Jump to content

Inverter Schaden beim GS 450H


Recommended Posts

Hallo, habe einen Inverter Schaden an meinem GSH hat jemand schon Erfahrung damit.

Lexus hat leider nur für den RXH eine Rückrufaktion also muss der GS Fahrer die kosten von 10000 selbst übernehmen.

Habe mir mittlerweile einen Inverter in gebraucht besorgt leider gibt es wohl noch einen folgeschaden den ich finden muss.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 88
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Wie alt ist dein Auto?

Wo hast du kundendienste gemacht?

Wieviel km. hast du drauf?

Aus welchen Grund will das Lexus nicht übernehmen?

Link to post
Share on other sites

Gabs da nicht letztens schon einen Fall? Ich meine doch schon.

http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/35348-getriebeschaden-und-dadurch-inverterschaden/?hl=inverter

Edited by Lexusdriver07
Link to post
Share on other sites

Hallo, nein das war ein Getriebeschaden mit folge Inverterschaden.

Bei mir ist es ein Inverterschaden aus diesem Grund gibt es beim RX eine Rückruffaktion.

Link to post
Share on other sites

Wie alt ist dein Auto?

Wo hast du kundendienste gemacht?

Wieviel km. hast du drauf?

Aus welchen Grund will das Lexus nicht übernehmen?

Mein GS ist Bj. 2006 mit 200000 Tkm also laut Lexus zu alt für irgend ein Anspruch.

Kundendienste wurden alle bei Lexus gemacht aber das hat keine Relevanz da Lexus Deutschland dieses nicht wissen wollte, auch die Kilometer waren nicht relevant, nur das Bj.

Link to post
Share on other sites

Es ist ein Unding, dass Lexus da keine aufbereiteten Tauschteile anbietet!

"Zeitwertgerechte Reparatur" heißt das Zauberwort.

Lexus-Ersatzteile sind viel zu teuer, oder auch gerne erst gar nicht mehr lieferbar.

Sie tun ja wirklich alles um sich beim Markterfolg selbst im Wege zu stehen.

Edited by DrHybrid
Link to post
Share on other sites

Wenns bei meinem gs450h bj. 2006 aktuell 67tkm Probleme gibt gibt bis 200tkm und es keine regelungen auf kulanz gibt war es mein erster und letzter aus dem hause lexus. Muss das nun auch knarzendr Armaturen brett bei der kommenden Inspektion mal anprangern.

Link to post
Share on other sites

Wenns bei meinem gs450h bj. 2006 aktuell 67tkm Probleme gibt gibt bis 200tkm und es keine regelungen auf kulanz gibt war es mein erster und letzter aus dem hause lexus.

Diese Aussage kannst du aber bei jeder Automarke wiederholen und wirst sicher in wenigen Jahren gar kein Auto mehr fahren.

Link to post
Share on other sites

Bitte halte uns auf dem Laufenden ob Lexus Dich wirklich zwingt, 10.000 für ein einzelnes Ersatzteil zu zahlen.

Link to post
Share on other sites

Bitte halte uns auf dem Laufenden ob Lexus Dich wirklich zwingt, 10.000 für ein einzelnes Ersatzteil zu zahlen.

Er hat sich doch schon ein gebrauchtes Teil beschafft...

Link to post
Share on other sites

Wenns bei meinem gs450h bj. 2006 aktuell 67tkm Probleme gibt gibt bis 200tkm und es keine regelungen auf kulanz gibt war es mein erster und letzter aus dem hause lexus. Muss das nun auch knarzendr Armaturen brett bei der kommenden Inspektion mal anprangern.

Sehe ich fast genau so.

Wobei ich mich da mehr auf Hybrid beschränken würde.

Nachdem man öfters von Schäden am Elektroantrieb bei Gebrauchtwagen liest und die Kosten einem wirtschaftlichen Totalschaden nahe kommen und Lexus eine akzeptable Kulanzregelung gar nicht in Erwägung zieht und Kostenübernahme/-anteil komplett ablehnt kommt für mich ein gebrauchter Lexus-Hybrid niemals in Frage.

Da ich mir einen (Lexus-)Neuwagen sowieso nicht leisten kann werde ich meine alten SC430 mit seinem klassischen Antrieb (Saugmotor) solange behalten bis das der TÜV uns scheidet. Ersatzeile (solange es sie noch gibt) werde ich mir aus dem Ausland besorgen, dort wo sie bezahlbar sind und man nicht abgezockt wird.

Ich weiß nicht wie lange sich Toyota/Lexus Japan das noch anschauen wird wie der Importeur hier in Europa/Deutschland durch seine Preispolitik die Marke in Veruf bringt und zerstört.

Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht wie lange sich Toyota/Lexus Japan das noch anschauen wird wie der Importeur hier in Europa/Deutschland durch seine Preispolitik die Marke in Veruf bringt und zerstört.

Woher hast du diese Information?

Kann es nicht viel eher sein, das Lexus Europa von Japan an der kurzen Leine gehalten wird und die Firmenpolitik hier in Europa gar nicht viel Handlungsspielraum hat?

Ich weiß es nicht, bin kein Mitarbeiter von Toyota oder Lexus, deswegen frage ich ja auch.

Link to post
Share on other sites

@ Andreas (von der Alb) : Du triffst, mal wieder, den Nagel auf den Kopf ! Ähnlich sieht es ja auch bei diesem Aktiv-Fahrwerk des GS450h aus, wo ein Schaden bei einem älteren Auto auch einem wirtschaftl. Totalschaden nahe kommt.

RodLex

Link to post
Share on other sites

Diese Aussage kannst du aber bei jeder Automarke wiederholen und wirst sicher in wenigen Jahren gar kein Auto mehr fahren.

Es gibt aber nicht Automarken bis jetzt zumindest bei deren ein Ersatzteil 10000Euro kostet.

Und gebrauchte teile gibt es für den Lexus auch nicht viele.

Was ich nicht ganz verstehe, warum sind die Ersatzteile für Lexus in Russland viel günstiger sind wie die von ABM.

Link to post
Share on other sites

Es gibt aber nicht Automarken bis jetzt zumindest bei deren ein Ersatzteil 10000Euro kostet.

Und gebrauchte teile gibt es für den Lexus auch nicht viele.

Was ich nicht ganz verstehe, warum sind die Ersatzteile für Lexus in Russland viel günstiger sind wie die von ABM.

Das ist bestimmt eine russische Verschwörung!

Oder es hat doch etwas mit der kurzen Leine zu tun, die uslex angesprochen hat.

Kann man sich aussuchen, so wie man mag.

Link to post
Share on other sites

Hallo, ich Beginn vielleicht von vorne beim beschleunigen ein Kanal und alles aus mit Meldung chek hybridsystem schei........ Lexusforum angerufen leider können wir erst in einer Woche an ihrem Auto beginnen wir sind ausgebucht ok akzeptiert .

ADAC angerufen warten warten nach 10 stunden war ich mit Lexi zu Hause ( Entfernung 100 km ) ok schei.......tag.

Am nächsten Tag Tablett dran Fehler Auslesen (P0A1B) und Fehler (Sicherung IGCT2 brennt durch) suchen Bericht an Werkstattmeister Lexusforum senden mit Frage ist es so wie ich es sehe Inverter kaputt Antwort ja aber ich sende es noch nach Köln Antwort ja.

Also nachfragen was es mich kostet Antwort teuer, wir haben auchschon in Köln nachgefragt es wird nicht übernommen, vielleicht fragen sie selbst nach ob etwas Übernommen wird.

Auf meine Anfrage kam die Antwort Bj. 2006 zu alt da können wir nicht machen.

Also Internet forschen oh genau für dieses Problem und selbes bauteil beim RX Rückrufaktion für Bj. 2004 bis 2008 ( wieso ist meiner zu alt?) also wieder in Köln anrufen und nachfragen Antwort sie fahren doch einen GS da können wir nichts machen.

Mittlerweile habe ich bei Allegro.pl einen Inverter für 380 gekauft und eingebaut doch leider hab ich noch einen folgefehler mit dem Fehler P0A1B-788 fehler im Rückstellsignal der Stromversorgungs-IC das kann ein defekter Stecker; Kabel; etc. sein also suchen.

Deswegen habe ich dieses Thema Eröffnet mit der Hoffnung das mir jemand auf die Sprünge helfen kann.

Was mich über Köln aufregt ist die Aussage mein Lexi ist zu alt und gleichzeitig werden ältere RX über eine Rückrufaktion repariert. Wetten wenn meiner wieder läuft gibt es eine Rückrufaktion für den GS.

Link to post
Share on other sites

Sehe ich fast genau so.

Wobei ich mich da mehr auf Hybrid beschränken würde.

Nachdem man öfters von Schäden am Elektroantrieb bei Gebrauchtwagen liest und die Kosten einem wirtschaftlichen Totalschaden nahe kommen und Lexus eine akzeptable Kulanzregelung gar nicht in Erwägung zieht und Kostenübernahme/-anteil komplett ablehnt kommt für mich ein gebrauchter Lexus-Hybrid niemals in Frage.

Da ich mir einen (Lexus-)Neuwagen sowieso nicht leisten kann werde ich meine alten SC430 mit seinem klassischen Antrieb (Saugmotor) solange behalten bis das der TÜV uns scheidet. Ersatzeile (solange es sie noch gibt) werde ich mir aus dem Ausland besorgen, dort wo sie bezahlbar sind und man nicht abgezockt wird.

