Sign in to follow this  
ISFAndy

Einzelanfertigung Abgasanlage Lexus ISF

Recommended Posts

post-32889-0-35057800-1412888311_thumb.jpg

Nun ist es endlich geschafft. Die Abgasanlage ist fertig und hört sich verflucht gut an. Alle Einzelheiten seht Ihr oben auf dem Plakat.

Der Preis beläuft sich inkl. Mehrwertsteuer, Einbau und Einzelabnahme auf 2899 Euro (mit originalen Endrohren von Eurem Fahrzeug).

Um Euch ein paar Sachen zu erläutern:

Klang nach Wunsch: Mit Hilfe von verschiedenen Einsätzen kann man das Klangbild variieren.

Man kann die Endschalldämpfer auch komplett deaktivieren, was aber natürlich in der StVZO nicht zulässig ist.

Formierte Schweißnähte: Formiergas verhindert, dass die Schweißnaht sich im Innenrohr aufwölbt und somit eine Hitzewand ensteht,

die zu einem negativen Strömungsverhältnis führt.

Wichtige Trennstellen sind geflanscht: Das bedeutet, Ihr könnt jederzeit andere Endrohrvarianten verwenden, oder die Abgasanlage mit Kats usw. erweitern.

(es steht bei einer Veränderung eine Neuabnahme nach der StVZO an)

Bei Fragen wendet Euch ruhig an mich, ich werde versuchen, alles bestmöglich zu beantworten.

Ich bitte Euch zu beachten, dass ich als Privatperson für Rechtliches und Geschäftliches keine Haftung übernehme. Dazu wendet Euch bitte an den Hersteller.

Burdinski -Tuning

Triftweg 2-10

16552 Schildow

Tel.: 01709612914

Mail.: info@auto-burdinski.de

Edited by uslex
YouTube Link entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feine Sache! Ist der Krümmer dabei? Hier ist ein Gleichlanger wie bei Novel sicherlich der Soundbringer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Abgasanlage ist ab Kat. Kat´s und Hosenrohre werden noch geplant,
sind aber nicht in dem Angebot enthalten und werden extra angeboten.
Die Entwicklung eines Fächerkrümmer steht auch noch an.

Die Abgasanlage ist jetzt schon extrem laut und hört sich hervorragend an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hy!

wie verträgt sich extrem laut mit der stvo? :g: Wieviel dB dürft ihr drüber sein beim Stand/Fahrgeräusch als Serie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hy!

wie verträgt sich extrem laut mit der stvo? :g: Wieviel dB dürft ihr drüber sein beim Stand/Fahrgeräusch als Serie?

Im Stand sind 84 dB eingetragen, ich meine 2 durfte man drüber liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

86 is aber nicht extrem laut :D EIn Video wäre da echt super, ich kenn Burdinski nur vom IS200 Kompressor, das war eher kreischend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

86 is aber nicht extrem laut :D EIn Video wäre da echt super, ich kenn Burdinski nur vom IS200 Kompressor, das war eher kreischend.

Jo, der von Phoni. Hörte sich an wie ein Moped... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also um mal alle Fragen zu beantworten, die sich bis jetzt angesammelt haben.

Im Stand sind 84 dB eingetragen, ich meine 2 durfte man drüber liegen.

hy!

wie verträgt sich extrem laut mit der stvo? :g: Wieviel dB dürft ihr drüber sein beim Stand/Fahrgeräusch als Serie?

Ich beantworte beide Fragen mal gleichzeitig. U.1 95 und U.3 75. Dekra Gutachten liegt vor.

86 is aber nicht extrem laut :D EIn Video wäre da echt super, ich kenn Burdinski nur vom IS200 Kompressor, das war eher kreischend.

Ich weiß nicht wann er sich die Anlagen bauen lassen hat. Sicher ist aber, dass es schon eine Weile her sein muss. Ich würde mal behaupten, dass jede Firma

dazu lernt und sich weiter entwickelt. Ich beobachte das Geschehen bei Burdinski schon gut 15 Jahre und bin sehr zufrieden.

Auch gibt es einen Unterschied zwischen 4, 6 und 8 Zylinder.

Ein Filmteam ist diesen Monat bei mir und wird richtige Aufnahmen machen. Wie ich schon geschrieben hatte, ist der Bassdruck sehr stark

und ich habe leider nicht die Technik dafür um das Klangbild realistisch aufzunehmen. Ich poste so schnell wie möglich die Aufnahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Handyvideo tut's auch! Gibt's Bilder von drunter?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mal ein Handy-Video machen, auch wenn ich glaube, dass das Handy-Mikro das auch nicht besser wiedergeben kann.

Hier habe ich ein Bild von der Abgasanlage vor dem Einbau.

post-32889-0-78256100-1413046037_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

mh.. für das 3k? :g:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Vorteile liegen klar auf der Hand. 100% Edelstahl, alles ist handgefertigt, bis zu 15 Jahre Garantie und die Abnahme ist auch mit drin.

Man kann zu jeder Zeit die Abgasanlage erweitern und oder den Klang verändern. Man kann sich sicher auch mit einem USA Produkt zu frieden geben,

aber da ist die TÜV Abnahme zweifelhaft und die Qualität auch.

Wenn man sich eine Anlage irgendwo bestellt, hat man die Abnahmekosten, die Einbaukosten und noch viele andere Kosten die dazu kommen.

Bei diesem Angebot sind alle Kosten enthalten.

Edited by ISFAndy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso bei den Endrohren nochmals Flansche? Die Töpfe schauen alle selbstgeschweisst aus, da gibts Markenware die deutlich besser verarbeitet ausschaut. Klar, TÜV Abnahme usw.. alles dabei, das is schon super! Mit einer Importanlage natürlich schwer vorher zu sagen obs klappt oder nicht. Schweissnähte werden zum schluss noch abgebeizt? Is zwar nur eine optische Sache, schaut aber merklich besser dann aus im ganzen. Man siehts an den Töpfen bei den Schweissnähten am besten, als hätte mans selber daheim geschweisst :g:

Wieso werden die Zylinderbänke seperat nach hinten geführt ohne X oder H-Pipe? Gibts eine Leistungsmessung mit der originalen Anlage und dann mit dieser?

greets

Tom

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

An den Endschalldämpfern sind noch mal Flansche, weil man dadurch jederzeit die Endrohrvariante ändern kann. Unter anderem kann man dort

mit einer Hülse die DB und den Klang verändern, bis zur völligen Deaktivierung der Schalldämpfer.

Das heißt, jeder Kunde kann sich individuell seinen eigenen Klang generieren. (Schalldämpfer deaktivieren in der StVZO nicht zulässig)

Bei dieser Variante habe ich mich für die originalen Endrohre entschieden.

Die Schweißnähte werden nicht gebeizt, man kann aber die Anlage auf Wunsch auch aufpolieren lassen. Dann erkennt man keine Schweißnähte mehr. Ich habe aber für mich die

Entscheidung getroffen, dies irgendwann mal selber zu tun. Zu beachten wäre dann aber, dass sich die Anlage bei Temperatur verfärbt.

Die Schalldämpfer sind von einer Markenfirma, sie werden dort gewickelt und geschweißt.

Eine X oder H Pipe wird mit den Kats und den Hosenrohren folgen. Obwohl die H Pipe eher ineffektiv wäre. Eine X Pipe verbaut man vor den Kats, oder ersetzt die Kats damit.

Dies wäre aber in der StVZO nicht zulässig. Nächster Schritt ist also Kats, X Pipe, Hosenrohr und zu guter letzt Fächerkrümmer.

Die Leistungsmessung steht noch an. Sie ist aber nicht ausschlaggebend, da sie max. 1% betragen wird. Erst mit der Änderung der Kats usw., wird man einen großen Unterschied sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Infos! :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch die Leistungsmessung vor der Fertigung der Abgasanlage. Die Messung erfolgte in DIN. (6. Gang)

post-32889-0-63792300-1413132065_thumb.jpg

post-32889-0-91325800-1413132069_thumb.jpg

Edited by ISFAndy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip ist das möglich ja. Es gibt da nur zwei Probleme. Da wir an den Kats Flansche anbringen müssen, bleibt diese Abreit dann an dir hängen.

Du müsstest Dir also eine Werkstatt suchen die das für dich erledigt. Das zweite Problem besteht darin, dass jeder ISF unterschiedlich ist und Du

bei der Abnahme Probleme bekommen könntest. Solltest Du dich dennoch dafür entscheiden, werde ich mich natürlich bemühen Dich dabei zu unterstützen

dass alles glatt geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte jetzt schon mehrere Gespräche wegen der Anreise. Es gibt nur eine andere Möglichkeit diese aus dem Weg zu gehen. Der Wagen wird abgeholt und fertig wieder zurück gebracht. (per Trailer) 1,80 Euro für jeden Km den Ihr entfernt wohnt. (von der Werkstatt aus)

Zu den Soundfiles: Die neuen, besseren, Soundfiles poste ich am Wochenende. Auch ein GoPro 3+ Mikro hält dem Schalldruck nicht stand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir stehen leider immer noch vor dem gleichen Problem. :( Ich hab bis jetzt noch kein Mikro gefunden was den Klang wenigstens zu 70% wiedergeben kann. Es ist zum verzweifeln, ich bin für jede Idee offen.

Kleine Rundfahrt (Landstrasse)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this