Jump to content

Recommended Posts

Ich bin absolut kein Freund der Reifendrucksensoren. Aber wenn sie schon sein müssen, möchte ich eine genaue Anzeige für den Druck

in jedem einzelnen Reifen. Es wäre schön wenn es möglich wäre diese freizuschalten.

Gruß Frank

Link to post
Share on other sites

  • Replies 97
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wenn die Winterreifen doch ordentlich gespeichert sind, ist es doch völlig ausreichend mit den Sommerreifen  beim Händler vorbei zuschauen. Man muss doch nicht unnötig Radsätze spazieren fahren.

Hallo Ben, es stimmt im Handbuch steht nichts zu diesem Thema, aber das ist auch so gewollt. Du sollst doch beim Händler vorfahren und etwas Bargeld hinterlassen. Das mit dem mehrfachen drücken funkti

doch, die App gibt es. „Tire Assistant“, leider nur für Android, braucht einen OBD2 Adapter, OBDLink LX kann ich empfehlen   https://youtu.be/faVJ3n-40U0   https://www.obdlink.com/lxb

Posted Images

Trotz der Sensoren habe ich meine regelmäßige Prüfung des Reifenbefülldrucks beibehalten. Auch, weil die Sensoren erst ab einer bestimmten Größenordnung Alarm schlagen.

Sollte die Warnlampe aufleuchten, würde ich eh bei allen vier Reifen nachmessen. Von daher vermisse ich eine reifenbezogene Anzeige nicht.

Link to post
Share on other sites

Laut meinem freundlichen gibt es eine Druckanzeige auch nur bei den LS Modellen.

Dann sage deinem freundlichen Händler mal, das seine Aussagen falsch sind.

In meinem GS wird auch jedes Rad mitsamt seinem momentanen Reifendruck einzeln angezeigt. Und es handelt sich um ein hier in D bestelltes und hier ausgeliefertes Exemplar, also kein Grauimport oder Amerika oder sonst was.

image.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo!

In Asien ist beim IS auch auf der Website von Lexus dieses Bild zu sehen.

Ob es bei uns nur nicht freigeschaltet ist oder etwas anders :g:

Nebenfrage: Was passiert mit den Sensoren, wenn ich mit Pannenspray den Reifen wieder fit gemacht habe? Neuer Sensor, oder kann der gereinigt werden?

Jürgen

post-32432-0-93927000-1414166542_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites

Nebenfrage: Was passiert mit den Sensoren, wenn ich mit Pannenspray den Reifen wieder fit gemacht habe? Neuer Sensor, oder kann der gereinigt werden?

Laut Auskunft meines Werkstattmeisters: Nach einer Behandlung mit dem Pannenspray kann der Sensor nur noch auf den Müll. Also besser nicht machen.
Link to post
Share on other sites

Laut Auskunft meines Werkstattmeisters: Nach einer Behandlung mit dem Pannenspray kann der Sensor nur noch auf den Müll. Also besser nicht machen.

Jap..

Nach dem Pannenspray kann sowohl Reifen als auch Sensor auf den Müll.

Und da man Reifen paarweise wechselt heißt es 2 neue Reifen + Sensor.

Einer der Gründe warum das Gute alte Reserverad einfach besser ist.

Link to post
Share on other sites

Und da man Reifen paarweise wechselt heißt es 2 neue Reifen + Sensor.

Nur eine Sensor, denn der andere ist ja nicht durch Reifenspray verklebt.

Ein Lexus-Sensor kostet ca. 80,- €. Ein frei programmierbarer von felge.de nur 57,53 €.

Allerdings kommen da noch die Kosten für das Anlernen des neuen Sensor in der Lexus-Werkstatt hinzu (wenn man kein eigenes Gerät hat).

Link to post
Share on other sites

Hallo, ich habe bevor ich meinen Luxury bestellt habe 2 IS 300h probegefahren . Ein executive und ein F-Sport,keiner hatte eine Anzeige für den Reifendruck,nur die Kontrollampe. Mein eigener auch nicht. Laut meinem freundlichen gibt es eine Druckanzeige auch nur bei den LS Modellen. Der Rest hat wohl nur die Kontrollampe.

Gruß Michael.

Sorry, ich muss mich korrigieren denn der neue GS hat auch eine Druckanzeige. Hat sich gestern nach einem Gespräch mit dem Werkstattmeister meines freundlichen herausgestellt. Ich kannte nur den Stand des Vorgängermodells....

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab jetzt meine Winterräder drauf: Conti WinterContact TS 850 225/45 R17 H auf Carmani CA5 Felgen mit Reifendrucksensoren aus dem Zubehör.

Ich habe die Räder bei meinem örtlichen Reifenhändler gekauft für 1325,- € inklusive Montage, Aufbewahrung und Waschen der Sommerreifen.

Die Reifenhändler hat die Daten für mein Auto aus dem Internet besorgt und die Sensoren schon vorab programmiert. Somit wurden sie problemlos erkannt.

Aber er meint auch das eigentlich eine Anzeige für jedes Rad existieren müßte. Das wäre auch der Sinn des direkten Reifendruckkontrollsystems mit den

Funksensoren. Beim indirekten System (funktioniert über ABS- und ESP-Sensoren, die den Reifenumfang messen) wäre nur einen Kontrollampe üblich.

Ich bin fest davon überzeugt, daß sich die Anzeige freischalten läßt. Über das Lenkrad kann ich auf dem mittleren Display 4 Anzeigen schalten. Die letzte ist

völlig leer. Diese könnte für den Luftdruck vorgesehen sein (s. Bild von Bullit)

Gruß Frank

Link to post
Share on other sites

Ich bin fest davon überzeugt, daß sich die Anzeige freischalten läßt. Über das Lenkrad kann ich auf dem mittleren Display 4 Anzeigen schalten.

Dann halte uns auf dem Laufenden, wir sind gespannt auf deine Lösung.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab mich scheinbar zu früh gefreut. Auf der Fahrt zur Arbeit vorhin blinkte die Reifendruckkontrollleuchte ein paarmal und leutete dann konstant.

Auf dem Weg nach Hause werde ich den Luftdruck prüfen und im Handbuch nachschauen was das Blinken bedeutet. Den Luftdruck wollte ich sowieso

von 2,5 auf 2,8 bar erhöhen. Initialisiert habe ich das System auf 2,5 bar.

Gruß Frank.

Link to post
Share on other sites

Vor ein paar Wochen musste ich wegen einem Reifenschaden frühzeitig die Winterreifen montieren. Da ich mit dem defekten Reifen nicht bis zum Händler fahren wollte habe ich die Räder selber gewechselt. Am Abend fing dann auch die Anzeige an zu blinken ( Montage erfolgte am Vortag).

Im Auto sind 2 Reifensätze gespeichert, aber im Handbuch wurde nur beschrieben wie man den Druck neu initialisiert ( 3 Sekunden den Knopf drücken ). Der Anruf beim Händler hat dann ergeben das man den selben Knopf 3x hintereinander drücken muss ( jeweils nur kurz ) um den Reifensatz umzuschalten. Danach blinkte die Lampe genau so wie bei der Initialisierung, ist anschliessend aber ausgegangen und seitdem ist Ruhe. Warum man diese Funktion nicht in das Menü integriert hat ist mir allerdings ein Rätsel.

Ich kann mir vorstellen das der Händler die neuen Sensoren zwar als 2. Satz programmiert hat, aber dann ev. die Umschaltung nicht vorgenommen hat. Als im Herbst letzten Jahres bei mir erstmals die Winterreifen montiert wurden hat der Lexushändler nach mehr als 1 Stunde aufgegeben und die Winterreifen als Satz 1 angelernt da er es nicht schaffte auf den 2. Satz zu wechseln. Beim nächsten Wechsel im Frühjahr wurde dann alles so eingestellt wie es sein soll ( 1. Satz Sommerreifen, 2. Satz Winterreifen ).

Die Reifendruckanzeige mit Angabe der Position ist bei mir übrigens auch nicht vorhanden, ich hatte das nur bei Videos von Modellen aus anderen Ländern gesehen.

Gruß,

Markus

Edited by ReLexIS
Link to post
Share on other sites

Der Meister in meinem Lexus Forum sagte mir, das der neue GS und auch der neue IS nicht mehr über 2 einprogrammierte Reifensätze verfügt, die man einfach umschalten kann. Also ist bei jedem Mal Reifenwechsel die Programmierung der 4 Sensoren neu vorzunehmen.

Beweisen kann ich es nicht, ich habe keinen Intelligent Tester V2.

Übrigens ist das auch beim LS so und vermutlich auch beim neuen NX.

Link to post
Share on other sites

Ich schaffe es derzeit nicht zum LF. Hat dort schon mal jemand nachgefragt ob die Anzeige freigeschaltet werden kann? Von mir auch in psi... Zumindest sehe ich ja dann welcher Reifen Druck lässt. Andere Frage zum Thema freischalten - Lexus Enform?! Die app für das Handy finde ich klasse, remote Start brauch ich nicht bei Standheizung... Hat da wer Kenntniss?Laut Prospekt ja nur in den USA..

Link to post
Share on other sites

@uslex: Vielleicht haben die das im neuen Modelljahr wieder geändert. Mein IS ist EZ 10/2013 und bei diesem sind definitiv 2 Radsätze einprogrammierbar. Das hat das LF auch schon im Herbst 2013 rausgefunden da im Tester die Einträge sichtbar waren. Damals wussten sie aber auch noch nicht wie man die Sätze umschaltet ( Im Frühjahr 2014 hats dann geklappt ).

Link to post
Share on other sites

@uslex: Vielleicht haben die das im neuen Modelljahr wieder geändert. Mein IS ist EZ 10/2013 und bei diesem sind definitiv 2 Radsätze einprogrammierbar. Das hat das LF auch schon im Herbst 2013 rausgefunden da im Tester die Einträge sichtbar waren. Damals wussten sie aber auch noch nicht wie man die Sätze umschaltet ( Im Frühjahr 2014 hats dann geklappt ).

Eine gute Information.

Dann sollte ich in meinem Lexus Forum zu diesem Thema nochmals nachstossen. Eventuell haben die dort auch noch ein Informationsdefizit beim Thema Radsätze. Meiner ist EZ 02/2013.

Link to post
Share on other sites

Eine gute Information.

Dann sollte ich in meinem Lexus Forum zu diesem Thema nochmals nachstossen. Eventuell haben die dort auch noch ein Informationsdefizit beim Thema Radsätze. Meiner ist EZ 02/2013.

Habe heute mit einem Niederlassungsleiter in Wien gesprochen - die Ausführung der Anzeige des Luftdrucks ist länderspezifisch. In Österreich hat es für den IS250/ IS300H bis dato nur die Warnlampe als Anzeige gegeben.....

lg manfred

Link to post
Share on other sites

Der Meister in meinem Lexus Forum sagte mir, das der neue GS und auch der neue IS nicht mehr über 2 einprogrammierte Reifensätze verfügt, die man einfach umschalten kann. Also ist bei jedem Mal Reifenwechsel die Programmierung der 4 Sensoren neu vorzunehmen.

Beweisen kann ich es nicht, ich habe keinen Intelligent Tester V2.

Übrigens ist das auch beim LS so und vermutlich auch beim neuen NX.

Hallo uslex,

auch bei meinem Auto (IS300h luxury 09/2013) kann man definitiv 2 Radsätze speichern. Umschalten geht mit dem beschriebenen 3 x kurz drücken nach Zündung an. Klappt tadellos,habe es gestern erst noch gemacht da Winterräder drauf. Offenbar haben einige Händler keine Lust das näher anzusehen, denn 2 Radsätze programmieren ist etwas umfangreicher.

Gruß und gute Fahrt,Michael.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Jo, ich kann auch bestätigen, dass man zwei Radsätze speichern kann, hab ich in der Bedienungsanleitung gelesen.

Zum Thema mit der Anzeige jedes einzelnen Reifendrucks habe ich meinen Toyota-Händler beauftragt, das herauszufinden. Der hat sich bei nem Toyota-Techniker in Köln informiert, und von dem wurde ihm mitgeteilt, dass diese Anzeige für unseren Markt nicht verfügbar ist.... :(

Link to post
Share on other sites

Diese Aussage habe auch ich von meinem LF bekommen: Die Funktion ist "zur Zeit" in Deutschland nicht verfügbar.

Dann hätte man sich eigentlich die Reifendrucksensoren sparen können. Oder zumindest uns ersparen können :tongue: .

Gruß Frank

Link to post
Share on other sites

Dann hätte man sich eigentlich die Reifendrucksensoren sparen können. Oder zumindest uns ersparen können :tongue: .

Darf man aber in Deutschland inzwischen nicht mehr. Denn Reifendrucksensoren sind seit kurzem zur Pflicht geworden.

Link to post
Share on other sites

Darf man aber in Deutschland inzwischen nicht mehr. Denn Reifendrucksensoren sind seit kurzem zur Pflicht geworden.

Meines Wissens ist ein Reifendruckkontrollsystem Pflicht.

Das ist aber auch indirekt möglich durch Messung des Reifenumfangs mit den ABS- und ESP-Sensoren. Diese Sensoren haben

die Autos sowieso schon an Bord und man könnte sich die Funksensoren in den Reifen sparen.

Autos, die die indirekte Messung nutzen, haben dann nur ein Kontrolllämpchen, welches Druckverlust in einem der Reifen anzeigt.

Die Funksensoren geben Druck und Temperatur jedes Reifens an den Bordcomputer weiter. Das sollte dann auch angezeigt werden.

Edited by FrankB
Link to post
Share on other sites

Schade. Sinnvolles ist für " unseren Markt " mal wieder nicht erlaubt.

Das Reifendruckkontrollsystem mit den Funksensoren ist in Deutschland erlaubt. Andere Marken nutzen das ja auch und zeigen die Werte an.

Warum Lexus die Werte nicht anzeigt ist absolut unverständlich. Die Funksensoren sind vorhanden, die entsprechenden Empfänger sind vorhanden,

die Software zur Anzeige der Werte ist auch (im Ausland) vorhanden! Warum gibt es dann die Anzeige nicht in Deutschland????

Mein LF sprach von "zur Zeit" nicht verfügbar. Das läßt für mich ein Fünkchen Hoffnung glimmen, daß es irgendwann ein Software-Update gibt.

Link to post
Share on other sites

Das erlaubt bezog sich darauf das,vermutlich ein kluger Kopf bei Lexus sagt "brauchen die nicht". Eine vernünftige ,nachvollziehbare Aussage warum die Anzeige hier nicht freigeschaltet ist gibt es vom Konzern auch nicht. Ähnlich mit der Enform App...wobei da ein Freund mutmaßte, dass es hier wegen der GSM Frequenzen Probleme geben könnte. Wäre trotzdem nett das offizielle Statement zu hören warum es hier nicht angeboten wird.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy