Recommended Posts

Hallo erst einmal an das Forum,

möchte mich und meine Historie zuerst kurz vorstellen und denke das geschieht am besten in dem Unterforum, das zu meinem anvisierten 'Neuwagen' passt.

Mittlerweile Ü50, wohnhaft im Rhein-Main-Gebiet (aber meist unterwegs) fahre ich seit 1979 Wagen eines anderen japanischen Herstellers, zur Zeit einen Legend. Nach nunmehr 35 Jahren Markentreue hat mich die Midlife-Crisis erwischt und mich veranlasst ein wenig über den Tellerrand zu schauen und ggf. untreu zu werden. (Soll ja gelegentlich vorkommen in dem Alter :smoker: )

Hängen blieb ich am Ende bei Lexus, auch insbesondere wegen der auch in diesem Forum oft erwähnten Qualität. Von den Modellen kommt zur Zeit wegen Platzbedarf und gewünschter Langstreckentauglichkeit nur eine Limousine in Frage, und nach vielem Lesen hier im Forum (schon vor der Registrierung) wohl der LS 430. Ob Facelift oder nicht ist gedanklich noch nicht endgültig entschieden, kann auch abhängig sein, welcher Wagen in welchem Zustand mir auf der künftigen Suche begegnen wird.

Wie auch immer, es eilt mir nicht, da meine 'Legende' auch erst 170Tausend auf dem Tacho hat und durch hauptsächlich Langstrecke noch nicht strapaziert ist. Möchte mich einfach langsam umorientieren und vielleicht auch nächsten Monat einmal ein LOC-Treffen (in Norddeutschland) besuchen zum Schauen, Staunen, Klönen.

Marlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

H

vielleicht auch nächsten Monat einmal ein LOC-Treffen (in Norddeutschland) besuchen zum Schauen, Staunen, Klönen.

Sei willkommen hier.

Ja, das wunderbare norddeutsche Treffen steht bald an.

Komm gerne vorbei, wenn Dir der Weg nicht zu weit ist.

Der eine oder andere LS430 wird zum Bestaunen und evtl. Mitfahren zugegen sein.

Ich bestaune dann Deinen Legend :)

Falls Dir der Sinn nach einem GS 430 steht, bittesehr. Meiner ist dabei.

Lexibär

..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und willkommen im LOC.

Wir haben unseren Rhein Main Stammtisch immer am zweiten Samstag des Monats, komm doch gerne auch ohne Lexus schon mal dazu. Das Restaurant wird rechtzeitig vorher bekanntgegeben, natürlich treffen wir uns aber immer in Nichtraucherlokalen ;-)

LG

Blackout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info; hatte diesen heute nachmittag auch bei Autoscout und Mobile gesehen. Schon ein interessanter Wagen, den ich gerne in dieser Farbkombi original gesehen hätte. Bin zur Zeit aber im Norden (gestern in Hamburg einen hübschen 600h auf dem Parkplatz des Alster-Centers gesehen) und die fehlenden Angaben zu Services und Scheckheft haben mich nicht dazu angeregt nur zur Information auf die Schnelle um die 1000km abzuspulen. Werde jedenfalls nächste Woche den Verkäufer einmal telefonisch kontaktieren.

Aber vlt. kennt ja jemand aus dem Forum den Wagen und kann ggf. kurz etwas dazu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und willkommen im LOC.

Wir haben unseren Rhein Main Stammtisch immer am zweiten Samstag des Monats, komm doch gerne auch ohne Lexus schon mal dazu. Das Restaurant wird rechtzeitig vorher bekanntgegeben, natürlich treffen wir uns aber immer in Nichtraucherlokalen ;-)

LG

Blackout

Danke für die Einladung, habe es mir für den 13. einmal vorgemerkt. Nehme an euch rauchen die Köpfe schon so vom Lexus-Schwärmen :clap: .

Sei willkommen hier.

