HH.

 

Bei der Welle gabs wohl eine Änderung. Preislich 98 Euro+35 Euro Versand bei Amayama.

 

45260-76010 (12/2010 - 06/2012)    
45260-76020

(08/2012 - 11/2013)

 

1719389792_ct200hsteeringcolum.thumb.JPG.6d4d02dfadfb45022c3714e03fb14908.JPG

 

1075510056_ct200steering.thumb.jpg.222467d4a55db7f7b64bb1cfdea2c479.jpg

 

1547710593_ct200hwelle.thumb.jpg.ba2fe11c0db12ecc71b805b65977d1f4.jpg

 

greets

 

Boergsn

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke @Boergy . 

 

Ps. Hatte 2017 doch kein Spiel. Werde jetzt trotzdem nachschaun und nachziehen. Frage: Könnte man die Gelenkwelle ev. irgendwie abschmieren?

 

Gruß Rumplstilzchen

Edited by Rumplstilzchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this