Sign in to follow this  
hitman47dd

Lexus GS F

Recommended Posts

Heute wurde mir von der Lexus Hotline bestätigt, dass der GS F auf der IAA zu sehen sein wird.

Gruß

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht nicht die wichtigste Frage bei einem F-Modell, aber wird die Rücksitzbank umklappbar sein? Einen Skisack konnte ich auf Bildern schon erkennen, aber kann man die Sitzbank umlegen?

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke im jahr 2015 sollte das so sein oder auch nicht.

Kann man den beim normalen aktuellen gs die sitze umklappen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den E-Klasse Daimlern der 90er kann man beispielsweise die Sitzbank nicht umklappen, was mich damals verwundert hat. Mittlerweise verwundert mich nichts mehr :D

Soweit ich weiss, lässt sich die Rückbank beim "normalen" GS umlegen, jedoch ist die "Bestuhlung" im GS-F mit den gesteppten Sportsitzen nicht unbedingt vergleichbar. Weiss jemand was konkretes?

Grüsse

Edited by steg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei meinem GS S19 klappt kein Rücksitz um.

Stabilität und verwindungssteifere Karosse ist mir lieber. :smart: :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem vorigen GS und auch beim jetzigen GS geht die Rückbank nicht umzuklappen. Alles ist richtig verwindungssteif gebaut.

Ski und Fahrräder kommen aufs Dach. Und wenn ein echter Transporter gebraucht wird, dann leihe ich mir einen in der Familie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt beim neuen gs auch nicht.

Naja wundert mich nicht wirklich beim meinem Is 2012 baujahr kann man ebenfalls keine rückbank umklappen.

Stört mich aber überhaupt nicht.

Wie oft muss man den im leben was großes transportieren? 1-3 mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann das nur bestätigen, beim L10 kann die Rückbank nicht umgeklappt werden ... Wenn ich was größeres transportieren muss, dann miete ich mir bei einer günstigen lokalen Autovermietung für einen Tag nen Vito. Kostet 59 Euro incl. 0 Euro Selbstbeteiligung Vollkasko und ich muss auch keine Angst haben, dass mir schwere Sachen irgendwas zerkratzen o.ä.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und beim S16 erst mal gar nicht. Ich nenne das mal Tradition bei Lexus.

"Schnelle Reiselimousine", nicht "Transporter" stand wohl ganz bewusst im Lastenheft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Lastenheft von Lexus steht ganz oben, es nicht mehr jedem Recht machen zu wollen. Ich habe noch keinen Maybach beim Baumarkt gesehen. Liegt wohl daran, dass ich nicht in das Chinaparadies gehe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr habt ja alle Recht. Zumal gerade beim GS-F das Thema Verwindungssteifigkeit im Lastenheft deutlich weiter oben als Transportkünstler angesiedelt sein sollte. Also alles richtig gemacht, Lexus.

Andererseits: Wie schön ist es, einfach mal die Rücksitzbank umzulegen und die Langlaufskier oder das Snowboard reinzupacken. Oder das Fahrrad des Sohnemanns. Oder sich beim Einkaufen keine Gedanken machen zu müssen, ob auch alles transportiert werden kann. In gewisser Weise ist das auch "Luxus", wenn man diese Option hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim aktuellen IS ist die Rückbank nun umlegbar, was bei dem Vormodell nicht der Fall war. Trotzdem ist nach Angaben von Lexus die Verwindungssteifigkeit noch erhöht worden.

Bislang war der IS gegenüber dem GS immer die modernere Konstruktion.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Lastenheft von Lexus steht ganz oben, es nicht mehr jedem Recht machen zu wollen. Ich habe noch keinen Maybach beim Baumarkt gesehen. Liegt wohl daran, dass ich nicht in das Chinaparadies gehe :)

Ein Freund von mir ist vor Jahren mit seinem Mercedes 300 SL Flügeltürer zum Baumarkt gefahren und hat sich einen Zementsack in den Kofferraum legen lassen, weil er halt Zement brauchte...

Der Verkäufer des Zements wollte den Zement unbedingt anliefern, um nicht in das Auto laden zu müssen, aber mein Kumpel meinte, das sei egal, einladen und fertig...

Von wegen Maybach... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Freund von mir ist vor Jahren mit seinem Mercedes 300 SL Flügeltürer zum Baumarkt gefahren und hat sich einen Zementsack in den Kofferraum legen lassen, weil er halt Zement brauchte...

Der Verkäufer des Zements wollte den Zement unbedingt anliefern, um nicht in das Auto laden zu müssen, aber mein Kumpel meinte, das sei egal, einladen und fertig...

Von wegen Maybach... ;)

Cooler Typ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ihn ja nun live sehen und anfassen so wie hören können. Super Kiste. Der einzige wirklich negative Kritikpunkt sind die Endrohre. Diese 4 winzigen Stummel wirken überhaupt nicht und stören die Ansicht. Ich dachte erst das es durch die Videos nicht richtig rüberkommt aber in live.... Beim RC F hat es ja auch geklappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auspuff find ich ganz gelungen. Passt doch zu ner limousine. Allgemein schönes Design, auch innen mit den tollen (auch)nicht-Leder Sitzen und Alcantara. An diese Front werde ich mich trotzdem nicht gewöhnen können, Geschmackssache.

Bei mobile sind sie auch schon drin: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=221362435

Bisschen günstiger: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=222437019

PS aber tatsächlich mal so mal so. Muss doch irgendwie zugelassen sein...komisch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde den Wagen rein optisch überhaupt nicht stimmig. Vorne hässliche verspielte Frontlichter, hinten Auspuffrohren, die wie von vier Kleinwagen abmontiert und zusammengewürfelt wirken... Irgendwie prollig. Sorry, Lexus :whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal abgesehen von der zuverlässigen Technik und der guten Verarbeitung,

Das Auto ist einfach nicht schön, sondern verhunzt.

Die Front.

Das Heck.

Die Auspuffendrohre.

Auch das Cockpit ist gewöhnungsbedürftig.

Man will mit aller Gewalt ein Alleinstellungsmerkmal schaffen und spaltet bewusst die Lexusgemeinde.

Die Verkaufszahlen in D sprechen Bände.

Der Motor, das Getriebe, die Hinterachse und die Bremsanlage in meinem GS.....sofort.

Edited by tantegerda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Verkaufszahlen in D sprechen Bände.

Ich kann mir kaum vorstellen, das Lexus irgend wann ein Mal irgend ein Auto extra für den deutschen Markt konstruiert hat.

Und wenn du realistisch bist, wirst du auch zugeben, das es sich bei den hier in D zu erwartenden Verkaufszahlen auch nicht lohnt.

Der (all-)gemeine deutsche Autofahrer kauft keinen Lexus, völlig egal, wie gut und wie zuverlässig er ist. Man kann einfach am Stammtisch nicht mit einem Lexus prahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der (all-)gemeine deutsche Autofahrer kauft keinen Lexus, völlig egal, wie gut und wie zuverlässig er ist. Man kann einfach am Stammtisch nicht mit einem Lexus prahlen.

Geht es wirklich so Vielen darum? Ich kauf mir ein Auto weil's mir gefällt, was meine Freunde, Nachbarn oder breite Öffentlichkeit davon halten ist mir relativ egal :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht es wirklich so Vielen darum? Ich kauf mir ein Auto weil's mir gefällt, was meine Freunde, Nachbarn oder breite Öffentlichkeit davon halten ist mir relativ egal :)

Kennst du einen anderen Grund, warum die meisten Deutschen nicht das zuverlässigste Auto fahren, sondern sich das Auto aussuchen, was auch der Nachbar und der Nachbar vom Nachbar besitzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

I

Man kann einfach am Stammtisch nicht mit einem Lexus prahlen.

Mir schlägt da meist respektvolles Interesse entgegen.

Und wenn ich beim Aufzählen der erlebten Defekte nach 5 Sekunden ins Schweigen verfalle, verfehlt das seine Wirkung nicht.

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennst du einen anderen Grund, warum die meisten Deutschen nicht das zuverlässigste Auto fahren, sondern sich das Auto aussuchen, was auch der Nachbar und der Nachbar vom Nachbar besitzt?

Allgemeiner Konservatismus + gute einheimische Automarken, würde ich sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this