Ja, das wunderbare norddeutsche Treffen steht bald an.

Komm gerne vorbei, wenn Dir der Weg nicht zu weit ist.

Der eine oder andere LS430 wird zum Bestaunen und evtl. Mitfahren zugegen sein.

Ich bestaune dann Deinen Legend :)

Falls Dir der Sinn nach einem GS 430 steht, bittesehr. Meiner ist dabei.

Lexibär

..

Der Weg ist näher als nach Hause. Hatte das Treffen in Kiel im Sinn. Einen GS430 in live zu sehen bin ich nätürlich nicht abgeneigt.

(So jetzt klappt es auch mit dem Mehrfachzitat, ohne dass ich meine Postanzahl 'sinnfrei' hochtreibe.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im LOC...

Ja, der LS430 ist schon ein netter Reisewagen...und trotzdem recht handlich wegen dem geringen Wendekreis...

Denke noch gern an ihn zurück...War meine V8-Einstiegsdroge... ;)

Gruss vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im LOC! Eigentlich sind wir hier alle Nichtraucher (keine M-Männer), enthaltsam (Super!) und treu (dem Lexus). Die Untreuen von anderen Marken werden mit einem Lexus diesen Makel ablegen und dem treu bleiben :)

Kein Auto ist zeitlos; die LS verschleißen moralisch kaum. Technisch ohnehin Jahrzehnte top. Heute fiel mir mein VW-Zündschlüssel auseinander (Guß gebrochen, Bart ab); der vom LS400 ist 24 Jahre alt und hat gefühlt ein Zehntel seiner Lebzeit hinter sich. Schon oft von mir erwähnt ist die Taschenlampe im Kofferraum des LS400: Nie angeschaltet und beim Verkauf nach 20 Jahren ausprobiert: Strahlt wie bei der Bandendekontrolle.

Ja, so sind die LS, unkaputtbar. Nicht ohne Verschleiß, keine Frage. Wer einen LS400 kaufen möchte darf keinen LS430 probefahren. Wer einen LS430 kaufen möchte darf keinen LS600 probefahren. Das Beste ist des Hervorragenden Tod. Hoffentlich gibt es bald einen vollelektrischen Lexus (Model LS), sonst werde ich untreu; die Augen schielen schon zum Tesla. Wenn der nur nicht so eine Orangenhaut hätte und elektrisch zuziehende Türen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich willkommen und viel Spaß bei einer spannenden Suche! (Der Rest wird dann langweilig.....einfach fahren halt...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen.

Meine Mädels und ich sind in den letzten 13 Tagen mehr als 5400 km durch Mitteleuropa gefahren. Der LS ist der perfekte Reisewagen.

Auch nach Stunden im Auto keine Rückenprobleme, jederzeit genug Leistung, bei einer Reisegeschwindigkeit von ca. 160 km/h sind nur die Reifen zu hören.

Beim Treffen in Kiel werden 2 LS 430er dabei sein. Da findet sich ganz sicher ein Platz zum mitfahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meinen LS 430 jetzt seit 3 1/2 Jahren (43.000 km). Ich geniesse bei jeder Fahrt die Laufruhe des Wagens, den großen und hellen Innenraum, das sanfte Dahingleiten.

Mein Durchschnittsbenzinverbrauch auf diesen 43.000 km liegt momentan bei 12,6 Litern (trotz hohem Stadtverkehrsanteil). Das ist nur ein Liter mehr, als mein vorheriges Fahrzeug der GS 300 verbraucht hat.

Ich sehe nur ein Problem: Wenn ich mir irgendwann ein anderes Fahrzeug zulegen muss, wird es schwierig. Wenn es kein LS 460 oder LS 600 h wird, wird es ein Abstieg.

bearbeitet von AndiWu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meinen LS 430 jetzt seit 3 1/2 Jahren (43.000 km). Ich geniesse bei jeder Fahrt die Laufruhe des Wagens, den großen und hellen Innenraum, das sanfte Dahingleiten.

