kagRRa83

GS300...günstig aber unschlüssig. Zugreifen?

Recommended Posts

Hi,
bin neu hier, und ich lasse die Lüge bleiben, ich wäre hier langjähriger stiller Mitleser. Aber ich liebe den GS300 seit ich ihn vor rund 20 Jahren gesehen habe....

Redet mir bitte das Auto aus. Bin bissl skeptisch obwohl ich direkt zugreifen möchte. :/

http://suchen.mobile.de/.../185332178.html?...

Dieses Modell gehört mit zu meinen TraumautosNun sind die erschwinglich, doch leider ist die Laufleistung nicht mehr so niedrig. Die Fragen:

1) Wirklich EUro3? Als ich anrief und nachhakte, versicherte der Verkäufer (Autohaus in Bruchsaal) es wäre Euro 3. Nach dem ich ihn gebeten habe nach zu schauen stellte sich Euro2 herraus. Toll. Ist es nun Euro2 oder doch sogar Euro1?

2) Es gibt Euro2 und Euro2(II+III). Unterschiede? Beim Geld sind es ca. 200€

3) Mit Teilkasko kostet das über 1000€, ohne liegts bei rund 600 im Jahr. Lohnt sich Teilkasko? Wenn nix kaputt geht nein, wenn was kaputt geht schon. Logisch. Aber 1000 im Jahr. Ich kanns mir zwar im Prinzip leisten, trotzdem sehr abschreckend. Zudem kommt noch der hohe Verbrauch. Ich fahre zwar nicht viel, aber trotzdem, es ist ein bezahlbarer Traum. *schnief

4) Ersatzteile teuer?

5) Die eine Schlüsselnummer ist 7140, die anderen drei relevanten zahlen sind Nullen. Was bedeutet das?

Danke Euch für die Aufmerksamkeit!

gruß

jan smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

000 bedeutet das es ein Re-Importiertes Fahrzeug ist. Ansonsten ist es immer am besten sich ein Auto vor Ort zu betrachten und zu erfahren. Laufleistung ist wenn der Wagen regelmäßig gewartet wurde kein Problem. Halt immer schauen: Unfallfrei, Service gemacht, Nachlackierungen, Zahnriemen mit Rollen und WaPu, Bremsen, Reifen, Steinschläge in der Frontscheibe, Funktionieren alle Schalter , Cockpitbeleuchtung,Soundsystem ob alles Funktioniert, Probefahrt machen über holprigen Untergrund ob irgendwo Poltergeräusche auftreten. Wegen der Euronorm in die Fahrzeugpapiere schauen.Normal sollte der Verkäufer das aber sagen können.Mehr fällt mir so auf die schnelle nicht ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Frage, nur Du kannst für Dich beantworten, welche Bedeutung 3.5k € für Dich in Deiner aktuellen Lebensphase haben, aber ich wäre geneigt zu sagen, dass eine derartige Summe im Vergleich zu einem 20 Jahre lang gehegten Herzenswunsch zu vernachlässigen wäre. Selbstverständlich solltest Du achtsam kaufen, wenn die grundsätzliche Entscheidung gefallen ist.

Weihnachten steht vor der Tür ;)

Gruß,

New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, danke Euch für die lieben Antworten.

Ich glaube, ich nehme die 500km je Strecke auf mich und statte dem Autohaus ein Besuch ab. Was solls. Werde auch die Tipps hier beherzigen.

EIne Frage wäre mir aber noch wichtig, oder auch zwei.

1) Was bedeutet re-import? VOn wo wurde das Auto importiert? Sind die alten Lexus' nicht sowieso Made in Japan?

2) Teilkase oder reicht nur Haftpflicht. Der Zustand soll laut dem Vorbesitzer der auch in dem Autohaus arbeitet wo das Auto steht, top sein.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reimport bedeutet, dass der Wagen z.B. ursprünglich in Frankreich angeboten wurde. Im Prinzip ist das völlig unschädlich.

Ob Du eine TK wählst, kann Dir niemand abnehmen. Das kommt auf Dein Fahrprofil und Deine Geldbörse an.

Mein GS wird nächstes Jahr 10; dennoch habe ich Vollkasko, was natürlich auch an meinem Schadenfreiheitsrabatt liegt.

Wenn der Wagen top da steht, würde ich eine TK nehmen, vielleicht mit 500 SB.

Im Übrigen würde ich mit dem Verkäufer alles, was möglich ist, telefonisch abklären und ihm sagen, dass ich, wenn alles so ist, wie er sagt und die Probefahrt auch nichts Negatives zeigt, den Wagen dann sofort mitnehme.

Ich habe das immer so gemacht und es nie bereut. Ich hatte keine Lust, z.B: zweimal nach Karlsruhe, Ingolstadt, Köln oder Berlin zu fahren - einmal zum Gucken und dann zum Abholen...

http://www.autobild.de/artikel/lexus-gs-300-ab-1993--41267.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link.

Teilkasko kostet bei mir knapp über 1000€. Wie teuer ist denn Vollkaskso bei Dir? Und was machst Du beruflich? Denke es ist kein GEheimnis es nicht zu verraten. :)

gruß

jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe Haftpflicht + TK (500.- SB). Zahle dafür weniger als 500.- .

Statt VK gönne ich meinem Lex einen Tiefgaragenplatz...

Warum ist es Lüge, wenn einer sagt, er lese hier länger mit?

LG

Lexibär

------------------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich weiß ja nicht was mit dem Teil nicht stimmt. Ich wollte mir den ursprünglich zulegen, da stand er noch bei einem anderen Händler für knapp 4000 Euro.

Dann war er von Mobile.de verschwunden und auf einmal bei diesem Händler für 5900 Euro.

Auf Nachfragen hieß es, der Preis ist fest und da ist nichts mehr zu machen. Seitdem fällt der Preis fast wöchentlich, am Ende für 3800 oder so.

Dann wieder weg, jetzt wieder da - das kommt mir irgendwie spanisch vor. Ist aber nur meine Meinung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß haben die T3 alle eine 000 TSN(Typschlüsselnr)

Ergo. 000 muß nicht immer Reimport sein.

TK hat doch mit Reparaturen nicht wirklich was zu tun!

Ich würde drauf verzichten!

Wenn GS300 dann T3.

Ich würde den definitiv in die engere Wahl ziehen!

Schönes Auto!

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, schönes Auto, ABER :

TK ist ein Muss, schon wegen der teuren Windschutzscheibe, der Gefahr von Wildschäden und auch ein Brand sollte nie ausgeschlossen werden, hier in der Tiefgarage meiner Wohnanlage verbrannten vor genau 7 Jahren ca. 8 Wagen zum Totalschaden , war wohl Brandstiftung.

Außerdem verbraucht dieser 300, den ich auch gelegentlich als Ersatzwagen hatte bei Inspektionen an meinem LS 400, mehr (!!) als ein gleich alter LS 400 ! Und die größte Sorge würde mir die Ersatzteilsituation machen, nachdem ChrisLS400 feststellen musste, dass es zahlreiche Teil für seinen etwa gleich alten LS 400 schon nicht mehr gibt. Und vom LS gibt es noch wesentlich mehr zugelassene als vom GS 300...

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wusste nicht, dass es noch so schöne T3 gibt in Deutschland. Feine Karre.

Ob sie was taugt, musst Du prüfen wie bei jedem anderen auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls der GS mal in Bielefeld angemeldet war, kann ich Dir u.U. mehr zum Fahrzeug sagen / schreiben... ;)

(Wäre dann evtl. der Ex-Lex von meinem früheren Arbeitskollegen...)

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaue doch mal hier rein:

http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/36154-kfz-versicherung-2014/

Da wird lang und breit über Versicherungsprämien geschrieben.

Angefangen zu lesen. ...Fies, wenn die Beiträge steigen wenn es mehr UNfälle von einem Fahrzeug gibt. Da haben die Versicherungen mehr Kosten zu tragen, erhöhen die Beiträge und gleichen sich somit IHren Defizit in der Geldkasse aus. Meiner weniger an Geld kann ich aber nicht ausgleichen. Fiese Nummer.

Habe Haftpflicht + TK (500.- SB). Zahle dafür weniger als 500.- .

Statt VK gönne ich meinem Lex einen Tiefgaragenplatz...

Warum ist es Lüge, wenn einer sagt, er lese hier länger mit?

LG

Lexibär

------------------------

Das mit einer höhreren SB ist natürlich eine gute Idee. Muss mich erkunden wie dann der Jahrespreis mit Tk ausfällt.

Es ist deshalb eine Lüge, weil viele sich doch etwas doof vorkommen in ein Forum einzutreten und direkt Fragen beantwortet wollen. Deshalb tut man so als wäre man schon länger stilles MItglied damit das nicht so egoistisch rüber kommt. :)

Also, ich weiß ja nicht was mit dem Teil nicht stimmt. Ich wollte mir den ursprünglich zulegen, da stand er noch bei einem anderen Händler für knapp 4000 Euro.

Dann war er von Mobile.de verschwunden und auf einmal bei diesem Händler für 5900 Euro.

Auf Nachfragen hieß es, der Preis ist fest und da ist nichts mehr zu machen. Seitdem fällt der Preis fast wöchentlich, am Ende für 3800 oder so.

Dann wieder weg, jetzt wieder da - das kommt mir irgendwie spanisch vor. Ist aber nur meine Meinung...

Das Lustige ist, der stand noch vor einer Woche für 3900 da. Nun sind es 3500. Der Verkäufer hat auch ziemlich vom Auto geschwärmt. Es wäre sein eigenes gewesen. ;)

Als ich dann aber nach gehakt habe, ob die KM stimmen, wie die üblichen Verschleissteile aussehen usw. sagte der irgendwann, dass das Auto nix für mich wäre wenn ich doch so skeptisch bin. Ich konterte damit, dass ich 500km fahren müsste nur um mal zu gucken. Deshalb wollte ich alle Fragen nach Möglichkeit am Telefon klären, auf seine Ehrlichkeit appelieren und im Falle von ernsthaftem Interesse das Auto beim ersten Besuch auch mitnehmen. Ob er das verstanden hat weiß ich nicht.

Soweit ich weiß haben die T3 alle eine 000 TSN(Typschlüsselnr)

Ergo. 000 muß nicht immer Reimport sein.

TK hat doch mit Reparaturen nicht wirklich was zu tun!

Ich würde drauf verzichten!

Wenn GS300 dann T3.

Ich würde den definitiv in die engere Wahl ziehen!

Schönes Auto!

Gruß Christian

Ja, das ist ein wunderschönes Auto. Ich bin wirklich schwer verliebt. Eben. Ich habe von der Tk bisher auch nie profitiert. Außer mal beim Scheibenwechsel in eine getönte. da wurde es dank der Tk ziemlich günstig. Aber sonst ist in den letzten 10 Jahren nie was gewesen. Nur VK bringt wirklich was.

Jedoch kann natürllich dann etwas passieren wenn keine TK vorhanden ist. Hm.

Ja, schönes Auto, ABER :

TK ist ein Muss, schon wegen der teuren Windschutzscheibe, der Gefahr von Wildschäden und auch ein Brand sollte nie ausgeschlossen werden, hier in der Tiefgarage meiner Wohnanlage verbrannten vor genau 7 Jahren ca. 8 Wagen zum Totalschaden , war wohl Brandstiftung.

Außerdem verbraucht dieser 300, den ich auch gelegentlich als Ersatzwagen hatte bei Inspektionen an meinem LS 400, mehr (!!) als ein gleich alter LS 400 ! Und die größte Sorge würde mir die Ersatzteilsituation machen, nachdem ChrisLS400 feststellen musste, dass es zahlreiche Teil für seinen etwa gleich alten LS 400 schon nicht mehr gibt. Und vom LS gibt es noch wesentlich mehr zugelassene als vom GS 300...

RodLex

Ja, das ist das große Problem. Natürlich ist der Anschaffungspreis kein Problem. Es geht aber um folge kosten. Würde ich einfach von der Toyotazuverlässigkeit provitieren oder doch nur Pech haben? Weil gut verkauf bekommt man so ein Auto eigentlich nicht. Es ist ein altes Auto mit 180tkm runter. Der Verkäufer sagte aber, es ist Scheckheftgepflegt. Als ich fragte bis zu welchem Km-Stand, sagte er, er wüsste es nicht aus dem Kopf, aber da wären ziemlich viele Stempel. :D

Und wieso der GS mehr als ein 4L LS verbraucht ist auch eine gute Frage. Der LS ist ebenfalls ein Traum. Masse in kantiger Form. Ich liebe es. (und er sieht NICHT aus wie ein alter Bent, frage mich wieso das immer behauptet wird). Es gibt auch gute Angebote, jedoch sind die KM-Stände alle so hoch. Ich vertraue da schon auf die Technik. Aber trotzdem.

Diese schlechte Ersatzteilversorgung macht mir auch Sorgen. Ich meine, für das Auto zu arbeiten macht einfach keinen Spass. Ich möchte das Auto fahren und lieb haben, aber Gend zu Investieren außer in geplante Dinge macht einfach keinen Spass.

