Recommended Posts

Und wenn ich beim Aufzählen der erlebten Defekte nach 5 Sekunden ins Schweigen verfalle, verfehlt das seine Wirkung nicht.

..

Beim Darstellen des Dauerproblems "Bremse" würde es mir selbst auch die Sprache verschlagen.

Mir scheint, ein gewisses Maß Leidensfähigkeit benötigt man bei jeder Marke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht braucht es einfach Zeit, bis Lexus sich hier als eine Premium-Marke etabliert. Letztendlich fahren genug Volvos und Jaguars rum. Und auch Range Rover Sport ist durchaus präsent, obwohl er gegen starke deutsche Konkurrenz in SUV-Bereich anzukämpfen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Darstellen des Dauerproblems "Bremse" würde es mir selbst auch die Sprache verschlagen.

Mir scheint, ein gewisses Maß Leidensfähigkeit benötigt man bei jeder Marke.

Genau, ein Problem. Kein Defekt, den ich meinem braven Lex allzu sehr anlaste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde den GS F richtig geil. Ich hatte ja schon länger mit einem F geliebäugelt. Der IS F is mir aber zu altbacken. Der RC F, fuhr ich bei Pentagon Car Sales mal Probe, aber als Summer Daily Driver mit 2 Kindern zu unbequem.

Der GS F als schöne Power Limo Saison genutzt wäre in 2,3 Jahren ne Alternative für mich da ich keinen Bituebo V8 fahren will dauerhaft( C63 Bsp zu viel thermische Probleme, und Turbotausch wäre mir zu teuer). 

Ich fuhr mal im Sommer nen Dodge Challenger 6,4 L Hemi zur Probe, keine Frage geiler Sound, Verbrauch Nebensache, aber der Innenraum trotz Facelift doch qualitativ nicht mein Geschmack, und meine Frau wollte damit auf keinen Fall in den Urlaub fahren. Der Sound war aber sehr geil. 

Der GS F passt schon eher in das Profil. Würde aber nicht mehr als 60t Euro ausgeben wollen und aktuell sind nicht viele auf denn Markt, werden wohl auch keine Massen kommen. Meinen E350 4 Matic Bluetec werde ich aber in 2 Jahren nach Ende der Laufzeit wieder abgeben bzw verkaufen, fahre nur noch 13tkm im Jahr und der Diesel hat zwar Druck aber mir fehlt der Motorsound, eben emotionslos.

Werde dann wohl mal wieder öfter hier sein und auch in Zukunft wieder zu Lexus wechseln.

Ich werde aber bewusst keinen GS F vorab Probe fahren, da ich mich kenne, und der Daimler dann 1 Tag später bei mobile steht und die Dame des Hauses es nicht lustig findet wenn ich fast jährlich den Wagen wechsele🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Drei Jahre wirst Du wohl nicht mehr warten müssen.

Bei Tempo 80 und 120 in der Schweiz ist`s halt nicht einfach so was zu verkaufen

 

www.autoscout24.ch/6127831

LEXUS GS F 5.0 V8 Automatic

bearbeitet von Segler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die Angebote aktuell auf mobile reichen um an einer Hand abzuzählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb LexusComingSoon:

Na, wieder da? @DonDile

Ja mal wieder😱

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube eher, dass die GS-F Fahrer Ihre Autos behalten wollen. Die Anzahl ist eh überschaubar, und wer einen hat, der hat ihn bewusst gekauft und wird ihn so schnell nicht wieder hergeben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte zwar auch lieber in echt. Aber muss mich mit dem begnügen. In ein paar Jahren sieht es dann vileicht anders aus.

20181030_182219.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt immer Leute die aus privaten, oder finanziellen Gründen das Fahrzeug wechseln wollen/müssen. Ist ja auch noch ein ein bissel Zeit. Und 3,4 stehen immer zu Verkauf, dann muss evtl das Budget nach oben( was ich nicht denke) oder halt einen genommen wo nicht 100% passt, aber is beim Gebrauchtkauf immer so. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.2.2016 um 14:36 schrieb uslex:

Ich kann mir kaum vorstellen, das Lexus irgend wann ein Mal irgend ein Auto extra für den deutschen Markt konstruiert hat.

Ja, sonst gäbe es den GS auch als Kombi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb 450Cruiser:

Ja, sonst gäbe es den GS auch als Kombi.

Was bestimmt total besch...en aussehen würde meiner Meinung nach. Bin aber kein Kombifreund. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht zwangsläufig.

Andere Wagen in dem Segment gibt's auch als Kombi, selbst Jaguar hat einen herausgebracht.

Sie sind eben einfach praktisch, deshalb nicht weniger komfortabel und gerade beim Lexus Hybrid mit seinen großen Batterien wäre ein Kombi, bei dem die Batterien vielleicht unter dem Kofferraumboden platziert werden könnten, für mich persönlich eine interessante Alternative.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch Kombis gut, aber man bekommt die Dinger einfach nicht ruhig. Ständig rappelt irgend etwas. Laderaumabdeckung was auch immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein kleiner SUV ist ja eigentlich auch ein Kombi, der ist 9 Jahre alt und hat 156000 km runter, da rappelt, klappert oder knistert NICHTS !!! Das ist noch echte Japan-Qualität !!!  :thumbsup:

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RodLex

 

Wobei die Laderaumabdeckung des EX ja auch ein echtes Kunstwerk ist. Man kann sie anklappen, einrasten und das Endstück wird von einem Magneten gehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die musste ich leider ausbauen, da ich neben meiner Kühlbox (im Sommerhalbjahr, morgen kommt sie raus) ja immer ein Originalrad mit mir rumschleppe :biggrin:

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir bewundern sie auch derzeit im Regal unserer Garage, um den Kinderwagen besser unterzubringen.... 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Gs F wird aber aktuell noch produziert, oder wie der 450h nicht mehr bestellbar  in Deutschland? Fand auf Google grad keine Info darüber.

bearbeitet von DonDile
Schreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach meinem Kenntnisstand wird er nicht mehr produziert, zumindest nicht für den europäischen Markt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also auf der Lexus Deutschland Seite sind noch Konfigurator aktiv sowie Preise hinterlegt. Habe mir mal die Broschüren bestellt und sie werden mir laut Seitw zugesandt, wenn der Wagen nicht mehr verfügbar wäre , wäre das ja sinnfrei. Naja die 5 im Netz werden wohl noch paar Jahre stehen so wie die letzten Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb DonDile:

Also auf der Lexus Deutschland Seite sind noch Konfigurator aktiv sowie Preise hinterlegt. Habe mir mal die Broschüren bestellt und sie werden mir laut Seitw zugesandt, wenn der Wagen nicht mehr verfügbar wäre , wäre das ja sinnfrei. Naja die 5 im Netz werden wohl noch paar Jahre stehen so wie die letzten Monate.

 

Vor einer Woche habe ich mir im Lexusforum die Broschüre mit dem gesamten in D verfügbaren Lieferprogramm von Lexus geben lassen. Da steht überhaupt kein GS mehr drin, weder GS, noch GSh, noch GS-F.

 

Das die deutschen Webseiten von Lexus extrem vernachlässigt werden, sollte inzwischen allgemein bekannt sein. Wurde hier auch nicht erst ein Mal zum Thema gemacht.

 

Übrigens sind noch einige Restbestände an GS verfügbar. Es kann also durchaus sein, das du sowohl Prospekte bekommst als auch noch einen der allerletzten GS kaufen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke. Mir ging es auch nur darum, wenn ich in 2 Jahren mir einen kaufen werde dann, wenn verfügbar, das letzte Modelljahr nehmen wollte. Da wohl aber die Auswahl wie aktuell sehr klein ist kann man in puncto Farbe und Innenraum keine Wünsche eröffnen. 

Der Wagen muss ja nicht aus Deutschland stammen, nur einen Nordamerika Import möchte ich aus heutiger Sicht nicht mehr wegen dem nicht funktionierenden Navi sowie seltsamer Radio Empfang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass der GS in Europa aus dem Programm genommen werden sollte, ist doch schon seit Anfang des Jahres bekannt. Siehe hier:

 

Kann mir nicht vorstellen, dass man die zivilen Varianten vom GS vom Markt nimmt, den GS F aber belässt, vor allem mit Blick auf die im September erfolgte Umstellung von NEFZ auf WLTP.

 

Zur Homepage und Konfigurator ist meine Vermutung, dass man den GS erst entfernen möchte, wenn der ES bestellbar ist, damit zumindest der Anschein bewahrt wird, man hätte ein Fahrzeug in der Klasse im Sortiment. Dass dadurch die Enttäuschung bei potenziellen Kunden groß ist, wenn sie das zuvor konfigurierte Fahrzeug nicht mehr bestellen können, wird wohl in Kauf genommen. Auch werden von Köln auch noch Fahrzeuge an die Presse rausgegeben, die dann tolle Testberichte schreiben über Autos, die es neu nicht mehr gibt, siehe z.B. hier, veröffentlicht am 29.10.18:

 

https://www.trendsderzukunft.de/sparsamer-vollhybrid-mit-345-ps-der-lexus-gs450h-f-sport-im-test/

 

Alles in Allem zeigt das mal wieder, dass das Marketing von Lexus in D deutlich schlechter ist als die Autos, die sie bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden