Sign in to follow this  
Lexgs450h

Spiegel lässt sich nicht einstellen

Recommended Posts

Ich besitze einen SC430 03' und wundere mich, dass sich der linke Spiegel (Fahrerseite) zumal nur in die Höhe verstellen lässt. Falls Jemand von euch auch ein derartiges Problem hat,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, bekannter Verschleiß. Problem lässt sich auf dreierlei Art lösen. Später an diese Stelle mehr dazu.

Grüße,

New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Lexgs450h,

das ist ein bekannter Defekt u.a. am GS/SC430. Hatte meiner auch bereits. Entweder du stellst dir händisch eine Position ein und belässt es dabei, oder du machst es wie ich und lässt die Stellmotoren tauschen. ;)

Lg Frenky

Edited by LexFrenky

Share this post


Link to post
Share on other sites

@LexFrenky

Jetzt bin ich neugierig: Wie hast Du das bewerkstelligen lassen? Welche Ersatzmotoren wurden verwendet? Ich frage deshalb interessiert nach, weil es nämlich offiziell keine Austauschteile - außer einem kompletten Außenspiegel - von Toyota/Lexus gibt. Erst bei späteren Modellen um/ab 2008 (?) wurde der innere Aufbau von den Außenspiegeln meines Halbwissens nach geändert.

Grüße,

New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmals danke für die Antworten!

Wie teuer ist ein solcher Austauschspiegel/stellmotor?

Gruss Lexgs450h!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmals danke für die Antworten!

Wie teuer ist ein solcher Austauschspiegel/stellmotor?

Gruss Lexgs450h!

Erst einmal abwarten, welcher Lösungsweg bei LexFrenky angewendet wurde oder ob das gegebenenfalls eine improvisierte Lösung war, die nicht so ohne weiteres nachvollzogen oder gar übertragen werden kann. Egal wie, vor ab die mir bekannten drei Wege:

(1)

Einfaches Reinigen/Spülen probieren (lassen)

(2)

Spiegelinnenleben auseinander bauen (lassen) und gründlich reinigen/säubern und die beiden kleinen Stellmotoren instand setzen (lassen).

(3)

Neues Außenspiegelgehäuse (ohne Spiegelglass) kaufen. Bezugsquellen wären Deutschland, USA oder Japan. Preise je nach Baujahr/Farbcode ab Pi mal Daumen $200 bis € 600 pro Stück.

Ein altes, gebrauchtes Außenspiegelgehäuse kann vom Regen in die Traufe führen, da es rasch den gleichen Defekt zeigen kann. Nicht wirklich eine sinnvolle Alternative.

Grüße,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Hilfe!

Werde auf den Kommentar von LexFrenky warten und mir dann eine Meinung bilden.

Gruss Lexgs450h!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@New/Lexgs450h:

Genau! Bei Lexus wurde mir nur besagte Lösung angeboten, den gesamten Spiegel zu tauschen. Knapp 400 EUR waren mir zu teuer,

dafür dass links nur die "rauf/runter" Funktion defekt war. Bin ne Zeit lang mit händisch eingestelltem Spiegel rumgefahren

was an sich kein Problem war. Da ich jedoch ein Perfektionist bin und mich sowas wurmt, hab ich mir einen

gebrauchten Spiegel (ca. 100 EUR) gekauft und das Innenleben durch den Mechaniker meines Vertrauens (aus diesem Forum)

austauschen lassen.

Bin der Meinung, dass gebrauchte Spiegelgehäuse genauso gut sind, da die Außenspiegelelektrik doch sogut wie nie gebraucht wird.

;)

Lg Frenky

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hab ich mir einen gebrauchten Spiegel (ca. 100 EUR) gekauft und das Innenleben durch den Mechaniker meines Vertrauens (aus diesem Forum) austauschen lassen. Bin der Meinung, dass gebrauchte Spiegelgehäuse genauso gut sind, da die Außenspiegelelektrik doch sogut wie nie gebraucht wird.

Eben, mir wurde erklärt, dass das "Sogut-wie-nie-gebrauchen" die eigentliche Ursache des Problems ist und deshalb ein Defektrisiko bei einem alten, nicht überholten Spiegel entsprechend deutlich höher, als bei einem neuen Spiegel wäre. Klang für mich einleuchtend, jedoch bin ich kein Mechaniker. Und Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

Aus diesem Grund würde ich zunächst stets probieren die Elektrik bzw. Motorik der eigenen Außenspiegel instand setzen zu lassen und parallel die Augen nach fremden Ersatzmotoren bzw. einem guten Angebot für ein Paar neue Ersatzspiegel offen zu halten, da das Problem auf lange Sicht häufiger auftreten wird.

Ergibt natürlich wirtschaftlich nur dann Sinn, wenn man eine perfektionistische Ader hat und die Fehlfunktion einen immer wieder auf's Neue ärgert ;)

Grüße,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank!

Werde mich mal umschauen und den Thread dann aktualisieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

330 Euro hatte vor drei Jahren mein linker Außenspiegel inkl. Montage gekostet. Finde ich jetzt nicht sehr teuer für einen kompletten Spiegel, aber besser wäre wenn die Biester nicht so anfällig wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde den Spiegel mal auseinander nehmen und alle Einzelteile gründlich reinigen und danach vorsichtig abschmieren.

So eine Operation wirkt sehr oft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update:

Habe den Spiegel/Spiegelgehäuse abmontiert und in seine Einzelteile zerlegt...

Nach einem gründlichen Putzgang mit anschliessender Fettung/Schmierung habe ich den Spiegel erneut eingebaut und getestet...

Ergebnis: Er funktioniert!!!!! :clap:

post-32588-0-86367400-1397389387.jpg

Also, falls bei Euch einmal der Spiegel klemmen sollte, putzt ihn sorgfältig und schmiert die Einzelteile!

An dieser Stelle auch danke an alle, die Ihre Hilfe angeboten haben! :cheers:

Gruss Lexgs450h!

Edited by Lexgs450h

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, herzlichen Glückwunsch! Das ist doch eine erfreuliche Nachricht. Und es ist immer wieder hilfreich, wenn man solche Dinge selber machen kann und sich seine Finger dabei nicht verknotet ;)

Grüße,

New

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das gleiche Problem mit meinem linken Außenspiegel.

Er verstellt, aber nicht mehr richtig, sieht aus wie "Sand im Getriebe".

Nun wollte ich das gute Stück mal zerlegen, aber ich komme nicht weiter.

Spiegelglas ist ab, da waren dann 3 Schrauben, die sind gelöst, aber die Spiegelverkleidung lässt sich nicht abnehmen.

Sieht aus, als wäre da unten noch eine vierte, die man von vorn lösen muss.

Muss man dazu vie verchromte Blende vorn am Spiegel an machen (wenn ja, wie geht das)?

Könnte mir mal bitte Einer, der es schon gemacht hat, einen Tipp geben, wie man da weiter kommt?

PS: Habe inzwischen eine Anleitung gefunden:

http://www.clublexus.com/forums/sc-430/710155-sc430-rear-view-mirror-motor-removal.html

Ganz schönes Gefummel!

Aber der Spiegel geht nun wieder so, wie er soll.

Edited by InderNett

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag

Nicht mehr wichtig für die Diskussion, aber möglicherweise für den einen oder anderen Nachzügler, der irgendwann einmal auf Troubleshooting und anschließender Shopping Tour geht und dabei über diesen Thread stolpert:
- US Spiegel sind nicht 100 % nutzbar in EU Modell, da 11 anstatt 13-poliger Anschluss
- Innenleben sowie Gehäuse problemlos transplantierbar und somit willkommene (Alternativ-)Lösung
- neu, 220 $ via USA, in Wagenfarbe lackiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By gecko
      Hi zusammen,
       
      hat schonmal jemand die Motoren der Aussenspiegel erneuert?
      Bei meinem Beifahrerspiegel ist der Motor für die Vertikalverstellung defekt.
       
      Wer kann mir was zu Kosten, Aufwand etc. sagen?
       
      Salü,
      .g
    • By IVT
      Hallo zusammen,
      heute ist ein schlechter Tag :(
      Ich habe ein neues Radio eingebaut (das war leider ab Werk kaputt und ist nun auf dem Rückweg zum Händler). Heute bin ich ohne Radio und Klimakontrolle gefahren - nun habe ich gemerkt, dass meine Spiegel sich nicht einklappen lassen. Beim Einbau des neuen Radios mussten die Kabel leider von den Steckern ab. Ich habe jetzt folgenden Fehler:
      Spiegel lassen sich nicht einklappen/steuern Radio geht nicht mehr an (habe das alte zurückgebaut) Uhr geht nicht Licht auf Radio/Uhr geht nicht Klimakontrolle/Warnblinker/Scheibenenttauung funktionier alles noch, nur halt ohne Licht. Die Sicherung (Gelb/20) habe ich geprüft und ist leider, so wie ich das beurteilen kann, intakt.
      Gibt es noch eine andere Sicherung? Was kann ich noch versuchen, bevor ich alles wieder auseinanderbauen muss?
      Vielen herzlichen Dank!
      IVT
    • By tntn
      Anleitung zum Einstellen der Scheinwerfer:
      Das Fahrzeug ist ein IS 300h Executive - hat also LED-Scheinwerfer

      Auf der Plastikverkleidung oberhalb des Scheinwerfers befinden sich Aufprägungen - hier eine Vergrößerung:


      U D steht für up down R L steht für right left Die Prozentzahl darunter gibt die für dieses Fahrzeug vorgeschriebene Neigung an:
      1.0% bedeutet also, dass pro Meter Entfernung vom Scheinwerfer die obere Lichtkante des Abblendlichts um 1 cm abfallen muss. Es wird immer die gesamte Scheinwerfereinheit eingestellt!

      Hier steckt der Schraubendreher in der horizontalen Einstellmöglichkeit - einer weißen Plastikhülse.

      Hier eine Aufnahme für die vertikale Einstellung - sie sitzt tiefer und ist ein metallenes Zahnrad, dessen Zähne um 90 Grad gekippt sind (Bildmiite)
      Vor dem Zahnrad (auf dem Foto unterhalb) besitzt der weiße Plastikkörper eine Führung.

      Durch diese hohle Gasse muss der Schraubendreher kommen.
      Zum Schluss noch eine Vergrößerung des Zahnrads mit der Führung (darunter)

      Das Ganze sieht einfach aus und ist es auch - das Problem ist, die richtige Einstellung zu treffen. Besser ist es sicher, diese in einem Automobil-Club oder in der Werkstatt gegen eine Spende für die Kaffeekasse machen zu lassen - Ist nur eine Minutensache.
    • By stefan173
      Servus Leute!
      Wollte mich mal umhören, ob jemand von euch euch ein ähnliches "Problem" hat oder schon davon gehört hat:
      Mein IS300h Luxury hat ja die elektrisch einklappenden Außenspiegel.
      Habe in letzter Zeit bemerkt, dass das "Einklappgeräusch" des Spiegels auf der Fahrerseite deutlich lauter ist, als auf der Beifahrerseite.
      Auch der ganze Einklappvorgang dauert auf der Fahrerseite etwas länger.
      Woran kann das liegen? Deutet sich da eine Schwachstelle an, die evtl. zu einem Defekt führen kann??
      Grüße
      Stefan
    • By Sanjav6
      Hallo,
      so nun ist der Dicke gestern angemeldet worden. Nun was ich festgestellt habe aber leider nie die Zeit für hatte zu fragen dass wenn ich Rückwerts fahre sich die Spiegel ja nach unten verstellen... Aber dann wenn ich auf D gehe fahren die viel zu Hoch. Muss jedes mal die Aussenspiegel neu Einstellen nach dem Rückwerts fahren. Ist nervig, was kann man machen?
      Achja und keiner der Ausspiegel Blendet ab ;(
      Gruß,
      Alex