Falls der GS mal in Bielefeld angemeldet war, kann ich Dir u.U. mehr zum Fahrzeug sagen / schreiben... ;)

(Wäre dann evtl. der Ex-Lex von meinem früheren Arbeitskollegen...)

Gruss vom Todde

Kannst Du vielleicht dort anrufen und fragen? Er kennt meine Stimme und ich möchte da nicht schon wieder anrufen wenn es nicht konkret um den Kauf geht. Ich überweise Dir auf 5€ als dankeschön. Auch wenn Du die sicher nicht brauchst wenn ich mir Deine Fahrzeugliste anschaue hihi ;)

//

So, also noch mla kurz allgemein. Es zu kaufen ist zwar ganz einfach. Aber der Unterhalt ist schon der Knackpunkt. KAnn ich mir zwar leisten, aber es nervt den Geiern so viel Geld in den Rachen zuschieben. Ich hatte mal einen Unfall und war selbst Schuld. Da hat es sich wieder bestätigt. ich zahle nur die Versicherung damit der Schaden vom Unfallgegnern reguliert wird. Gleichzeitig wird aber mein Beitrag erhöht. Wieso also zahle ich eigentlich einen Versicherungsbeitrag wenn es mir direkt nichts bringt ich aber sowieso im Falle dass es rumst mehr zahle. Das ist einfach ein perfides Spiel.

Und wieso ist ein großes Auto teurer als ein kleines? Wenn ich mit dem GS einen Smart wegramme ist der Schaden geringer als wenn ich es mit einer Oberklasse tue. Also warum ist mein Beitrag höher wenn die Kosten für die Versicherung vom Schaden abhängig sind und nicht von meinem Fahrzeug. Ich verstehe das einfach nicht. Die spielen sich selbst in die Karten.

Und nun ja, schlechte Ersatzteilbeschaffung, hoher Verbrauch. Ok, die Dinge hatte ich schon geahnt. Weiterverkaufen möchte ich so ein Auto eigentlich auch nicht. Aber falls doch mal etwas kaputt geht, zb das Getriebe. Was dann? So ein Ding findet doch keinen Käufer.

Es wäre einfach schön, wenn ich das Auto kaufen würde und es einfach ohne Probleme läuft.

Wie hoch ist eigentlich die KFZ Steuer? Das Auto hat die Schadstoffklasse Euro2, im INserat steht aber 3. Ich sprach den Verkäufer darauf an, dass das garnicht sein kann, er erwiederte mit, dass er aber eine grüne Plakette hat. Ich sagte dem, dass eine grüne Plakette fast jedes Auto bekommt so lange es den Kat hat....Irgendwie hat der Mensch noch weniger Ahnung als ich.

jedenfalls im Autobild ( http://www.autobild.de/kfz-steuer/ ) steht was von 'Euro 2' und 'Euro2 (II-III)'. das Zweite ist doppelt so teuer wie das ohne den '(II-III)'. Wie hoch ist also die Steuer?

Danke Euch für die Antworten, Vielen Dank!

gruß

jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du machst dir glaub ich etwas zuviele sorgen :-) der steht doch seriös und fein da der wagen für das baujahr !

Autohaus und beschreibung ist auch ok und nicht vom afrika abu irgendwas export händler.

Teilkasko ja ! Frag einfach paar versicherungen, zurnot machst du 1/4 jährliche zahlungsweise die schmerzt dem konto nicht so sehr.

Kfz steuer kannst du online nachschauen auf den cent genau.( wenn du die euro norm weist )

Du wirst sicher einen bekannten haben mit dem du hin fährst und ihr schaut euch den wagen von unten und oben an.

3200 cash auf den tisch hauen und du hast nen meiner meinung nach schönen GS300.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würd mir da auch nicht so einen Kopf machen!

Natürlich muss man ein bischen keativ sein bei einigen wenigen Ersatzteilen!

Das ist aber nicht die Regel sondern eher die Ausnahme und zeigt wieder die selektive Wahrnehmung!

Natürlich ist es unschön wenn ein Kotflügel nicht lieferbar ist! Aber dann kauft man halt ein zweites Auto als Ersatzteilträger und alles ist gut.

Ob man TK und VK braucht sollte jeder selber wissen! Hängt immer von der Prämie und den eigenen finanziellen Möglichkeiten ab!

Ich denke bei einem Auto für 3500€ kann man das Risiko selber tragen und so teuer ist eine Windschutzscheibe auch nicht! Der LS400 hat jetzt die 3. drin! Es gab in 21 Jahren 2 Wildunfälle und einen Sturmschaden! Das waren kumuliert Schäden von vielleicht 5000€,ich denke da waren die Prämien in 20 Jahren höher!

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du dir den Kopf zerbrichst wegen 200,- KFZ-Steuer im Jahr mehr oder weniger dann solltest du es lassen.

So ein Auto braucht mehr als nur die wenigen Steuern in Jahr.

Kraftstoffkosten, Reifen, Wartung, Bremsen sind deutlich mehr.

Mach doch erst mal dein Studium und bis dahin kaufe dir einen kleinen Gebrauchten der nicht viel in Anschaffung und Unterhalt kostet.

Und wenn dann das Finanzielle wieder passt dann kannst du dir immer noch einen Lexus holen und bis dahin sind auch deiner Versicherungstarife gesunken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich hoffe einfach, dass das Auto heile bleibt. Glaube, ich greife zu. Billiger kommt man wohl an dieses Modell nicht ran. Seit Jahren finde ich diese spezielle Ausstattung wunder schön. Die Felgen sind mit das Schönste was es an orginalen Felgen gibt.

Die Frage bleibt aber offen, was der Unterschied zwischen Euro2 und Euro2(II-III) ist.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst Du vielleicht dort anrufen und fragen? Er kennt meine Stimme und ich möchte da nicht schon wieder anrufen wenn es nicht konkret um den Kauf geht. Ich überweise Dir auf 5€ als dankeschön. Auch wenn Du die sicher nicht brauchst wenn ich mir Deine Fahrzeugliste anschaue hihi ;)

Sicherlich könnte ich für Dich dort anrufen...

Allerdings - so glaube ich - wenn der Händler merkt, dass auch noch ein weiterer Interessent

für den GS da ist, wirst Du am Preis nicht mehr viel machen können... :g:

Was spricht dagegen, dem Verkäufer Löcher in den Bauch zu fragen...? ;)

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicherlich könnte ich für Dich dort anrufen...

Allerdings - so glaube ich - wenn der Händler merkt, dass auch noch ein weiterer Interessent

für den GS da ist, wirst Du am Preis nicht mehr viel machen können... :g:

Was spricht dagegen, dem Verkäufer Löcher in den Bauch zu fragen...? ;)

Gruss vom ToddeHi

Hi,

weil der irgendwie nicht den Durchblicik hat. Er hielt sich dran fest dass die Schadstoffklasse Euro3 wäre. Bis es dann irgendwann doch nach geguckt hat und festgestellt hat dass es Euro 2 ist. ;) Als Händler in einem Deutschen Autohaus sollte man schon etwas mehr wissen. Zumal das ne eher wichtige Sache ist.

Ja,..und sonst sagte er mir auf die Frage hin, bis wann das Auto Scheckheftgepflegt ist nur, dass da viele Stempel seien. ;)

naja, ich rufe dann da doch noch mal an, frage ihn alles was mir noch einfällt, gucke mir gerade auch eine Autobild Gebrauchtwagencheckliste an und ja...JEdenfalls danke Toddi, dass Du für mich anrufen würdest und es nicht direkt verneinst hast.

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wenn der Händler noch nicht einmal genaue Angaben machen kann,

was sollte da auch ein weiterer Anruf bringen... :g:

Vielleicht lässt Du das Fahrzeug einfach mal unverbindlich von einem Member,

welches in der Nähe wohnt, besichtigen...Dann bekommst Du wenigstens verlässliche Info's. ;)

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage bleibt aber offen, was der Unterschied zwischen Euro2 und Euro2(II-III) ist.

gruß

jan :)

Hallo.

Es gibt Euro 2, Euro 1 und E2.

Bei E2 denken immer alle, dass es sich um euro 2 handelt, stimmt aber nicht. Das ist euro 1.

Der gs 300 dürfte noch euro 1 bzw. E2 haben, leider. Eventuell kann man einen kaltlaufregler nachrüsten, musst mal googeln. Aber auf jeden fall nochmal in die papiere schauen, ende der 90 ziger hatte eigentlich so ziemlich jeder bereits euro 2.

Über die haltbarkeit mach dir mal kein kopf. Das einzige was kaputt geht sind fahrwerksteile, alter und gewicht spielen da eben eine rolle. Sonst findest du nix besseres und zuverlässigeres in der fahrzeugklasse.

Dass der verkäufer keine ahnung von lexus hat, würde ich ihm mal verzeihen. Ist halt kein vw oder bmw der an jeder ecke steht.

