Jump to content

RC 350 F Sport


New
 Share

Recommended Posts

vor 33 Minuten schrieb MD-60:

Diese Aussage kann man aber in beide Richtungen deuten.

 

Richtig, ich hatte auch sofort die sarkastische Auslegung in meinem Kopf, als ich den Beitrag gelesen habe. Aber es kann ja auch der positive Wunsch nach viel Freude sein.

Link to comment
Share on other sites


Am 29.1.2021 um 23:06 schrieb Bernd Mix:

Hast du den RC 350 in Weil am Rhein bei Lörrach gekauft?

Lustig, genau den grauen Wagen mit rotem Ledersitze, habe ich Probegefahren. Der hatte aber keinen kleinen Frontschaden. 

Als ich ihn gefahren hab, hat es massiv vorne beim einlenken geschliffen. Das Problem, die geklebten Sitze und die US Navi/Radio Einheit haben mich abgeschreckt. Allerdings hat der Händler ihn danach nochmals zerlegt. Da war die komplette Front und das Armaturenbrett zerlegt. Hab ich zufällig gesehen, als ich dort einen GS getestet habe. Das ist das Teil, gell 😉

IMG_20200129_151652.jpg

Edited by Lexuman
Link to comment
Share on other sites

Und schon lichtet sich der Nebel. Ich hatte ja schon einmal erwähnt, das ich aus genau solchen Gründen nie so ein Fahrzeug kaufen würde. Wenn ich dieses Fahrzeug gekauft hätte, würde ich die Karosserie von einem Fachmann vermessen lassen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 17.1.2021 um 21:30 schrieb sasho10:

Navi funktioniert hier nicht (laut Händler braucht dann das Auto eine komplett neue Steuereinheit inkl Boardcomputer) Radio funktioniert nur bedingt, da ich zu 99% Musik über mein Handy höre stört es mich nicht. Man kann aber Radio über die ungeraden Frequenzen trotzdem noch abspielen (z.b bigFM bei mir statt über die 103,8 einfach über 106,7 hören) Klima ist in Fahrenheit, da ich immer 22 Grad einstelle habe ich es mir einfach über Google ausgerechnet wieviel das in Fahrenheit sind und mehr wird da nicht rumgespielt, funktioniert einwandfrei.  Bezüglich Navi allerdings (was mich nicht großartig stört) habe ich das hier gefunden. Werde ich mir wahrscheinlich auch nächste Woche zugegen. https://www.amazon.com/8-core-Navigation-2013-2018-Without-LEVINSON/dp/B0816VJTKM?ref_=d6k_applink_bb_marketplace

 

Hast du mittlerweile das Navi ausgetauscht, bzw. ersetzt? Funktioniert es?

Link to comment
Share on other sites

Servus,  das was schleift ist mir auch aufgefallen.  Ein Blick in der Radhausschale und schon war das Problem gelöst,  diese musste einfach nur leicht angepasst werden, bzw leicht nach hinten gedrückt werden. Navi habe ich noch nicht bestellt da ich noch einiges um die Ohren habe.  Ich denke das ich es im März oder April machen werde. 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb sasho10:

Servus,  das was schleift ist mir auch aufgefallen.  Ein Blick in der Radhausschale und schon war das Problem gelöst,  diese musste einfach nur leicht angepasst werden, bzw leicht nach hinten gedrückt werden. Navi habe ich noch nicht bestellt da ich noch einiges um die Ohren habe.  Ich denke das ich es im März oder April machen werde. 

So ein Schleifen meinte ich nicht. Das war kein Kunststoff, es kam bei vollem Einlenken eindeutig von der Lenkmechanik. 

Aber wie gesagt, nach meiner Probefahrt im Januar 2020, habe ich den Wagen teildemontiert im September 2020 nochmals gesehen, als ich einen GS getestet habe. Also Front und Amaturenbrett war demontiert. Denke es wurde gerichtet. Siehe Foto 😉 zufällig drauf.

Interessant wäre nur, ob der Händler auf dieses "richten"  hingewiesen hat...

IMG_20210221_154841.jpg

Edited by Lexuman
Link to comment
Share on other sites

Dann haben die das Problem schon damals nach deiner Probefahrt gelöst bzw behoben. Ich war auch 2 Mal beim TÜV/Dekra und ein mal in einer Werkstatt bei mir in der Nähe wo ich mich auf die Aussage vom Meister verlassen kann. Alle haben mir bestätigt, dass das Auto nicht verzogen oder sonstiges ist. 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb sasho10:

Dann haben die das Problem schon damals nach deiner Probefahrt gelöst bzw behoben. Ich war auch 2 Mal beim TÜV/Dekra und ein mal in einer Werkstatt bei mir in der Nähe wo ich mich auf die Aussage vom Meister verlassen kann. Alle haben mir bestätigt, dass das Auto nicht verzogen oder sonstiges ist. 

Davon geh ich auch aus. Nur wäre es interessant, ob der Händler ehrlich war 😉

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Lexuman:

So ein Schleifen meinte ich nicht. Das war kein Kunststoff, es kam bei vollem Einlenken eindeutig von der Lenkmechanik. 

