Sign in to follow this  
Rick

Murks.... und tschüß !

Recommended Posts

Hallo.

Zwei meiner Lexen liefen gut, mein LS 430 und mein RX330.

Obwohl der LS schon mit partiellem Murks auffiel ( 2 rostende Vordertüren ), hat er mir 4 Jahre gedient und keinen weiteren Kummer bereitet.

Nun wollte ich vor ein paar Monaten einen RX 450h kaufen und habe aufgrund der Spirenzchen von Lexus-Deutschland die Finger davon gelassen.

Keine Händler, kein Käufer, so einfach ist das.

Wir haben uns erstmal mit einem gebrauchten 2003er RX 300 begnügt. ( Karosserieform RX 350 / 400h )

Als Zweitwagen hätte der uns ja noch lange dienen können.

( Als Erstwagen habe ich einen BMW gewählt ...läuft übrigens ohne Mängel und ein Händlernetz gibt´s auch. )

Dann ging zuerst das Schiebedach am RX kaputt....

...das Cd Laufwerk macht manchmal mucken...

...seit heute habe ich keine Beleuchtung hinten mehr...

Nein Leute, nein, das hat alles mit dem Namen Lexus nichts mehr zu tun.

Ich habe die Faxen nun dicke wie man so schön sagt.

Mutter und Tochter ( Toyota & Lexus ) arbeiten ja offensichtlich nur noch an einem Thema : Kunden vergraulen.

Aber nicht mit mir !

Ich melde mich ab !

Gruß

Rick

Edited by Rick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, dann wünsche ich dir viele sorgenfreie Jahre mit deinem BMW!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade das du so schlechte erfahrung mit lexus gemacht hast. Aber ich kann dich beruhigen auch andere automarken haben macken ( wenn nicht sogar mehr) aber ich will dich ja nich bekehren und schließe mich mein vorschreiber an und wünsche dir sorgenfreie jahre bei welcher automarke auch immer.

Lg martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und Tschüss ... Zurück.

Hoffentlich hast du nun den absolut perfekten Händler und den dazugehörenden völlig fehlerfreien Hersteller gefunden. Bitte gerne in einigen Jahren wieder hier vorbei schauen und uns an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was erwartest du bei einem 11 Jahre altem RX und das die CD/DVD Wechsler gerne ausfallen stand im LOC schon vor Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade. Ich kann das mit dem Händlernetz verstehen.

Dass bei einem elf Jahre alten Auto das Schiebedach nicht geht und die Beleuchtung hinten ausfällt, ist ärgerlich, keine Frage. Je nach Grund und Lösung dafür, denke ich aber, dass man bei vielen Marken mit sowas mal leben muss.

Mucken macht...hm...darunter kann ich mir nichts konkretes vorstellen.

Aber BMW ist auch gut. Nicht besser, nicht schlechter, denke ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mutter und Tochter ( Toyota & Lexus ) arbeiten ja offensichtlich nur noch an einem Thema : Kunden vergraulen.

Aber nicht mit mir !

......dann haben Mutter und Tochter ihr Ziel ja erreicht.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Berichte mal wenn BMW nach 11 Jahren fehlerfrei bleibt.

Interessiert mich auch sehr.

Bis nach 11 jahren, Tschüß. .

Share this post


Link to post
Share on other sites

"It's not the year, it's the mileage" sagt man da wo ich her komme.

Es ist nahezu schnuppe das der Wagen 11 Jahre alt ist, the body is in good shape inside and outside.

Er hat erst 150.000km runter, und da liegt der Hase im Pfeffer.

Es ist auch nicht so das ich irgend eine andere Marke als besser empfinde, jeder technische Gegenstand kann

Fehler zeigen, selbstverständlich. Aber die Fehlerhäufigkeit steigt mit zunehmendem Nutzungsalter, bei Booten z.B.

zählen die Betriebsstunden. Und nun lässt sich ja trefflich über den Daumen peilen wieviele Betriebsstunden bei 150.000km

Gesamtlaufleistung abgeleistet wurden.

Vor ein paar Tagen saß ich vom Flughafen JFK nach Manhattan in einem Lincoln Town Car der ein wenig "angegriffen" wirkte.

Ich habe den Capdriver gefragt wieviel sein Townie runter hat : "780.000 but it's still a good car" 780.000... Meilen !

Wenn ich hier eine erreichbare und zuverlässige Werkstatt hätte, wüsste ich was zu tun ist ;-)

take care

Rick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Obwohl der LS schon mit partiellem Murks auffiel ( 2 rostende Vordertüren ), hat er mir 4 Jahre gedient und keinen weiteren Kummer bereitet.

Rost am LS, haha. Da war garantiert jemand aus Europa mit seinen krummen Fingern dran. Vielleicht sind welche von Mercedes montiert worden?

Mercedes-S-Klasse-W-108-729x486-3f49ef63

Viel Spaß in der BMW-Werkstatt!

  • Motormanagement elektr. Fehler
  • Anlasser defekt
  • Wegfahrsperre defekt
  • Kraftstoffpumpen defekt
  • Reifendruckkontrollsystem defekt
  • Zündspulen defekt
  • Motormanagement elektr. Fehler
  • Turbolader defekt
  • Nockenwellenversteller/Sensor defekt
  • Steuerketten verstellt
  • Wegfahrsperre defekt
  • Ladedruckregelung defekt
  • Anlasser defekt
  • Einspritzventile defekt
  • Zündschloß defekt
  • Nockenwellenversteller/Sensor defekt
  • Einspritzventile defekt
  • Reifendruckkontrollsystem defekt
  • Kühlmitteltemp. anzeige

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du noch ein bischen wartest kommt noch die lambada-sonne dazu, dann lohnt sich die reparatur wenigstens! :) schiebedach ist sicherlich defekt, weil der wagen NICHT beim lexushändler (falls überhaupt) gepflegt wurde und die cd-player haben oft mit nicht-benutzen ihre probleme. rücklichter kann man auswechseln - oder eben nur die sicherung. jeder andere hersteller wäre froh, wenn nach 11 jahren so wenig defekt wäre. bei meinem LS430 ist auch die lambadasonne hinüber - so what?

Share this post


Link to post
Share on other sites

11jahre bmw heisst auch mindestens die Stoßdämpfer mind. 2 mal.ringsum tauschen und knackige 29 euro pro.liter longlife öl beim freundlichen( hier zumindest) unser rx 330 im Urlaub( Dominikanische Republik) hat 230000 meilen runter. Is 12jahre alt. Und wurde ab dem 4ten jahr nicht bei lexus und nur das gewartet ausser öl, was defekt war. Steht täglich in der Sonne und 200m vom strand weg. Kein rost. Etwas zäh wurde das leder. Aber wir fahren den wagen jedes jahr 6 wochen im winter ohne Probleme.

Aber Reisende soll man nicht halten.

Ich bin wegen vieler Fehler bei Mercedes und Bmw zu Lexus gewechselt. Wollte vorher zu Audi aber drr Weg über Japan war besser.

Trotzdem viel Spaß mit deinem Beamer, so sagt man doch wo du herkommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lustig, bei nem A3 (2. Generation) rosten links und rechts beide Türen weg.

SLK von meinem Vater rostet der komplette Motorraum.... Benz halt.

usw. jede Marke hat schwächen und stärken - Perfektionismus gibt es nirgends. Auch nicht bei Lexus, aber die Japaner sind nahe dran ;)
Toyota Carina von meinen Großeltern (BJ 1994, über 300.000KM) erster Motor, erstes Getriebe, kein Rost - und das bei typischer "Rentnerfahrweiße" (falsche Gangwahl usw.),

sowie jedes Jahr unser "Packesel" mit beladenen Anhängern voller Holz.

Fragen geklärt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sind heutzutage meist nicht die Hersteller selbst, sondern die Fahrzeug-Nutzer,

die das defektfreie Lebensalter verlängern oder eben auch verkürzen...

Und trotzdem gibt es manchmal Ausreisser...

Bei allen 430er sind z.B. die Lamdasonden irgendwann mal dran...War bei mir kurz nach dem Kauf meines LS430...

Trotzdem ist er kein schlechter Lex gewesen...

Manches kann man mit guter Pflege wett machen, Manches kommt eben mit der Zeit...

Nach 11 Jahren darf meiner Meinung nach auch mal etwas kaputtgehen...

(Bei meinem IS300 steckten nach 8 Jahren die Kolben des hinteren Bremssattel's fest...)

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme ich todde zu. Elektronikfehler etc. Kann alles mal sein genauso wie Materialermüdung. Aber Lexus bzw Toyota hat da ein gutes Auge drauf. Servicepunkte da gebe ich dem Threadersteller recht finde ich auch Mist. Muss auch zum Forum immer jährlich 100km hin und 100km zurück fahren. Aber danach weiss ich gehts dem Lex wieder besser;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schiebedach zulassen klima an. Problem ignoriert fertig;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
..........

Toyota Carina von meinen Großeltern (BJ 1994, über 300.000KM) erster Motor, erstes Getriebe, kein Rost - und das bei typischer "Rentnerfahrweiße" (falsche Gangwahl usw.),

sowie jedes Jahr unser "Packesel" mit beladenen Anhängern voller Holz.

Fragen geklärt?......

DAS kenne ich auch. Mein alter Carina hatte auch 296.000km - nichts dran ... nur Verschleiß .... erster Motor, erstes Getriebe, erste Kupplung etc.

Ich hätte ihn heute noch, wenn ich keine Lust gehabt hätte, EUR 850 für neue Bremsen auszugeben, die den Restwert des Fahrzeuges bei weitem überschritten.

...und ... ein Raumwunder vor dem Herrn!

:-)

Verbrauch 7,5l als Benziner mit Klimaanlage.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach auch,

seh das wie "Lexinton ".wer am Servicenetz spart hat schlechte Karten Ich habe jetzt 50 bzw 103 km bis zum nächsten LF.

Einfacher Weg ! :bye2: !

Mfg Charly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt 50 bzw 103 km bis zum nächsten LF. Einfacher Weg!

... Du weißt schon, dass es grundsätzlich einen Hol-/Bringservice geben dürfte, richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Du weißt schon, dass es grundsätzlich einen Hol-/Bringservice geben dürfte, richtig?

Das sind aber hohe Kosten die der Hol-Bringservice einem Autohaus entstehen.

Lohnt am Ende kaum wenn man einen Service machen lässt der 250,00 Euro kostet.

Auch kostenlose Ersatzwagen sind auf Dauer ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor.

Sowas kann zB.: die Levy Gruppe stemmen,

Aber ob die das machen????

Edited by tantegerda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind aber hohe Kosten die der Hol-Bringservice einem Autohaus entstehen.

Lohnt am Ende kaum wenn man einen Service machen lässt der 250,00 Euro kostet.
Auch kostenlose Ersatzwagen sind auf Dauer ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor.

Hm, wieso muss immer alles überall automatisch gratis sein? Das ist erfahrungsgemäß eine völlig unangebrachte Erwartungshaltung.

Ist es nicht viel wichtiger im Sinne von entscheidender zu wissen, dass es die Möglichkeit gibt und es in der Praxis prima funktioniert? Zugegebenermaßen natürlich bedauerlich für all jene, die einen, sagen wir einmal, sperrigen Lexus Ansprechpartner haben, der das gar nicht oder nur äußerst unattraktiv anbietet - wobei letzteres immer im Auge des Betrachters liegt.

Ich kann viele Problem(chen) hier nicht wirklich nachvollziehen und nur immer wieder den banalen Rat geben, dass jeder mit seiner alten oder auch gern neuen Kontaktperson des Vertrauens bei Lexus nett plauschen möge, der Rest ergibt sich oftmals ganz wunderbar...

... und es sollte in diesem automotiven Zusammenhang niemals, wirklich niemals vergessen werden, dass wir hier auf sehr hohem Lebensniveau jammern; wer sinngemäß mit dem Schnellzug reisen möchte, muss halt Zuschlag zahlen. Aber das ist ja nun tatsächlich keine überraschende Neuigkeit und wird gefühlt einmal pro Woche in der einen oder anderen Weise gern diskutiert ;)

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

... nur immer wieder den banalen Rat geben, dass jeder mit seiner alten oder auch gern neuen Kontaktperson des Vertrauens bei Lexus nett plauschen möge, der Rest ergibt sich oftmals ganz wunderbar...

...

Es ist völlig ok, dass Du von Lexus offensichtlich derart verzückt bist, dass Du in allem was sie tun stets das Gute und Positive siehst und auch allen anderen Deine Sichtweise näherbringen möchtest. Man könnte gar den Eindruck gewinnen Du arbeitest für sie, was aber auch nicht verwerflich wäre.

Aber akzeptiere doch bitte im Gegenzug auch, dass es Kunden gibt, die das punktuell anders sehen und sich einfach aus verschiedenen Gründen, die Du natürlich nicht nachvollziehen kannst, von Lexus ab- und sich anderen Marken zuwenden. Andere Mütter haben auch schöne Schnellzüge und oftmals naheliegenden Service ... ;)

Edited by DrHybrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

DrHybrid, Du bringst gerade Deine persönliche Agenda auf den Plan, nicht die aus dem Posting, welche bei genauer Lektüre eine andere ist. Aber schön, dass wir noch einmal kurz darüber gesprochen haben ;)

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this