DEFJAM

Startproblem des Hybridsystem

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe seit kurzem folgendes Problem und würde gerne etwas Feedback von euch erhoffen.

Kurz vor Weihnachten wollte ich meinen CT Starten und es leuchteten nur kurz einige Leuchten auf und nicht einmal das Navidisplay ist ausgefahren. Nach einigem rumspielen (leider etwas planlos) ist das Hybridsystem dann doch hochgefahren und ich konnte losfahren. Dabei merkte ich, dass sich bei der Uhr die Zeitzone geändert hat. Nach einer Strecke von 100km gab es die nächsten Tage keine Probleme.

Hab trotzdem im LexusForum angerufen und der Meister meinte die "Hilfsbatterie" sei leer. Hab sie mit einem CTek geladen und die Diagnosefunktion dieses Ladegeräts sagte es gäbe keine Probleme beim laden und dem Zustand der Batterie.

Hatte dann die nächsten Tage auch keine Probleme bis zum letzten WE. Als ich zum Auto ging musste ich die Tür mit dem Schlüssel öffnen (Smartentry funktionierte nicht) und man hörte einige leise Töne der Alarmanlage und alles war dunkel. Hab dann alles ausgeschaltet, dass mit der Zündung mitläuft (Innenbeleuchtung, Radio etc.). Noch einige male den Startknopf gedrückt bis das System irgenwann doch hoch kam. Dabei kam ganz kurz die Meldung "Key batterie low" im Display.

Alles deutet auf die 12V Batterie hin aber kann es trotzdem an der Schlüsselbatterie liegen? Andere Fehlerursachen?

Ich fahre hauptsächlich Langstrecke und kann mir nach 3 Jahren nicht vorstellen das die Batterie schon "defekt" ist.

Bin über jede Hilfe dankbar.

Allzeit gute fahrt wünscht euch DEFJAM.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 12V Batterie ist hin.

Das kann auch daran liegen, das du mal über Nacht die Innenbeleuchtung an gelassen hast. Oder du hast das Radio mal an gelassen... Oder, oder, oder...

Jedenfalls wird eine neue 12V Batterie dein Problem lösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird am Schlüssel liegen.. ähnliche Erlebnisse gibt es bei allen Fahrzeugen mit Keyless go.

Nur normalerweise wird im Display immer wieder angezeigt das die Batterie im Schlüssel sich dem Ende zuneigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird am Schlüssel liegen.. ähnliche Erlebnisse gibt es bei allen Fahrzeugen mit Keyless go.

Nur normalerweise wird im Display immer wieder angezeigt das die Batterie im Schlüssel sich dem Ende zuneigt.

Ganz sicher falsche Spur. Lies noch mal ganz genau, was er schrieb:

....man hörte einige leise Töne der Alarmanlage und alles war dunkel.

Das deutet unter Garantie nicht auf eine leere Schlüsselbatterie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine neue Schlüsselbatterie kostet keine 2€, ein Versuch schadet doch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine neue Schlüsselbatterie kostet keine 2, ein Versuch schadet doch nicht.

Die Anzeige "Key batterie low" im Display kann genau zwei Ursachen haben:

1. Der Sender im Schlüssel hat nicht mehr genug Leistung - also Batterie im Schlüssel tauschen.

2. Der Empfänger kann das Signal nicht mehr empfangen - also 12V Batterie ist so schlapp, das der Empfänger nicht mehr funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo DEFJAM :),

ich musste auch vor kurzem mal die Schlüsselbatterie wechseln, hatte aber nie solche negativen Begleiterscheinungen wie du. Obwohl ich den Wechsel lange, wirklich lange hin geschoben habe.

Kann also wirklich nur die 12V Batterie defekt sein. Mir ist es aber ein Rätsel das dass System doch noch hoch fuhr, weil von irgendwo muss die Energie ja herkommen :g:. Nach drei Jahren kanns schon passieren das sie müde wird, kommt auf die Umstände an... musst vielleicht mehr fahren;)
SG. Rumplstilzchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er schreibt, fahre hauptsächlich Langstrecke!

Da ist schon nach 3 Jahren die Batterie am Ende?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er schreibt, fahre hauptsächlich Langstrecke!

Da ist schon nach 3 Jahren die Batterie am Ende?

Ja... er fährt viel!

Die Batterie bleibt dann immer schön geladen... komisch.

Doch Verbraucher angehabt...oder vielleicht damals, vor drei Jahren schlecht behandelt worden...

und jetzt fängt sie zu spinnen an :pinch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er schreibt, fahre hauptsächlich Langstrecke!

Da ist schon nach 3 Jahren die Batterie am Ende?

Er schreibt aber nicht, ob er seine Batterie schon mittels vergessener Innenbeleuchtung oder ähnlich mal tiefentladen hatte....

Genau das schafft jede noch so gute Batterie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er schreibt aber nicht, ob er seine Batterie schon mittels vergessener Innenbeleuchtung oder ähnlich mal tiefentladen hatte....

Genau das schafft jede noch so gute Batterie.

Schon bei einer ordentlichen Tiefentladung ist die Kapazität schon verringert, wenns dreimal passiert ist die kleine hin...oder hat schon einen Dachschaden (Sulfatierung läuft ab jetzt schneller als gewöhnlich) :shocking:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

danke an alle für euer Feedback. Was ich sicher sagen kann ist, dass die 12V Batterie nie Tiefentladen war. Verbraucher lass ich nie ohne laufendem Hybridsystem an. Ich werde auf jeden Fall mal die Key-Batterie wechseln...und falls das nichts bringt versuch ich mal einen kompletten Entlade/Ladezyklus mit der Batterie zu machen um deren Restkapazität zu ermitteln (mit einem Spezial-Ladegerät). Ist zwar entwas Zeitaufwendig aber die Batterie ist auch nicht billig. Vielleicht versuch ich auch einen Kulanzantrag bei Lexus.

Ich hoffe nur das es sicher eins von beiden ist damit ich einen Fehler in der Elektronik ausschliesen kann...

@ Rumplstilzchen: Hattest du außer der Warnmeldung bei deiner "leeren" Schlüsselbatterie noch andere Phänomene?

Ich halte euch auf dem laufenden und wünsche allen eine schneefreie Straße...have a nice day.

Noch was...da Bleiakkus auch durch "Nichtnutzung" sulfatieren > hat jemand Erfahrung mit z.B. dem MEGAPULSE-Akku-Aktivator?

Edited by DEFJAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Rumplstilzchen: Hattest du außer der Warnmeldung bei deiner "leeren" Schlüsselbatterie noch andere Phänomene?

Ich halte euch auf dem laufenden und wünsche allen eine schneefreie Straße...have a nice day.

Noch was...da Bleiakkus auch durch "Nichtnutzung" sulfatieren > hat jemand Erfahrung mit z.B. dem MEGAPULSE-Akku-Aktivator?

Du, nein, eigentlich überhaupt nicht, nur das auf und zusperren (bilde ich mir ein) war minimal verzögert, meine damit das drüberwischen beim Türgriff, kann mich erinnern das ich kurz vor dem Batteriewechsel auch liebevoll :hearth: reiben musste damit sich der CT für mich eröffnet oder schließt.
Wäre toll wenn du berichtest. Und ich liebe Schnee, trotzdem danke!
Ja die Bleisulfat-Kristalle bilden sich ständig. Und Sulfatierung tritt massiv auf, wenn Bleiakkus längere Zeit ungeladen bleiben, also raus mit dir und lade noch heute! :lol: ;)
Das Megapulse dingsbums Gerät dürfte laut Motus und einiger anderer hier im LOC keine Scharlatanerie sein, sowas werde ich mir ev. auch noch besorgen.
SG. Rumplstilzchen
Edited by RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja. Habe den Pulser ständig im Einsatz, der letzte Akku hielt 9 Jahre.

Was er sonst noch so kann, ist hier im LOC nachlesbar.

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

kurz zur Info > die Schlüsselbatterie war's nicht...hatte zwar auch nur noch 2,5 V aber es änderte sich nichts. Nachdem der CT einige Tage gestanden ist habe ich mal die Leerlaufspannung an der 12V Batterie gemessen...9,8V...ich denke das sagt alles. Ich hab mir jetzt auch den Megapulser zugelegt und versuche meinen Akku noch zu retten. Falls das nicht klappt kann ich den Pulser immer noch in unserem Saison-Spider sinnvoll einsetzen.

Evtl. melde ich mich noch einmal zu diesem Thema....have a nice day.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo DEFJAM ^_^,


schön das die Ursache gefunden wurde! Ein konventionelles Kraftfahrzeug hätte dich bei dieser Batteriespannung, schon längst links liegen lassen. Da sieht man's wieder, was Toyota tatsächlich kann, wie schön zuverlässig und gut durchdacht das Hybridsystem doch ist. Ich denk die 9,8V ist schon eine Akku-Katastrophe, ich würde mir eine neu kaufen (dein ach so lieber :hug: CT würde sich freuen). Die alte, halb tote Batterie kannst in der Garage dann richtig rannehmen und probieren ob du sie noch fit pulsen kannst.


SG. Rumplstilzchen

Edited by Rumplstilzchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bringt die neue Starter Batterie wenn Ladespannung ( beim laufendem Motor ) immer noch 9, 8V lädt? Vlt die nächsten 20 Startversuche :)

Meine Meinung soll min. 13.7-14V sein, dann liegt Problem irgendwo anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht nicht mit Motor an gemessen sondern er meinte "kalt"? Also Motor aus, keine Verbraucher an?

Wenns tatsächlich bei laufenden Motor 9,8V sind, dann bringt ne neue Batterie natürlich nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bringt die neue Starter Batterie wenn Ladespannung ( beim laufendem Motor ) immer noch 9, 8V lädt? Vlt die nächsten 20 Startversuche :)

Meine Meinung soll min. 13.7-14V sein, dann liegt Problem irgendwo anders.

Ist doch ganz simpel. Die Batterie ist sulfatiert und intern auf 9,8V kurzgeschlossen. Die Lichtmaschine pumpt nun immer mehr Ampere in die Batterie, diese erwärmt sich jedoch nur. Somit kann die LiMa gar nicht mehr Spannung produzieren, da die eben über der Batterie zusammenbricht.

Also neue Batterie rein und den Pulser in der Garage allein mit der Batterie lassen. 9,8V sind schon ne Katastrophe.

Normalerweise hat die Batterie 12,8V Nennspannung, alles darunter ist nicht mehr gesund. Bordspannung dann 13,5-14V. An meinem Accord hatte ich sogar 15V, aber da hat trotzdem alles funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch ganz simpel. Die Batterie ist sulfatiert und intern auf 9,8V kurzgeschlossen. Die Lichtmaschine pumpt nun immer mehr Ampere in die Batterie, diese erwärmt sich jedoch nur. Somit kann die LiMa gar nicht mehr Spannung produzieren, da die eben über der Batterie zusammenbricht.

kann auch sein, muss aber bei laufendem Motor trotzdem über 12,5V Ladespannung ankommen ( egal ob Batterie Zellenschluß hat oder nicht )

zumindest vom Prius 2 kenne ich so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

ich meinte mit "kalt" gemessen natürlich ohne laufendem Hybridsystem. Mit waren es 14,4V.

Ich wollte damit nur sagen das die Batterie nach einigen Tagen soweit abfällt, dass ein Neukauf ansteht. Ich finde es nur traurig das die Batterie nur 3 Jahre gehalten hat.

Danke noch für euer Brainstorming...have a nice weekend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es nur traurig das die Batterie nur 3 Jahre gehalten hat.

Mit einem Megapulser kannst du die Zeit bei der nächsten Batterie locker verdoppeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute, ich meinte mit "kalt" gemessen natürlich ohne laufendem Hybridsystem. Mit waren es 14,4V. Ich wollte damit nur sagen das die Batterie nach einigen Tagen soweit abfällt, dass ein Neukauf ansteht. Ich finde es nur traurig das die Batterie nur 3 Jahre gehalten hat. Danke noch für euer Brainstorming...have a nice weekend.

Hallo DEFJAM,

ich hatte das gleiche Problem und mußte nach dreieinhalb Jahren und 42.000 km die Batterie wechseln; auch ich fahre keine Kurzstrecke, sondern immer 33 km zur Arbeit. Habe aber nicht lange gefackelt und eine neue Batterie erworben. Die Batterie ist leider nicht billig, außerdem ist sie gut versteckt. Seitdem habe ich wieder störungsfreien Verlauf und problemloses Starten, auch bei 10° minus.

Komisch, dass die Nicht-Oberbayern dieses Problem nicht kennen…

Beste Grüße

Dreffe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dreffe,

danke für deine Info. Darf ich Fragen wo du den Akku gekauft hast und was du dafür gezahlt hast. Ich bin am überlegen (vor allem wegen der kurzen Haltbarkeit) einen Drittanbieter wie Bosch zu nehmen. Hier würde ich mit Rabatten "nur" 100 € zahlen.

Hast du eine genaue Typenbezeichnung?

Da wir in den letzten Jahren aber auch in Bayern sehr milde Winter hatten ist das nicht so der extreme Stress...bin gespannt wie lange die Neue hält...allerdings wird die mit einem Megapulser verbaut.

Have a nice day...boirisch wird nur da hoim gred...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dreffe,

danke für deine Info. Darf ich Fragen wo du den Akku gekauft hast und was du dafür gezahlt hast. Ich bin am überlegen (vor allem wegen der kurzen Haltbarkeit) einen Drittanbieter wie Bosch zu nehmen. Hier würde ich mit Rabatten "nur" 100 € zahlen.

Hast du eine genaue Typenbezeichnung?

Da wir in den letzten Jahren aber auch in Bayern sehr milde Winter hatten ist das nicht so der extreme Stress...bin gespannt wie lange die Neue hält...allerdings wird die mit einem Megapulser verbaut.

Have a nice day...boirisch wird nur da hoim gred...

Hallo DEFJAM,

ich mußte jemand von Lexus-Rosenheim kommen lassen, um mein Auto fremdzustarten, da außer ein paar windigen Lämpchen gar nichts mehr ging. Dann hatte sich in Rosenheim herausgestellt, dass sie keine Batterie mehr auf Lager haben, aber in ihrer Wasserburger Filiale gabs noch eine. Die hat mich dann mit Einbau 265 € gekostet - für mich war wichtig, dass innerhalb eines Nachmittags alles erledigt war. Auf der Rechnung steht nur Battery und die Nr. 28800-YZZPD. War sicher kein Schnäppchen, aber die Anfahrt und Fremdstarterei war inklusive.

Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Straße; der CT200h ist ja hierzulande eine Rarität.

Servus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.