Sign in to follow this  
christos007

Check VSC (Austausch der hinteren Lamda-Sonden)

Recommended Posts

Hallo Freunde,

ich fahre einen GS 300, Baujahr 2006 - Erstzulassung Januar, 2007. Ich habe das Auto im Gebrauchtszustand von 3 Jahren gekauft und bin seit 4 Jahren zufriedener Lexusfahrer. 40.000 Kilometer waren bereits auf dem Tacho und 100.000 Kilometer extra kommen noch dazu, dank 4 Jahren Nutzung. Bis jetzt kann ich mit voller Zufriedenheit sagen, das die Nutzung problemlos verlaufen ist. Ich habe derzeit nur einmal die Xenonlampen, also die vorderen Lampen, nach 5 Jahren genereller Nutzung getauscht, weil einer davon ab und zu flackerte und einmal die Bremsklötze an allen vier Rädern.

Leider habe ich jetzt den "Wurm" Check VSC im Auto und habe entschieden, die beiden hinteren Lamda-Sonden auszutauschen. Ich habe zwei Lamda-Sonden aus Amerika bestellt, aber ich weiß nicht, wo sich die Stecker zum Umstecken im Auto befinden. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand von euch helfen könnte, indem er mir erklärt wie man die Lamda-Sonden umtauscht. Dennoch ist es für mich am wichtigsten, wo sich diese Stecker befinden.

Jeder Information ist herzlich Willkommen.

Vielen Dank!

MfG,

christos007

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind im Inneraum. Hatte auch das Problem bei meinem 2006 Gs430. Sind leider eine der wenigen Schwachstellen bei den GS 300 und 430.

Du musst den Schaltknauf abmachen, dann die Mittelabdeckung rausnehmen und die seitlichen Lederabdeckungen abschrauben. Dann musst du den Teppich im Fußraum wegziehen (geht recht schwer), bei der Fahrerseite kannst das Gaspedal abziehen dann geht es ganz gut und dann siehst du wo es zum Mitteltunnel hochgeht einen grauen Stecker (4polig). Den lösen und den Teppich weiter wegzerren dann siehst du die Öffnung im Fußboden, dann einfach die Gummidichtung rausdrücken, Kabel durchziehenund die Sonde rausdrehen. Beifahreseite das Gleiche nochmal. Ist etwas fummelig aber machbar.

Beim nächsten Thema was du anfängst komm doch rüber in den anderen Bereich für die GS S19 300 430 450H 460.

Das hier ist der S16 Bereich und du hast ja eindeutig einen S19.

Hier ging es auch um das Thema: http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/38642-check-vsc/

Edited by Scoppi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ein Mod. ja verschieben.

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim 2GS sind sie unter dem Teppich vorne.Beim 3GS scheint es schlimmer zu sein, siehe im Video...(Mittelkonsole lösen, Sitz lösen)

http://www.clublexus.com/forums/gs-third-generation/738808-06-gs300-bank-2-sensor-2-a.html

Edited by Fichtenelch

Share this post


Link to post
Share on other sites

verschoben nach -> GS S19

Hoffentlich hast du DENSO Sonden bestellt, denn die Breitband-Lambda-Sonden gehen nicht beim GS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

verschoben nach -> GS S19

Hoffentlich hast du DENSO Sonden bestellt, denn die Breitband-Lambda-Sonden gehen nicht beim GS.

Ich habe original (TOYOTA Verpackung) mit Nr.:89465-30820 gekauft und TOYOTA JAPAN arbeitet nur mit DENSO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Gott. Der baut ja den kompletten Mitteltunnel ab und die Sitze raus. Das ist nicht notwendig. Geht auch so wie in meiner Beschreibung. Der arbeitet wohl nach der Original Lexus Werkstattanleitung. Da dauert es natürlich damit die schön die Arbeitsstunden abrechnen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich möchte nochmal bei allen für ihre Hilfe bedanken. Ganz besonders bei SCOPPI für die genaue Beschreibung und bei FICHTENELCH für das super Video. Ich habe zwei original Hintere Sonden aus Amerika über eBay.com bestellt mit der Nummer: 89465-30820. Die Gesamtkosten betrugen circa 240 €, ich habe die Konsole selbst abgebaut, mit Hilfe des Videos. Ich habe für den Einbau in der Werkstatt ungefähr 50 € bezahlt. Dennoch war das Problem nicht behoben. Im Endeffekt war ein Riss im Auspuff neben der Lambda Sonde, genau unter der Befestigungsschelle, das Problem. Die Luft ist reingekommen und die Sonde hat immer falsche Werte angezeigt.

Auspuff eingeschweißt - Problem erledigt & 300 € um sonst ausgegeben!

Und nochmals danke an alle!

P.S.: Falls es jemanden interessiert, die vorderen Sonden haben die Nummer:89467-30010


Beim 2GS sind sie unter dem Teppich vorne.Beim 3GS scheint es schlimmer zu sein, siehe im Video...(Mittelkonsole lösen, Sitz lösen)

http://www.clublexus.com/forums/gs-third-generation/738808-06-gs300-bank-2-sensor-2-a.html

Danke


Sind im Inneraum. Hatte auch das Problem bei meinem 2006 Gs430. Sind leider eine der wenigen Schwachstellen bei den GS 300 und 430.

Du musst den Schaltknauf abmachen, dann die Mittelabdeckung rausnehmen und die seitlichen Lederabdeckungen abschrauben. Dann musst du den Teppich im Fußraum wegziehen (geht recht schwer), bei der Fahrerseite kannst das Gaspedal abziehen dann geht es ganz gut und dann siehst du wo es zum Mitteltunnel hochgeht einen grauen Stecker (4polig). Den lösen und den Teppich weiter wegzerren dann siehst du die Öffnung im Fußboden, dann einfach die Gummidichtung rausdrücken, Kabel durchziehenund die Sonde rausdrehen. Beifahreseite das Gleiche nochmal. Ist etwas fummelig aber machbar.

Beim nächsten Thema was du anfängst komm doch rüber in den anderen Bereich für die GS S19 300 430 450H 460.

Das hier ist der S16 Bereich und du hast ja eindeutig einen S19.

Hier ging es auch um das Thema: http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/38642-check-vsc/

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung.

Und gut, das er nun fehlerfrei fährt. :clap:

Leider geben nicht alle User eine Rückmeldung, ob die Beiträge der vielen Helfer hier ihnen etwas gebracht haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halloo Lexus freunde!Habe auch zum thema was zu sagen.

(Entschuldigen mein Deutsch,aber hoffe alle verstehen) Die geld so viel haben wie Brei nicht weiter lesen.

Ich habe auch GS450h 2008.Und pötzlich leuchtete gelbe motorkontrollleuchte.Kein text oder bild mehr.Habe forum gelesen-kann lambda sonde sein.Mein freund hat diagnoseapparat.sagte hintere nach dem kat bank2 sonde defekt.Habe Lexus angerufen-EINE neue Denso kostet 214€ plus arbeit.TschüüüB!(meine meinung(btw who cares) ist zu teuer,kompliziert und dauert viel zu lange. Habe auch video gesehen von Fichtenelch.Das ist aber arbeit!DW!Sehr vorsichtig machte auch bericht,das nur originalteile können verwendet sein.Nur dann wird richtig arbeiten.Ich dachte anders.Machen wir einfacher.Wir nahmen irgendeine sonde aus USA(kostet weiBt er nicht mehr)Tip nun !

Meine alte hatte eine weisse-blaue und zwei schwarze kabeln.Neue muss dasselbe farben haben(es gebe auch 3 kabel sonden???)Die kabeln ganz nah zum sonde wegschneiden.Gummidichtung vom Boden rausholen vorsichtig.

Alte sonde rausdrehen(braucht man nicht spezielle schlüssel)Von einfachen steckschlüssel wurde gemacht,passt genau in dieses ort wo sonde ist.Neue sonde reindrehen,draht länge so lassen wie ist.Danach ist leichter die montage!!.drahtenden sauber machen,enden angeschlossen(bewässern oder steckdosen),mit klebeband oder wärmeschrumpfenden dingen machen.Weiss zu weiss,blau mit blau.Zwei shwarze bleiben mit hilfe diagnoseapparat zu ordnen ,Wir hatten mit zweiten mal glück.Zuerst 2 schwarze zusammen (fehldiagnose)kam gelb leuchte zurück,dann anders zwei schwarzen und test danach - erfolg.Nun alle kabeln endlich schön fertig machen und die rest von kabeln in die loch im Boden schieben und gummidichtung zudrücken.Sieht aus wie früher.Ohne mittelkonsole ausbauen,ohne fahrersitz ausbauen usw.Billiger auch.Öko-möko.Nächste sieben jahre fahren.Die mut ihnen zu geben ,dessen hände nicht in die taschen wachsen!Mfg lleexxuuss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, so ist das. Die nackte Sonde kostet bei Lexus bis 240.- .

Am Ende stehen dann 380.- auf der Rechnung.

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Nicki.A
      Hey Leute, ich bin gerade am verhandeln und am entwerfen für den Originalaustausch von dem Subwoofer der hinten in der Hutablage sitzt. Es liegt auf der Hand das Lexus hierfür "NEU" 580.- Euro haben möchte, ich war selbst letztens da!!!! :pinch:
      Nun folgendes: Es gibt wie sicher viele von euch wissen subwooferboxen für den Kofferraum, für die Ecken und so wo fast eine Box ohne lautsprecher um die 300 euro kostet. Auf der Suche nach einem passenden Lautsprecher um den Subwoofer zu ersetzen, merkt man schnell die Reise hört auf! Nun kann man sich diverse Bassboxen in den Kofferraum bauen um schön seinen Platz zu verschwenden oder in kleinerer Version, immernoch sichtbar die Box zu sehen.
      Da die Endstufe sehr empfindlich ist und der Original Subwoofer auf 16Ohm läuft, was eigentlich nicht möglich ist, denn es ist totaler Quatsch sowas auf 16Ohm laufen zu lassen. Also man kann sehr schnell sich alles kaputt machen wenn man irgendeine Box anschließt, und Sound hat man dann auch keinen... ehr ein BOOOM BOOOM das war es dann aber auch!
      Die Lösung: Ich bin gerade dran mit einem Car-Hifi Hersteller einen Subwoofer zu entwickeln, der auf der selben Ohm zahl läuft nichts zerstört, einen absoluten Hammergeilen schönen und knackigen Klang hat, also Welten besser als der Originale und dabei dann noch 2 Jahre Garantie drauf sind. Der Bass wird voraussichtlich einfach gegen den meist kaputten in Hutablage ausgetauscht, eventuell gibt es dazu einen Einbaurahmen.
      Der Preis ist heute noch nicht sicher, ich sage euch aber das der Preis Weit weit unter der 500.- euro grenze liegt, und dieser Subwoofer einen Hammer Klang und Druck haben wird! Und das beste, nix in den Kofferraum oder aufwändig umgebastelt mit diversen Endstufen!
      Wenn ihr fragen habt oder haben wollt!!! ;-) Könnt ihr mir gern schreiben, mein IS250 wird der Prototyp und Testwagen werden! Wir optimieren den Subwoofer bis ultimo!!!!
      nicki-a@freenet.de
      Grüße und bis bald!!!