Jump to content

Recommended Posts

Hallo in die Runde!

Ich habe viel gesucht aber leider nichts gefunden. Kann es wirklich sein, dass bei jedem Reifensatzwechsel (Winter-/Sommerreifen) die Reifendruck-Sensoren neu programmiert werden müssen? Kann mir da jemand von euch Auskunft darüber geben?

Liebe Grüße

Günter

Link to post
Share on other sites

  • Replies 97
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wenn die Winterreifen doch ordentlich gespeichert sind, ist es doch völlig ausreichend mit den Sommerreifen  beim Händler vorbei zuschauen. Man muss doch nicht unnötig Radsätze spazieren fahren.

Hallo Ben, es stimmt im Handbuch steht nichts zu diesem Thema, aber das ist auch so gewollt. Du sollst doch beim Händler vorfahren und etwas Bargeld hinterlassen. Das mit dem mehrfachen drücken funkti

doch, die App gibt es. „Tire Assistant“, leider nur für Android, braucht einen OBD2 Adapter, OBDLink LX kann ich empfehlen   https://youtu.be/faVJ3n-40U0   https://www.obdlink.com/lxb

Posted Images

Willkommen im LOC :clap:

Hallo in die Runde!

Ich habe viel gesucht aber leider nichts gefunden. Kann es wirklich sein, dass bei jedem Reifensatzwechsel (Winter-/Sommerreifen) die Reifendruck-Sensoren neu programmiert werden müssen? Kann mir da jemand von euch Auskunft darüber geben?

Liebe Grüße

Günter

Was ist denn bei dir ein "Reifensatzwechsel" ?

Wechselst du die kompletten Räder mitsamt Felgen? Hast also 2 komplette Radsätze mit 8 Sensoren?

Oder wechselst du die Bereifung aller halben Jahre auf den Felgen und hast nur 4 Felgen mit 4 Sensoren?

Aus deinen Worten geht das nicht so richtig hervor...

Link to post
Share on other sites

Willkommen im LOC :clap:

Was ist denn bei dir ein "Reifensatzwechsel" ?

Wechselst du die kompletten Räder mitsamt Felgen? Hast also 2 komplette Radsätze mit 8 Sensoren?

Oder wechselst du die Bereifung aller halben Jahre auf den Felgen und hast nur 4 Felgen mit 4 Sensoren?

Aus deinen Worten geht das nicht so richtig hervor...

2 Komplette Radsätze - 8 Felgen und 8 Sensoren - Winterreifen und Sommerreifen :-)

Link to post
Share on other sites

2 Komplette Radsätze - 8 Felgen und 8 Sensoren - Winterreifen und Sommerreifen :-)

Hi Guenther,

es lassen sich beim neuen IS (300h) 2 Radsätze abspeichern. D.h. ein Hauptradsatz und ein Nebenradsatz (Winterräder) . Umgeschaltet wird dann nach Zündung an durch 3 x drücken des Initialisierungsschalters innerhalb von 5sec. Allerdings müssen beide Radsätze ( die ID,s stehen bei den Werkswinterrädern in den Felgen aufgeklebt) im System vom FTH oder LF eingetragen werden. dann kann man das nach dem Rädertausch selber machen.

Viele Grüße und Gute Fahrt, Michael.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

heißt das, daß ich Winterräder nur beim LF kaufen kann?

Hy,

nein es bedeutet, dass du die IDs von den Sensoren bei einem FTH (Fach Toyota Händler) oder LF (Lexus Forum) in DEIN AUTOSYSTEM eintragen lassen musst, damit du selbst per schalter umschalten kannst.

Grüße

Philipp

Link to post
Share on other sites

Dann kann ich also auch Sensoren von anderen Herstellern verwenden.

Weiß jemand wo die Sensoren von Lexus bzw. Fremdhersteller preislich ungefähr liegen?

Grüße Frank

Link to post
Share on other sites

Ich hab mal ins blaue gegoogelt:

http://luftdrucksensor.felge.de/Luftdrucksensoren-Lexus.html

Grüße

Philipp

Bitte immer im Hinterkopf behalten: Lexus hat bei den Reifensensoren in den USA eine andere Sendefrequenz als hier in Europa. EU Sensoren passen also nicht in einen USA Lexus und umgekehrt geht es auch nicht.

Link to post
Share on other sites

Danke Michael für den Tip. In meiner Toyota-Fachwerkstätte war das total unbekannt. Aber es scheint zu funktionieren :-)

Grüße

Günter

Link to post
Share on other sites

Ich hab mal ins blaue gegoogelt:

http://luftdrucksensor.felge.de/Luftdrucksensoren-Lexus.html

Grüße

Philipp

Habe diese Sensoren bestellt. Freitag werden die felgen montiert. Lt. Gespräch mit dem Hersteller der Sensoren, sollten diese funktionieren. Muss diese aber wahrscheinlich noch von lexus programmieren lassen auf die neue Größe.

Link to post
Share on other sites

Habe diese Sensoren bestellt. Freitag werden die felgen montiert. Lt. Gespräch mit dem Hersteller der Sensoren, sollten diese funktionieren. Muss diese aber wahrscheinlich noch von lexus programmieren lassen auf die neue Größe.

Schreibe dir aber vor der Montage die Nummern von den Sensoren ab. Wenn der Reifen erst drauf ist, geht das nicht mehr.

Link to post
Share on other sites

Ich hab mal ins blaue gegoogelt:

http://luftdrucksensor.felge.de/Luftdrucksensoren-Lexus.html

Grüße

Philipp

Hallo, für den Preis kann man auch original kaufen! Bei Lexus kosten die Sensoren für den neuen IS pro Stück 89€ und als 4er SET für einen Satz Räder komplett 237€. Das wäre mir ein Experiment mit anderen Fabrikaten nicht wert. Muss jedoch jeder selbst entscheiden.

Gruß Michael.

Link to post
Share on other sites

Wie lange halten eigentlich die Batterien in den Sensoren?

Gruß Frank

Vorgestern selber den Meister im LF gefragt... angeblich sind die Batterien (in den originalen Sensoren) für eine Laufzeit von 15 - 20 Jahren ausgelegt und fest in den Sensor gegossen. Batterie leer = neuer Sensor nötig

Link to post
Share on other sites

Vorgestern selber den Meister im LF gefragt... angeblich sind die Batterien (in den originalen Sensoren) für eine Laufzeit von 15 - 20 Jahren ausgelegt und fest in den Sensor gegossen. Batterie leer = neuer Sensor nötig

Das hab ich befürchtet.

Link to post
Share on other sites

Als ich meinen letzten Lexus verkauft habe, war er 7 Jahre und 3 Monate alt. Die ersten Sensoren waren noch nicht defekt, also sollten mehr als 8 Jahre realistisch sein.

Hier im LOC hat jemand seine Sensoren aufgeschnitten. Die Fotos solltest du finden....

Link to post
Share on other sites

Das war ja eh schon mal ein Thema hier im Forum. Früher haben die originalen ja relativ viel gekostet aber jetzt nehmen die im LF für das Set 199 Euro ab. Da weiß ich dann das es 100% passt!

Batterie leer Sensor komplett neu stimmt schon aber beim RAV4 X mit fast Baugleichen Sensoren haben die dazumals 10 Jahre angegeben.

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Gemäss meinem Garagisten, kann man es nicht selber machen. Ich habe 8 Sensoren im Auto gespeichert. Habe aber den Trick mit 3x drücken innerhalb von 5 sec nicht gekannt.

Was soll ich jetzt glauben?

Gruss

Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen, Gemäss meinem Garagisten, kann man es nicht selber machen. Ich habe 8 Sensoren im Auto gespeichert. Habe aber den Trick mit 3x drücken innerhalb von 5 sec nicht gekannt. Was soll ich jetzt glauben? Gruss

Hallo Dani, beim neuen IS geht das definitiv so. Das kann ich dir sagen da ich das Auto besitze und es schon durchgeführt habe. Ob das bei deinem RX auch so geht weiss ich nicht,hab mich damit noch nicht beschäftigt. Ich denke das kann dir sicher jemand hier sagen der RX fährt.

Viele Grüße und gute Fahrt, Michael.

Link to post
Share on other sites

Hallo Dani, beim neuen IS geht das definitiv so. Das kann ich dir sagen da ich das Auto besitze und es schon durchgeführt habe. Ob das bei deinem RX auch so geht weiss ich nicht,hab mich damit noch nicht beschäftigt. Ich denke das kann dir sicher jemand hier sagen der RX fährt.

Viele Grüße und gute Fahrt, Michael.

Hallo zusammen,

hier gibt es eine weitere Möglichkeit, die vielleicht alle Probleme beseitigt, bzw. gar nicht erst aufkommen lässt.

Unter www.bartecautoid.de wird eine Möglichkeit beschrieben, mit der die Kennungen der Sensoren am montierten Rad ausgelesen werden können. Mit diesen Daten werden dann die neuen Sensoren programmiert. Somit ist kein Anlernen nötig.

Gruß

Ulrich

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

hier gibt es eine weitere Möglichkeit, die vielleicht alle Probleme beseitigt, bzw. gar nicht erst aufkommen lässt.

Unter www.bartecautoid.de wird eine Möglichkeit beschrieben, mit der die Kennungen der Sensoren am montierten Rad ausgelesen werden können. Mit diesen Daten werden dann die neuen Sensoren programmiert. Somit ist kein Anlernen nötig.

Gruß

Ulrich

Hallo Ulrich,

das ist genau da was der FTH oder das LF macht.( Mit den originalsensoren) Man kann wie schon gesagt 8 Sensoren im neuen IS speichern. Das befreit dich aber nicht davon auf den richtigen (montierten) Satz umzuschalten. Das geht hier nicht von alleine! Und die Kennung der Sensoren kannst du optisch auslesen denn bei original Winterrädern steht die Kennung innen in der Felge aufgeklebt, ansonsten musst du bei fremdfelgen selber vom sensor ablesen. Aber vorsicht, die Sensoren passen nicht in alle Felgen. Und das Anlernen der Sensoren kostet (wenn man einen netten Händler hat) einen zehner in die Kaffeekasse....

P.S: Und ob die Sensoren von Bartec in die Felgen passen das wäre die nächste Frage. Günstiger wie die Originalen sind die jedenfalls nicht... Ob sich das lohnt glaube ich kaum.

Gruß Michael.

Edited by michael-karl
Link to post
Share on other sites

Nachdem man 3x gedrückt hat innerhalb von 5 sec. darf man aber nachher nicht vergessen auch den neuen Schwellwert zu speichern. (sollte der anderst sein als bei den Winterreifen) Zündung OFF, Zündung ON.... Reifendruck Warnlampen blinkt und dann leuchtet sie für 60sec.... danach 3 sec. lang durchgehend gedrückt halten und der neue Schwellwert wenn die Warnlampe kommen sollte ist gespeichert.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy