Sign in to follow this  
LexoPhil

Neuer GS450h Eindrücke und Fragen nach der Probefahrt

Recommended Posts

Hallo an alle.

Ich liebäugele schon seit langem mit einem Hybriden, und nun denke ich es wird diesen Sommer soweit sein. Jetzt hatte ich die Gelegenheit den "Schwarzen" aus der Stralauer Allee mal für 3 Tage richtig zu prüfen. Dabei haben sich einige Fragen und Eindrücke ergeben und ich wollte mcih mal dazu umhöhren/informieren.

Als erstes und am auffälligsten ist das Pedalkapitel:

1. Auch bei gaaanz sanftem Abbremsen ist kurz vor`m Stillstand dieses "NIcken" ist das nur das Gewicht oder kann man da noch was feinjustieren.

2. Ich vermisse einen klar definierten Bremspunkt, sowohl was die Bremse als auch vor allem das Pedal angeht - absolut weiches Pedalgefühl, kaum richtige Rückmeldung, ist daran was zu machen, was weiß ich, härterer Pedalgegendruck oder sowas ???

3. Das sehr straffe Gaspedal fand ich nicht schlecht, aber wie ist sowas auf die Dauer?

4. Kann Autohold von Anfang aktiviert sein, immer einzuschalten ist doch gerade in der Stadt witzlos und kann mna die Zeit bis zum Zupacken minimieren, ich mußte immer so etwa 1-1.5 s auf der Bremse bleiben, dabei ist für mich AutoHold DIE Funktion im Vergleich zur Alternative !

Dann fand ich, das bei mehr als Stadttempo die Außenluft trotz Automatikschaltung( manchmal auch komplett aus) ziemlich in den Inneraum drückt, kann mir vorstellen im Winter ist das nicht ganz so prickel - läßt sich das ändern, abstellen?

Apropos Winter, wer hat denn (schon) eine Standheizung in seinem Sportgleiter eingebaut, welche (wenn die Wahl besteht) ist besser, Webasto oder lieber Eberspächer und vor allem klappt das mit Smartphoneapp - es gibt ja auch eine unabhängige App von Sievert-IT, brauc ich, da mein STellplatz genau auf der anderen Seite meiner Wohnung liegt - nix mit FB ....

UND ja, ich mag die Std.felgen der Luxuryline nicht, würde 19` aber für nen vernünftigen Komfort dann eben 235/45 aufziehen wollen, damit muß eine TAchoangleichung geschen oder ist das noch im Toleranzbereich des Fahrzeuges

Ich danke schon mal für ein paar / viele Antworten, bis dahin

mfG Phil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum!

Bei den Punkten 1-3 ist es sicher Gewöhnungssache. Das spielt sich im Laufe der Zeit ein.

Das mit den Felgen ist dann eine Frage des Händlers. Wenn der flexibel ist, wird er Dir eine vernünftige Lösung anbieten, damit Du zu dem Auto kommst, das dir wirklich gefällt.

LG,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im LOC :clap:

Du wirst noch viel lesen müssen, bis du richtig fit für den Hybrid bist.

Beispiel: bis etwa 8 km/h versucht der Hybrid beim bremsen, statt der Energievernichtung mittels Bremse lieber die Batterie aufzuladen. Man nennt das rekuperieren. Bei weniger als 8 km/h nimmt er dann die normale Bremse. Über 8 nur dann wenn du richtig dolle in die Eisen gehst.

Vermutlich auch deswegen deine Unsicherheiten mit dem Bremspedal. Muss man wissen und sich daran gewöhnen. Mit der Zeit findest du den Punkt zwischen der richtigen Bremse und dem rekuperieren. Wie die elektrohydraulische Bremse in hybriden Autos funktioniert, kannst du hier genauer nachlesen: wikipedia

Und das Gaspedal nimmst du später nur im Bummelverkehr in der Stadt, alles andere kann der radargesteuerte Tempomat viel effizienter, als du.

Und zum Thema Heizung im Winter: der GS ist sehr schnell warm, auch ohne Standheizung. Auch wegen der sehr schnellen Sitzheizung hat man nach wenigen Metern bereits einen warmen Hintern. Und es ist kein Kombi, der viel Luftvolumen im Ladeabteil mit aufheizen müsste, geht also wirklich schnell. Musst du selber wissen, ob die Standheizung wirklich nötig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schon mal...

.. ich hoffe ich wurde nicht falsch verstanden, das mit Rekuperieren ist ja klar, ich vermisse nur einen Punkt auf dem Bremspedal/weg mit dem ich dosieren kann, ich will ja keinen Anker auswerfen, nur etwas besser "fühlen", im Vergleich mit dem Alfa, da ist nach etwa 2cm ein Druckpunkt und damit kann ich dann genau die Verzögerung dosieren. :drive1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansonsten ist das doch ÜBERHAUPT kein Punkt der mir den Dicken madig machen könnte... Wg. der StHzg. mir gehts vor allem um die Sicht im Winter, da mein Stellplatz aber sowas von genau im Einstreugebiet von Wasser/ Schnee und Sonne liegt, da reichen manchmal schon 1-2 Stunden und ohne was zu fahren habe ich nen dicken Eispanzer drauf

Share this post


Link to post
Share on other sites

So etwa?

eingefrorenes_fahrrad.jpg

:naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Uferpromenade des Genfer Sees gibt es bei einem Wintersturm des öfteren vereiste Autos zu bestaunen.

eiszeit-82c6ccbb-4560-4a0b-a38b-3eeeef8c

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Einzelabnahme wirst du nur 245/35 19 ringsrum oder eben 225/40 19 vorne und 265/35 19 hinten fahren dürfen. Und Einzelabnahme hier in Berlin macht kaum noch jemand.

Ansonsten mit den Bremsen ist es nur eine Gewohnheit.

Gruß

Gionni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für all eure schnellen Antworten

@H6Fan - JA, leider kommt genau soetwas (okay evtl. nur halb so stark ) vor :twisted:

@Gionni - ich dachte eher soweit, da ich meinen GS niegelnagelneu vom Forum erhalte, das mir die Werkstatt dort gleich die Sache mit TÜV/Abnahme abnimmt.

@ALLE - einen schönen, schweißtreibenden Tag noch .... :blowup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das können sie machen. Dann aber nur in den oben beschriebenden Größen.

Optisch ist dann aber der Abstand zwischen Felge und Radkasten sehr groß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na sollte ich dann mal versuchen den F-Sport mit seinen 19 Zoll probezufahren, damit ich den Unterschied in der Härte/Komfort gegenüber den 18 Zoll235/45 merke, oder kann ich damit keine Einschätzung im Vergleich zur Luxuryline anstellen, ich weiß ja die Sitze sind kaum zu vergleichen

, aber die Dämpfereinstellung sollte in Normal vergleichbar sein. Denn die Optik wäre mir doch schon wichtig, ich finde die 18 Zollfelgen sehen irgendwie verloren im Radkasten aus, zuzüglich der Felgengestaltung. Bitte nicht mißverstehen - ich wil eine Limousine, kein Bandscheibenfoltergerät ; wie "modern" von einigen teutonischen "Premium..." (heißt heutzutage eigentlich Premium= Abbonement beim Chiropraktiker und Orthopäden), aber auch keine Sänfte wie beim seeligen Citroen BX, so wie die Probefahrt war, ist das Auto schön für mich, es sind ja auch nur Anmerkungen . wie in den Verbesserungsvorschlägen, aber das kann ich ja dort schreiben.

LG

LexoPhil

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ gionni, wieso , der Achsmittelpunkt steht doch genausoweit im Radkasten, d.h. der Radkasten wird doch mehr ausgefüllt, die Felge "ragt" einen halben Zoll stärker in den Radkasten, nur das Auto steht einen halbe Zoll höher.

Gionni, hast du nicht eine Teilfolierung raufmachen lassen, wer war das und wie bist du zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der Raddurchmesser ist bei 245/35 19 kleiner als bei 235/45 18. Dadurch wird der Abstand vom Reifen zum Radkasten größer.

Die Folierung hat der Folierer aus der Stralauer gmacht. Bin zufrieden mit der Folierung.

wenn du WhatsApp hast, schick mir mal deine Telefonnummer per PM. Dann schick ich dir mal Bilder zwecks Abstand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo mal wieder,

nachdem mir der freundliche Verführer ein paar gute Kalkulationsangebote gemacht hat, die ersten Angebote für KFZ-versicherung annehmbar sind (Exotenmalus :twisted: ) und auch das steuerliche ganz gut aussieht, komme ich scheinbar wohl nicht mehr aus dem Gravitationsfeld der netten Japaner heraus....

Nun würde ich gerne von euch wissen, es wurde eine Technik-Service Rate vorgeschlagen. Nach Lexusinfo deckt diese Wartung/Inspektion/Verschleißteile ab. Jetzt die Frage, über die ersten 4 Jahre läppert sich die auf über 3700 €, wie sind denn die Preise für Inspektion usw. bei einem nagelneuen Auto Standort Berlin ???

Wegen ein paar Euro weniger wäre es mir nicht so wichtig, aber bei einem neuen Wagen was soll da üblich verschleißen ??

schönes WE, und Danke

Lexophil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn in den 3.700 Euro drin? Mir erscheint das sehr viel. Verschleißteile sind auch Reifen.....dann wieder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@lexington : O-ton Website .....

"... Im Leasingvertrag bereits enthalten sind Werkstattleistungen nach
Herstellervorgaben: Inspektionen nach Bordbuch, Ölwechsel, erforderliche
Instandhaltungsarbeiten und Ersatz von Verschleißteilen wie Luftfilter
und Bremsbeläge sowie HU und AU.*

*Bitte beachten Sie die vertraglichen Ausnahmen wie Kraftstoffe oder Wagenwäsche...."

Wie gesagt, hier im Forum habe ich noch nicht mitbekommen, das ein GS innerhalb der ersten Jahre allzuviel Werkstatt sehen muß, Außnahmen bestätigen wie immer die Regel :zipped:,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt ist es also passiert .......

... kommme gerade vom Forum und habe den Vertrag für einen niegelnagelneuen GS450H Luxury unterschrieben. :piggy: :tongue: .....

Nun heißt es 3 Monate voller Langeweile abwarten und dann noch einen grausam, brutalen Monat zu zittern :shocking: :w00t: :crying: , denn avisierter Lieferzeitpunkt ist 12/14 :wall: .

Bleibt mir nur, mir noch tiefe bohrende Fragen zu stellen, ist es das wert ( JAAAAAAA ), oder werde ich die Wartezeit überleben ( wer weiß, vieleicht springe ich demnächst harmlose GS Fahrer an) ....

Also, das gleiche Gefühl was wohl alle kennen - bis dahin, sehnsuchstvoll wartend und hoffend ( ... Tel.klingeln "... also Takahara hat genau so einen rumzustehen er wird September geliefert ...." )

LG

Lexophil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinen habe ich im Oktober bestellt und im Februar wurde er ausgeliefert. Daher sollte deiner zu Weihnachten spätestens bei dir vor der Tür stehen.

Was hast du denn an Ausstattung/Farben innen und außen gewählt?

Ach so, gratuliert wird erst wenn er da ist....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Du machst mir ja doch Hoffnung :twisted: , Es wird ein Schmuckstück (obwohl sind es nicht alle unsere Lieblinge :hehe: ).

Karmesinrot chrystal shine flake ( was fürn Wortwurm - schlicht das tolle rot) dazu das Topazbraune Leder und als Akzentuierung die Bambusintarsien.

Ich weiß, manche werden jetzt die Augen verdrehn, aber es ist MEINER :biker: und ich finde die Kombi toll !

ps: im Forum Stralauer Allee wartet ein weißer 450 mit dem Sattelbraun und Bambus, das passt auch, aber ich möchte bei so einem großen Inneraum ( Vergleich mein kleiner hübscher Alfa) keine dunkle Höhle haben, außerdem ist der Dachhimmel dann so schon samtig ....

Ansonsten alles drin, alles dran was die LIste hergab, ich dachte mir, nach 10 Jahren ein Neuer und der wird auch länger bleiben, da kann man(n) schon mal kalkulieren wieviel einem ein täglicher Wohlgenuß wert ist .... und nach vielen langen Jahren ist er dann immer noch "einzigartig"

Und ja, ich werde mich auch erst dann bei euch allen bedanken ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traum Farbkombination!

Wünsch Dir schon mal eine gute Fahrt und viel Spass ...wenn er dann mal da ist :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, ich finde es eh seltsam, das bei der guten Lederqualität und der leichten Pflege immer nur dunkle Interieure geordert werden. Von der "Unsitte" (nur meine Meinung) alles was schön ist unter Grau, SIlber und Schwarz zu verstecken ich meine dem GS steht ja wenigstens noch Weiß ....

......und ja wenn er denn da ist ...... Ich habe mal überschlagen, das sind noch ein Geburtstag, mindestens ein Advent, und der Nikolaus .... buuhuuuhuuuu...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Farben innen und aussen geordert werden, das entscheidet meine Regierung (also die bessere Hälfte) und ich darf nur die technischen Details der Ausstattung allein entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mannomann, da habe ich ja noch Glück mit meiner diktatorisch, despotischen Alleinherrschaft .... Aber wer weiß, wieso nicht mal wieder konstituierende Zweisamkeit ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird jetzt ne harte Zeit! Ich bin sehr gespannt auf die Bilder, die Mischung klingt interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spaß mit dem neuen! Bis es soweit ist halt Vorfreude!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By RHD-GS450h
      Hallo, 
      nachdem ich neue Bremssaettel, Scheiben und Beläge hinten verbaut habe, ruft mich meine Werkstatt an, die Bremssattel Halter müssen auch noch neu. 
      Kann mir jemand die Teilenummern für links und rechts sagen, habe nämlich im Netz nichts gefunden. 
      Vielen Dank. 
      Grüße 
      Manfred 
    • By BmkF
      Hallo zusammen,
       
      ich habe mir für meinen IS200 eine Standheizung von Webasto gekauft - Thermo Top T BW 50. Ich muss an die einen Benzinrücklauf klemmen.
      Zulauf ist kein Problem. Nur habe ich kein Rücklauf gefunden. Gibt es den überhaupt oder muss ich mir einen basteln mit Spritleitungen (Standheizung ->Tank + Tank ->Standheizung)?
      Habt ihr da schon Erfahrungen mit gemacht?
       
      Gruß,
      BmkF
    • By Nico 19
      Moin ich hatte im Forum geguckt aber derartige Infos nicht bekommen. 
      Undzwar frage ich mich ob die bremsanlage vom 250 xe2 an den xe1 passt, ohne Adapter. 
      Weil man dann ja auch die vom is 350, gs fahren kann. 
      Moder gibt es von toyota/Lexus selbst noch bremsanlagen die ohne Adapter oder anpassen an den xe1 passen?
      Grüße :) 
    • By ITSponge
      Schön Guten Abend Gemeinde,
       
      hätte nur eine kleine Frage:
       
      Sind die Hauptbremszylinder vom IS 200 eigentlich baugleich mit den IS 300, oder gibt´s da doch unterschiede?
       
      Habe seit dem letzten Bremsenwechsel auf der VA nämlich folgendes Problem:
       
      Beim ersten Pedaltritt geht´s fast bis aufs Bodenblech, nach 1-2x Pumpen liegt dann ganz normaler kräftiger Pedaldruck an.
      Bremse funktioniert an sich auch einwandfrei, verzieht auch nicht beim Bremsen, bzw. keiner der vier Sättel wäre fest.
       
      Getauscht wurden vorne "nur" Scheiben, Klötze, Halteklammern der Klötze und die "Spannfedern" die in den Klötzen stecken. (Delphi LX0390 / Brembo Xtra Line Scheiben & Brembo Klötze)
      Bremsflüssigkeit letztes Jahr komplett gespült bzw. getauscht.  / Bremse auf der HA noch völlig i.O., deswegen ist diese unberührt geblieben.
       
      Vor dem Wechsel auf der VA, war das Problem noch nicht vorhanden. Erst seit dem die Kolben zurückgedrückt wurden, kam das Problem mit dem Pedaldruck auf.

      Es ist augenscheinlich auch nichts undicht, da auch nach mehrmaligen Pumpen, Fahren, etc. nichts aus dem Ausgleichsbehälter verschwindet, sprich der Füllstand bleibt auf dem selben Niveau.
       
      Entlüftet wurde heute auch 2x VA und 1x HA. Daraufhin wurde es ein wenig besser, allerdings ist es immernoch vorhanden, dass beim ersten Bremsen fast keine Wirkung anliegt.
      Gewundert hat mich auch, dass aus der Entlüftungsschraube am ABS-Block gar nichts rausgekommen ist, auch nach mehrmaligen Pumpen und probieren.
      Oder geht dies nur mittels Tester zum entlüften?
       
       
      Grüße,
       
      Tom
    • By RAFLEXUS
      Guten Tag euch allen, 
       
      Erstmal kurz vorstellen: 
      Ich bin Rafael aus dem schönen Hesse, noch 21 Jahre alt und seit Montag stolzer & (noch) zufriedener Besitzer eines GS450H BJ2009 & EZ2010. Im Vorfeld war ich schon begeistert von LEXUS, was aber langes sparen hies, was ich nicht bereue :D 
       
      Nun habe ich aber ein paar Fragen &  Probleme, mit denen ich mich gerne an euch richten würde.
      Ich Liste sie mal auf: 
       
      1.) Da es wohl, wie ich hier gelesen habe, schon das Facelift ist, mit USB Anschluss, bin ich vorerst zufrieden.
      Nur mir gefällt die Auflistung von dem USB Stick ehrlich gesagt nicht so und das Menü ist schon relativ, ich nenne es mal träge... gibt es da irgendwie eine Möglichkeit das Menü zu ändern und vielleicht das abspielen zu erleichtern? Von Vaistech habe ich schon viel gelesen, bin da aber ehrlich gesagt nicht so drauf schlau geworden, deswegen frage ich lieber. Meine Wünsche wäre ein besseres USB Menü und eventuell schneller, die Telefonanbindung und Screen Übertragung Brauch ich nicht so dringend, da ich eigentlich noch "oldschool" mit Stick unterwegs bin :D
      Und ist der Einbau einfach? Oder schon komplizierter, wenn es was gibt?
      Oder geht ein komplett anderes Radio rein? Was dann kompatibel bin? Obwohl ich es eigentlich behalten will.
       
      2.) Bleiben wir nochmal bei dem Thema Audio: gibt es irgendwie Möglichkeiten Quellen zu entfernen, wie zum Beispiel AM/Mittelwelle? Das stört mich etwas, da ich es eigentlich nicht brauche :D 
      Und kann man eigentlich Radiosender unter Favoriten speichern? (Habe leider noch kein Handbuch, erst nächste Woche, aber bin so neugierig :b )
       
      3.) Und nochmal Audio, so begeistert bin ich von Musik :D
      Der ML Verstärker macht teilweise relativ laute Geräusche, die man im stand hört, wenn Musik aus ist, ist das normal? Habe etwas Angst das er bald kaputt geht...
       
      4.) Jetzt andere Themen kunterbunt gemischt :D wisst ihr ob mein Lexus eine NAVI CD oder ein Festplattennavi hat? Ich werde da nicht so schlau draus, mal wieder :D 
       
      5.) Dann habe ich noch Probleme mit dem Heckrollo, was eigentlich durch getönte Scheiben unrelevant ist, aber ich bin ein Perfektionist :P undzwar hängt es auf der Fahrerseite, durch ziehen geht es zwar hoch & dann auch wieder komplett runter, aber danach hängt es wieder bist zum ziehen... Kann man es eventuell einfach reparieren oder komplett ausbauen? 
       
      6.) Wisst ihr ob es ein Software update zufälligerweise gab seit 2010? Auch keine Antwort hier gefunden :D 
       
      7.) Kann man auch diese Kindersicherung bei den Türen entfernen lassen, das sie sich auch wie bei der Fahrertür nur durch ziehen des Hebels aufgehen?
       
      8) Unszwar wurde meine Heckklappe gecleant, aber es sind noch die Löcher von der Schrift vorhanden & auch 2 Löcher hinter der Kennzeichen Halterung, kann dort Wasser eindringen oder ist es relativ dicht?
       
      9) Und gibt es erweiterte Einstellungen, als nur die Unterpunkte bei der SETUP Taste, zum Beispiel für jeden großen Knopf wie AUDIO usw...?
       
      Vorerst letzte Frage: Nummero 10) ist es normal, das die PDC Sensoren teilweise mal an sind und aus, beim vorwärts einparken? Kommt mir so vor (Sind immer aktiv, heißt ich deaktiviere sie nicht) 
       
      Sou, tut mir Leid für die ganzen Fragen, bin aber ziemlich neugierig :D 
      Würde mich sehr über eine Antwort freuen 
       
      Danke, Schöne grüße und einen schönen Tag noch, Rafael :D 
       
      PS.: Nächste Woche erster kleiner Termin bei LEXUS Frankfurt :D