Mein Durchschnittsbenzinverbrauch auf diesen 43.000 km liegt momentan bei 12,6 Litern (trotz hohem Stadtverkehrsanteil). Das ist nur ein Liter mehr, als mein vorheriges Fahrzeug der GS 300 verbraucht hat.

Ich sehe nur ein Problem: Wenn ich mir irgendwann ein anderes Fahrzeug zulegen muss, wird es schwierig. Wenn es kein LS 460 oder LS 600 h wird, wird es ein Abstieg.

Den Fall, sich ein anderes Fahrzeug zulegen zu müssen, kann ich mir nicht vorstellen. Evtl. wenn man 20 ist und bis 80 fahren will. Das wären dann bei Deiner Fahrleistung in 60 Jahren auch nur 780 000 km. Keine Hürde für den LS, allerdings knapp 100 Kubikmeter Kraftstoff; zwei Swimmingpoolfüllungen im Wert von € 157 000 ohne Preissteigerung bis 2074 :)

Übrigens, der LS460/600 ist innen kleiner als der LS430. Für den Fahrer in jedem Fall ein Größenabstieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens, der LS460/600 ist innen kleiner als der LS430. Für den Fahrer in jedem Fall ein Größenabstieg.

Jepp...

...ist auch beim IS MK I ./. MK II so.

Der IS MK I hat auch mehr Platz für den Fahrer...

Der IS MK II passt dafür wie ein Handschuh...

Gruss vom Todde, der sich weder beim LS460...noch beim IS-F eingeengt fühlt... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gruss vom Todde, der sich weder beim LS460...noch beim IS-F eingeengt fühlt... ;)

Eng ist es im LS keinesfalls. Der LS600 ist ein Maßanzug für den Fahrer. Der LS430 wirkt viel größer, was auch an den hohen vorderen Seitenscheiben und der Gürtellinie sowie der Schräge der Frontscheibe liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beide gefahren, den LS 430 vor Facelift und den 430 nach Facelift.

Tu Dir einen Gefallen, nimm den nach Facelift!

Das lohnt sich.

Ich möchte hier niemandem zu nahe treten, daher keine ausschweifenden Begründungen, die kann ich per PN liefern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen für die Willkommensgrüße und eure Erfahrungen, die mir die Suche ja noch schmackhafter gemacht haben. Genau das stelle ich mir ja vor, einen Wagen, den man nach der Fahrt (fast) ebenso entspannt verlassen kann wie bei Antritt, Werde jedenfalls noch einige besichtigen müssen, da ich noch nicht einmal die Farbkombi entdeckt habe, die einem spontan das Gefühl gibt - die ist es. Vielleicht ist ja auch die Suche überhaupt das spannendste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marlboro-Man

Überlege es Dir gut ob Du in einen Lexus investieren willst.

Lexus ist hier in D. ein sinkendes Schiff.

Der Kundendienst wird radikal eingeschränkt.

Siehe auch ToyoDIY.com.......

Die Preise von Zubehör und Ersatzteilen sind grenzwertig hoch.

Nach der Schließung vieler Foren, werden in den restlichen Foren Kunden manchmal elitär und arrogant behandelt. (monopolistische Strukturen bilden sich)

Besonders wenn der Lexus älteren Baujahrs ist und man einen Sonderwunsch äussert. (zB.: Edelstahlendtöpfe montieren wird abgelehnt)

Lexus war mal eine tolle Marke.

Ich hoffe, daß mein GS noch zu der Generation der zuverlässigen Lexen gehört.

bearbeitet von tantegerda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überlege es Dir gut ob Du in einen Lexus investieren willst.

*seufz*

... auch nach 7215 verfasste Beiträge und über 11 Jahren Mitgliedschaft ist es nicht zu spät, einfach einmal einzugestehen, dass man etwas nicht weiß oder sinngemäß nicht versteht. Ganz im Gegenteil, das wäre nämlich der Anfang vom Wissen. Aber wie sagt der bekannte Motorradfahrer hier immer so schön treffend: "Was interessiert mich Wissen, wenn ich schon eine Meinung habe."

Sieh' dies (sicherlich stellvertretend für so manchen hier) als kultivierten Rüttler in ASCII, dass irgendwann auch einmal endlich Schluss sein muss mit der ewig gleichen Leier.

bearbeitet von New

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beide gefahren, den LS 430 vor Facelift und den 430 nach Facelift.

Tu Dir einen Gefallen, nimm den nach Facelift!

Das lohnt sich.

Ich möchte hier niemandem zu nahe treten, daher keine ausschweifenden Begründungen, die kann ich per PN liefern.

Und weil das hier ein Forum ist, kannst du deine Meinung sicher auch so erzählen, dass sie alle lesen können und du niemandem auf die Füße trittst. Schließlich dient ein Forum doch dem Austausch.

Hallo Marlboro-Man

Überlege es Dir gut ob Du in einen Lexus investieren willst.

Lexus ist hier in D. ein sinkendes Schiff.

Der Kundendienst wird radikal eingeschränkt.

Siehe auch ToyoDIY.com.......

Die Preise von Zubehör und Ersatzteilen sind grenzwertig hoch.

Nach der Schließung vieler Foren, werden in den restlichen Foren Kunden manchmal elitär und arrogant behandelt. (monopolistische Strukturen bilden sich)

Besonders wenn der Lexus älteren Baujahrs ist und man einen Sonderwunsch äussert. (zB.: Edelstahlendtöpfe montieren wird abgelehnt)

Lexus war mal eine tolle Marke.

Ich hoffe, daß mein GS noch zu der Generation der zuverlässigen Lexen gehört.

Verstehe das Problem nicht, mein Händler ist nett und zuvorkommend, auch wenn es ken Lexus Forum mehr ist. Is mir 1000x lieber als das Geld zu deutschen "Herstellern" zu tragen.

@OP: ich könnte mir den LS in Wiesbaden auch mal ansehen wenn du willst, aber hilft natürlich nix wenn du erst Wochen später ins Rhein/Main Gebiet kommst

bearbeitet von Fichtenelch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... auch nach 7215 verfasste Beiträge und über 11 Jahren Mitgliedschaft ist es nicht zu spät, ...

Nach 5000+ verfassten Beiträgen und über 7 Jahren Mitgliedschaft hat es die Firmenpolitik von Lexus in D in ihrer beharrlichen, zielgerichteten Art geschafft, dass auch ich an einem Punkt angelangt bin, an dem ich völlig mit tantegerda d'accord bin! Auch ich war der Marke mal extrem wohl gesonnen. Die Produkte finde ich sogar nach wie vor gut. Aber ich habe über die Jahre verstanden, dass die Servicestützpunkte nun weg sind, die Ersatzteilpreise extremst teuer und nicht übermässig lange verfügbar und weiss daher, dass ich einen Neukauf für mich in Zukunft ausschliessen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe zu . ich weiss nicht viel.........bin nur ein kleiner Schrauber ohne Doktortitel. :smart:

Ich schreibe hier nur meine Meinung. :yes:

Ob falsch oder richtig..?

Fahre über 40 Jahre schon Toyota und 13 Jahre Lexus und will auch nichts schlecht reden,

Aber die Lexus Zulassungszahlen in D. sagen mehr als tausend Worte.

Ich bin nach wie vor von meinem 2006er Lexus begeistert und sehe die Entwicklung von Lexus in D. mit einem weinendem Auge.

Ein Trost ist dieses Forum hier. :baby:

Hier darf man sich mal ausweinen und bekommt auch mal auf die Mütze........ :naughty: :cheers: :whistling: :D :w00t: :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verstehe das Problem nicht, mein Händler ist nett und zuvorkommend, auch

wenn es ken Lexus Forum mehr ist. Is mir 1000x lieber als das Geld zu

deutschen "Herstellern" zu tragen.

Ok

Wiesbaden ist nicht weit.

Fahre auch mal da hin wenn es sein muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...Ich bin nach wie vor von meinem 2006er Lexus begeistert ...

Ein Trost ist dieses Forum hier. :baby:

Hier darf man sich mal ausweinen und bekommt auch mal auf die Mütze........

Bin ich von meinem RX auch noch!

Ist halt wie im richtigen Leben, eines der Treffen heißt ja auch "Familientreffen".

Wer versteht sich schon mit all seinen Familienmitgliedern?

Zumal wenn sie in die Tausende oder auch nur Hunderte gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, Fichteneich, ich habe keine Probleme damit, meine Erfahrungen zu schreiben, das ist die Antwort, die ich auf Vor und Nach Facelift geschrieben habe:

Zitat

ich habe beide Autos jeweils 4 Jahre und ca 150.000 km gefahren.

Der Nach Face Lift hat ganz entscheidende Vorteile, nämlich die Bordelektronik, d.h. die Navi, Telefonverbindung usw und das Automatikgetriebe.

Der Vor Face Lift ist ziemlich träge und wenig agil, weil die Getriebe Abstimmung nicht so gut gelungen ist. Ich verlange keine Sportwagen Eigenschaften, aber ich möchte schon, dass das Getriebe einigermaßen schnell zurückschaltet und mir dann Schub zur Verfügung stellt, wenn ich ihn brauche. Das war bei dem Vor FL nicht gut, man musste das Auto schon laufend auf Sporteinstellung fahren, um die Reaktion zu bekommen, aber dann war der restliche Fahrkomfort nicht so gut.

Wenn der LS 430 ein gutes Auto war, dann war der LS 430 NFL viel besser.

Wir hatten ein Lexus Fahrertraining und konnten beide Modelle vergleichen, in verschiedenen Bereichen des Fahrverhaltens. Man glaubt es, oder nicht, aber der NFL war um Längen besser in der Straßenlage, auf der Rundplatte usw.

Mach keine Fehler, kauf NFL!

Zitat Ende

Was ich dabei vergessen habe zu erwähnen ist, dass der VFL besseres Licht hatten, aber das Licht im NFL muss man einfach nur hochdrehen, dann geht das auch...

Gruss

Nordmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von LexusMazda
      Hab heute bemerkt das der Marder bei uns wohl einen Gummi Fetish hat, meine Antenne vom LS430 sieht nämlich folgendermaßen aus:

    • Von sImasC
      Hallo Community,
       
      ich bin 15 Jahre lang einen Ford Scorpio BJ 1990 gefahren, von dem ich mich nicht trennen wollte. Es war mein erstes Auto, habe viel damit erlebt und der Nutzwert war enorm! Minimalste Unterhaltskosten (Ersatzteile bekommt man hinterher geworfen), Rücksitzbank umlegbar womit auch 3m lange Bretter transportiert werden konnten, enorm viel Beinfreiheit auf der Rücksitzbank gepaart mit einem großen Kofferraum (zu 5. in Urlaub inkl. Koffer war nie ein Problem), dazu der Benzinverbrauch von gerade mal 6,5 - 7,5L/100km.
      Glatteisbedingt musste kurzfristig was Neues her. Klar war für mich aufgrund der vielen Langstreckenfahrten, dass es wieder eine Limousine werden sollte und mindestens ebensoviel Komfort bieten sollte.
      Von einem Freund kenne ich bereits den LS460, nur kam der preislich für mich nicht in Frage. Nach einer kurzen Suche bin ich dann auf den LS430 gestoßen, einen angeschaut und den direkt gekauft.
      Beim TÜV war es eindrucksvoll! 16 Jahre KEIN Rost und vorne 0% Bremsabweichung. Das muss so mancher Neuwagen erstmal schaffen :D Die paar Einschränkungen (schwirigere Ersatzteilbeschaffung, fest verbaute Rücksitzbank, Benzinverbrauch) waren da dann schnell vergessen. Leider hatte der Vorbesitzer die Pflege etwas vernachlässigt, entsprechend gibt es ein klein Wenig zu tun...

      Diesen Thread möchte ich nutzen, um ein bisschen meine Erfahrungen und Reparaturen zu dokumentieren.

      - Dritte Bremsleuchte defekt FIXED
      -> Glassockellampe getauscht
       
      Gasdruckdämpfer Heckklappe fehlen & Motorhaube defekt FIXED
      -> Bei eBay einen Komplettsatz ~40€ gekauft. Heckklappe problemlos montiert. Motorhaube habe ich im Englischen Forum gelesen, dass man aufpassen muss, dass die Nachbauschrauben nicht zu lang sind und man sich die Motorhaube ruiniert. Die Originalschrauben haben nach meiner Messung 10mm Gewinde, die eBay Nachbauten 12,5mm. Entsprechend habe ich die original-Schrauben weiter verwendet. Alternativ hätte man Unterlegscheiben verbauen können.
      (Fotos folgen)
       
      6-Fach CD Wechsler defekt, hat CDs vom Vorbesitzer gefressen FIXED
      -> CD Wechsler ausgebaut und zerlegt. Es waren 2 CDs eingelegt, der Übliche Fehler, dass 2 CDs in einem Schacht liegen lag leider nicht vor. Der Arm für das CD-Laser Einschwenken bewegte sich nicht mehr. Laut Service Manual kann der Antrieb mit 6V Spannung angetrieben werden. Der Motor hat sich gedreht und ein Schnecken Zahnrad angetrieben. Ab da gab es keine Bewegung mehr. Game over? Bei genauerer Betrachtung ist aufgefallen, dass der metallene Haltewinkel des Schnecken-Zahnrads abgebrochen war und das Zahnrad nicht mehr greifen konnte. Der Winkel ließ sich wieder in position löten. Damit funktionierte der Antrieb wieder. Beim Test konnte die CD1 nicht ausgeworfen werden. In den Plastikaufnahmen gibt es federgespannte haltebleche, das war auf einer Seite verbogen. Das wurde gerichtet, nun funktioniert der CD-Wechsler wieder :)
      (Fotos folgen)
       
      Beleuchtung Mittelkonsole Sport/Norm; Heigh/Norm; PWR/ECT/SNOW bei zwei Schaltern defekt FIXED
      -> Die Mini-Glühlampen haben eine grüne Slilikonkappe die abnehmbar ist. Original aus USA liegt ein Birnchen bei ca. >8$ zzgl. VSK. Bei eBay finden sich aus dem Modelleisenbahnzubehör vergleichbare Birnchen 12-14V, diese konnte ich in die TSD V-2 Sockel montieren. (Fotos folgen)
       
      - Audiowiedergabe per BlueTooth
      -> Bei eBay den Yatour TOY2 adapter gekauft, an CD-Wechslerport angeklemmt. Der Test war leider erfolglos, der LS hat das Interface nicht erkannt und auch per BlueTooth wird es nicht gefunden. Dead on arrival? Eine Status-LED fehlt leider, eine Fehlersuche ist so nicht weiter möglich. Stand 31.12.2017 - der Yatour geht zwecks Umtausch an Lieferant zurück.
       
      - Diverse Anbauteile / Abdeckungen fehlen noch
      -- 81331-50010 Linse Kofferraumdeckel lampe
      -- 62414-50050-B0 Linke Seitenverkleidung fehlt auf ca. 1x15cm das Leder, optischer Mangel. Schauen ob ich Ersatz bei bekomme
      -- 90467-08186-c0 clips kofferraum fehlen einige
      -- Clips in Motorraum fehlen, hier muss ich noch inventur machen welche betroffen sind.
      -- 64746-50010-C0 LH Abdeckung Rückleuchte Heckdeckel fehlt. Schauen ob ich Ersatz bei bekomme
      Sollte jemand von den Teilen etwas herumliegen haben oder eine günstige Bezugsquelle kennen, gerne melden :)
       
      - Autobatterie war tot
      -> Aktuell meine Alte Scoprio Batterie verbaut --> ToDo Originalgröße besorgen
       
      - Einparksensoren sind einige defekt. Bei eBay gibt es China Nachbauten um 8€/Stk. - funktionieren die? Einen Händler habe ich angeschrieben, meinte dass der  89341-50011 erst ab dem 2003er Model funktionieren würde. Aber die Artikelnummern würden passen! Werde 2 Stück bestellen und testen.
      -- Außen 89341-50010-B1 replaced by 89341-50011-B1
      -- Innen 89341-50020-B1 replaced by 89341-50050-B3

      ToDo:
      - Zahnriemen inkl. Spannrolle, Wasserpumpe etc. tauschen
      - Motorölwechsel
      - Getriebeölwechsel
      - Kühlwasserwechsel
      - Bremsflüssigkeitswechsel
      - Kühlwasserstand prüfen, scheint aktuell etwas Kühlwasser zu fressen. Wo geht es hin? Hoffentlich liegt eine Leckage an der Wasserpumpe vor.
      - Bei  2 von 3 Schlüsseln funktioniert die Fernbedienung nicht. LED am Schlüssel leuchtet, Schlüssel bei Gelegenheit neu anlernen (die Anleitung bei Youtube hat nicht funktioniert)
      - 16" Felgen für Winterreifen abklären, original Lexus 16x7JJ 45, wurden vom Vorbesitzer gefahren müssen aber eingetragen werden. Stammen wohl vom LS400.
      - NaviDVD ist aus 2004, neuste wohl 2009 (PZ445-L00EU-09). ~150€ bin ich nicht bereit in veraltete Karten zu investieren. Schauen ob ich die 2009er irgendwo billig bei bekomme.
      - ...
       
      Soweit der aktuelle Zwischenstand. Fotos folgen noch :)

      Beste Grüße!
      sImasC
    • Von LexusMazda
      Hallo liebe Gemeinde,
       
      vorab Frohe Weihnachten allen nachträglich, ich hoffe es hatten alle ein angenehmes Fest.
       
      Zum Thema:
       
      bin in heute mit dem Kleinen von meiner Cousine unterwegs gewesen, der hat einen Isofix Kindersitz ich hab die Vorichtung beim LS430 auch gefunden und genutzt so weit so gut.
       
      Aber: das Leder ist dermaßen Steif, dass wir den Sitz nur zu Zweit einrasten konnten, einer quakte das Leder auseinander, der andere rastete den Sitz ein.
       
      Ist das Normal..? Oder kan man die Sitzfläche der Rücksitzbank verschieben..?
       
      Dann würde es nämlich wesentlich leichter gehen.
       
      Ich habe keinen Präsident, somit ist hinten nix elektrisch.
       
      Vielen Dank..:)
    • Von LexusMazda
      Hallo Leute,
       
      ich hätte im Sommer gern 20 Zoll auf meinem LS430, aber ich weis nicht welche..?!
       
      Es sollen auf jedenfall vom Design her Massivere sein.
       
      Außderdem, welche Dimension passt rein OHNE Karrosserie Arbeiten..? 
       
      LG Martin
    • Von LexusMazda
      Hallo, 
       
      Im Handbuch steht dass die Außenspiegel mit dem Innenspiegel Automatisch Abblenden, bei mir blendet aber definitiv nur der Innenspiegel Automatisch ab...!
       
      Frage: Defekt oder Ausstattungsabhängig..?