Aber wie gesagt, nach meiner Probefahrt im Januar 2020, habe ich den Wagen teildemontiert im September 2020 nochmals gesehen, als ich einen GS getestet habe. Also Front und Amaturenbrett war demontiert. Denke es wurde gerichtet. Siehe Foto 😉 zufällig drauf.

Interessant wäre nur, ob der Händler auf dieses "richten"  hingewiesen hat...

IMG_20210221_154841.jpg

Die Stossstange auf der Fahrerseite sieht aber auf dem Bild ganz schön mitgenommen aus oder das Bild ist verzerrt

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Bernd Mix:

Die Stossstange auf der Fahrerseite sieht aber auf dem Bild ganz schön mitgenommen aus oder das Bild ist verzerrt

Jetzt wo du es sagst, hab ich auch nochmals genauer hingeschaut. Definitiv, die sieht nicht gut aus. Also am äusseren Ende ist definitiv was gegangen.

Mir scheint die Information die der Händler bei Verkauf gemacht hat, nicht vollständig gewesen zu sein. Also wenn er nur erwähnt das in den USA und in Litauen etwas repariert worden ist. Warum erwähnt er nicht die Arbeiten die er selber ausgeführt hat???

Würde es Schade finden, wenn das Autohaus solche Sachen verheimlicht.

Edited by Lexuman
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo,

 

du hast den RC 350 nun ja schon eine Zeit lang. Wie gibt er sich so im Alltag- was mich interessieren würde wäre der Durchschnittsverbrauch und wie hoch die Kfz-Steuer ausfällt?!

 

Gruss 

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Laut Kfz Steuerrechner beträgt die Steuer 354€ und der Verbrauch liegt laut Datenblatt im Mix sehr nahe am RCF.

Ich bin auf seine Antwort gespannt, da bei einigen Tests der RC 350 nicht gerade weniger verbraucht hat als der V8.

Link to comment
Share on other sites

Servus,

Verbrauch ist im Schnitt ca. 11,5/12 Liter.

Ich bin mir sicher das man den auch unter 10 Liter fahren kann, aber dafür habe ich den RC nicht gekauft.

404€ bezahle ich an Steuern

Link to comment
Share on other sites

Hast du schon einmal überprüft, wie deine Kfz Steuer zustande kommt. Wenn ich richtig liege ist der Schadstoffausstoß 237g/km und dann wäre die Steuer 354€. Ich bezahle für den RCF 412€ mit 5.0l V8.

Link to comment
Share on other sites

Und welche Typschlüsselnummer (TSN) hat ihm die Versicherung verpasst? Vielleicht nur 000? Vermutlich hat sie den 350 gar nicht gelistet.

 

Sorry für die Erbsenzählerfragen. Interpretier sie als Anteilnahme! 🙂

Link to comment
Share on other sites

Wegen Steuern habe ich mich nicht schlau gemacht. 

TSN ist tatsächlich 0000. Wie bei fast alle US Imports

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb sasho10:

Wegen Steuern habe ich mich nicht schlau gemacht. 

 

Du musst doch nur deinen Steuerbescheid lesen. Aber sei es drum.

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb MD-60:

Hast du schon einmal überprüft, wie deine Kfz Steuer zustande kommt. Wenn ich richtig liege ist der Schadstoffausstoß 237g/km und dann wäre die Steuer 354€. Ich bezahle für den RCF 412€ mit 5.0l V8.

Dein Verbrauch beim RCF als Vergleich?

Steuer und Versicherung scheint er ja beim RC350 unwesentlich geringer zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Im Moment ist mein Verbrauch kein Maßstab für einen Vergleich. Mit Winterreifen und den momentanen Temperaturen liege ich bei 14-15l auf 100km. Allerdings fahre ich im Moment nur Kurzstrecke zwischen 3-5 km mit dem RCF zum Einkauf, damit er überhaupt noch bewegt wird. Selten dann einmal bis 20 km über die Landstraße, dann fällt der Verbrauch allerdings auch direkt. Bei Geschwindigkeiten gemäß STVO im Sommer über Land usw. sind 12l drin. In Frankreich oder Spanien auf der Autobahn um 10l und in Deutschland auf der Autobahn, wenn ich meine 5 Minuten habe bis ? . Da schau ich dann lieber nicht mehr hin, aber es macht dann auch richtig Spaß und dafür ist er auch da. Der RCF ist in der Versicherung und in der Anschaffung kostenintensiver als der RC 350.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb MD-60:

Im Moment ist mein Verbrauch kein Maßstab für einen Vergleich. Mit Winterreifen und den momentanen Temperaturen liege ich bei 14-15l auf 100km. Allerdings fahre ich im Moment nur Kurzstrecke zwischen 3-5 km mit dem RCF zum Einkauf, damit er überhaupt noch bewegt wird. Selten dann einmal bis 20 km über die Landstraße, dann fällt der Verbrauch allerdings auch direkt. Bei Geschwindigkeiten gemäß STVO im Sommer über Land usw. sind 12l drin. In Frankreich oder Spanien auf der Autobahn um 10l und in Deutschland auf der Autobahn, wenn ich meine 5 Minuten habe bis ? . Da schau ich dann lieber nicht mehr hin, aber es macht dann auch richtig Spaß und dafür ist er auch da. Der RCF ist in der Versicherung und in der Anschaffung kostenintensiver als der RC 350.

Danke! 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hat das Auto für die Zulassung in D eine Sonderabnahme für D?.Ich meine eventuell wegen Abgasvorschriften,oder evt.anderer in D notwendigen Auflagen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    • By AceArcadia
      Hallo zusammen
       
      Habe mich vor ein paar Tagen für einen '2019 NX 300h mit F-Sport Paket entschieden und freue mich schon auf die Perle in Flammblau.
      Die Serien 18er-Zöller sind grundsätzlich "OK", aber bin offen für etwas anderes in 18-19 Zoll - wenn möglich auch gerne original Lexus.
      Online findet man nur bedingt Nützliches - meistens von Übersee in Übergrößen (20"+) oder Felgensätze von bekannten Herstellern für 5-10k $$$.
       
      Die Felgen werden Ganzjährig benutzt und freue mich über jeden Tipp. Vielleicht hat jemand von Euch etwas da oder kennt jemanden.
      Möglichst mit Gutachten, falls nicht von Lexus.
       
      Freue mich über Rückmeldungen,
      Danke im Voraus und Beste Grüße

    • By Alex95
      Hallo Lexusgemeinde,
       
      ich habe mir einen Lexus IS 350 BJ 2008 gekauft in Europa, diesen möchte ich nun in Deutschland zulassen. Das Fahrzeug gab es ja nur in Amerika und Japan. Allerdings befindet sich das Fahrzeug schon seit 2008 in Europa. Nun wollte ich TÜV machen lassen die brauchen allerdings COC Papiere die ich vom Hersteller bekomme. Habe mit dem Lexus Händler telefoniert und er meinte es gäbe keine da dieses Fahrzeug nur in Amerika gäbe. Allerdings meinte der Verkäufer da das Fahrzeug schon in Europa zugelassen war müsste es irgendwelche Papiere geben bzw sollte es kein Problem sein mit dem TÜV. So wie es scheint müsste ich jetzt ein Vollgutachten machen lassen.
       
      Meine frage hat hier jemand schon einmal ein Vollgutachten machen lassen vielleicht sogar an einen IS 350?
    • By LexusMazda
      Guten Morgen werte Gemeinde,
       
      ist die Allradlenkung genannt Lexus Dynamic Handling Ausstattungsabhängig? Und wenn ja, in welcher war sie beinhaltet? F-Sport oder Luxury ?
       
      mfg 🙂
    • By AMH
      Frage: passt der f-Sport stossfänger vorne auch beim nicht f-Sport Modell 
    • By Sebastian Schmitt
      Servus und hallo in die Runde!
       
      Da ich hier neu bin, dachte ich mir, ich stelle mich einfach mal vor ;-) Komme aus dem schönen Würzburger Raum und habe mir meine ersten Lexus bestellt. Nach langem überlegen ist es letztendlich ein is200t geworden - im schicken F-Sport Design, ganz klassisch in Fujiweiss. Innen Stoff - black in black. Bis auf das normale Navi wurde keine weitere Sonderausstattung gewählt. Auslieferung wird im Juni erfolgen. Bis jetzt war ich eigentlich immer im Toyota Lager unterwegs - Corolla Tercel AWD, Corolla E12 1,6 und zu guter Letzt ein Auris 2.2 DCat - Jetzt bin ich gespannt wie sich der Lexus schlägt. ;-) 
       
      Zur Probefahrt hatte ich einen RC 200t F-Sport - und ich muss sagen, ich war wirklich begeistert. Hier auch nochmal ein herzliches Dankeschön an das Lexus-Forum Filderstadt, sehr unkompliziert, kompetent und hilfsbereit - für mich eine echte Empfehlung! Was mir bei der Probefahrt sofort aufgefallen ist, er liegt satt auf der Straße und hat mir unverzüglich ein sehr souveränes und sicheres Fahrgefühl vermittelt. Eine sehr gute Geräuschdämmung (fast schon zu gut) und ein Motor, der zwar nicht überfordert wirkt - aber auch kein PS weniger haben sollte.
       
      Ich hätte da aber noch die ein oder andere Frage an die Lexus Profis:
       
      - Gibt es eine schöne Abrisskante für den Kofferraumdeckel die Ihr empfehlen würdet?
      - Hat Jemand schon Erfahrung mit dem INJEN / AEM Air Intake? 
      - Gibt es eine passende Abgasanlage mit EWG Zulassung? 
      - Zum Thema Leistungssteigerung, die Fa. Wimmer RST bietet ja ein Optimierung an,
      da schon Jemand Erfahrungen gesammelt? 
       
      Wünsche Euch eine schöne Woche und freue auf interessante Gespräche ;-)  
       
           

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy