Sign in to follow this  
Dalmatiner

Qual der Wahl - GS 450h oder RX 450h

Recommended Posts

Hallo Leute,

bin neu im Forum hier, da ich mir zum nächsten Frühjahr einen Lexus Hybrid zulegen möchte.

Kurz zu mir, bin 63-er Baujahr und würde für einen guten alten Single Malt Whisky vieles links liegen lassen... :yummy:

Fahre aktuell einen Toyota Prius und einen SUV Suzuki Vitara (welchen wir nach dem Tod meines Schwiegervaters übernommen haben, da wir es nicht übers Herz brachten, diesen einfach so zu verkaufen). Der Vitara leistet auch noch recht gute Dienste, im Winter beim Holz machen, als Zugmaschine für den Autohänger, um Gartenschnitt zur Kompostdeponie zu fahren und um mit unserem Hund Ausflugsfahrten zu übernehmen - ein Auto fürs Grobe eben.

Ich spiele schon lange Zeit mit dem Gedanken den Prius zu verkaufen und dafür einen RX 450h zuzulegen. Da wir aber jetzt mit dem Suzuki bereits einen SUV haben, zu dem wir zwar wie die Jungfrau zum Kind kamen, an dem wir emotional aber sehr hängen, sind wir am überlegen, ob in unserem Fall der GS 450h vielleicht die bessere Wahl wäre?

Über den RX 450h war ich bis dato immer gut informiert und auf dem laufenden, da er das Wunschauto war. Der GS 450h hingegen ist mir noch weitestgehend unbekannt, auch fehlt mir emotional noch die gewisse Bindung zu dem Wagen. Bin irgendwie am Scheideweg, entweder stehen nächstes Frühjahr nun zwei SUV im Hof (darunter ein RX 450h) oder ich entdecke doch noch die Vorzüge des GS 450h und lass diesen bei uns einziehen... :rolleyes:

Was meint Ihr dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

H

oder ich entdecke doch noch die Vorzüge des GS 450h und lass diesen bei uns einziehen... :rolleyes:

Das geht am besten bei einer ausgiebigen Probefahrt. Aber Vorsicht! Er könnte Dich derart faszinieren, dass Du ihn wirklich und sofort haben willst.

Sei willkommen hier.

..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich Willkommen! Zumindest mit einem eigenen Fahrbericht zum GS 450h kann ich weiterhelfen:

http://forum-alternative-antriebe.de/index.php/topic,4388.0.html

Den Rest besorgt dann die Probefahrt, da hat lexibär schon recht. Gerade wenn der Vitara so einen emotionalen Wert für euch hat, würde ich den auf jeden Fall behalten. Dann bleibt nur die Frage: Soll es ein RX werden, wo man ebenfalls hoch sitzt, oder ein GS, der eben klassische Limousine ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst mal Glückwunsch zu der Entscheidung, einen Lexus zu kaufen! Egal welcher es wird, du wirst es nicht bereuen :D

Welches Modell des GS450h ziehst du denn in Betracht? Sind ja mittlerweile schon zwei Generationen.

Im Großen und ganzen kommt es immer ein wenig darauf an, ob du lieber ein SUV oder eine Limousine fahren möchtest,

denn ich würde sagen in Sachen Komfort, Ausstattung und Verbrauch liegen beide ertwa gleich auf.

GS vielleicht einen Ticken mehr Power und der RX hat dafür mehr Platz.

Zum GS kann ich nur so viel sagen, ich fahre ihn seid 6 Monaten und seitdem steige ich immer gern morgens ins Auto um in die Arbeit zu fahren, ich genieße den Federungskomfort und die leichtigkeit wie er seine Kraft (und er hat verdammt viel Kraft) entfaltet.

Also ich empfehle dir eine Probefahrt mit dem GS450, ich glaube dann kommst du auf den Geschmack :)

Viele Grüße und viel Erfolg bei deiner Neuanschaffung :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls die Versicherungsprämie von Bedeutung ist, würde ich mir für beide Fahrzeuge mal ein Angebot einholen. Ich vermute, dass der RX 450h aufgrund der hohen Diebstahlquote teurer ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die nette Begrüßung und für die ersten Infos!

@Jorin - Danke, ein wirklich toller Bericht :thumbup:

@Flex-MUC - wird vom Budget wohl eher das Vorgängermodell des GS 450h werden (Admin falls ich im falschen Unterforum gepostet habe, bitte Thread einfach verschieben).

@AndiWu - Danke für den Hinweis, werde die beiden Versicherungsprämien mal vergleichen

@all - für übernächste Woche habe ich bereits eine Probefahrt vereinbart (allerdings noch mit einem RX 450h, werde diese aber mit dem GS noch ergänzen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im LOC :clap:

(Admin falls ich im falschen Unterforum gepostet habe, bitte Thread einfach verschieben).

Keine Angst, es passt schon.

Deine Vorlieben können wir aus der Ferne schlecht beurteilen. Deswegen wird wohl der Tipp am ehesten helfen:

Mach eine Probefahrt!

Bei mir hat der GS wie ein Maßanzug gepasst. Keine ausgebeulten Taschen für unnützes Gepäck, keine zu eng geschneiderte Linie, die kneift und drückt. Er hat einfach gepasst.

Dagegen schaust du im RX von oben herab auf den Verkehr, was auch nicht so schlecht ist. Da du aber bereits einen SUV im Hause hast.. - (Wäre zumindest für mich die Entscheidung nicht schwer)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne, Chris, auch wenn es der falsche GS war. :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen ! Ich fahre, nach zahlreichen LS 400 und 430, nun einen GS 300, also keinen Hybrid. Bin gelegentlich auch mal mit einem VW T 5 unterwegs, wobei ich das hohe Sitzen schon als sehr angenehm empfinde, vor Allem auf der Autobahn.

Aber : der GS 450 h ist nicht "einen Tick spritziger", wie einer meiner Vor-Poster schreibt, sondern es liegen Welten dazwischen. Ich kenne beide Wagen von Probefahrten her, gar kein Vergleich : der GS startet aus dem Stand wie eine Rakete, einfach nur begeisternd (erinnert an große US-V8 !), der RX dagegen geht doch recht gemächlich zur Sache, den fand ich bei der Probefahrt extrem enttäuschend : Motor heult CVT-typisch laut auf, ohne dass der erwartete Push nach vorne eintritt. Wirst Du bei Deinen Probefahrten ja selbst feststellen. Wetten, dass Du Dich für einen GS entscheiden wirst ?? :naughty:

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber : der GS 450 h ist nicht "einen Tick spritziger", wie einer meiner Vor-Poster schreibt, sondern es liegen Welten dazwischen.

RodLex

Wollte es nur nett Vormulieren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Gesicht von Beifahrern im GS Hybrid ist immer wieder lustig ...

Das erstaunen das der so schnell und ohne großes Getöse so hurtig ist ...

p.s. Auch mal den Powerknopf und seine Wirkung ausprobieren

Edited by Der Jo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stand vor einem Jahr vor der gleichen Entscheidung und es wurde die Limousine aus verschiednen Gründen. Den GS450H bin ich

mehrmals probe gefahren, ein tolles Auto. Zum Schluss wurde es ein sehr gepflegter GS300, da mir der GS450H leider zu teuer war,

zumal ich unbedingt einen FL mit PCS haben wollte.

Der SUV fiel aus der Wahl heraus, da zu schwerfällig, zu Groß und irgendwie ungemütlich gegenüber der Limo. Das wirst Du für Dich aber selbst heraus finden müssen, über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten.

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Rückmeldungen und so langsam kann ich mich in Gedanken an eine Limo auch schon anfreunden... ;)

Habe zwischenzeitlich hier im Forum auch schon sehr viel nachgelesen und die Wissenslücken zwischen RX und GS nun weitestgehenst aufgefüllt. :light:

Habe allerdings vorgestern auch schon die erste Enttäuschung mit Lexus erlebt, da meine für morgen geplante Probefahrt leider ins Wasser gefallen ist... :thumbdown:

Hatte bereits vor ca. 6 Wochen über das Internet einen Probefahrtwunsch mit einem RX 450h für den 24. August angemeldet. Am gleichen Tag rief mich eine Dame von Lexus zurück und zeigte sich überrascht, dass ich erst so langfristig in die Zukunft einen Probefahrttermin wünschte. Sagte ihr, dass ich dann Urlaub hätte und entsprechend Zeit um mich mit dem Wagen auch auseinandersetzen zu können. Sie sagte das ginge in Ordnung so und es würde sich bis zu dem Probefahrttermin jemand aus dem Autohaus in Mannheim melden, um alles weitere mit mir abzustimmen. Bis vorgestern passierte aber rein gar nichts, also rief ich vormittags bei Lexus über die 0800-er Nummer wieder an und fragte mal nach. Dort fand man meinen Vorgang auch recht schnell und zeigte sich ebenfalls verwundert, dass sich das Autohaus nicht bei mir gemeldet hatte, wollte sich kurzfristig aber darum kümmern. Ich gab dabei gleich noch die Info mit auf den Weg, dass ich mich jetzt eher für eine Probefahrt mit einem GS interessieren würde.

Am späten Freitagnachmittag bekam ich dann einen Rückruf von einem Verkäufer des Autohauses in Mannheim, dass für Montag leider kein GS für eine Probefahrt zur Verfügung stünde. Er hätte auch im Lexus Forum in Stuttgart nachgefragt, auch dort wären derzeit alle GS bereits verplant (O-Ton: da die Nachfrage nach diesen Fahrzeugen derzeit recht groß wäre). Beim Telefonat merkte ich aber sofort, dass die meinen Terminwunsch einfach verbummelt hatten und der Verkäufer sich wohl an dem Freitag erstmals damit auseinandersetzte. Er fragte zwar nach, ob ich an einem anderen Termin Zeit hätte und wir den gleich vereinbaren sollten, aber irgendwie war nach 6 Wochen Vorlaufzeit und Vorfreude bei mir dann auch die Luft etwas raus... :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Das ist aber auch "eine schwache Leistung". Grade für die Premiummarke Lexus ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja die Gs sind sehr gefragt :-) wie seit Jahren :-) war wohl ein Mann mit Humor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entäuschung 2. Teil:

Da es ja beim ersten Probefahrttermin mit dem GS 450h ja nicht geklappt hat, habe ich noch Ende August für den 12. Oktober einen neuen Probefahrttermin vereinbart, da ich an dem Tag Urlaub hatte. Meinem Wunsch, dass ich die Probefahrt bei Lexus in Karlsruhe machen könnte, wurde mir am Telefon sofort negativ beschienen, da in Karlsruhe nur ein Lexus Service Center verfügbar sei und ich die Probefahrt bei einem Lexus Partner machen müsste, welcher in Mannheim ansässig sei. Na gut zugestimmt, da es beim ersten Versuch ja auch schon der Lexus Partner in Mannheim hätte sein sollen.

Heute ist nun der 13. Oktober und ich warte immer noch auf den Anruf vom Lexus Partner in Mannheim, ob und wann ich den GS450h denn nun probefahren kann!

Habe nun langsam die Schnauze voll, schon zwei Mal im Voraus von 6 Wochen einen Probefahrttermin vereinbart, einmal 3 Tage vorher eine Absage erhalten, dass kein Wagen verfügbar sei und jetzt beim zweiten Mal keinerlei Rückmeldung, was soll man da noch sagen?

War vor zwei Wochen noch extra auf der IAA und hatte mir alle Modelle noch einmal angeschaut (der GS450h stand allerdings auf der Drehscheibe und war nicht von innen zu besichtigen) und war wirklich mehr als motiviert, den Wagen endlich mal auf der Gasse live zu erleben und nun wieder so eine maßlose Enttäuchung, mir fehlen wirklich die Worte... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt ja so, als ob die keine Autos verkaufen wollen? Service sieht anders aus.

Ich gehe da meist anders vor. Wenn ich was haben will, stosse ich immer wieder selber nach. So kann man mich nicht vergessen.

Klar: Das ist eigentlich deren Aufgabe.

Aber: Ich will ja nicht eine Lexus Werkstatt kaufen, sondern ein Auto...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht kann ja ein User aus deiner Nähe mal für eine Probefahrt mit seinem Lex sorgen?

Eröffne einfach mal einen Thread und du wirst sehen, man wird dir helfen. :)

Einen sehr rührigen Lexus Verkäufer (Herr Vogel) gibt es im LF in Filderstadt, der sich mit Sicherheit um deine Belange kümmert.

PIT

Share this post


Link to post
Share on other sites

LF Düsseldorf wohl etwas zu weit. Da wäre das nicht passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kauf da einen Wagen wo der Service stimmt. :whistling:

Nimm halt auch längere Wege in Kauf. :yes:

Oder geh zur Konkurrenz..... :(

Oder spreche mit dem Geschäftsführer (Inhaber), denn viele "Verkäufer" sind nicht motiviert genug um einen ordentlichen Job zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.........denn viele "Verkäufer" sind nicht motiviert genug um einen ordentlichen Job zu machen.

Bekommen die denn keine Provison für jeden Verkauf?

Ich würde den Fall mal Lexus D schildern. Dort wird dir sicherlich eine Probefahrt vermittelt.

Mit Glück gibts ja noch eine schöne Entschädigung (Probefahren übers ganze Wochenende?)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Provision für den Lexus Verkäufer... ich denke davon sind sie wohl schon abgerückt. Die würden ja Sammelkündigungen bekommen, bei ~5 Verkäufen/Monat/Händler

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Einen sehr rührigen Lexus Verkäufer (Herr Vogel) gibt es im LF in Filderstadt, der sich mit Sicherheit um deine Belange kümmert.

PIT

Kann ich nur bestätigen, um es mal so auszudrücken, er stellt den Kunden vollkommen zufrieden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Beispiel:

An der Verkaufsfront steht ein neuer Lexus GS 250.

Vorne ein Schild GS 450h.(Nummernschild)

Irreführung hoch drei.

Vor einer Woche machte ich das Verkaufspersonal (2 Verkäufer) darauf aufmerksam.

Zitat: Ja danke, wir kümmern uns gleich drum........

NIX ist passiert.

Ich fühle mich verarscht.

Immer wieder NIX.

Edited by tantegerda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this