Edited by Pegasus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles, was Du aus der Ferne zunächst machen kannst, wenn Du "besonnen" kaufen möchtest, wäre im ersten Schritt um Fahrgestellnummer sowie Kopie vom Serviceheft und Fahrzeugschein zu bitten und per Email schicken zu lassen, um die Historie sowie Fahrzeugdaten eigenständig nachzuvollziehen. Der Verkäufer kann oder möchte das nicht leisten? Na, ich würd' sagen: "Lieber Finger weg, es wird einen guten Grund geben, auch wenn Du ihn nicht erfährst."

Du erlebst mit den erbetenen und tatsächlich erhaltenen Informationen keinen Herzinfarkt? Klasse, auf zur zweiten Runde: Detailfragen klären, LOC Member zwecks Vor-Ort-Besichtigung à la Todde organisieren bzw. selber anreisen und mit eigenen Sinnen ertasten/erspähen/erfühlen und vor allem erfahren.

Ist zu umständlich, zu ungewiss, etc? Na, dann einfach das Fahrzeug für vermutlich 2-3k € mehr über ein Lexus Forum kaufen und bestmöglich sorgenfrei schlüsselfertig vor die Tür stellen lassen. Kommt ganz auf Deine Prioritäten an ;)

Gutes Gelingen!

Jinglebellsgruß,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wenn der Händler noch nicht einmal genaue Angaben machen kann,

was sollte da auch ein weiterer Anruf bringen... :g:

Vielleicht lässt Du das Fahrzeug einfach mal unverbindlich von einem Member,

welches in der Nähe wohnt, besichtigen...Dann bekommst Du wenigstens verlässliche Info's. ;)

Gruss vom Todde

Das ist natürlich eine super Idee. Gibt es hier eine Deutschlandkarte mit der Einsicht überdie Wohnorte der Member? Bruchsal, ja, da haben wir aktuell eine Baustelle.

Falls es keine Karte gibt, kann mir jemand sagen wer dort in der Nähe wohnt?

Hallo.

Es gibt Euro 2, Euro 1 und E2.

Bei E2 denken immer alle, dass es sich um euro 2 handelt, stimmt aber nicht. Das ist euro 1.

Der gs 300 dürfte noch euro 1 bzw. E2 haben, leider. Eventuell kann man einen kaltlaufregler nachrüsten, musst mal googeln. Aber auf jeden fall nochmal in die papiere schauen, ende der 90 ziger hatte eigentlich so ziemlich jeder bereits euro 2.

Über die haltbarkeit mach dir mal kein kopf. Das einzige was kaputt geht sind fahrwerksteile, alter und gewicht spielen da eben eine rolle. Sonst findest du nix besseres und zuverlässigeres in der fahrzeugklasse.

Dass der verkäufer keine ahnung von lexus hat, würde ich ihm mal verzeihen. Ist halt kein vw oder bmw der an jeder ecke steht.

Der Wagen ist von '96. 90er bedeutet zwischen 1980 und 1989, nicht wie viele denken 1990 bis 1999. Oder? :)

Habe hier was gefunden, da möchte jemand sein Faahrzeugschein umschlüsseln. Wie bitte soll das denn rechtlich funktionieren. Ist doch Urkundenfälschung.

http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?showtopic=17937

Die Kopien an zufordern ist eine super IDee. Hoffentlich hat er auch die Lust dazu; nicht dass er schon wieder sagt dass meine Skepsis eher zeigt dass das Auto nix für mich ist. ich meine, EXTRA runterfahren ist wirklich nicht schön.

//

Danke Euch mal wieder für die freundlichen Unterstützung und super Antworten! Top Member bisher!

gruß

jan :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hoffentlich hat er auch die Lust dazu; nicht dass er schon wieder sagt dass meine Skepsis eher zeigt dass das Auto nix für mich ist. ich meine, EXTRA runterfahren ist wirklich nicht schön.

Das waren seine Worte? Hm, dann dürftest Du Dir wohl alle weiteren Mühen sparen können. Das ist für gewöhnlich ein diplomatischer Hinweis, dass der Anspruch, bestmöglich ein "sorgenfreies" Fahrzeug zu erwerben, nicht erfüllt wird. Du kannst eigentlich froh sein, dass Dir das vorher quasi durch drei Weihnachtsrosenbüsche gesagt wurde.

Nicht vergessen, Du möchtest Dir einen 20 Jahre lang gehegten Traum erfüllen und nicht etwa einen Albtraum kreieren, an den Du Dich noch in 20 Jahren erinnern wirst.

Meinesichtderdingegruß,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.