Ich weiß nicht wie lange sich Toyota/Lexus Japan das noch anschauen wird wie der Importeur hier in Europa/Deutschland durch seine Preispolitik die Marke in Veruf bringt und zerstört.

dann dürte keiner mehr nen gebrauchten hybrid kaufen. Ist doch quatsch. Wieviele inverter schäden oder schäden am hybrid gibts bei lexus/Toyota ? Lehne mich mal weit raus und schätze unter 1000 in Europa. Dazu gab es bei der Mercedes e klasse aller diesel common rail düsen Probleme und es mussten bzw müssen alle getauscht werden. Die Düsen waren von delphi erstmals nicht mehr von bosch. Und es sind laut Mercedes europaweit ca 5000 Motorschäden daraus hergegangen. Wovon wenn man nur 1 Inspektion nach 3 jahren nicht mehr bei benz machte man auf dem schaden sitzen bleibt. Bsp neuer 2.2 L common rail Benz diesel motor kostet auch nicht viel weniger als ein neuer inverter.

Bei jedem Fahrzeug jenseits der 50t euro kann ein grosser schaden nach 8 jahren das finanzdesaster bedeuten.

Ich hatte in eine 2003er c klasse in 7 jahren trotz allem kulanzkram knapp 16t euro an Reparaturen investiert. Alleine 2vgebrauchte Schaltgetriebe mit einbau 7000 euro. Die hälfte des Gebrauchtwagenpreises habe ich nochmal investiert und egal wie zuverlässig sie angeblich danach wurden nach so einer Erfahrung never ever. So würde ich es bei meinem gs auch halten wenn er solche Kapitalschäden hätte

@ uslex

damut meinte ich wirklich teure grosse sachen. Kleinkrams etc unter 1000 euro etc rechne ich nicht. Und ich lasse mein Fahrzeug nur im forum warten und bringe nichts mit.

Das knarzen zur zeit stört mich zwar aber ehrlich gesagt nur ohne radio und genau hinhören beim kopfsteinpflaster stört es mich. Da ich zu99% immer musik höre bzw meine kids an bord habe höre ich es nicht.

wenn das forum bzw löhr autombile nichts macht drück ich mir halt auch nen schlauch rein. Aber der wagen wurde vor 5 Monaten gekauft und d.h. sie müssen es wegen ser Gebrauchtwagen garantie alleine schon richten.

Link to post
Share on other sites

Bj 2006 !!!

was erwartet man sich denn??- NIEMAND wird für so ein auto ersatzteilkosten übernehmen, noch dazu 200000km :wacko:

helft ihm bei seinem fehlercode und fertig :whistling:

Edited by IS200_dani
Link to post
Share on other sites

Bj 2006 !!!

was erwartet man sich denn??- NIEMAND wird für so ein auto ersatzteilkosten übernehmen, noch dazu 200000km :wacko:

Oh DANKE du hast mir die Augen Geöffnet !!!!!!!!!

Ein RX Bj. 2004 mit 300000 km ist natürlich ein Neuwagen im Vergleich zu meinem?

Link to post
Share on other sites

Bj 2006 !!!

was erwartet man sich denn??- NIEMAND wird für so ein auto ersatzteilkosten übernehmen, noch dazu 200000km :wacko:

Oh DANKE du hast mir die Augen Geöffnet !!!!!!!!!

Ein RX Bj. 2004 mit 300000 km ist natürlich ein Neuwagen im Vergleich zu meinem?

für deinen GS gibt es keinen rückruf, also pech gehabt und folglich auch kein entgegenkommen :whistling:

und woher willst du wissen ob beim rückruf teile betroffen sind, welche auch dein GS eingebaut hat?!

PS: kauf dir doch einfachschnell einen RX :D

Link to post
Share on other sites

Woher hast du diese Information?

Kann es nicht viel eher sein, das Lexus Europa von Japan an der kurzen Leine gehalten wird und die Firmenpolitik hier in Europa gar nicht viel Handlungsspielraum hat?

Ich weiß es nicht, bin kein Mitarbeiter von Toyota oder Lexus, deswegen frage ich ja auch.

Nun ja, Toyota kann es eigentlich egal sein wie Emil Frey versucht die gekauften/importiertenFahrzeuge von Toyota ans Volks bringen will, aber sie haben schon gefragt wie lange sie das noch durchhalten wollen bei den niedrigen Stückzahlen die sie hier absetzen können (diese Info hab ich aus 1.Hand eines Frey-Mitarbeiters).

Klar, Toyota gibt nur das nach Europa was sie wollen und nicht das was Europa haben will. Hängt mit den hohen Homologationskosten und natürlich von freien Kapazitäten zusammen. Toyota baut nur an wenigen Tagen im Monat Autos für Europa, dann wird wieder für lukrativere Märkte wie USA, Asien, Australien, Rußland produziert.

Z.B. hat E.Frey bei Subaru 3.000 Stück eines kleinen Allradler bestellt (gibt es hier in Europa nur als Frontkratzer, in Japan aber als Allradler) aber Subaru liefert einfach nicht. Abgelehnt wegen den hohen Homologationskosten und fehlenden Produktionskapazitäten. Genau das hat auch Toyota/Lexus als Argument für georderte Lexus-Modelle angegeben (welche Modelle geordert wurden weiß ich allerdings nicht).

Nun ja, Frey hat ja schon reagiert und seine Lexus-Foren auf ein minimum reduziert. Z.Zt. werden Überlegungen angestellt wie man diese freien Lexusgebäude mit passenden Premiumfahrzeugen bestücken will. Rover, Jaguar oder Volvo sind im Gespräch.

dann dürte keiner mehr nen gebrauchten hybrid kaufen. Ist doch quatsch.

.......

Die hälfte des Gebrauchtwagenpreises habe ich nochmal investiert und egal wie zuverlässig sie angeblich danach wurden nach so einer Erfahrung never ever. So würde ich es bei meinem gs auch halten wenn er solche Kapitalschäden hätte

Was also ist daran Quatsch?

Du wiedersprichst dir selber in deinem Beitrag.

Auf der einen Seite rechtfertigst du mögliche Schäden aber auf der anderen Seite drehst du dem Fabrikat den Rücken zu weil die Kosten dafür zu hoch sind.

Klar kann immer was an einem Gebrauchten kaputt gehen und manches davon ist extrem teuer (neuer Motor, neues Getriebe) aber bei einem Hybriden kommt zu diesem Gebrauchtwagenrisiko eben noch die teuere Elektrotechnik hinzu die das Risiko eines wirtschaftlichen Totalschaden erheblich steigert.

Da sind mir dann doch zu viele und zu teuere Risiken drin als nur ein Motor und/oder ein Getriebe.

Wo kein Inverter drin ist kann auch kein Inverter kaputt gehen.

Bei Neuwagen mit langjähriger Garantie ist es ein kalkulierbares Risiko aber bei Gebrauchtwagen kann das bei den Ersatzteilpreisen ruinös sein.

Was die Ersatzteilpreise betrifft so hab ich meine eigenen Erfahrungen mit Lexus machen müssen:

Für ein Hubgestänge (mit kleinem Elektromotor und Sensor) für die Hutablage meines Cabrios will Lexus 1.950,- € (ohne Einbau) haben.

Das exakt gleiche Gestänge, original Toyota, kostet bei amayama 272,26 € !!!

Zzgl. 60,- € Versandkosten Zoll und Mwst (94,58 €) hat mich das Ding dann insgesamt 426,84 € gekostet. Nachteil: 1 Woche Lieferzeit.

Jetzt frage ich euch, womit begründet Lexus/Deutschland den enorm hohen Ersatzteilpreis? Lieferung in "nur" 48 Stunden?

Weil man sich Premium "schimpft" müssen die Ersatzteilpreise auch Premium sein?

Premium höngt mir zum Halse raus. Ich will ein zuverlässiges Fahrzeug das mich nicht ruiniert wenn es mal Pflege braucht.

Deshalb fahre ich Subaru und Lexus ohne Schnickschnack und Gedöns. Kein Diesel, kein Direkteinspritzer, kein Hybrid.

Link to post
Share on other sites

Kutsche und pferd sind auch sehr pflegeleicht und weniger wartungsintensiv, wenn du was neues suchst:-)

Hatte gestern Post. Lexus macht bis auf 9 offizielle Foren alle Läden dicht, nur noch Servicepartner keine. Einfall in Europ sieht anders aus.

Wenns so weiter geht machen sie es bald wie daihatsu und sind weg.

Und für 200t km und bj. 2006 macht an nem Motor niemand was mit kulanz, rolls royce vielleicht. Rost etc. Vielleicht aber aufgrund Laufleistung denke ich ziehen sie sich locker aus der Affäre.

Link to post
Share on other sites

Und für 200t km und bj. 2006 macht an nem Motor niemand was mit kulanz, rolls royce vielleicht. Rost etc. Vielleicht aber aufgrund Laufleistung denke ich ziehen sie sich locker aus der Affäre.

Klar das sie das nicht müßen, aber sie wollen hier in deutschland neue technologie schmackhaft machen und dem diesel konkurenz machen. Soo wird es nix, man sieht das auch an verkauszahlen.

Die frage ist, ob sie sich das erlauben können, so was nicht zu bezahlen.

Edited by Juri
Link to post
Share on other sites
  • uslex unpinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy